Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Fahrzeug-Aerodynamik

neue Chancen und Herausforderungen durch Elektromobilität und CO2-Gesetzgebung

NEU
Fahrzeug-Aerodynamik
Jetzt buchen
Die Themen der Tagung sollen wertvolle Anregungen zur zukünftigen Arbeit in der automobilen... mehr

Fahrzeug-Aerodynamik

Die Themen der Tagung sollen wertvolle Anregungen zur zukünftigen Arbeit in der automobilen Aerodynamik und angrenzender Fachgebieten, zum optimalen Einsatz der relevanten Entwicklungs- und Forschungswerkzeugen, sowie einen Überblick zur Aerodynamik von aktuellen Serienfahrzeugen bieten. Auch wenn der Schwerpunkt im Automobilbereich liegt, wird die Veranstaltung auch für alle verwandten Bereiche wertvolle neue Kenntnisse vermitteln. Geplante Inhalte sind: 

  • Aerodynamik Neuer Fahrzeuge
  • Aeroakustik
  • Instationäre Aerodynamik
  • Fahrzeugverschmutzung
  • Windkanaltechnik
  • Numerische Methoden
  • Thermomanagement
  • Rennsportaerodynamik

 

Zum Thema

Am 8. und 9. Juli 2020 wird in München erneut die Fachtagung „Fahrzeug-Aerodynamik“ stattfinden.

Hierfür erbitten die Organisatoren Vorschläge für Konferenzbeiträge in Form einer knappen Zusammenfassung des angedachten Vortrags zusammen mit dessen Titel in deutscher Sprache. Deadline hierfür ist der 29. November 2019.

Die Organisation übernehmen PD Dr.-Ing. habil. Thomas Indinger (TU München), Prof. Dr.-Ing. Thomas Schütz (BMW AG) und Bernd Hömberg (HdT).

 

Programm

Mittwoch, 08. Juli 2020
 
09:00 Begrüßung
Bernd Hömberg, Haus der Technik e.V.
Thomas Schütz, BMW Group
Thomas Indinger, TU München
 
09:15 Simulation von instationärer Anströmung im Windkanal und deren Auswirkung auf die Fahrzeugaerodynamik - Teil 1
Henning Wilhelmi, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Göttingen
 
09:45 Reduzierung des Luftwiderstands von SUV durch aktive Strömungsbeeinflussung
Max Tanneberg, FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren, Stuttgart
 
10:15 Numerische Untersuchung der Entwicklung instationärer Strömungsphänomene an Vollheckfahrzeugkörpern mit zunehmender Komplexität
Peter Kostorz, BMW AG, München
 
10:45 Kaffeepause
 
11:15 Aerodynamik des neuen 911 Turbo
Jakob Weissert, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Weissach
 
11:45 Aerodynamic Development of the New Truck Generation
Stephan Kopp, MAN Truck & Bus AG, München
 
12:15 Die Aerodynamikentwicklung der neuen Kompaktfahrzeuge von VW
Carsten Repmann, Volkswagen AG, Wolfsburg
 
12:45 Gemeinsames Mittagessen
 
13:45 Hocheffizienter Entwicklungsprozess in der Aerodynamik
Kentaro Zens, PSW automotive engineering GmbH, Gaimersheim
 
14:15 Mehrdimensionale Luftkraft-Entwicklungsprämissen durch WLTP am Beispiel der neuen Kompakten von Mercedes-Benz
Roger Schwolow, Daimler AG, Sindelfingen
 
14:45 Simulation von instationärer Anströmung im Windkanal und deren Auswirkung auf die Fahrzeugaerodynamik - Teil 2
Christoph Jessing, FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren, Stuttgart
 
15:15 Kaffeepause
 
15:45 Untersuchung von stationären Verformungen an Gesamtfahrzeugen mittels stationären Strömungssimulationen
Philipp Renz, Daimler AG, Sindelfingen
 
16:15 Aerodynamische Simulation des Aerodynamik-Aeroakustik Kanals der Volkswagen AG
Jan Teusch, Volkswagen AG, Wolfsburg
 
