Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Fahrzeugklimatisierung

3. Tagung / In Zusammenarbeit mit der Technischen Akademie Esslingen (TAE)

3. Tagung – In Kooperation mit der Technischen Akademie Esslingen e. V. (TAE)
Fahrzeugklimatisierung
Jetzt buchen
Mit der beginnenden Einführung autonomer Fahrsysteme wird der Fahrer zunehmend von der Aufgabe... mehr

Fahrzeugklimatisierung

Mit der beginnenden Einführung autonomer Fahrsysteme wird der Fahrer zunehmend von der Aufgabe der Fahrzeugführung entlastet. Dies schafft Raum für eine viel stärker individuell angepasste Gestaltung des persönlichen Klimakomforts. Optimierte Schnittstellen zu den Insassen (HMI) rücken ebenso in den Fokus wie Komfort-steigernde Maßnahmen, beispielsweise durch Beleuchtung unterstütztes Klimaempfinden, Beduftung oder aktiv wechselnde Erlebnisbelüftung. Wegweisende Vorträge aus den Themengebieten Komfortsteigerung, Elektromobilität, dezentrale Klimatisierung, Alternative Verfahren zur Kälteerzeugung und Heizung, Konzepte für autonomes Fahren sowie Bedienkonzepte zur Klimaregulierung (HMI) stellen diese Entwicklungen dar.

 

Zum Thema

Die Elektrifizierung des Antriebsstrangs ist einer der Megatrends der letzten Jahre in der Pkw-Industrie. Rein auf Batterien basierende Fahrzeuge konkurrieren mit Brennstoffzellen-Systemen, teilelektrischen Pkw und verschiedenen Mischformen. Alle Konzepte stellen spezielle Anforderungen an das Thermomanagement der Fahrzeuge. Während bei konventionellen Pkw das Heiz-Klimasystem allein der Konditionierung der Kabine dient, sind in elektrifizierten Fahrzeugen auch Heiz- und Kühlfunktionen der Antriebs- und Speicherkomponenten zu berücksichtigen. Dies hat gravierende Auswirkungen auf die technische Ausführung der Fahrzeugklimaanlage. Zudem erfordern die Reichweitenrelevanz ebenso wie gesetzliche Rahmenbedingungen eine Diskussion neuer Anlagen-Konzepte. Beispiele sind die immer noch geführte Kältemitteldiskussion oder dezentrale Klimatisierungsansätze.

 

 

USP

  • Neueste Entwicklungen
  • Alternative Antriebskonzepte
  • E-Mobile, Hybride, Verbrenner

 

Programm

1. Tag, 10:00 - 17-15 Uhr

 

10:00 Begrüßung 

Haus der Technik e.V. und Technische Akademie Esslingen e.V.

Einführung der Leiter 

Dr. Achim Wiebelt MAHLE International GmbH, Stuttgart

Dr.-Ing. Nicholas Lemke TLK-Thermo GmbH

Dipl.-Ing. Jan Christoph Albrecht, Volkswagen AG, Wolfsburg

 

10:15 

V01 – Lokale thermische Toleranzschwellen für körpernahe  Klimatisierungsmaßnahmen im Fahrzeug 

Wolfgang Wöhrle BMW Group, München

 

10:45 

V02 – Prototypische Integration eines komfortbasierten Regelungsansatzes zur Klimatisierung des Fahrzeuginnenraums

Christian Ludwig, IAV GmbH, Gifhorn

Dr.-Ing. Daniel Wölki, RWTH  

Co-Autoren: Thomas Wysocki, Dr. Martin Noltemeyer,Dr.-Ing. Christine Junior, IAV GmbH / Henning Metzmacher, Prof. Dr.-Ing. habil. Christoph van Treeck, RWTH Aachen

 

11:15

V03 – Thermal comfort measurement methodology during a heat-up or cool-down phase of a vehicle

Dr.-Ing. Sumee Park Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, Standort Holzkirchen

Co-Autoren: Sebastian Stratbücker, Michael Visser, Prof. Dr.-Ing. Gunnar Grün

 

