Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.485,00 € *
1.395,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
Veranstaltungsnr.: VA21-00247

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

22.06.2022 (09:00) 23.06.2022 (16:30)

Welcome Kongress Hotel Bamberg
Mußstr. 7
96047 Bamberg

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.485,00 € *
Gesamtgebühren: 1.485,00 € *
Das Haus der Technik e. V. (HDT) vereint auf einer einzigen Tagung Entwickler, Anwender und... mehr

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

Das Haus der Technik e. V. (HDT) vereint auf einer einzigen Tagung Entwickler, Anwender und Forscher mit der international etablierten Veranstaltung ‚EEHE‘ (Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement) und bietet somit ein herausragendes Forum für einen kollektiven Austausch in diesen Fachgebieten.

Hier treffen sich Akteure zum Thema 48V-Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Leistungselektronik, ausfallsicheres Bordnetz, Batteriemanagement, Energiemanagement, Elektrisches Laden.

Im Mittelpunkt der EEHE-Tagung stehen neben Themen der Elektrik/Elektronik-Architekturen (E/E Systeme, E/E Architektur) ebenso Themen wie:

  • Leistungselektronik
  • Hochvolt- und Niedervolt-Energiespeicher
  • Ladetechnik und Bauteile für diese Anwendungen
  • Fragestellungen aus Elektromobilität
  • Marktentwicklung und Regulierungen sowie
  • Stromversorgung für hochautomatisiertes oder autonomes Fahren.

Bitte beachten Sie: Tagungssprache ist Englisch.

Zum Thema

Der potenzielle Anstieg der Elektromobilität durch erfolgreiche Markteinführungen hochelektrifizierter Fahrzeuge und der ständig steigende Druck zur Verringerung der weltweiten CO2-Emissionen, der sich durch die Ergebnisse des Pariser Klimagipfels stetig erhöht, beschäftigen überdies die gesamte Automobil- und Zulieferindustrie. Darüber hinaus entstehen nachhaltig Wechselwirkungen mit der fortschreitenden Digitalisierung, die sich speziell auch durch den aktuellen Trend hin zum hochautomatisierten oder autonomen Fahren auf die zukünftige Elektromobilität auswirken wird. Die Konzepte für Elektrofahrzeuge bzw. Elektroautos, Plug-In-Hybride, Vollhybride bis hin zu Mikrohybriden und Fahrzeugen mit Start-Stopp-Funktionalitäten nehmen einerseits immer konkretere Formen an, werden aber andererseits hinsichtlich Kosten und Effizienz mit immer höheren Anforderungen konfrontiert. Akteure aus Forschung und Wissenschaft stellen sich der komplexen Herausforderung und tauschen sich zu den wichtigen Zukunftsthemen gemeinsam an zwei Tagen auf der EEHE-Tagung aus.

Programm

Tagung Tag 1, 09:00 bis 22:00 Uhr

  • WELCOME

    Dr.-Ing. Carsten Hoff CLAAS E-Systems KGaA mbH & Co.

    Dipl.-Ing. Univ. Ottmar Sirch BMW Group

    Dipl.-Ing. Bernd Hömberg HDT


  • INTRODUCTION

    Dipl.-Ing. Univ. Ottmar Sirch BMW Group


  • KEYNOTE

    Electrification at Stellantis

    Roland Matthé Stellantis


  • Transient Analysis of Switching Events and Electrical Faults In Automotive Power Supply Systems

    M. Sc. Michael Gerten
    Technische Universität Dortmund


  • SHORT BREAK

  • 800V multi-level inverter with VisIC's D3GaN for more efficient power train

    Dima Novo
    VisIC-Technologies


  • Investigation of the CO2 Footprint for EV Powertrain Solutions

    Dr.-Ing. Florian Uhrig
    Vitesco Technologies GmbH


  • MegaW: Design and realization of a high performance SiC inverter for the evaluation and testing of prototypical electric drives

    Maximilian Barkow
    Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG


  • State Detection and probability-based Prediction for a Predictive Power Management

    M.Sc. Benjamin Löwer
    Universität Kassel


  • An ultra small standalone coreless current sensor for automotive traction inverters

