Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Fahrzeug-Aerodynamik

Neue Chancen und Herausforderungen durch Elektromobilität und CO2-Gesetzgebung

Fahrzeug-Aerodynamik
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.495,00 € *
1.395,00 € *
490,00 € *
220,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
Veranstaltungsnr.: VA23-00015

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

20.06.2023 (09:00) 21.06.2023 (15:30)

Eurostars Grand Central
Arnulfstrasse 35
80636 München

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.495,00 € *
Gesamtgebühren: 1.495,00 € *
Die Themen der Tagung sollen wertvolle Anregungen zur zukünftigen Arbeit in der automobilen... mehr

Fahrzeug-Aerodynamik

Die Themen der Tagung sollen wertvolle Anregungen zur zukünftigen Arbeit in der automobilen Aerodynamik und angrenzender Fachgebieten, zum optimalen Einsatz der relevanten Entwicklungs- und Forschungswerkzeugen, sowie einen Überblick zur Aerodynamik von aktuellen Serienfahrzeugen bieten. Auch wenn der Schwerpunkt im Automobilbereich liegt, wird die Veranstaltung auch für alle verwandten Bereiche wertvolle neue Kenntnisse vermitteln. Geplante Inhalte sind: 

  • Aerodynamik Neuer Fahrzeuge
  • Aeroakustik
  • Instationäre Aerodynamik
  • Fahrzeugverschmutzung
  • Windkanaltechnik
  • Numerische Methoden
  • Thermomanagement
  • Rennsportaerodynamik 

Zum Thema

Die Organisation übernehmen PD Dr.-Ing. habil. Thomas Indinger (TU München), Prof. Dr.-Ing. Thomas Schütz (BMW AG) und Bernd Hömberg (HDT).

 

Programm

Tagung Tag 1, 09:00 bis 17:15 Uhr

  • Das Programm wird ca. 6 Wochen vor Tagungsbeginn bekanntgegeben


Tagung Tag 2, 09:00 bis 16:00 Uhr

  • Das Programm wird ca. 6 Wochen vor Tagungsbeginn bekanntgegeben


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Die Tagung bietet ein hochkarätiges Fachforum im Bereich Fahrzeugaerodynamik. Experten geben hier Anregungen und Impulse für die zukünftige Rolle der Fahrzeugaerodynamik. Dabei findet ein Erfahrungsaustausch zwischen Designern, Entwicklungsingenieuren in der geometrischen und funktionalen Gestaltung, Entwicklungsingenieuren aus dem Gesamtfahrzeug-, Fahrwerks-, Antriebsstrag- und Thermomanagementbereich sowie mit Projektingenieuren in der Baureihenentwicklung statt.

 

Teilnehmerkreis

Der Teilnehmerkreis sind Ingenieure und Naturwissenschaftler, die sich einen Überblick über den Entwicklungsstand schaffen wollen oder neu in das Gebiet einsteigen wollen. Denn es bieten sich zwischen den anwesenden Gästen von Automobilherstellern, Zulieferindustrie, Hochschulen und Forschungsinstituten, Systementwickler sowie Studenten an beiden Tagen hervorragende Möglichkeiten zum Netzwerken und zum gegenseitigen Austausch.

 

Weiterführende Links zu "Fahrzeug-Aerodynamik"

Referenten

Apl. Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Indinger

Prof. Dr.-Ing. Thomas Schütz

Leiter Aeroakustik und Dichtheit, BMW AG

Um die Fahrzeug-Aerodynamik war es lange still. Inzwischen kommt aber erneut Bewegung in das Thema. Dafür sorgen die Reichweite-Problematik bei der Elektromobilität sowie die CO2-Gesetzgebung mit ihren Flottengrenzwerten.
Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 1803-249

Ähnliche Schulungen

Online Teilnahme möglich
Versuch und Simulation

Versuch und Simulation

Versuch und Simulation bieten im optimalen Zusammenspiel einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert für die Entwicklung und Erprobung. Dieses Seminar zeigt anhand von Best Practices funktionierende Ansätze und Methoden für dieses...
Fahrdynamik und Fahrwerk

Fahrdynamik und Fahrwerk

Das Seminar vermittelt die wesentlichen theoretischen Grundlagen der Fahrdynamik in den Freiheitsgraden längs, quer und vertikal und wendet sie praxisbezogen auf die aktuellen und, soweit heute erkennbar, auch auf zukünftige Systeme in...
Leichtbau im Maschinen- und Fahrzeugbau

Leichtbau im Maschinen- und Fahrzeugbau

Sie erlernen die Grundtechniken des Leichtbaus sowie Kriterien für eine funktionsgerechte Auswahl der Werkstoffe und deren Leistungsfähigkeit.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

NVH Elektrische Antriebe – Vibrationen und Geräusche

NVH Elektrische Antriebe – Vibrationen und...

23.06.2022 bis 24.06.2022 in hdt+ digitaler Campus
Sie lernen im Online-Seminar Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden...
NEU
Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG)

28.09.2022 bis 28.09.2022 in hdt+ digitaler Campus
Online-Seminar Gebäudeenergiegesetz GEG: Bauen im Bestand, Neubau, Bau- und Anlagentechnik, Wohn- und Nichtwohngebäude
Online Teilnahme möglich
Nachträge, Abrechnung und Mängelhaftung nach VOB/B

Nachträge, Abrechnung und Mängelhaftung nach VOB/B

21.06.2022 bis 22.06.2022 in Essen
Intensivseminar für Praktiker der VOB/B - vom Leistungssoll über Voraussetzungen von Nachträgen, Abnahme der Bauleistung und Mängelproblematik, daraus abzuleitende Ansprüche und Streitfragen der Abrechnung, die in der Praxis immer...
Zuletzt angesehen