11:45 Mittagessen

 

13:15 

V04 – Vergleichende Komfortanalysen für Winterlastfall mittels globaler und lokaler Modelle

Dr. Stefan Paulke, P+Z Engineering GmbH, München

Co-Autor: Jan Frederik Quaatz

 

13:45

V05 – Vergleich und Bewertung verschiedener Kältemittelverdichter für Elektrofahrzeuge

Dipl.-Ing. Jörg Aurich, IAV GmbH, Chemnitz

Co-Autor: Dr.-Ing. Rico Baumgart

 

14:15

V06 – Luftschleieranlage für elektrisch angetriebene Stadtbusse

Florian Ullmann, IAV GmbH, Chemnitz

Co-Autoren: Dr.-Ing. Rico Baumgart, M.Sc. Christopher Franzke, Andreas Meyer

 

14:45 Kaffeepause  

 

15:15

V07 – A/C und Wärmepumpensystem im Elektrofahrzeug – Eine neue Simulationsmethodik für Konzept- und Architekturbewertungen auf der Basis des Fahrzeug-Jahresenergieverbrauches

Christian Rathberger Magna Powertrain, St. Valentin, Österreich

 

15:45

V08 – Optimierter Wärmepumpenbetrieb zur Erhöhung der Winterreichweite von Elektrofahrzeugen

Jochen Westhäuser, Volkswagen AG, Wolfsburg 

Co-Autoren: Hassan Ibrahim, Jan-Christoph Albrecht, Volkswagen AG, Wolfsburg / Dr.-Ing. Nicholas Lemke, Prof. Dr.-Ing. Jürgen Köhler, Technische Universität Braunschweig

 

16:15

V09 Effizientes Thermal Management – ab der ersten Entwicklungsphase

Michael Bires AVL qpunkt GmbH, Hart bei Graz, Österreich

 

16:45

V10 – Funktionale Automobilverglasung und ihr Beitrag zum thermischen Management/ Thermischen Komfort  

Marek Lehocky, Gamma Technologies GmbH, Stuttgart 

Lisa Goebbels, Saint Gobain Research Germany, Herzogenrath

   

17:15 Ende des ersten Tags  

 

18:30 Abendprogramm  

 

 

2.Tag, 08:30 - 12:15 Uhr

 

08:30

V11 – Thermische Speicher in Wärmepumpen von Elektrofahrzeugen

Dipl.-Ing. Daniela Dimova Hochschule RheinMain, Rüsselsheim

Co-Autoren: Stefan Rusche, Hochschule Rhein-Main / Dr.-Ing. Michael Sonnekalb, Pascal Best, Konvekta AG, Schwalmstadt

 

09:00 

V12 – Entwicklung einer modularen und schnellladefähigen Wärmespeicherheizung für vollelektrische Stadtbusse

Pascal Best Konvekta AG, Schwalmstadt

Co-Autoren: Dr.-Ing. Michael Sonnekalb, Richard Kratzing, Stefan Kuitunen, Christian Städel

 

09:30 

V13 – Der Thermoelektrische Heizkörper - Die Plug&Play Wärmepumpe

Dr.-Ing. Christian Schulze MAHLE International GmbH, Corporate Advanced Engineering Thermal Management, Stuttgart

 

10:00 Kaffeepause  

 

10:30

V14 – Adsorptive Standklimaanlage für den Lkw: Ruhepausen mit hohem thermischen Komfort 

Dr. Barbara Mette MAHLE International GmbH, Stuttgart

Co-Autoren: Dr. Achim Wiebelt, Dr. Dirk Neumeister

 

11:00 

V15 – Vertikale Belüftungssysteme für zukünftige, autonome Fahrzeugkonzepte 

Tobias Dehne M.Eng. Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Göttingen

Co-Autoren: Dr. rer. nat. Andreas Westhoff, M.Eng Pascal Lange

 

11:30 

V16 – Künstliche Intelligenz für die personalisierte Klimaregelung 

Dr. Martin Noltemeyer IAV GmbH, Gifhorn

Co-Autoren: Thomas Wysocki, Dr.-Ing. Christine Junior, Duc Nguyen Viet

 

12:00 Abschlussdiskussion und Verabschiedung  

 

12:15 Ende der Tagung und gemeinsames Mittagessen (optional)

 

Zielsetzung

Die Tagung stellt den aktuellen Stand der Technik, zukunftsorientierte Konzepte und Lösungsansätze zum Kühlen, Heizen und zur Bereitstellung eines optimalen Innenraumkomforts vor und gibt Raum für Diskussionen unter Fachleuten der Automobil- und Zulieferindustrie. 

