Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Fahrzeugklimatisierung

Kühlen, Heizen und Komfort – zukunftsorientierte Konzepte

Fahrzeugklimatisierung
Jetzt buchen
Schwerpunkte der Tagung Klimatisierung als Komfort- und Sicherheitsfaktor – der Kunde im... mehr

Fahrzeugklimatisierung

Schwerpunkte der Tagung

Klimatisierung als Komfort- und Sicherheitsfaktor – der Kunde im Fokus

  • Messung der Behaglichkeit
  • Flächenheizung zur Steigerung des Innenraumkomforts
  • Infrarot-Beheizungskonzepte
  • Individuelle Spot-Klimatisierung
  • Energie- und komfortoptimierte Klimaregelung

 

HMI – Klimaregelung, smart solutions, interfaces und Diagnose

  • Smartphones
  • Die Freiheit der Touchdisplays
  • Smarte Softwarelösungen
  • Reduziertes HMI – volle Funktion?

 

E-Mobilität und Autonomie: Reichweite und Komfort

  • Neuartige Belüftungskonzepte für zukünftige, autonome Fahrzeuge
  • Neue Materialien zur Wärmedämmung
  • Thermomanagement im E-Fahrzeug
  • Wärmepumpen
  • Vorkonditionierung
  • Passive und/oder aktive Maßnahmen zur Reichweitensteigerung 

 

Konzepte für autonomes Fahren – Shared Mobility

  • eMotive/eMoover
  • Flexible Innenräume, flexible Klimatisierung
  • Wird der PKW zum Bus?
  • Digitalisierung
  • Connectivity
  • Cloud

 

Dezentrale Klimatisierung

  • Komfortgewinn durch dezentrale Klimatisierung
  • Energieeinsparung
  • Körpernahe Klimatisierung
  • Sitzheizung und -kühlung

 

Alternative Verfahren zur Kälteerzeugung/Heizung

  • Wärmepumpen
  • Magnetokalorik
  • Elektrokalorik
  • Thermoelektrik
  • Sorptionssysteme
  • Alternative und natürliche Kältemittel
  • Thermische Speicher
  • Metallhydride zur Fahrzeugklimatisierung
  • Solarunterstützte Standklimatisierung

 

Zum Thema

Die Klimatechnik und deren Bedienung in modernen Fahrzeugen unterliegt einem ständigen Wandel. Komfortsteigerung sowie einfache Bedienbarkeit stehen im Mittelpunkt der aktuellen Entwicklungen. Neue Fahrzeugkonzepte wie E-Fahrzeuge erfordern zugeschnittene Lösungen.

Von der Technik erwartet der Kunde, dass sie optimal und zuverlässig funktioniert. Dabei soll die Bedienung so einfach und intuitiv wie möglich erfolgen. Unterschiedliche Lösungen stehen dafür zur Verfügung. Komfortsteigerung kann auch in einer aktiven Beduftung und Ionisierung als Sonderausstattung bestehen.

Durch die geringere mitgeführte Energiemenge bei der Elektromobilität rückt der Energieverbrauch für die Klimatisierung und Komponentenkühlung immer weiter in den Fokus. Nicht zuletzt verlangt der aktuelle Umschwung der Automobilindustrie verschärfte nationale und internationale gesetzliche Anforderungen an Sicherheit, Verbrauch und den Einsatz umweltfreundlicher Technologien.

 

Programm

Mittwoch, 13.05.2020

09:30 Begrüßung Haus der Technik e.V. und Technische Akademie Esslingen e. V.