    Dr.-Ing. Shankar Karanilam Thundiparambu Ravindran
    Swoboda Schorndorf KG


  • Design and operating strategy - core elements of a sustainable battery life cycle

    Alexander Kohs
    Bertrandt AG


  • LUNCH BREAK

    Visit of the exhibition
    Vehicle exhibition
    Lunch


  • Agricultural industry applications, use cases and challenges of the medium voltage (48V)

    Alexander Schultz-Storz
    Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF)


  • Framework Conditions for e-Mobility from the Perspective of Electrical Power Grids

    Prof. Dr.-Ing. Michael Mann
    Technical University Aschaffenburg


  • SHORT BREAK

  • Extended 48V topologies – not only for propulsion

    Richard Weldle
    Vitesco Technologies


  • Specification and Standardization of Megawatt Charging System (MCS)

    Michael Scholz
    P3 automotive GmbH


  • 48V mHEV batteries – typical application and challenges

    Horst Mettlach
    Stellantis


  • High Power Charging and more – Challenges for Charging Power from Infrastructure Point of View

    Jacob Kamhuber
    Ionity


  • The impact on VDA320, ISO21780, ISO16750 test requirements on semiconductor component selection

    Dipl.-Ing. Dirk Zündorf
    Renesas Electronics Europe GmbH


  • COFFEE BREAK

  • Thoughts from a traveller from 12 to 48V and beyond to High Voltage

    Thomas Weber
    Daimler AG


  • TBD

    Nicolas Fremau
    Renault SA


  • DISCUSSION

  • END OF DAY 1

  • COME TOGETHER

    Location to be announced.



Tagung Tag 2, 08:30 bis 16:35 Uhr

  • 2nd life Ampera battery packs charge up the next generation electric vehicles

    Roland Matthé
    Stellantis


  • Power semiconductors – market evolution and technical developments

    PhD Elena Barbarini
    System Plus Consulting


  • SHORT BREAK

  • High Performance 48 V to 12 V Multi-Phase Synchronous Buck Converter using eGaN® FETs and IC's

    Dr. Michael de Rooij
    Efficient Power Conversion


  • How Smartfuses can boost the performance and reliability of automotive power distribution systems

    Dr. Philippe Dupuy
    STMicroelectronics


  • Hardware Design aspects for semiconductor based fuses in automotive applications

    Carina Eckert
    BMW AG


  • High power density solution for DC link on 48 V inverter application with Hybrid Aluminum Electrolytic Capacitors

    Fabio Mello
    TDK Electronics AG


  • Current supplier solutions and future OEM requirements for 48V batteries ? Can mild-hybrid battery systems be standardized?

    Jakob Groß
    P3 automotive GmbH


  • COFFEEE BREAK

    Visit of the exhibition
    Vehicle exhibition


  • Prototypical Implementation and Experimental Investigation of a Fault Tolerant Powernet Architecture for Automated Vehicles

    Dipl.-Ing. Christian Sültrop
    Fraunhofer Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB


  • Transformerless Onboard Charger for Improvements of Costs and Power Density

    Dr.-Ing André Körner
    Hella GmbH & Co. KGaA


  • Compensation of LF Common-Mode Noise by the Internal DC/DC-Stage for Transformerless On-Board Chargers at Three- and Single-Phase Operation

    Dr. Frank Schafmeister
    Universität Paderborn 


  • Implementation of a Modular Segmentation Unit for Automotive High Current Applications

    M. Sc. Laurenz Tippe
    Technische Universität München


  • Benefits of SiC in OBC Applications

    Lisa Marie Holzmann
    Infineon Technologies AG


  • Parallel DC/DC Converters in Automotive Powernets

    Julian Taube
    Technische Universität München


  • LUNCH BREAK

    Visit of the exhibition
    Vehicle exhibition
    Lunch


  • Batteries for EVs and powertrains - Current trends and performance data

    N.N.
    RWTH Aachen


  • Standardization of electrically propelled vehicles in the context of international rapidly evolving technologies

