Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Fahrzeug-Aerodynamik

Neue Chancen und Herausforderungen durch Elektromobilität und CO2-Gesetzgebung

Fahrzeug-Aerodynamik
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.495,00 € *
1.395,00 € *
490,00 € *
220,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
Veranstaltungsnr.: VA23-00015

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

20.06.2023 09:00 - 21.06.2023 15:30

Eurostars Grand Central
Arnulfstraße 35
80636 München

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.495,00 € *
Gesamtgebühren: 1.495,00 € *
Sie erhalten wertvolle Anregungen zur zukünftigen Arbeit in der automobilen Aerodynamik und in... mehr

Fahrzeug-Aerodynamik

Sie erhalten wertvolle Anregungen zur zukünftigen Arbeit in der automobilen Aerodynamik und in angrenzenden Fachgebieten, zum optimalen Einsatz der relevanten Entwicklungs- und Forschungswerkzeuge, sowie einen Überblick zur Aerodynamik von aktuellen Serienfahrzeugen. 

Geplante Inhalte sind: 

  • Aerodynamik neuer Fahrzeuge
  • Aeroakustik
  • Instationäre Aerodynamik
  • Fahrzeugverschmutzung
  • Windkanaltechnik
  • Numerische Methoden und Simulation
  • Thermomanagement
  • Rennsportaerodynamik

Auch wenn der Schwerpunkt im Automobilbereich liegt, wird die Veranstaltung auch für alle verwandten Bereiche wertvolle neue Kenntnisse vermitteln.

Das fertige Programm erscheint Anfang 2023 an dieser Stelle. Prof. Dr. Thomas Indinger (TU München) und Prof. Dr. Thomas Schütz (BMW AG) sind für die fachliche Gestaltung der Tagung verantwortlich.

Zum Thema

Das Thema Aerodynamik hat in den letzten Jahren nichts an seiner Faszination verloren. Fahrzeughersteller werben weiterhin damit, dass Ihre Elektrofahrzeuge beste "cw Werte" aufweisen. So hat der neue Mercedes EQS einen cw-Wert von 0,20! Das ist Spitzenklasse. Ist die Energie knapp wie bei einem Elektroauto, spielt die Aerodynamik eine noch größere Rolle. Im Rennsport ist Aerodynamik greifbar, aber auch beim Schwerlastverkehr ist der wirtschaftliche Nutzen einer guten Aerodynamik immens.

Zielsetzung

Impulse für aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Fahrzeugaerodynamik.

Der Erfahrungsaustausch zwischen Designern, Entwicklungsingenieuren in der geometrischen und funktionalen Gestaltung, Entwicklungsingenieuren aus dem Gesamtfahrzeug-, Fahrwerks-, Antriebstrag- und Thermomanagementbereich sowie mit Projektingenieuren in der Baureihenentwicklung steht dabei im Mittelpunkt. 

 

Teilnehmerkreis

  • Designer
  • Entwicklungsingenieure
  • Naturwissenschaftler
  • Materialspezialisten
  • Programmierer

die im Bereich Aerodynamik arbeiten und sich einen Überblick über den Entwicklungsstand beschaffen wollen oder neu in das Gebiet einsteigen möchten.


 

  • hochkarätiges Fachforum im Bereich Fahrzeugaerodynamik
  • Erfahrungsaustausch zur Erweiterung des eigenen Horizontes
  • Ansprechpartner der Fachfirmen in der Ausstellung

Programm

Tagung Tag 1, 09:00 bis 17:15 Uhr

  • Das Programm wird ca. 3 Monate vor Tagungsbeginn bekanntgegeben


Tagung Tag 2, 09:00 bis 16:00 Uhr

  • Das Programm wird ca. 3 Monate vor Tagungsbeginn bekanntgegeben


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Weiterführende Links zu "Fahrzeug-Aerodynamik"