 

Teilnehmerkreis

Die Tagung richtet sich an alle mit der Klimatisierung befassten Personen aus Entwicklung, Konstruktion, Versuch, Einkauf, Vertrieb und Management. Es sollen sowohl Entwickler alternativer Antriebskonzepte (Elektromobile, Brennstoffzellenfahrzeuge, Hybride), als auch von klassischen Antrieben (Otto- und Dieselmotor) angesprochen werden. Neben klassischen Pkw ist der Fokus auch auf Nutzfahrzeuge, Sonderfahrzeuge und Landmaschinen gerichtet.

 

Weiterführende Links zu "Fahrzeugklimatisierung"

Referenten

Dipl.-Ing. Jan-Christoph Albrecht

Volkswagen AG

Dipl.-Ing. Jörg Aurich

IAV GmbH, Chemnitz

Pascal Best

Konvekta AG, Schwalmstadt

Michael Bires

qpunkt GmbH, Hart bei Graz, Österreich

Dipl.-Ing. Daniela Dimova

Hochschule Rhein-Main, Rüsselsheim

Lisa Goebbels

Saint Gobain Research Germany, Herzogenrath

Marek Lehocky

Gamma Technologies GmbH, Stuttgart

Dr.-Ing. Nicholas Lemke

TLK-Thermo GmbH

Christian Ludwig

IAV GmbH, Gifhorn

Tobias Dehne, M.Eng.

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Göttingen

Dr. Barbara Mette

MAHLE International GmbH, Stuttgart 

Dr. Martin Noltemeyer

Dr.-Ing. Sumee Park

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, Standort Holzkirchen

Dr.-Ing. Stefan Paulke

P+Z Engineering GmbH, München

Christian Rathberger

Magna Powertrain, St. Valentin, Österreich

Dr.-Ing. Christian Schulze

MAHLE International GmbH, Stuttgart

Florian Ullmann

IAV GmbH, Chemnitz

Jochen Westhäuser

Volkswagen AG, Wolfsburg 

Dr. Achim Wiebelt

Mahle International GmbH

Wolfgang Wöhrle

BMW Group, München

Hinweise

WICHTIGE TERMINE

  • bis 31. Oktober 2018 >> Abgabetermin Vortragsanmeldung
  • bis 05. Dezember 2018 >> Mitteilung Vortragsannahme
  • bis 15. April 2019   >> Abgabetermin Vortragsmanuskripte
  • ab 07. Mai 2019 >> Tagung
 
ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
  • Die Teilnahme ist für Vortragende kostenfrei. Reisekosten werden nicht erstattet. Co-Autoren zahlen die reguläre Teilnahmegebühr.
  • Es wird eine begleitende Ausstellung organisiert, um den Teilnehmern den Stand der Technik zu präsentieren. Wir bitten um frühzeitige Reservierung.

 

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner
Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.090,00 € *
990,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H030053799

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni
+49 (0) 201 1803-368
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

02.04.2019 bis 02.04.2019 in Aachen
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht. Das Seminar vermittelt Know-how für ein zuverlässiges, leistungsfähiges und sicheres...
Sensoren im Automobil

Sensoren im Automobil

23.04.2020 bis 24.04.2020 in München
Die Tagung bietet Automobilherstellern, Sensorlieferanten und Forschungseinrichtungen eine wiederkehrende Plattform, um innovative Sensorprinzipien unter dem anwendungsbezogenen Fokus der Automobilindustrie zu diskutieren.
Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt Verständnis von Sensoriken und Algorithmen von Insassenschutz- und Unfallvermeidungssystemen. Insbesondere werden deren gegenseitigen Synergien beleuchtet und der Insassenschutz in zukünftigen autonomen...
eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und...

