Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Die Elektrofachkraft für ein begrenztes Aufgabengebiet

Befähigte Person nach DGUV Vorschrift 1 (BGV A1) TRBS, Fachkundenachweis

Die Elektrofachkraft für ein begrenztes Aufgabengebiet
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.285,00 € *
1.195,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • H010066831
Das Seminar erläutert, wie es zu Unfällen im Elektrobereich kommt.   Grundkenntnisse... mehr

Die Elektrofachkraft für ein begrenztes Aufgabengebiet

Das Seminar erläutert, wie es zu Unfällen im Elektrobereich kommt.  

Grundkenntnisse der Elektrotechnik wie Strom, Spannung, Widerstand, Arbeit, Leistung, Wirkungsgrad, Gleich- und Wechselstrom, Motor, Generator und Transformator werden vermittelt. Weiterhin wird auf Steckvorrichtungen, Schalter und Installationsgeräte, Symbolelemente, Schaltzeichen und Schaltpläne eingegangen. 

Erläuterungen zu Messungen in elektrischen Anlagen und Geräten runden das Programm ab. Auszüge aus der VDE-Bestimmung 0105 Teil 100 Betrieb von elektrischen Anlagen, Schutzmaßnahmen bei Arbeiten an elektrischen Anlagen und Fehlersuche in elektrischen Anlagen und Geräten werden besprochen. 

Erläuterungen zur Bestellung zur Elektrofachkraft für ein begrenztes Aufgabengebiet bilden den Abschluss des Seminars.

 

 

Zum Thema

Elektrotechnisch unterwiesene Personen können sich zur Elektrofachkraft für ein begrenztes Aufgabengebiet weiterqualifizieren. Auch nach der Betriebssicherheits-Verordnung muss eine Befähigung nachgewiesen werden, da nur befähigte Personen hier tätig werden dürfen. Die praktische Einweisung muss durch einen Fachvorgesetzten ihres Betriebes vorgenommen und dabei die Eignung der ausgebildeten Personen überprüft werden.

 

Programm

Erster Tag von 9:00 - 17:00 Uhr

Zweiter Tag von 8:00 - 16:00 Uhr

  • Unfälle im Elektrobereich
  • Grundkenntnisse der Elektrotechnik
  • Steckvorrichtungen, Schalter und Installationsgeräte
  • Symbolelemente, Schaltzeichen und Schaltpläne
  • Messungen in elektrischen Anlagen und Geräten
  • Auszüge aus der VDE-Bestimmung 0105 Teil 100 Betrieb von elektrischen Anlagen
  • Betrieb von elektrischen Anlagen
  • Schutzmaßnahmen beim Arbeiten an elektrischen Anlagen
  • Fehlersuche in elektrischen Anlagen und Geräten
  • Erläuterung zum Bestellvorgang zu Elektrofachkraft für ein begrenztes Aufgabengebiet

 

Zielsetzung

Dieses Seminar dient dem Fachkundenachweis für Elektrofachkraft für ein begrenztes Aufgabengebiet. 

 

Teilnehmerkreis

Meister, Schichtführer, Schichtpersonal, Monteure, Sicherheitsbeauftragte, Nichtelektriker, die schon zur elektrotechnisch unterwiesenen Person bestellt wurden.

 

Weiterführende Links zu "Die Elektrofachkraft für ein begrenztes Aufgabengebiet"

Referenten

Dipl.-Ing. Klaus Kupka

Ingenieurbüro G. Schuchardt GmbH, Lauffen

Hinweise

Das Seminar ist vom VDSI Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e.V. als geeignet für die Weiterbildung von Sicherheitsfachkräften nach § 5 (3) ASiG eingestuft worden, und die Teilnehmer erhalten auf der qualifizierten Teilnahmebescheinigung 1 VDSI-Punkt Arbeitsschutz. 

Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

2 VDSI Punkte Arbeitsschutz

Schließen

Termine

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

Sie lernen als zukünftige EuP, welche Aufgaben Sie unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft übernehmen können und wie Sie diese sicher und fachgerecht ausführen. Das Seminar vermittelt die theoretischen Voraussetzungen gemäß...
Tipp
Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich

Expertennetzwerk für Verantwortliche im...

Branchentreff für Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte bzw. Anlagenbetreiber Elektrotechnik. Aktuelle Themen aus der Betriebspraxis sowie der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer stehen im Vordergrund des...
Online Teilnahme möglich
Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Prüfen ortsveränderlicher elektrischer...

Durch Messungen an verschiedenen Geräten erlernen Sie den formalen Prüfablauf, den Einsatz geeigneter Messgeräte sowie die Auswertung der Messergebnisse. Sie kennen die Anforderungen der Dokumentation für eine gerichtsfeste...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

30.09.2021 bis 01.10.2021 in Essen
Sie lernen als zukünftige EuP, welche Aufgaben Sie unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft übernehmen können und wie Sie diese sicher und fachgerecht ausführen. Das Seminar vermittelt die theoretischen Voraussetzungen gemäß...
Online Teilnahme möglich
Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Prüfen ortsveränderlicher elektrischer...

27.09.2021 bis 27.09.2021 in Essen
Durch Messungen an verschiedenen Geräten erlernen Sie den formalen Prüfablauf, den Einsatz geeigneter Messgeräte sowie die Auswertung der Messergebnisse. Sie kennen die Anforderungen der Dokumentation für eine gerichtsfeste...
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

22.06.2021 bis 22.06.2021 in hdt+ digital campus
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (in Essen)

Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten...

06.12.2021 bis 08.12.2021 in Essen
Seminar: Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten-Kompaktlehrgang QMB (3-tägig)
Weiterbildung für Regalsachkundige und zur Prüfung befähigte Person von Regalanlagen

Weiterbildung für Regalsachkundige und zur...

29.11.2021 bis 29.11.2021 in Erftstadt
Ständige Fortbildung ist für bestimmungsgemäßen Einsatz und sicherheitsgerechte Nutzung von Regalanlagen erforderlich: Aktualisierung der Kenntnisse von Regalsachkundigen, neue Sicherheitsvorschriften, rechtliche Verantwortung,...
Zuletzt angesehen