Referenten

Apl. Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Indinger

Lehrstuhl für Aerodynamik und Strömungsmechanik, TU München

Prof. Dr.-Ing. Thomas Schütz

Leiter Aeroakustik und Dichtheit, BMW Grup, Berlin

Um die Fahrzeug-Aerodynamik war es lange still. Inzwischen kommt aber erneut Bewegung in das Thema. Dafür sorgen die Reichweite-Problematik bei der Elektromobilität sowie die CO2-Gesetzgebung mit ihren Flottengrenzwerten.
Schließen

Termine

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 1803-249

Ähnliche Schulungen

Fahrdynamik und Fahrwerk

Fahrdynamik und Fahrwerk

Das Seminar vermittelt die wesentlichen theoretischen Grundlagen der Fahrdynamik in den Freiheitsgraden längs, quer und vertikal und wendet sie praxisbezogen auf die aktuellen und, soweit heute erkennbar, auch auf zukünftige Systeme in...
Online Teilnahme möglich
Leichtbau im Maschinen- und Fahrzeugbau

Leichtbau im Maschinen- und Fahrzeugbau

Sie erlernen die Grundtechniken des Leichtbaus sowie Kriterien für eine funktionsgerechte Auswahl der Werkstoffe und deren Leistungsfähigkeit.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Organisationsverschulden und rechtssichere Dokumentation in der Elektrotechnik

Organisationsverschulden und rechtssichere...

14.02.2023 bis 15.02.2023 in Essen
Das Organisationsverschulden sowie die rechtssichere Dokumentation zur Absicherung der eigenen Haftung stehen im Mittelpunkt des Seminars.
Online Teilnahme möglich
Brücken- und Portalkrane

Brücken- und Portalkrane

Informationen zur praktischen Umsetzung der DIN EN 15011:2021-10 Krane - Brücken- und Portalkrane: Sie lernen an Beispielen aus der Praxis den Umgang mit dem neuen Standard und erhalten wichtige Informationen von Herstellern von Kranen.
Drahtseile

Drahtseile

15.03.2023 bis 16.03.2023 in Essen
Seminar: Drahtseile - Ein praxisbezogenes Seminar für Konstrukteure und Betreiber von Kranen. In diesem Seminar werden Kenntnisse vermittelt, um die geeigneten Drahtseile auszuwählen und im Betrieb überwachen zu können.
Call for Papers
Fahrzeugsitze

Fahrzeugsitze

27.09.2023 bis 28.09.2023 in Essen
Die Top-Tagung rund um Konstruktion, Komfort, Ergonomie, Gestaltung und Design von Fahrzeugsitzen in allen Fahrzeugkategorien. Mit begleitender Fachausstellung namhafter Hersteller.
Online Teilnahme möglich
Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

02.03.2023 bis 02.03.2023 in Essen
Erfahrungsaustausch von Kransachverständigen zur Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen in der Praxis, zur Prüfung und Vorschriftenentwicklung, Unterstützung durch fachliche Beratung bei Auslegung der immer komplexeren...
Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde gemäß TRGS 519 Anlage 3

Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde gemäß TRGS...

13.03.2023 bis 17.03.2023 in Essen
Die Qualifikation Sachkundiger für Asbestsanierung nach TRGS 519, Anl. 3 ist umfassend, bundesweit gültig und schließt nach 4,5 Tagen mit Prüfung ab und hat eine Gültigkeit von 6 Jahren. Sie schließt die Qualifikation nach TRGS 519,...
Online Teilnahme möglich
eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und...

13.06.2023 bis 14.06.2023 in Essen
Bei dieser internationalen Tagung treffen sich Akteure, Wissenschaftler und Experten zum professionellen Austausch zu 48V-Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Leistungselektronik, E/E-Systeme, Batteriemanagement,...
Geprüfte Befähigte Person für die Prüfung von Drahtseilen und Lastaufnahmemitteln

Geprüfte Befähigte Person für die Prüfung von...

08.03.2023 bis 09.03.2023 in Essen
Qualifikation zur geprüften befähigten Person für die Prüfung von Drahtseilen und Lastaufnahmemitteln, damit sicherheitstechnische Mängel systematisch erkannt und abgestellt werden können - mit Praxisteil und Prüfung.
Zuletzt angesehen