Einführung der Leiter
Dr. Achim Wiebelt, MAHLE International GmbH, Stuttgart
Dr.-Ing. Nicholas Lemke, TLK-Thermo GmbH, Braunschweig
Dipl.-Ing. Jan Christoph Albrecht, Volkswagen AG, Wolfsburg

 
09:45 Keynote: Neue Wege der eMobility, Elektromobilität neu gestalten
Frank M. Rinderknecht, Rinspeed AG, Zumikon, Schweiz
 
10:45 Kaffeepause
 
11:00 Numerische Bewertung des Einflusses unterschiedlicher Klimatisierungskonzepte auf Insassenkomfort und Energieverbrauch eines Fahrzeugs
Marek Lehocky, Gamma Technologies GmbH, Stuttgart
 
11:30 Kondensation an kalten Oberflächen und Luftentfeuchtung in Fahrzeugkabinen
Dr.-Ing. Thomas Koch, XRG Simulation GmbH, Ingolstadt
 
12:00 CarFragrancing – Odorierung im Fahrzeuginnenraum
Dr. Hans Peter Schlegelmilch, imat-uve GmbH, Mönchengladbach
 
12:30 Mittagspause
 
13:30 Clean, Efficient, Smart – New Trends in Cabin Air Filtration
Martin Klein, MANN+HUMMEL Innenraumfilter GmbH, Himmelkorn
 
14:00 Klimaanlage mit Zulufttemperaturen unter 0 °C
Dipl.-Ing. Jan-Christoph Albrecht, Volkswagen AG, Wolfsburg
    
14:30 Komfortbasierte Fahrzeugklimatisierung unter Anwendung von Machine-Learning-Algorithmen
Alexander Warthmann, M.Sc., RWTH Aachen
 
15:00 Kaffeepause
 
15:30 Integration von Behaglichkeitsmessung in Driver State Monitoring-Systemen
Alexander Kirmas, M.Sc., RWTH Aachen
 
16:00 Elastocalorics – High-Efficiency Cooling Without Volatile Refrigerants
Prof. Dr.-Ing. Stefan Seelecke, Universität des Saarlandes, Saarbrücken
 
16:30 Reduced Climate-Control Concept for Optimal Individual Comfort Using Artificial Intelligence
Zainab Khan, IAV GmbH, Chemnitz
 
17:00 Zyklisches Vereisen und Abtauen einer Pkw-Wärmepumpe 
Jochen Westhäuser, Volkswagen AG, Wolfsburg
 
ab 17:30 Uhr Abendveranstaltung
 
 
Donnerstag, 14.05.2020
 
08:30 Konzepte für HVAC-Baukasten für E-Fahrzeuge oder übergreifende Plattformen
Thomas Gebauer, Valeo Thermal Systems, Bad Rodach
 
09:00 Machbarkeitsstudie eines Kunststoffejektors für den Einsatz in mobilen Kältemittelanlagen
Johannes Hübel, Mercedes-Benz AG, Sindelfingen
 
09:30 Die Äquivalenttemperatur als Werkzeug zur Analyse und Bewertung von Klimakonzepten
Andreas Rolle, M.Sc., Technische Universität München
 
10:00 Kaffeepause
 
10:30 Herausforderungen und Lösungsansätze bei der energieeffizienten Klimatisierung von Klein- und Kleinstfahrzeugen
Jörg Aurich, Dr.-Ing. R. Baumgart, IAV GmbH, Chemnitz
 
11:00 Energieeffiziente Klimatisierung von batterieelektrischen Stadtbussen
Christian Peteranderl, MAN Truck & Bus SE, München
 
11:30 Messung der Klimaperformance an aktiven Klimasitzen
Dipl.-Ing. Chris Oldenburg, SITECH Sitztechnik GmbH, Wolfsburg
 
12:00 Thermoelektrik – Potenziale und Anwendung im Fahrzeug 
Damian Backes, M.Sc., RWTH Aachen
 
12:30 Mittagspause
 
13:30 Elektrokalorische Kühlsysteme 
Dr. Kilian Bartholomé, Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM, Freiburg
 
14:00 Entwicklung und experimentelle Untersuchung von thermischen Energiespeichern auf Basis von Feststoffen zur alternativen Wärmeversorgung in batterieelektrischen Fahrzeugen
Dr.-Ing. Volker Dreißigacker, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Stuttgart
 