    Daniel Pacner
    VDA


  • SHORT BREAK

  • Increase of electrical efficiency with 48 Volt

    Dr.-Ing. Joachim Fröschl
    BMW Group


  • Storing 60 Wh/kg in 15 s: Novel Ultracapacitor Technologies

    Dr. Sebastian Pohlmann
    Skeleton Technologies Group


  • Power Distribution Concepts in Highly Automated Vehicles

    Dr. Antoni Ferré
    LEAR Corporation


  • Smart Battery Monitoring for Electric and Hybrid Vehicles

    Jochen Reichert
    Bosch Engineering GmbH


  • Development of a reliable power network for automated driving based on evolutionary optimization of the network architecture

    Mathias Dunst
    Institute for Automotive Engineering (ika)
    RWTH Aachen


  • State-of-Function Verification for Safety-Relevant Energy Storage Systems

    Dipl.-Ing. (FH) Dennis Kurzweil
    Ford Research & Innovation Center Aachen


  • High Voltage Systems and their Impact on Vehicle Power Supplies

    Dipl.-Ing. Rainer Knorr
    Vitesco Technologies GmbH


  • Machine learning based battery management in the cloud M.

    M. Sc. Weihan Li
    Institute for Power Electronics and Electrical Drives (ISEA), RWTH Aachen Universität


  • SUMMARY AND GOOD BYE

    Dr.-Ing. Carsten Hoff CLAAS E-Systems KGaA mbH & Co.

    Dipl.-Ing. Univ. Ottmar Sirch BMW Group


  • END OF CONFERENCE


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Die unterschiedlichen Hybridfahrzeugkonzepte ebnen den Weg für reine Elektrofahrzeuge. Forscher und Entwickler arbeiten beständig an Lösungen dieser wichtigen Zukunftsthemen. Für die neuen Gesamtkonzepte mit elektrifizierten Antrieben und Nebenaggregaten sowie E/E-Architekturen müssen technisch anspruchsvolle und betriebswirtschaftlich zielführende Konzepte entwickelt und in der Praxis erprobt werden. Diskutieren Sie mit Experten über Chancen und Risiken dieser Entwicklung und nutzen die Möglichkeit, Ihr Netzwerk zu erweitern.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte und Experten, die an der Elektrifizierung von Fahrzeugen arbeiten, für Hersteller, Zulieferer, Entwicklungspartner sowie Mitarbeiter von Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie für Fachleute, die sich mit Komponenten des Bordnetzes, Systemen, Architekturen und Designtools für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, 12V/24V/48V/HV Stromversorgungen, 48V Komponenten, elektrischem Laden, elektrischem Energiemanagement, Leistungselektronik, Niedervolt-Speichern, Batteriemanagement sowie E/E-Systeme für Nutzfahrzeuge und Off-Road Anwendungen befassen.

Weiterführende Links zu "eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement"

Referenten

Prof. Dr. rer. nat. Ludwig Brabetz

University of Kassel (Beirat)

Sebastiano Yuri Ciardo

Dipl.-Ing. Markus Demmerle

Commercial Vehicle Development, Hyundai Motor Europe Technical Center GmbH (Beirat)

Prof. Dr.-Ing. Stephan Frei

Arbeitsgebiet Bordsysteme, Technische Universität Dortmund

Nicolas Fremau

Dipl.-Ing. Manuel Gärtner

STMicroelectronics (Beirat)

Prof. Dr.-Ing. Hans-Georg Herzog

Energiewandlungstechnik - Technische Universität München

Dr.-Ing. Carsten Hoff

CLAAS E-Systems KGaA mbH & Co.

Leiter Elektronik Entwicklung CLAAS Gruppe & Geschäftsführer CLAAS E-Systems KGaA mbH & Co. KG (Beirat)

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg

HDT

Dr. Vera Lauer

Daimler AG (Beirat)

Dr.-Ing. Jan Lichtermann

Robert Bosch GmbH (Beirat)

Dr. Anatoliy Lyubar

Vitesco Technologies GmbH (Beirat)

Prof. Dr.-Ing. Michael Mann

Regenerative Elektrische Energiesysteme, Technische Hochschule Aschaffenburg

Roland Matthé

Stellantis

Opel Automobile GmbH (Beirat)

Daniel Pacner

Dr. Hartmut Pröbstle

Elektrik/Elektronik und Fahrerlebnispatz, Zentralsteuergerät, physisches Bordnetz, Energieversorgung, BMW Group, München (Beirat)

