Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hybrid-Tagung

Baugrunderkundung, Baugrundverbesserung und Gründungen für Windenergieanlagen

Subsoil Analysis, Ground Improvement and Wind Turbine Foundations (with simultaneous translation English/German & German/English)

Online Teilnahme möglich
Baugrunderkundung, Baugrundverbesserung und Gründungen für Windenergieanlagen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.195,00 € *
1.095,00 € *
1.195,00 € **
1.095,00 € **
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
** mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen
Veranstaltungsnr.: VA22-00698

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

07.12.2022 (10:00) 08.12.2022 (13:30)

Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.195,00 € *
Gesamtgebühren: 1.195,00 € *
Die Tagung behandelt die sach- und fachgerechte Ausführung der geotechnischen Standorterkundung... mehr

Baugrunderkundung, Baugrundverbesserung und Gründungen für Windenergieanlagen

Die Tagung behandelt die sach- und fachgerechte Ausführung der geotechnischen Standorterkundung und Gründungsberatung für den Baugrund von Windenergieanlagen und deren Zuwegungen. Die wissenschaftlichen Zusammenhänge werden erläutert.  Erprobte Verfahren aus der Praxis der Baugrunderkundung sowie der Baugrundverbesserung werden anhand von Fallbeispielen vorgestellt. Für den fachlichen Austausch steht eine attraktive Abendveranstaltung bereit.

The conference deals with the proper and professional execution of geotechnical site investigations and foundation consulting for the subsoil of wind turbines and their access roads. The scientific correlations will be explained and approved procedures for site investigation and ground improvement/foundations will be presented using case studies.

Zum Thema / On the subject

Moderne Windenergieanlagen mit ihren großen Nabenhöhen und Rotorkreisdurchmessern stellen sehr hohe Anforderungen an den Baugrund. Daher kommt der sach- und fachgerechten Ausführung der geotechnischen Standorterkundung und Gründungsberatung, inklusive der erforderlichen rechnerischen Standsicherheitsnachweise nicht nur für das WEA-Fundament, sondern auch für die Stabilität des eingesetzten Raupen- oder Mobilkrans, eine sehr hohe Bedeutung zu. Durch die standortbezogene Optimierung der WEA-Fundamente sowie den Einsatz von Verfahren zur Baugrundverbesserung lassen sich häufig Einsparpotenziale bei der WEA-Gründung realisieren.

Modern wind turbines with their large hub heights and rotor diameters place very high demands on the ground. Therefore, the proper and professional execution of the geotechnical site investigation and foundation consulting, including the required stability verifications not only for the wind turbine foundations, but also for the stability of the crawler or mobile crane used, is of very high importance. The site-specific optimization of the wind turbine foundations and the use of methods for improving the subsoil can often lead to potential savings in the foundations of the wind turbine.


Programm

Hybrid-Tagung Tag 1, 10:00 bis 22:00 Uhr

  • Begrüßung und Einführung in die Tagung

     

    Dipl.-Geol. Christian Schümann
    TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG, Essen

    Prof. Dr.-Ing. René Schäfer
    Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr


  • Geotechnische Grundlagenermittlung für die Planung und den Bau einer WEA

    Prof. Dr.-Ing. René Schäfer
    Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr


  • Drucksondierung – Cui bono?

    Dipl.-Geol. Till Singhal-Bohrmann
    Fugro Germany Land GmbH, Berlin

    Dipl.-Ing. Falk Ulbricht
    Fugro Germany Land GmbH, Berlin


  • WEA Fundamente: Optimierte Standard- und Sonderlösungen

    Dipl.-Ing. Alexander Martin
    CTE WIND civil engineering, Dinard, France


  • Gemeinsames Mittagessen

  • Gründungen von Windenergieanlagen mit Stabilisierungssäulen im Vergleich zu herkömmlichen Gründungsvarianten auf Pfählen – Unterschiede in der Bemessung, Ausführung und Qualitätssicherung

    Dipl.-Ing. Thomas Hartwig
    HCE Design Group, Hamburg


  • Aftercare of Onshore Gravity foundations: Cracking, distress and movement in midlife turbine bases

    George Ballard, MSc, MA
    GB Geotechnics Ltd. Cambridge, Great Britain


  • Kaffeepause

  • Baugrundverbesserung zur Gründung von Windenergieanlagen – Verfahrensvarianten und ihre Bemessung nach prEN 1997-3 Abschnitt 11

    Dipl.-Ing. Paul Pandrea
    Keller Holding GmbH, Offenbach


  • Pfahlgründungen von Onshore Windenergieanlagen – allgemeine Designthemen, typische Pfahlsysteme und Fallbeispiele