14:30 Thermische Hochleistungsspeicher zur bedarfsgerechten Beheizung batterie-elektrischer Omnibusse
Peter Vetter, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Stuttgart
 
15:00 Kaffeepause
 
15:30 Die Energieeinsparung durch thermische Speicher in Wärmepumpen von Bussen im realen Einsatz
Dipl.-Ing. Daniela Dimova, Hochschule Rhein-Main, Rüsselsheim
 
16:00 Potenziale einer kombinierten Nutzung von Latentwärmespeicher und Wärmepumpe im Elektrofahrzeug
Dipl.-Ing. Christian Rathberger, Magna Powertrain Engineering Center Steyr, St. Valentin, Österreich
 
16:30 Untersuchung zum thermischen Komfort im Grenzbereich des Luftzugempfindens in einer Fahrzeugkabine
Tobias Dehne, M.Eng., Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Göttingen
 
17:00 Abschlussdiskussion
Dr.-Ing. Nikolas Lemke, TLK-Thermo GmbH/TU Braunschweig, Institut für Thermodynamik
 

Zielsetzung

Ziel der Tagung ist, den aktuellen Stand der Technik sowie zukunftsorientierte Konzepte und Lösungsansätze zum Kühlen, Heizen von Fahrzeuginnenräumen und zur Bereitstellung eines optimalen Innenraumkomforts und die kundenfreundliche Bedienung vorzustellen und zu diskutieren.

Die Fachtagung wird von der Technischen Akademie Esslingen e.V. (TAE) und dem Haus der Technik e.V. (HDT Essen) gemeinsam organisiert.

 

Teilnehmerkreis

Die Tagung richtet sich an Ingenieure, Entwickler und Techniker aus den Bereichen: Innenraumkomfort, Software und Programmierung, Klimatisierung, Beschlagen, Enteisen (defog and de-ice), Heizung, Lüftung von Pkw, Nutzfahrzeuge, Schienenfahrzeuge, Kühlfahrzeuge und Kühlanhänger.

 

Weiterführende Links zu "Fahrzeugklimatisierung"

Referenten

Dipl.-Ing. Jan-Christoph Albrecht

Volkswagen AG

Dr.-Ing. Nicholas Lemke

TLK-Thermo GmbH

Dr. Achim Wiebelt

Mahle International GmbH

Hinweise

Parallel zu den Vorträgen findet eine begleitende Ausstellung statt. Die Ausstellung ist für Teilnehmer und Vortragende kostenfrei. Wir bitten um frühzeitige Reservierung.

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner
Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Uhrzeit:

Beginn 09:30 Uhr

Konditionen

1.190,00 € *
1.090,00 € *
450,00 € *
150,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
Veranstaltungsnummer: H010054290
H010054290

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

13.05.2020 bis 14.05.2020 in Essen
Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Anlagenbetreiber werden über den Umfang der Ihnen übertragbaren Aufgaben und der damit verbundenen Kompetenzen und Verpflichtungen aufgeklärt. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die...
NEU
EMV von Schaltnetzteilen

EMV von Schaltnetzteilen

Das Seminar vermittelt die notwendigen Grundlagen der Elektromagnetischen Verträglichkeit von Schaltnetzteilen anhand von Bauelementen, Schaltungen und deren Betriebsarten. Der Schwerpunkt liegt im EMV-gerechten Entwurf mit vielen...
Agile Methoden in der Technik

Agile Methoden in der Technik

Im Seminar werden Methoden wie Scrum, Kanban und Design Thinking behandelt. Auch die Aspekte Mindset, Beteiligung und Menschlichkeit finden ihren Platz in der Veranstaltung. Praxisthemen sorgen für eine angemessene Abrundung.
Gefährdungsbeurteilung bei Abweichungen von Bestimmungen der UVV Krane

Gefährdungsbeurteilung bei Abweichungen von...

30.09.2020 bis 01.10.2020 in Essen
Im Seminar werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich der Betreiber (Arbeitgeber) rechtlich absichern kann, bei auftretenden Abweichungen zur Unfallverhütungsvorschrift Krane (DGUV V52).
Alterung und Post-Mortem Analysen von Lithium-Ionen-Zellen

Alterung und Post-Mortem Analysen von...