16:45 Aeroakustiksimulation mit OpenFOAM
Thomas Blacha, AUDI AG, Ingolstadt
 
17:15 Ende und Transfer zur Abendessen
 
19:00 Start Abendessen
 
 
Donnerstag, 09. Juli 2020
 
09:00 Begrüßung
 
09:15 Experimental investigation on the AeroSUV with focus on a detailed and a smooth underbody
Juliane Nies, Röchling Automotive SE & Co. KG, Worms
 
09:45 Instationäre Fahrzeugaerodynamik: Vergleich von numerischen und experimentellen Daten
Jonas Sebald, Technnische Universität München
 
10:15 Improving CFD predictions by including a representation of the physical wind tunnel in the simulations
Simone Sebben, Chalmers University of Technology, Göteborg, Schweden
 
10:45 Kaffeepause
 
11:15 Aerodynamics in Motorsport - Performance and Performance Interactions
Willem Toet, Sauber Aerodynamik AG, Hinwil, Schweiz
 
11:45 Facilitating large scale aerodynamic analyses with GPU computing
Bastian Schnepf, Altair Engineering GmbH, München
 
12:15 Drag reduction with a lateral shape optimization of the turbulent boundary layers of a reduced scale vehicle
Philippe Gilotte, Plactic Omnium Auto Exterieur Service, Sainte-Julie, Frankreich
 
12:45 Gemeinsames Mittagessen
 
13:45 Validierung einer Methode zur Abbildung der Frontscheibenbenetzung eines Personenkraftwagens unter Einfluss der Scheibenwischerbewegung
Daniel Demel, BMW AG, München
 
14:15 Bremsstaubemission und zur Aerodynamik von Mikromobility-Fahrzeugen 
Falk Klinge, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel
 
14:45 Multi-Objective Aerodynamic Shape Optimization of Simplified Automobile Using HPC
Nakashima Takuji, Hiroshima University, Hiroshima, Japan
 
15:15 Kurze Kaffeepause
 
15:30 Transfer zum Nachmittagsevent
 
16:00 Besichtigung BMW Klassik
 
18:00 Ende der Veranstaltung
 

Zielsetzung

Die Tagung bietet ein hochkarätiges Fachforum im Bereich Fahrzeugaerodynamik. Experten geben hier Anregungen und Impulse für die zukünftige Rolle der Fahrzeugaerodynamik. Dabei findet ein Erfahrungsaustausch zwischen Designern, Entwicklungsingenieuren in der geometrischen und funktionalen Gestaltung, Entwicklungsingenieuren aus dem Gesamtfahrzeug-, Fahrwerks-, Antriebsstrag- und Thermomanagementbereich sowie mit Projektingenieuren in der Baureihenentwicklung statt.

 

Teilnehmerkreis

Der Teilnehmerkreis sind Ingenieure und Naturwissenschaftler, die sich einen Überblick über den Entwicklungsstand schaffen wollen oder neu in das Gebiet einsteigen wollen. Denn es bieten sich zwischen den anwesenden Gästen von Automobilherstellern, Zulieferindustrie, Hochschulen und Forschungsinstituten, Systementwickler sowie Studenten an beiden Tagen hervorragende Möglichkeiten zum Netzwerken und zum gegenseitigen Austausch.

 

Weiterführende Links zu "Fahrzeug-Aerodynamik"