    Dipl.-Ing. Peter Wardinghus
    Aarsleff Grundbau GmbH, Hamburg


  • Sichere Bemessung geosynthetisch bewehrter Arbeits- und Kranstellflächen: Herausforderungen und Möglichkeiten

  • Ende des ersten Veranstaltungstages

  • Erfahrungsaustausch beim Abendessen


Hybrid-Tagung Tag 2, 09:00 bis 13:31 Uhr

  • Einführung in den zweiten Tag

     

    Dipl.-Geol. Christian Schümann
    TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG, Essen

    Prof. Dr.-Ing. René Schäfer
    Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr


  • Onshore Wind Turbine Support Structures: RWE Technology Outlook & Challenges

    Marta Carroza Diaz, M. Eng.
    RWE Renewables GmbH, Essen


  • Weiterbetrieb von Windenergieanlagen

    Niklas Hackstein
    TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG, Hamburg


  • Kaffeepause

  • Entwicklung eines Fundamentadapters - Windpark Ersträsk in Nordschweden

    Dipl.-Ing. (FH) Patrick Mühlenweg
    ENERCON Global GmbH, Bremen


  • Hints and Lessons Learnt for WEPP Civil and Geotechnical Design and Construction in Türkiye

    Erdem Üncü, M. Sc.
    Borusan EnBW Enerji, Istanbul, Türkiye


  • NN

  • Ende der Tagung


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung / Objective

Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern einen detaillierten Einblick in den erforderlichen Umfang einer Baugrunderkundung sowie in geeignete Baugrundverbesserungsmaßnahmen und spezielle Gründungsvarianten für Windenergieanlagen (WEA) zu vermitteln. Es werden sowohl die geotechnischen Grundlagen erläutert als auch Fallbeispiele aus der Praxis vorgestellt und das Zusammenspiel zwischen WEA-Auslegung und Gründungskonzept aufgezeigt.

The aim of the conference is to provide the participants with a detailed insight into the required scope of subsoil investigation as well as suitable subsoil improvement measures and special foundation variants for wind turbines. The geotechnical basics will be explained as well as case studies from practice will be presented and the interaction between WT design and foundation concept will be shown.

Teilnehmerkreis / Participants

Mitarbeiter von Projektentwicklern und Windparkbetreibern, WEA-Herstellern sowie Gutachter, Ingenieurbüros und Investoren.

Employees of project developers and wind farm operators, wind turbine manufacturers as well as experts, engineering offices and investors.

Weiterführende Links zu "Baugrunderkundung, Baugrundverbesserung und Gründungen für Windenergieanlagen"

Referenten

Marta Carroza Diaz, M. Eng.

RWE Renewables GmbH, Essen

Niklas Hackstein

TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG, Hamburg

Dipl.-Ing. Thomas Hartwig

HCE Ingenieurgesellschaft mbH, Hamburg

Dr.-Ing. Arash Lavasan

HUESKER Synthetic GmbH, Gescher

George Ballard, MSc, MA

GB Geotechnics Ltd. Cambridge, Great Britain

Dipl.-Ing. Alexander Martin

CTE WIND civil engineering, Dinard, France

Dipl.-Ing. (FH) Patrick Mühlenweg

ENERCON Global GmbH, Bremen

Dipl.-Ing. Paul Pandrea

Keller Holding GmbH, Offenbach

Erdem Üncü, M. Sc.

Borusan EnBW Enerji, Istanbul, Türkiye

Prof. Dr.-Ing. René Schäfer

Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr

Dipl.-Geol. Christian Schümann

TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG, Essen

Dipl.-Geol. Till Singhal-Bohrmann

Fugro Germany Land GmbH, Berlin

Dipl.-Ing. Falk Ulbricht

Fugro Germany Land GmbH, Berlin

Dipl.-Ing. Peter Wardinghus

Aarsleff Grundbau GmbH, Hamburg

Hinweise

Eine Fachausstellung ist geplant. Bitte erfragen Sie die buchbaren Pakete bei per E-Mail unter: b.hoemberg@hdt.de oder telefonisch unter: 0201-1803-249 an.

There will be simultaneous translation English/German & German/English.

Zu Ihrem Schutz führen wir unsere Präsenzveranstaltungen aktuell ausschließlich nach der 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet;Antigen-Schnelltest 24h / PCR-Test 48h) durch.

Wer die Geschichte des HDT kennt, könnte auf die Idee kommen, Deutschlands ältestes technisches Weiterbildungsinstitut sei bei Bau-Seminaren deshalb so stark aufgestellt, weil unser Gründer und erster Leiter von Hause aus Bauingenieur gewesen ist. Tatsächlich hat das noch viel tiefergehende Gründe …
Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 1803-249

Ähnliche Schulungen

Windfarmplanung und Projektprüfung

Windfarmplanung und Projektprüfung

Sie erhalten einen Überblick in die Struktur, den Ablauf und die aktuelle Praxis der Entwicklung von Windenergieprojekten - von der Standortsuche über das Genehmigungsverfahren bis zum Vorliegen aller Genehmigungen und Projektverträge.
Einsatz von Kranen und Hebeeinrichtungen bei Windenergieanlagen

Einsatz von Kranen und Hebeeinrichtungen bei...