28.09.2020 bis 28.09.2020 in Stuttgart
Möglichkeiten zur gezielten Verlängerung der Lebensdauer von Lithium-Ionen-Zellen
Schadensvorbeugend konstruieren - technische Mechanik und Dynamik für Konstrukteure

Schadensvorbeugend konstruieren - technische...

15.03.2021 bis 16.03.2021 in Essen
Aus Sicht des Berechnungsingenieurs erhalten Sie Tipps, z.B. zum kerbarmen Konstruieren, zur spannungsarmen Gestaltung und zur Vermeidung von Steifigkeitssprüngen. Mit diesen Kenntnissen können Sie auch  Schwingungsprobleme im...
Lastaufnahmemittel

Lastaufnahmemittel

Tagung Lastaufnamittel mit praxisnahen Beispiele zu den Bestimmungen der EN 13155 und EN 13135  bzgl. Bau und Konstruktion , Betrieb und Prüfung von Lastaufnahmemitteln, Hersteller berichten über aktuelle Entwicklungen und...
Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

Steht eine Entscheidung für eine Abluftreinigung an? Suchen Sie Möglichkeiten zur Optimierung oder Erweiterung einer bestehenden Anlage? Wie verkleinern Sie trotz Erhöhung des Abluftaufkommens Ihre vorhandene...
Plug-In-Hybride und Range Extender

Plug-In-Hybride und Range Extender

Im Vordergrund der Tagung stehen Technische Lösungen im Bereich Plug-In-Hybride und Range Extender. Möglichkeiten für eine methodische und effiziente Konzept- und Systementwicklung werden für Hardwarekomponenten wie auch für Software...
Elektromobilität für Unternehmen

Elektromobilität für Unternehmen

23.04.2020 bis 23.04.2020 in München
Sie erhalten Fachwissen zu Elektrofahrzeugen, Lademöglichkeiten, energiewirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen, Abrechnungsfragen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen der Elektromobilität.
Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

18.05.2020 bis 19.05.2020 in Regensburg
Das Seminar führt grundsätzlich in die Bestimmung der Messunsicherheit und in den Nachweis der Konformität ein und vermittelt die praktische Vorgehensweise für die Anwendungen in der Mess- und Prüftechnik
Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

Sie werden ausführlich über den aktuellen Stand der Regeln der Technik, Normen und Richtlinien bei Bau, Montage und Installation von PV-Anlagen und von Batteriespeichersystemen informiert.
Magnettechnik Magnetwerkstoffe

Magnettechnik Magnetwerkstoffe

Der optimierte Einsatz magnetischer Bauteile in der Technik bildet den Schwerpunkt des Seminars. Fachwissen über Magnetwerkstoffe sowie deren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten wird vermittelt. 
Entwärmungskonzepte für die Leistungselektronik

Entwärmungskonzepte für die Leistungselektronik

Das Seminar vermittelt, wie Baugruppen für Leistungselektronik geplant werden können. Mit der Kenntnis von Wärmeflüssen werden gezielte Maßnahmen zur Elektronikkühlung erläutert, unter Kombination geeigneter Materialien, Designs und...
Ladekrantagung

Ladekrantagung

Diese 2-tägige Fachtagung Ladekrane vermittelt den Teilnehmern die praktische Umsetzung der DIN EN 12999 Ladekrane und erläutert die neuen Anforderungen für Ladekrane in der Praxis.
Die Schraubenverbindung im Maschinen- und Fahrzeugbau

Die Schraubenverbindung im Maschinen- und...