Referenten

Dr.-Ing. Thomas Blacha

AUDI AG, Ingolstadt

M.Sc. Daniel Demel

BMW AG, München

Philippe Gilotte

Plactic Omnium Auto Exterieur Service, Sainte-Julie, Frankreich

PD Dr.-Ing. habil. Thomas Indinger

M.Sc. Christoph Jessing

FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren, Stuttgart

Prof. Dr.-Ing. Falk Klinge

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel

Stephan Kopp

MAN Truck & Bus AG, München

M.Sc. Peter Kostorz

BMW AG, München

Dr. Juliane Nies

Röchling Automotive SE & Co. KG, Worms

M.Sc. Philipp Renz

Daimler AG, Sindelfingen

Carsten Repmann

Dr.-Ing. Bastian Schnepf

Altair Engineering GmbH, München

M.Sc. Roger Schwolow

Daimler AG, Sindelfingen

Prof. Dr.-Ing. Thomas Schütz

Leiter Aeroakustik und Dichtheit, BMW AG

M.Eng. Jonas Sebald

Technnische Universität München

Prof. Dr. Simone Sebben

Chalmers University of Technology, Göteborg, Schweden

Ph.D. Nakashima Takuji

Hiroshima University, Hiroshima, Japan

M.Sc. Max Tanneberger

FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren, Stuttgart

M.Sc. Jan Teusch

Volkswagen AG, Wolfsburg

Willem Toet

Sauber Aerodynamik AG, Hinwil, Schweiz

Dipl.-Ing. Jakob Weissert

Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Weissach

M.Sc. Henning Wilhelmi

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Göttingen

Dr. Kentaro Zens

PSW automotive engineering GmbH, Gaimersheim

Hinweise

Es findet parallel eine begleitende Fachausstellung statt. Informationen sowie das Ausstellerformular erhalten Sie bei Herrn Bernd Hömberg (Tel.: +49 201 1803-249, E-Mail: b.hoemberg@hdt.de).

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Uhrzeit:

Beginn 09:00 Uhr

Konditionen

1.495,00 € *
1.395,00 € *
490,00 € *
190,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H010071280

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Versuch und Simulation

Versuch und Simulation

Versuch und Simulation bieten im optimalen Zusammenspiel einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert für die Entwicklung und Erprobung. Dieses Seminar zeigt anhand von Best Practices funktionierende Ansätze und Methoden für dieses...
Fahrdynamik und Fahrwerk

Fahrdynamik und Fahrwerk

Das Seminar vermittelt die wesentlichen theoretischen Grundlagen der Fahrdynamik in den Freiheitsgraden längs, quer und vertikal und wendet sie praxisbezogen auf die aktuellen und, soweit heute erkennbar, auch auf zukünftige Systeme in...
Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau

Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau

Sie erlernen die Grundtechniken des Leichtbaus sowie Kriterien für eine funktionsgerechte Auswahl der Werkstoffe und deren Leistungsfähigkeit.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Fahrzeugaerodynamik – Grundlagen, Strömungsmechanik, Aeroakustik

Fahrzeugaerodynamik – Grundlagen,...

05.10.2020 bis 06.10.2020 in Berlin
Sie erlernen die Grundlagen der Strömungsmechanik und Aeroakustik sowie Maßnahmen, die die aerodynamischen Eigenschaften des Autos verbessern. Die wichtigsten beiden Werkzeuge, der Windkanal und die numerische Strömungssimulation,...
Fahrzeugklimatisierung

Fahrzeugklimatisierung

13.05.2020 bis 14.05.2020 in Ostfildern
Komfortsteigerung, Energieeffizienz sowie einfache Bedienbarkeit sind Top die Themen im Bereich Fahrzeugklimatisierung. E-Fahrzeuge erfordern zugeschnittene Lösungen. Shared Mobility und autonomes Fahren stellen weitere...
Induktives Laden

Induktives Laden

07.10.2020 bis 07.10.2020 in Stuttgart
Wireless Power Transfer (WPT) wird anhand von Projekten und Produkten vorgestellt. Die physikalischen Grundprinzipien und mathematischen Zusammenhänge der berührungslosen, induktiven Energieübertragung werden erkäutert. 
Fahrerassistenzsysteme mit maschineller Wahrnehmung (ADAS): Grundlagen des automatisierten Fahrens

Fahrerassistenzsysteme mit maschineller...

06.07.2020 bis 07.07.2020 in München
Es werden alle Elemente der Signalverarbeitungskette typischer Fahrerassistenzsysteme besprochen inklusive der Grundlagen für das automatisierte Fahren: Umfeldsensoren, Sensordatenfusion, die eigentliche Funktion sowie das resultierende...
Anlagenverantwortlicher in der Elektrotechnik - VEFK

Anlagenverantwortlicher in der Elektrotechnik -...

02.09.2020 bis 03.09.2020 in Essen
Umsetzung der Anlagenverantwortung in der Elektrotechnik an geeignete natürliche Personen und Organisation der Vertretung im Schichtdienst nach DIN VDE 0105-100 und TRBS
Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und Geräuschkomfort (NVH)

Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und...