Dr.-Ing. Tomas Reiter

Infineon Technologies AG, Neubiberg (Beirat)

Prof. Dr. rer. nat. Dirk Uwe Sauer

Institut für Stromrichtertechnik und elektrische Antriebe (ISEA), RWTH Aachen (Beirat)

Dipl.-Ing. Peter Schmitz

Manager Advanced Power Supply & Energy Management, Ford Research and Innovation Center Aachen, Aachen (Beirat)

Dipl.-Ing. Univ. Ottmar Sirch

BMW Group

BMW Group (Wissenschaftliche Leitung)

Dr.-Ing. Marc Thele

Dr.-Ing. h.c. Porsche AG (Beirat)

Juris Tlatlik

HELLA GmbH & Co. KGaA (Beirat)

Hinweise

Gebühr für Vortragende und Hochschulangehörige: 395,00 €

Zu Ihrem Schutz führen wir unsere Präsenzveranstaltungen aktuell ausschließlich nach der 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet;Antigen-Schnelltest 24h / PCR-Test 48h) durch.

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 1803-249

Ähnliche Schulungen

NEU
Mittel- und Hochvoltbordnetze im Automobil (12V, 48V, HV)

Mittel- und Hochvoltbordnetze im Automobil...

Nach der Teilnahme am Seminar sind Sie in der Lage die Funktionsweise aller gängigen Bordnetzsysteme (12V, 48V, Hochvolt) zu erklären und kennen den internen Aufbau und die Funktionsweise bzw. Aufgaben der beteiligten Steuergeräte.
Online Teilnahme möglich
Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Hochvoltsteckverbinder in Hybrid- und Elektrofahrzeugen werden mit ihren Spezifikations- und Designanforderungen ausführlich betrachtet. Neben den Grundlagen von Kontaktsystemen wird zu Beginn des Seminars auch ein praxisorientierter...
Online Teilnahme möglich
Organisationsverschulden und rechtssichere Dokumentation in der Elektrotechnik

Organisationsverschulden und rechtssichere...

Das Organisationsverschulden sowie die rechtssichere Dokumentation zur Absicherung der eigenen Haftung stehen im Mittelpunkt des Seminars.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Hochvolt Verkabelungssysteme im Automobil

Hochvolt Verkabelungssysteme im Automobil

07.11.2022 bis 07.11.2022 in Essen
Elektromobilität soll die CO2-Probleme lösen. Hochvoltsysteme kommen dabei mehr und mehr zum Einsatz, je größer die Batterien, Leistungen und Reichweiten der E-Fahrzeuge werden. Das dafür erforderliche Wissen zu Steckverbinder und Kabel...
Elektromagnetische Verträglichkeit - Grundlagen

Elektromagnetische Verträglichkeit - Grundlagen

13.09.2022 bis 15.09.2022 in Regensburg
Sie erhalten beim Seminar das Grundverständnis, Ihr Produkt auf der Grundlage geltender gesetzlicher und normativer Vorschriften EMV-gerecht zu entwickeln und potenzielle EMV-Probleme zu verhindern.
NEU
Elektrische Antriebssysteme für Elektrofahrzeuge

Elektrische Antriebssysteme für Elektrofahrzeuge

11.10.2022 bis 19.10.2022 in hdt+ digitaler Campus
Basiswissen sowie grundlegendes Verständnis des elektrischen Antriebsstrangs von Elektro- und Hybridfahrzeugen wird vermittelt. Verschiedene Bereiche der Entwicklung effizienter Gesamtsysteme und deren Hauptkomponenten...
NEU
Bordnetze im Automobil

Bordnetze im Automobil

Die Verkabelungssysteme für Automobile werden im Seminar vorgestellt. Dazu gehört die Fahrzeugarchitektur und die vielen Anwendungen der elektrischen Systeme. Es wird auf die Verkabelung mit Steckern und den entsprechenden Leitungen...
Online Teilnahme möglich
Batterien richtig prüfen und testen

Batterien richtig prüfen und testen

08.11.2022 bis 08.11.2022 in Essen
Das Seminar befasst sich mit den Themen Anforderungen an Prüfequipment von Lithium Ionen Batterien, Planung und Durchführung von Prüfungen von Akkus, Normen und den verschiedensten Prüfarten. Außerdem wird auf die Analyse der Messdaten...
Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