Hochbelastete und hochfeste Schraubenverbindungen, Ausführung, Anwendungen, Schadensfälle und Entwicklungstrends im Automobil- und Maschinenbau
Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen

Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen

Die Tagung „Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen“ zeigt die Möglichkeiten der Unterhaltung und Sanierung von bestehenden Öl- und Treibstofflagern in praktischen Anwendungen auf.
CAD-Tolerierung nach neuer Normung

CAD-Tolerierung nach neuer Normung

Sie lernen wie die verschiedenen Toleranzen in der Praxis zweckgerecht genutzt werden können. Die direkte Übertragung auf reale Funktionsanforderungen wird an typischen Beispielen gezeigt.
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße...
Druckstöße, Dampfschläge und Pulsationen in Rohrleitungen

Druckstöße, Dampfschläge und Pulsationen in...

02.12.2020 bis 03.12.2020 in Essen
Lernen Sie mit praxisbetontem Know-how, wie Sie die durch Druckstöße, Dampf- und Kavitationsschläge entstehenden Schäden an Rohrleitungssystemen, die bis zum Totalausfall einer Anlage führen können, durch geeignete Maßnahmen vermeiden.
VOB A, B, C für Einsteiger aus kaufmännischen und technischen Bereichen

VOB A, B, C für Einsteiger aus kaufmännischen...

12.05.2020 bis 12.05.2020 in Essen
Sie erfahren praxisorientiert die wesentlichen Grundlagen für die Vergabe und Abwicklung von Bauleistungen mit den drei Teilen der VOB: VOB/A, VOB/B und VOB/C und erhalten somit einen sytematischen Einstieg in einem...
Fortschritte und Erfahrungen bei der Abgasreinigung von Feuerungsanlagen und thermischen Prozessen

Fortschritte und Erfahrungen bei der...

Neue Emissionsgrenzwertverschärfungen stehen vor der Umsetzung in die novellierte TA Luft 2019. Doch die intelligente Verschaltung der zahlreichen Verfahren zur Emissionsminderung bringt häufig eine Betriebsmitteloptimierung mit sich.
NEU
Digitale Zwillinge in der Batteriezellenproduktion

Digitale Zwillinge in der Batteriezellenproduktion

08.10.2020 bis 08.10.2020 in Essen
Das Seminar bietet einen Überblick zu den aktuellen Entwicklung beim Aufbau Digitalen Zwillinge einzelner Batteriezellen, ganzer Batteriesysteme sowie der dazugehörigen Produktionsumgebung.   
NEU
Thermal Runaway und thermische Propagation bei Lithium-Ionen-Batterien

Thermal Runaway und thermische Propagation bei...

22.09.2020 bis 22.09.2020 in Goslar
Im Seminar werden aktuelle Entwicklungen zu Thermal Runaway und thermische Propagation an Lithium-Ionen-Batterien behandelt. Dies sind die derzeit größten Sicherheitsherausforderungen für Traktionsbatterien überhaupt.
NEU
Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

30.09.2020 bis 30.09.2020 in Berlin
Die rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Aspekte der Elektromobilität werden praxisnah dargestellt.
NEU
Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 3

Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 3

20.11.2020 bis 20.11.2020 in Essen
In Teil 3 lernen Sie die in Teil 1 und Teil 2 erlernten Methoden zur Auslegung und Optimierung des hydraulischen Systems in zahlreichen konkreten Übungen einzusetzen.
NEU
Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen bei Rettungsarbeiten

Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen bei...

11.11.2020 bis 11.11.2020 in Essen
Das Seminar hat zum Ziel, den sicheren Umgang mit Hochvoltsystemen bei Rettungs- und Löscharbeiten an Elektrofahrzeugen zu erlernen.
Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

23.04.2020 bis 23.04.2020 in München
Im Seminar wird auf alle Themen des Hochvolt-Bordnetzes, wie Spannungslage, dynamische Vorgänge und Validierung von HV-Komponenten eingegangen. Alle wichtigen Themen auf Basis aktueller internationaler Normungsaktivitäten werden...
Hoch- und Vollautomatisiertes Fahren HAF/VAF – Verlässlichkeit, Regulatorien und sichere Konzepte

Hoch- und Vollautomatisiertes Fahren HAF/VAF –...