22.05.2019 bis 23.05.2019 in Bad Nauheim
Sie treffen alle Akteure zum Thema 48V Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Hochvoltsicherheit, Batteriemanagement, Energiemangement, Elektrisches Laden auf einer einzigen Tagung.   
Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

27.03.2019 bis 29.03.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt ein umfassendes und vertieftes Verständnis von Fahrerassistenz, Unfallvermeidung und autonomem Fahren, insbesondere der dazu benötigten Technologien, mit speziellem Fokus auf den technischen Lücken und...
Elektrische Antriebe für Maschinenbau- und Fahrzeugbauingenieure

Elektrische Antriebe für Maschinenbau- und...

24.10.2019 bis 25.10.2019 in München
Sie erhalten einen Überblick über den Aufbau, das Funktionsprinzip und das Betriebsverhalten sowie die Einsatzgebiete von elektrischer Antriebssystemen.
Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

14.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
Erfahrungsaustausch der Kransachverständigen zur Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen in der Praxis, zur Prüfung und Vorschriftenentwicklung, Unterstützung durch fachliche Beratung bei Auslegung der immer komplexeren...
NEU
Wasserstoff und Brennstoffzelle

Wasserstoff und Brennstoffzelle

21.03.2019 bis 22.03.2019 in Essen
Eingehende Behandlung der energiestrategischen Aspekte des Wasserstoffs auf Basis neuester Studien (z. B. H2-Mobility) sowie Vorstellung der Perspektiven und Rahmenbedingungen seiner Anwendungsmöglichkeiten und Sicherheitsaspekte.
Sensoren für Fahrerassistenzsysteme ADAS

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme ADAS

07.03.2019 bis 08.03.2019 in Essen
Das Seminar behandelt ausgewählte Fahrerassistenzsysteme. Nach den mathematische Grundlagen werden Lidar-,  Radar- und  Kamerasensorik sowie Lidar-, Kamera- und Radar-Datenverarbeitung und die Sensordatenfusion vorgestellt.
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

04.04.2019 bis 05.04.2019 in Essen
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert.
Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren – IEDAS

Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren –...

23.10.2019 bis 24.10.2019 in Ingolstadt
Absicherung der Funktionen für das automatisierte Fahren, Prüfung der Beherrschbarkeit von kritischen Situationen durch den Menschen, validierte Vorhersagen potenzieller Effektivität neuer Systeme.
Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

16.09.2019 bis 17.09.2019 in München
Die Teilnehmer des Seminars lernen alle wichtigen Aspekte der Entwicklung von Komfortsystemen im Fahrzeuginnenraum kennen. Besondere Bedeutung wird der Konzeptentwicklung sowie der Ergonomie beigemessen.
Steckverbinder im Auto

Steckverbinder im Auto

04.06.2019 bis 05.06.2019 in Essen
Kompakter und praxisorientierter Einstieg in die Welt der Steckverbinder im Bereich Automotive sowie Elektrotechnik und Elektronik. Es werden Hoch- und Niederstromkontakte und Mehrfachsteckverbinder behandelt.
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

26.02.2019 bis 27.02.2019 in München
Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße einzuordnen....
Druckstöße, Dampfschläge und Pulsationen in Rohrleitungen

Druckstöße, Dampfschläge und Pulsationen in...

11.03.2019 bis 12.03.2019 in Essen
Lernen Sie mit praxisbetontem Know-how, wie Sie die durch Druckstöße, Dampf- und Kavitationsschläge entstehenden Schäden an Rohrleitungssystemen, die bis zum Totalausfall einer Anlage führen können, durch geeignete Maßnahmen vermeiden.
Safetynachweis von Legacy-Software nach IEC 61508 und ISO 26262 in Industrie und Automotive

Safetynachweis von Legacy-Software nach IEC...