17.03.2020 bis 18.03.2020 in Essen
Fahrzeugspezifische, akustische Wirkmechanismen und sich daraus ergebende Abhilfemaßnahmen - praxisorientiert verschaffen Sie sich ein Verständnis für Schwingungen, Geräusche und Akustik.
Elektrostatische Entladung ESD

Elektrostatische Entladung ESD

10.11.2020 bis 10.11.2020 in Essen
Für die Umsetzung von Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische Entladungen ist ein physikalisches Grundverständnis unverzichtbar. Es werden die Mechanismen der Entstehung von ESD erklärt. Notwendigen Schutzmaßnahmen werden erläutert.
NEU
Fertigung elektrischer Maschinen (E-Motoren)

Fertigung elektrischer Maschinen (E-Motoren)

30.09.2020 bis 30.09.2020 in Essen
Das Seminar gibt einen Überblick über die moderne Elektromotorfertigung. Ausgehend von den Materialien des Elektromaschinenbaus werden die typischen Fertigungsschritte der Rotor- und Statorfertigung vorgestellt.
NEU
Systemverständnis Elektromobilität

Systemverständnis Elektromobilität

09.09.2020 bis 10.09.2020 in Essen
Um bei E-Fahrzeugen ein Optimum an energetischer Effizienz und Reichweite zu erzielen, ist ein Systemverständnis unverzichtbar. Es werden die Einzelkomponenten auf mechanischer, elektrischer, thermischer und betriebsstrategischer Ebene...
NEU
Thermal Runaway und thermische Propagation bei Lithium-Ionen-Batterien

Thermal Runaway und thermische Propagation bei...

23.03.2020 bis 23.03.2020 in Münster
Im Seminar werden aktuelle Entwicklungen zu Thermal Runaway und thermische Propagation an Lithium-Ionen-Batterien behandelt. Dies sind die derzeit größten Sicherheitsherausforderungen für Traktionsbatterien überhaupt.
NEU
Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen bei Rettungsarbeiten

Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen bei...

11.11.2020 bis 11.11.2020 in Essen
Das Seminar hat zum Ziel, den sicheren Umgang mit Hochvoltsystemen bei Rettungs- und Löscharbeiten an Elektrofahrzeugen zu erlernen.
Hoch- und Vollautomatisiertes Fahren HAF/VAF – Verlässlichkeit, Regulatorien und sichere Konzepte

Hoch- und Vollautomatisiertes Fahren HAF/VAF –...

18.05.2020 bis 18.05.2020 in München
Stand der Technik sowie Recht und Normung im Bereich des HAF/VAF. Darauf aufbauend neue Methoden und Ansätze zum Umgang mit Fail operational, Künstlicher Intelligenz (AI) sowie im Fahrzeug (Systeme und Referenzkarten).
IoT-Funksysteme

IoT-Funksysteme

29.06.2020 bis 30.06.2020 in Essen
Sie lernen die grundsätzliche Funktionsweise von drahtlosen Kommunikationssystemen sowie deren Aufbau und Komponenten kennen. Details zur Nachrichtenübertragung und Unterschiede der Funksysteme runden das Gelernte ab.
Sensoren für Fahrerassistenzsysteme ADAS

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme ADAS

19.03.2020 bis 20.03.2020 in Essen
Das Seminar behandelt ausgewählte Fahrerassistenzsysteme. Nach den mathematische Grundlagen werden Lidar-,  Radar- und  Kamerasensorik sowie Lidar-, Kamera- und Radar-Datenverarbeitung und die Sensordatenfusion vorgestellt.
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

27.02.2020 bis 28.02.2020 in Essen
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert. 
TA Lärm

TA Lärm

18.06.2020 bis 18.06.2020 in Essen
Konzept und Anwendung der TA Lärm – aktuelle technische und rechtliche Fragestellungen und Umsetzung in der Praxis- Ergänzender Fortbildungskurs für Immissionsschutzbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV.
Elektromobilität im ÖPNV

Elektromobilität im ÖPNV

09.06.2020 bis 09.06.2020 in Essen
Anhand von Beispielen aus der Praxis wird ein Grundverständnis zum Einsatz von Elektrobussen, zu den Möglichkeiten und Grenzen der technischen Machbarkeit und deren betrieblichen Wechselwirkungen vermittelt.
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

23.03.2020 bis 23.03.2020 in Münster
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht. Das Seminar vermittelt Know-how für ein zuverlässiges, leistungsfähiges und sicheres...
DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren

DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand...