18.05.2020 bis 18.05.2020 in München
Stand der Technik sowie Recht und Normung im Bereich des HAF/VAF. Darauf aufbauend neue Methoden und Ansätze zum Umgang mit Fail operational, Künstlicher Intelligenz (AI) sowie im Fahrzeug (Systeme und Referenzkarten).
NEU
Elektromobilität: Normen und Standards

Elektromobilität: Normen und Standards

29.06.2020 bis 30.06.2020 in Essen
Wichtige Normen und Standards im Bereich der Elektromobilität werden vorgestellt(IEC 61851-2ECE R100, ISO 17409, ISO 6469IEC 61851-1, ISO 15118, DIN Spec 7012). Ladetechniken und Ladeschnittstellen werden anhand mehrerer Szenarien...
NEU
Wasserstoff und Brennstoffzelle

Wasserstoff und Brennstoffzelle

Eingehende Behandlung der energiestrategischen Aspekte des Wasserstoffs auf Basis neuester Studien (z. B. H2-Mobility) sowie Vorstellung der Perspektiven und Rahmenbedingungen seiner Anwendungsmöglichkeiten und Sicherheitsaspekte.
Offshore Windenergie Grundlagen

Offshore Windenergie Grundlagen

09.06.2020 bis 09.06.2020 in Essen
Die Grundlagen der Offshore Windenergietechnik, die Planung von Offshore Windparks und die Thematik der Netzanbindung von Offshore Windenergieanlagen werden in dieses Seminar behandelt. Rechtsfragen und Umwelteinflüsse finden ebenso...
Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für Elektrofahrzeuge

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für...

12.10.2020 bis 13.10.2020 in München
Sicherheitsanforderungen elektrischen Antriebe im Fahrzeug und deren Komponenten werden beschrieben. Praxiserfahrungen zum Retten, Bergen und Abschleppen von E-Fahrzeugen sowie das Thema Transport von Lithium-Ionen Akkus werden runden...
Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

15.06.2020 bis 15.06.2020 in München
Die Lithium-Technologie bringt diverse Risiken mit sich. Erfahren Sie die Grundlagen zur Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Aufbau von Know-how und zum Austausch neuester Erkenntnisse und Erfahrungen.
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

22.06.2020 bis 23.06.2020 in Essen
Das Seminar vermittelt Know-how, um eine Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge zu planen, realisieren und sicher dauerhaft in einem vorhandenen Starkstromnetz (400/230V 50 Hz) zu betreiben. 
TechnoBond

TechnoBond

Als Teilnehmer der "TechnoBond – 4. Tagung Industrielle Klebtechnik" erwartet Sie beim Branchentreff der Klebtechnik ein facettenreiches Programm mit Fachvorträgen, Poster- und Fachaustellung und Networking am Abend.
Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

05.05.2020 bis 05.05.2020 in Essen
Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur Lithium Kennzeichnung nach ADR 2019, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (als gefährlichen Gütern) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und Mittelspannungsnetz

Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und...

22.04.2020 bis 23.04.2020 in Essen
Sie lernen die charakteristischen Eckdaten und Einsatzbereiche der jeweiligen Schutzorgane und Schutztechniken bei elektrischen Netzen kennen. Wie bestehende Systeme untersucht und optimiert werden können, wird diskutiert.
IoT-Funksysteme

IoT-Funksysteme

29.06.2020 bis 30.06.2020 in Essen
Sie lernen die grundsätzliche Funktionsweise von drahtlosen Kommunikationssystemen sowie deren Aufbau und Komponenten kennen. Details zur Nachrichtenübertragung und Unterschiede der Funksysteme runden das Gelernte ab.
Brücken- und Portalkrane

Brücken- und Portalkrane

28.04.2021 bis 29.04.2021 in Essen
Informationen zur praktischen Umsetzung der EN 15011:2014-09 Krane - Brücken- und Portalkrane: Sie lernen an Beispielen aus der Praxis den Umgang mit dem neuen Standard und erhalten wichtige Informationen von Herstellern von Kranen.
Zuletzt angesehen