12.10.2022 bis 12.10.2022 in München
Dieses Seminar behandelt übergreifend das Hochvolt-Bordnetz in Batterie-Elektrischen- und Hybrid-Fahrzeugen zuzüglich der Signal- und Leistungsverteilung innerhalb der HV-Batterie.
Online Teilnahme möglich
Wasserstoff und Brennstoffzelle

Wasserstoff und Brennstoffzelle

Im Seminar wird die Wasserstofftechnologie auf Basis neuester Studien (z. B. H 2 -Mobility) behandelt sowie die Perspektiven und Rahmenbedingungen der Wasserstoff Anwendungsmöglichkeiten (Energiespeicher, Verkehr) sowie...
Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für Elektrofahrzeuge

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für...

17.10.2022 bis 18.10.2022 in hdt+ digitaler Campus
Sicherheitsanforderungen elektrischen Antriebe im Fahrzeug und deren Komponenten werden beschrieben. Praxiserfahrungen zum Retten, Bergen und Abschleppen von E-Fahrzeugen sowie das Thema Transport von Lithium-Ionen Akkus werden runden...
Online Teilnahme möglich
Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

17.10.2022 bis 17.10.2022 in Essen
Die Lithium-Technologie bringt diverse Risiken mit sich. Erfahren Sie die Grundlagen zur Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Aufbau von Know-how und zum Austausch neuester Erkenntnisse und Erfahrungen.
Online Teilnahme möglich
Notfall- und Krisenmanagement

Notfall- und Krisenmanagement

12.09.2022 bis 13.09.2022 in Essen
In 12 - 13 Fachvorträgen erfahren Sie wesentliche Aspekte zur Auffindung von äußeren Gefahren, die Ihr Unternehmen schnell in eine "Schieflage" versetzen können.
Wärmemanagement - Thermische Optimierung elektronischer Systeme

Wärmemanagement - Thermische Optimierung...

06.09.2022 bis 07.09.2022 in hdt+ digitaler Campus
Praxisorientierter Überblick der Möglichkeiten zur thermischen Optimierung elektrischer und elektronischer Systeme mit vielen Beispielen zu innovativen Mess- und Berechnungsverfahren für die Charakterisierung und Auslegung von...
Zur Prüfung befähigte Person von Fahrzeugen gemäß DGUV-V 70 (ehemals BGV D29)

Zur Prüfung befähigte Person von Fahrzeugen...

17.11.2022 bis 18.11.2022 in Erftstadt
Das Seminar bietet das Know-how zur Bestellung als befähigte Person zur Prüfung von Fahrzeugen mit umfassendem Praxisteil, gesetzlichen Regeln, Sicherheitsaspekten, Prüffristen und Dokumentationspflichten über die regelmäßige Prüfung...
NEU
Mittel- und Hochvoltbordnetze im Automobil (12V, 48V, HV)

Mittel- und Hochvoltbordnetze im Automobil...

20.09.2022 bis 21.09.2022 in Essen
Nach der Teilnahme am Seminar sind Sie in der Lage die Funktionsweise aller gängigen Bordnetzsysteme (12V, 48V, Hochvolt) zu erklären und kennen den internen Aufbau und die Funktionsweise bzw. Aufgaben der beteiligten Steuergeräte.
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

23.06.2022 bis 23.06.2022 in hdt+ digitaler Campus
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht. Das Seminar vermittelt Know-how für ein zuverlässiges, leistungsfähiges und sicheres...
Online Teilnahme möglich
Schutz von Generatoren, Kraftwerksblöcken und regenerativen Erzeugungsanlagen

Schutz von Generatoren, Kraftwerksblöcken und...