26.06.2019 bis 26.06.2019 in München
Anforderungen an den Einsatz von pre-existing Software, Legacy Software aber auch „Commercial of the Shelf“ COTS gemäß Normen der Funktionalen Sicherheit (SIL / ASIL). Lösungswege zur Erreichung der geforderten Softwarequalität und...
Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

09.04.2019 bis 10.04.2019 in Essen
Steht eine Entscheidung für eine Abluftreinigung an? Suchen Sie Möglichkeiten zur Optimierung oder Erweiterung einer bestehenden Anlage? Wie verkleinern Sie trotz Erhöhung des Abluftaufkommens Ihre vorhandene...
Behälterauslegung und Konstruktion nach EN 13445 Teil 3

Behälterauslegung und Konstruktion nach EN...

28.03.2019 bis 28.03.2019 in Essen
Das Seminar gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten bei der Auslegung von Druckbehältern und Komponenten nach EN 13445-3 und die Voraussetzungen, die dabei erfüllt werden müssen.
Druckbehälter nach EN 13445

Druckbehälter nach EN 13445

26.03.2019 bis 27.03.2019 in Essen
Im Seminar „Druckbehälter“ werden die allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Herstellung, Inspektion und Prüfung nach EN 13445 als harmonisierte Norm zur Druckgeräterichtlinie erklärt.
Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

Anwendung der Druckgeräterichtlinie DGRL

28.03.2019 bis 29.03.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt die wesentlichen Inhalte der Druckgeräterichtlinie (DGRL) Richtlinie 2014/68/EU
Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

13.03.2019 bis 14.03.2019 in München
Funktions- und Reglerentwicklung im Automotivebereich, mechatronische Systeme, Validierung und Verifikation der Regler und Funktionen, Praxisbeispiele von Fahrzeuganwendungen 
Fahrdynamik und Fahrwerk

Fahrdynamik und Fahrwerk

06.05.2019 bis 08.05.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt die wesentlichen theoretischen Grundlagen der Fahrdynamik in den Freiheitsgraden längs, quer und vertikal und wendet sie praxisbezogen auf die aktuellen und, soweit heute erkennbar, auch auf zukünftige Systeme in...
Automobilelektronik

Automobilelektronik

02.04.2019 bis 04.04.2019 in München
Sie lernen die wichtigen Themen und Begriffe aus der Automobilelektronik kennen. Anhand von Beispielen erfahren sie, welche Technologie und Rahmenbedingungen derzeit in der Branche diskutiert werden und was künftig zu erwarten ist.
Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und Geräuschkomfort, NVH

Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und...

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Seminar mit umfassendem Überblick im Themengebiet NVH / Akustik von Automobilen, Schwingungen, Schwingungskomfort, Geräusche, Geräuschkomfort – praxisnahe Wissensvermittlung
Sensorlose Regelung von Synchronmotor, Reluktanz- und PM-Synchronmaschinen

Sensorlose Regelung von Synchronmotor,...

14.03.2019 bis 14.03.2019 in München
Kompakter und praxisnaher Überblick zur "Sensorlosen Regelung" bei Permanentmagnet-Synchronmaschine (PMSM, BLDC Motor, EC Motor, Synchron-Reluktanzmaschine).
Verbrennungsmotoren - Grundlagen, Arbeitsweise, aktuelle und zukünftige Entwicklungen

Verbrennungsmotoren - Grundlagen, Arbeitsweise,...

26.03.2019 bis 27.03.2019 in München
Sie lernen Grundlagen zur Arbeitsweise von Verbrennungsmotoren kennen und erhalten einen Überblick über aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Motorentechnik
Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

26.03.2019 bis 27.03.2019 in Essen
Lithium Ionen Batteriespeichern als stationäre Energiespeicher bilden den Schwerpunkt des Seminars. Die Themen Wirtschaftlichkeit, Technik und Sicherheit werden ausführlich behandelt.
Umgang und Führung von schwierigen Mitarbeitern, Vorgesetzten und Kunden

Umgang und Führung von schwierigen...