03.03.2020 bis 04.03.2020 in Berlin
Sie lernen, wie Sie die DoE-Methodik anwendungsorientiert einsetzen. Diese erworbenen Kenntnisse transferieren Sie in Zukunft auf Ihre Anwendungen im Unternehmen.
Hygieneansprüche an Trinkwasser-Installationen – Anforderungen nach TrinkwV 2018

Hygieneansprüche an Trinkwasser-Installationen...

18.03.2020 bis 19.03.2020 in Essen
Sie erfahren Anwender- bzw. Betreiberpflichten u.a zur Legionellenvermeidung nach TrinkwV 2018. Für Planer und Betreiber von Trinkwasserinstallationen, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Rohrnetzbau-, TGA-, Sanitärfachbetriebe,...
Systeme zum elektrischen Fahren für Maschinen- und Fahrzeugbauingenieure

Systeme zum elektrischen Fahren für Maschinen-...

12.03.2020 bis 13.03.2020 in München
Sie erhalten Grundlagenwissen hinsichtlich der wesentlichen elektrotechnischen Komponenten und Systemen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Antriebsstrang (Batterie, Leistungselektronik,...
Leistungstransformatoren

Leistungstransformatoren

23.09.2020 bis 24.09.2020 in Essen
Sie erhalten Praxis Know-how (Betriebsbeanspruchungen, Alterungsverhalten Diagnostik, Instandhaltungsmaßnahmen) von Transformatoren, angefangen von den technischen Grundlagen über die Fertigung bis hin zur Endprüfung eines...
Windfarmplanung und Projektprüfung

Windfarmplanung und Projektprüfung

07.05.2020 bis 08.05.2020 in Essen
Sie erhalten einen Überblick in die Struktur, den Ablauf und die aktuelle Praxis der Entwicklung von Windenergieprojekten - von der Standortsuche über das Genehmigungsverfahren bis zum Vorliegen aller Genehmigungen und Projektverträge.
Tipp
Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische Entladungen (ESD)

Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische...

13.05.2020 bis 14.05.2020 in München
Im Mittelpunkt des Seminars steht der wirksame ESD-Schutz mit all den damit verbundenen Prozessen im Unternehmen.
Batterietag NRW

Batterietag NRW

23.03.2020 bis 23.03.2020 in Münster
Der Batterietag NRW stellt eine Leistungsschau der im Markt der Batterietechnologie und -anwendung aktiven Firmen und Institutionen aus NRW dar. Im Fokus steht vor allem die Weiterentwicklung von Lithium-Ionen-Batterien für den Einsatz...
Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz in der Praxis

Ventilatoren Konstruktion, Auswahl und Einsatz...

23.02.2021 bis 24.02.2021 in Essen
Die Auswahl eines Ventilators und die prinzipiellen Betriebseigenschaften stehen im Vordergrund. Entwurfsverfahren für Axial- und Radialventilatoren sowie Geräuschproblematik und aerodynamische und akustische Messtechnik werden behandelt.
eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und...

15.06.2021 bis 16.06.2021 in Aachen
Sie treffen alle Akteure zum Thema 48V Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Leistungselektronik, ausfallsicheres Bordnetz, Batteriemanagement, Energiemangement, Elektrisches Laden auf einer einzigen Tagung.
Automobil Beleuchtung

Automobil Beleuchtung

26.11.2020 bis 26.11.2020 in Berlin
Ein "Muss" für Fachleute aus der Automobil- und Zulieferindustrie, die mehr über Lichttechnik und optische Systeme am Kraftfahrzeug erfahren möchten. Schwerpunkt sind Anforderungen der nächsten Generation von Scheinwerfern und Leuchten...
Sensoren im Automobil

Sensoren im Automobil

23.04.2020 bis 24.04.2020 in München
Die Tagung bietet Automobilherstellern, Sensorlieferanten und Forschungseinrichtungen eine wiederkehrende Plattform, um innovative Sensorprinzipien unter dem anwendungsbezogenen Fokus der Automobilindustrie zu diskutieren.
Konstruktiver Umgang mit Widerständen gegen Digitalisierung und Künstliche Intelligenz

Konstruktiver Umgang mit Widerständen gegen...