23.05.2023 bis 24.05.2023 in Essen
Sie lernen die typischen Schutzfunktionen für Generatoren und Kraftwerksblöcke kennen. Für die regenerativen Energieanlagen erfolgt die Diskussion der Anforderungen an den Netzanschluss und die Ausführung der Netzentkupplung.
Online Teilnahme möglich
Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

24.11.2022 bis 25.11.2022 in Essen
Sie erhalten einen Überblick über die komplette Bandbreite der Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen. Dabei werden die Grundlagen der einzelnen DC-DC-Wandler, des Antriebswechselrichters, der Ladetechnik und deren Bauteile...
Online Teilnahme möglich
Schutzkonzepte für Motoren in Industrieanlagen

Schutzkonzepte für Motoren in Industrieanlagen

25.05.2023 bis 25.05.2023 in Essen
Nach einer Einführung in das Funktionsprinzip von Asynchron- und Synchronmotoren werden mögliche Fehlerszenarien diskutiert. Sie lernen die typischen Schutzfunktionen für Motorschutz kennen. Der thermische Überlastschutz wird...
EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in der Entwicklung

EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in...

20.09.2022 bis 21.09.2022 in Regensburg
Die Experten vermitteln praxisorientiertes Know-how zum EMV-Verhalten und zur Analyse einer Schaltung, der verwendeten passiven und aktiven Bauelemente und der Leiterplatte selbst, um geeignete Maßnahmen schnell und kostengünstig...
EMV im Automobil - Elektro- und Hybridfahrzeuge

EMV im Automobil - Elektro- und Hybridfahrzeuge

04.10.2022 bis 05.10.2022 in hdt+ digitaler Campus
Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung von Hochvolt-Systemen im Elektrofahrzeug sowie deren schrittweise Qualifizierung bezüglich Störfestigkeit und Störemission in der System- und Fahrzeugebene.
Garnituren für Energiekabel

Garnituren für Energiekabel

18.10.2022 bis 19.10.2022 in Pfaffenhofen
Erfahren Sie die wichtigsten Prinzipien der Abschluss- und Verbindungstechnik für Nieder- und Mittelspannung gemeinsam mit dem Trainingscenter Bayernwerk Netz GmbH: sichere Montage, Fehler vermeiden, Diagnoseverfahren an montierten...
Online Teilnahme möglich
Lithium-Ionen-Batterien für die Elektromobilität – von der Zelle zur Anwendung

Lithium-Ionen-Batterien für die...

28.09.2022 bis 29.09.2022 in Aachen
Die Anforderungen an die elektrischen und mechatronischen Funktionsweisen von Traktionsbatterien (Lithium-Ionen Batterien) werden vorgestellt. Sie erhalten wertvolle Hinweise, wie Sie entsprechende Batteriesysteme mit Li-Ionen Zellen...
Ausbilder & Einsatzleiter von Flurförderzeugen, Hubarbeitsbühnen, Kranen, Erdbau-, Teleskopmaschinen

Ausbilder & Einsatzleiter von Flurförderzeugen,...

02.06.2022 bis 03.06.2022 in Lindau
Sparen Sie Zeit und Geld und besuchen unsere kompakte Fortbildungsveranstaltung für Flurförderzeugen, Hubarbeitsbühnen, Erdbaumaschinen, Kranen und Teleskopmaschinen gemäß ArSchG, BetrSichV, DGUV Vorschrift 1.
Online Teilnahme möglich
Die neue Betriebssicherheitsverordnung und ihre Umsetzung für die betriebliche Praxis

Die neue Betriebssicherheitsverordnung und ihre...

23.06.2022 bis 23.06.2022 in Essen
Wesentliche Änderungen der BetrSichV und mögliche Auswirkungen auf den Betrieb: Gefährdungsbeurteilung und Schutzmaßnahmen, überwachungsbedürftige Anlagen, Explosionsschutzdokument, Dokumentation und TRBS.
Online Teilnahme möglich
Steckverbinder im Auto

Steckverbinder im Auto

21.06.2022 bis 22.06.2022 in Essen
Das Online-Seminar bietet kompakt und praxisorientiert einen Einstieg in die Welt der Steckverbinder  im Bereich Automotive, Elektrotechnik und Elektronik, um die Ansprüche an Qualität und Zuverlässigkeit im heutigen...
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße...
Tipp
Online Teilnahme möglich
Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich

Expertennetzwerk für Verantwortliche im...

10.05.2023 bis 11.05.2023 in Essen
Branchentreff für Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte bzw. Anlagenbetreiber Elektrotechnik. Aktuelle Themen aus der Betriebspraxis sowie der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer stehen im Vordergrund des...
Zuletzt angesehen