In dieser Tagung geht es um aktuelle Vorschriften für (Groß)krane für das sichere Aufstellen von Windkraftanlagen.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Repowering von Windenergieanlagen

Repowering von Windenergieanlagen

13.10.2022 bis 14.10.2022 in Essen
Das Repowering von in Betrieb befindlichen älteren Windenergieanlagen bietet neben vielen Vorteilen auch zahlreiche Herausforderungen. Was kann im konkreten Fall getan werden, welche grundsätzlichen Lösungsansätze bestehen?
Online Teilnahme möglich
Windenergie Grundlagen

Windenergie Grundlagen

27.09.2022 bis 28.09.2022 in Essen
Ideal für Brancheneinsteiger, Projektmanager, Versicherer, Hersteller, Betreiber: Verstehen Sie die Windenergie im Ganzen mit technischen Grundlagen, Windparkprojektierung, Entwicklung und Errichtung von Windparks, Finanzierung und...
Einsatz von Kranen und Hebeeinrichtungen bei Windenergieanlagen

Einsatz von Kranen und Hebeeinrichtungen bei...

04.12.2023 bis 05.12.2023 in Bremerhaven
In dieser Tagung geht es um aktuelle Vorschriften für (Groß)krane für das sichere Aufstellen von Windkraftanlagen.
Online Teilnahme möglich
Projektmanagement Windenergie

Projektmanagement Windenergie

08.11.2022 bis 09.11.2022 in Essen
Sie erhalten fundierte Kenntnisse des Projektmanagements und wenden diese auf Windenergieprojekte an: mit Beispielen aus der Praxis und Vertiefung in interaktiven Übungen. Sie üben mit Software-Tools: MS Project oder OpenProject.
Online Teilnahme möglich
Windenergiegrundlagen – Windparks, Anlagentechnik, Betrieb, Wirtschaftlichkeit

Windenergiegrundlagen – Windparks,...

29.11.2022 bis 30.11.2022 in Essen
Als Nicht-Techniker erhalten Sie einen umfassenden Einblick in alle Bereiche, die am Zusammenspiel der Stromerzeugung aus Windkraft beteiligt sind. Die Windenergienutzung wird (fast) ohne Formeln allgemeinverständlich dargestellt. 
Online Teilnahme möglich
NEU
Prüf- und Hinweispflichten für Auftraggeber, Auftragnehmer, Architekten und Ingenieure

Prüf- und Hinweispflichten für Auftraggeber,...

23.03.2023 bis 23.03.2023 in Essen
Hybrid-Seminar zur Bedeutsamkeit der Prüf- und Hinweispflichten in allen Phasen der Auftragsabwicklung, um sich auf die gerichtlichen Anforderungen einzustellen und Rechtsstreitigkeiten vorzubeugen.
Online Teilnahme möglich
NEU
Energiewende und Sektorenkopplung

Energiewende und Sektorenkopplung

26.10.2022 bis 27.10.2022 in Essen
Die Energiewende wird im Seminar als Einheit der Sektoren Strom, Verkehr und Wärme betrachtet. Der Fokus liegt auf der Sektorenkopplung sowie den Änderungen im Energiesystem, um technische Zukunftsprojekte und Geschäftsmodelle verstehen...
Online Teilnahme möglich
NEU
Lithium-Ionen-Batterien richtig temperieren

Lithium-Ionen-Batterien richtig temperieren

26.09.2022 bis 26.09.2022 in Karlsruhe
Das Thermomanagement ist für das Leistungs- und Alterungsverhalten von Lithium-Ionen Batterien entscheidend. Etablierter Systemlösungen und innovativer Verfahren werden vorgestellt. Ein gutes Thermomanagement erhöht die Reichweite des...
Online Teilnahme möglich
NEU
Wasserstoff für Anwender

Wasserstoff für Anwender

11.10.2022 bis 12.10.2022 in Essen
Lernen Sie Wasserstoff Förderungsmöglichkeiten, Wasserstoff Einsatzmöglichkeiten (Mobilität, Industrie, Gebäudeenergieversorgung), Wasserstofferzeugung (Elektrolyse), Infrastruktur, Strukturkopplung sowie Speicherung und Transport von...
NEU
Systematische Fehlersuche an Photovoltaikanlagen