14.03.2019 bis 15.03.2019 in Essen
Was macht unangenehme Mitarbeiter, unzufriedene Vorgesetzte und Kunden schwierig? Führungskräfte lernen Wege kennen, die die Zusammenarbeit mit schwierigen Menschen erleichtern: Ursachenforschung, Widerstände, Überwindung von...
Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

03.04.2019 bis 04.04.2019 in Aachen
The conference Advanced Battery Power offers an excellent platform for companies, research institutes, universities and individuals to present their work and results in battery technology to a wide expert public.
Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

14.10.2019 bis 15.10.2019 in München
Sie erhalten einen umfassenden Überblick über den Aufbau eines Motorprüfstandes mit allen notwendigen Einrichtungen, um einen Motor zu entwickeln und zu zertifizieren. Zukunftsthemen im Motorprüfbereich werden ebenfalls diskutiert.
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

11.03.2019 bis 19.03.2019 in Essen
Diese Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09/01: 2014-08 (03) und nach der DGUV Information 205:003 zertifiziert Sie nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung zum anerkannten Brandschutzbeauftragten.  
Argumentieren in Stress-Situationen

Argumentieren in Stress-Situationen

13.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
Faire und unfaire Argumentation, Abwendung von Blockaden, Killerphrasen, Dominanzgebärden, Ironie, Formulierungsbeispiele für schlagfertiges Kontern, Angriffsflächen vermeiden, Lenkungstechniken, Fragetechnik, individueller Transfer
Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich

Expertennetzwerk für Verantwortliche im...

14.05.2019 bis 15.05.2019 in Essen
Branchentreff für Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte bzw. Anlagenbetreiber Elektrotechnik. Aktuelle Themen aus der Betriebspraxis sowie der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer stehen im Vordergrund des...
NEU
Hydraulische Antriebstechnik – Pumpen und Motoren

Hydraulische Antriebstechnik – Pumpen und Motoren

24.06.2019 bis 25.06.2019 in Essen
Erfahren Sie, wie hydraulische Maschinen bzw. Antriebe funktionieren, wie sie aufgebaut sind, welche grundlegenden Berechnungsmethoden es gibt und was bei der Auswahl, Auslegung und Integration in eine Maschine zu beachten ist.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

08.10.2019 bis 09.10.2019 in Hamburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit Besichtigung und brandschutztechnischer Begehung der Elbphilharmonie Hamburg unter fachlicher Führung der Feuerwehr Hamburg (16 Unterrichtseinheiten)
Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

18.03.2019 bis 19.03.2019 in Essen
Im Seminar werden die wesentlichen Erfolgsfaktoren sowie Potenziale durch Predictive Maintenance vermittelt. Auf Basis einer speziell für die risikoorientierte Kostenoptimierung entwickelten Methode erfolgt die Anwendung in einem...
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

01.04.2019 bis 02.04.2019 in Essen
Sie erfahren, welche Leistung an den Ladepunkten benötigt wird, welche Lastmanagementsysteme es bei Ladestationen gibt, welche Montagearten möglich sind und welche Absicherung vorhanden sein muss
TechnoBond

TechnoBond

15.05.2019 bis 16.05.2019 in Bad Hersfeld
Als Teilnehmer der "TechnoBond – 4. Tagung Industrielle Klebtechnik" erwartet Sie beim Branchentreff der Klebtechnik ein facettenreiches Programm mit Fachvorträgen, Workshops, Posteraustellung und Networking am Abend.
Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz

Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im...

13.03.2019 bis 14.03.2019 in Essen
Seminar: Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz. Fortbildungslehrgang für Gewässerschutzbeauftragte im Sinne der §§ 64 bis 66 des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) vom 31.07.2009.
Wärmemanagement - Thermische Optimierung elektronischer Systeme

Wärmemanagement - Thermische Optimierung...

17.09.2019 bis 17.09.2019 in Nürnberg
Überblick über Möglichkeiten der thermischen Optimierung elektronischer Systeme. Praktische Anwendung mit aktuellen Beispielen stehen im Vordergrund.

Zuletzt angesehen