07.05.2020 bis 08.05.2020 in Seebruck
Digitalisierung und KI boomen – kommt Ihre Organisation mit? Tagung zum Changemanagement zur Digitalisierung mit dem Thema „Umgang mit Widerständen gegen Digitalisierung und Künstliche Intelligenz“.
NEU
Dynamik und Lasten von Offshore-Windenergieanlagen

Dynamik und Lasten von Offshore-Windenergieanlagen

02.12.2020 bis 03.12.2020 in Essen
Dieses Seminar bietet zunächst einen Überblick zum Thema Lasten und Dynamik von Offshore-Windenergieanlagen. Im Folgenden wird ein detaillierter Einblick in den Stand der Technik sowie in aktuelle Herausforderungen und Trends vermittelt.
NEU
Haftungsrecht für Ingenieure

Haftungsrecht für Ingenieure

10.12.2020 bis 10.12.2020 in Essen
Die Vermeidung von Produktfehler findet in den meisten Fällen in der Entwicklungs- und Herstellungsphase statt. Für Ingenieuren bedeutet das  eine besondere Verantwortung. Kenntnis zur rechtlichen Anforderungen der Produkte sind...
NEU
Einhaltung rechtlicher Vorgaben bei der Arbeit mit 3D-Druck-Maschinen (additive Bearbeitung)

Einhaltung rechtlicher Vorgaben bei der Arbeit...

01.12.2020 bis 01.12.2020 in Essen
Wenn aus Abfall wieder eine Produkt wird. Die umweltrechtlichen Forderungen im Zusammenhang mit den Erfordernissen des Arbeitsrechtes  und seinen untergeordneten Verordnungen wie z.B. die Betriebssicherheitsverordnung.
NEU
Hochvolt Lithium-Ionen Batterien für Elektrofahrzeuge

Hochvolt Lithium-Ionen Batterien für...

23.03.2020 bis 23.03.2020 in Münster
Das Seminar vermittelt einen Überblick über den Aufbau und die Funktionsweise von Lithium-Ionen Batteriesystemen (Hochvolt) für Elektrofahrzeuge.
NEU
Digitale Zwillinge in der Batteriezellenproduktion

Digitale Zwillinge in der Batteriezellenproduktion

23.03.2020 bis 23.03.2020 in Münster
Das Seminar bietet einen Überblick zu den aktuellen Entwicklung beim Aufbau Digitalen Zwillinge einzelner Batteriezellen, ganzer Batteriesysteme sowie der dazugehörigen Produktionsumgebung.   
NEU
Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

10.03.2020 bis 10.03.2020 in Essen
Die rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Aspekte der Elektromobilität werden praxisnah dargestellt.
NEU
Auswirkungen der Elektromobilität auf das Kfz-Gewerbe

Auswirkungen der Elektromobilität auf das...

Die Teilnehmer werden in die in die Lage versetzt, die kurz- bis mittelfristigen Konsequenzen des stark steigenden Einsatzes von E-Fahrzeugen auf das Kfz-Handwerk und den Kfz-Handel besser einschätzen zu können
Grundlehrgang Fachkunde gemäß § 9 EfbV und § 5 AbfAEV

Grundlehrgang Fachkunde gemäß § 9 EfbV und § 5...

14.09.2020 bis 17.09.2020 in Essen
Erwerb der Fachkunde für Leitungs- und Aufsichtspersonal von Entsorgungsfachbetrieben gem. § 9 der Verordnung über Entsorgungsfachbetriebe (EfbV) sowie für Sammler, Beförderer, Händler und Makler im Sinne des § 5 der Anzeige und...
NEU
Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

23.04.2020 bis 23.04.2020 in München
Im Seminar wird auf alle Themen des Hochvolt-Bordnetzes, wie Spannungslage, dynamische Vorgänge und Validierung von HV-Komponenten eingegangen. Alle wichtigen Themen auf Basis aktueller internationaler Normungsaktivitäten werden...
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Nürburgring

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten...

24.08.2020 bis 25.08.2020 in Nürburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit Führung hinter die Kulissen des Nürburgrings bei einer Backstage-Tour und brandschutztechnischer Hotel-Führung (16 Unterrichtseinheiten)
Zuletzt angesehen