Systematische Fehlersuche an Photovoltaikanlagen

10.11.2022 bis 11.11.2022 in München
Es gibt eine Vielzahl an Untersuchungsmethoden, die bei der Fehlersuche an Solarstromanlagen angewendet werden. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, mit einem Minimum an Aufwand die maximale Zahl an Fehlern an Photovoltaikanlagen...
Online Teilnahme möglich
Batterien richtig prüfen und testen

Batterien richtig prüfen und testen

08.11.2022 bis 08.11.2022 in Essen
Das Seminar befasst sich mit den Themen Anforderungen an Prüfequipment von Lithium Ionen Batterien, Planung und Durchführung von Prüfungen von Akkus, Normen und den verschiedensten Prüfarten. Außerdem wird auf die Analyse der Messdaten...
Offshore Windenergie Grundlagen

Offshore Windenergie Grundlagen

19.09.2022 bis 19.09.2022 in Essen
Die Grundlagen der Offshore Windenergietechnik, die Planung von Offshore Windparks und die Thematik der Netzanbindung von Offshore Windenergieanlagen werden in diesem Online-Seminar behandelt. Rechtsfragen und Umwelteinflüsse finden...
Online Teilnahme möglich
Last- und Leistungsoptimierte Regelung von Windenergieanlagen

Last- und Leistungsoptimierte Regelung von...

20.09.2022 bis 21.09.2022 in Essen
Praxisrelevantes Grundlagenwissen zur Regelung von modernen Windenergieanlagen. Schwerpunkt: allgemeine Betriebsführung und die übergeordneten, dynamischen Regelkreise mit den Stellgliedern Generatormoment und Pitchwinkel.
Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2021 (EEG)

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2021 (EEG)

08.11.2022 bis 08.11.2022 in Berlin
Sie erhalten eine Überblick über das EEG, anhand von Beispielen wird die Anwendung des Gesetzes veranschaulicht. Sie können Ihren Wissenszuwachs am nächsten Tag anwenden.
Korrosion und Korrosionsschutz von Offshore-Windenergiekonstruktionen

Korrosion und Korrosionsschutz von...

07.11.2022 bis 07.11.2022 in hdt+ digitaler Campus
Informieren Sie sich über die Grundlagen, Normen und Einsatz des Korrosionsschutzes an Konstruktionen der Offshore-Windenergietechnik - von relevanten Bereichen der Tragstruktur bis hin zur Zugangs- und Anlagentechnik.
Hochspannungsschaltanlagen

Hochspannungsschaltanlagen

29.11.2022 bis 30.11.2022 in Essen
Die Tagung vermittelt einen Überblick über den Aufbau, die Funktionsweise und die Projektierung von Schaltanlagen als Komponenten und Anlagen der Energieübertragung und -verteilung. Die Schaltgeräte- und Anlagentechnik wird...
Windfarmplanung und Projektprüfung

Windfarmplanung und Projektprüfung

05.12.2022 bis 08.12.2022 in hdt+ digitaler Campus
Sie erhalten einen Überblick in die Struktur, den Ablauf und die aktuelle Praxis der Entwicklung von Windenergieprojekten - von der Standortsuche über das Genehmigungsverfahren bis zum Vorliegen aller Genehmigungen und Projektverträge.
Online Teilnahme möglich
Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

21.09.2022 bis 22.09.2022 in Aachen
Lithium-Ionen-Batteriespeichern als stationäre Energiespeicher bilden den Schwerpunkt des Seminars. Die Themen Wirtschaftlichkeit, Technik und Sicherheit werden ausführlich behandelt. 
Online Teilnahme möglich
Projektmanagement im Bauwesen Teil 1

Projektmanagement im Bauwesen Teil 1

14.11.2022 bis 15.11.2022 in Essen
Nachwuchskräfte, Quereinsteiger und Bauleiter erfahren systematisch die Gesamtheit der Aufgaben und Leistungen des Managements von Bauprojekten auf Auftraggeber-/Auftragnehmerseite und erwerben eine Zusatzqualifikation als...
Online Teilnahme möglich
Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen nach VOB/A

Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen...

22.11.2022 bis 22.11.2022 in Essen
Ziele des Vergaberechts für öffentliche Auftraggeber, Planer und Bieter, Grundfragen bei Einleitung eines oder Teilnahme an einem Vergabeverfahren - mit Beispielen aus der Vergabepraxis zu Gestaltungsmöglichkeiten, Rechten und deren...
Call for Papers
Fahrzeugklimatisierung

Fahrzeugklimatisierung

19.04.2023 bis 20.04.2023 in Essen
Komfortsteigerung, Energieeffizienz sowie einfache Bedienbarkeit sind Top die Themen im Bereich Fahrzeugklimatisierung. E-Fahrzeuge erfordern zugeschnittene Lösungen. Shared Mobility und autonomes Fahren stellen weitere...
Zuletzt angesehen