Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Fahrzeugklimatisierung

Kühlen, Heizen und Komfort - Zukunftsorientierte Konzepte

Online Teilnahme möglich
Fahrzeugklimatisierung
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

Information

Diese Veranstaltung ist leider aktuell nicht buchbar. Wir geben Ihnen Antworten auf Ihre Fragen, rufen Sie uns einfach an. Veranstaltungsnummer: VA22-00434
Der aktuellen Stand der Technik (auch in Bezug auf Kältemittel) sowie zukunftsorientierte... mehr

Fahrzeugklimatisierung

Der aktuellen Stand der Technik (auch in Bezug auf Kältemittel) sowie zukunftsorientierte Konzepte und Lösungsansätze zum Kühlen, Heizen von Fahrzeuginnenräumen (HVAC) werden im Rahmen der 5. Tagung Fahrzeugklimatisierung behandelt. Eine gemeinsame Abendveranstaltung trägt zum Austausch der Teilnehmer bei.

Luftgüte und Lufthygiene im Fahrzeuginnenraum
• Virenschutz
• Partikelfiltration
• Luftbefeuchtung
• Filterdesinfektion
• Beduftung

Klimatisierung als Komfort- und Sicherheitsfaktor – der Kunde im Fokus
• Messung der Behaglichkeit
• Flächenheizung zur Steigerung des Innenraumkomforts
• Infrarot-Beheizungskonzepte
• Individuelle Spot-Klimatisierung
• Energie- und komfortoptimierte Klimaregelung

HMI – Klimaregelung, smart solutions, interfaces und Diagnose
• Individualisierung und Personalisierung der Komfort¬regelung durch neuartige Algorithmen (K.I., selbstlernend, cloud computing)
• die Freiheit der Touchdisplays
• Reduziertes HMI – volle Funktion?

Thermomanagement beim Laden und Tanken
• Kühlung beim Schnelladen
• Komfortabler Innenraum beim Laden
• Kühlung bei der GH2-Betankung

E-Mobilität und Autonomie: Reichweite und Komfort
• Neuartige Belüftungskonzepte für zukünftige, autonome Fahrzeuge
• Neue Materialien zur Wärmedämmung
• Thermomanagement im E-Fahrzeug
• Passive und/oder aktive Maßnahmen zur Reichweitensteigerung

Konzepte für autonomes Fahren – Shared Mobility
• eMotive/eMoover
• Flexible Innenräume, flexible Klimatisierung
• Wird der PKW zum Bus?
• Connectivity

Dezentrale Klimatisierung (Klimaanlagen)
• Komfortgewinn durch dezentrale Klimatisierung
• Energieeinsparung
• Körpernahe Klimatisierung
• Sitzheizung und -kühlung

Alternative Verfahren zur Kälteerzeugung/Heizung
• Elastokalorik
• Magnetokalorik
• Elektrokalorik
• Thermoelektrik
• Sorptionssysteme
• Alternative und natürliche Kältemittel
• Thermische Speicher
• Metallhydride zur Fahrzeugklimatisierung

Zum Thema

Die Automobilindustrie befindet sich in der Transformation hin zum Auto mit elektrischem Antrieb. Die Klimatechnik und ihre Bedienung in modernen Fahrzeugen unterliegt einem ständigen Wandel. Komfortsteigerung sowie einfache Bedienbarkeit stehen im Mittelpunkt der aktuellen Entwicklungen. Shared Mobility und autonomes Fahren stellen weitere Herausforderungen dar.

Die Pandemie der letzten Jahre hat die Luftgüte und Lufthygiene im Fahrzeuginnenraum bis hin zu Virenfilter weiter in den Fokus gerückt. Von der Technik erwartet der Kunde, dass sie optimal und zuverlässig funktioniert. Dabei soll die Bedienung so einfach und intuitiv wie möglich sein. Auch individuelle Lösungen, bei denen die Fahrzeugfunktionen mit der personalisierten Kommunikations- und Datenwelt des Passagiers vernetzt sind, werden immer gefragter. Unterschiedliche Lösungen (Touchdisplays, Sprachsteuerung u. a.) stehen dafür zur Verfügung. Komfortsteigerung kann auch in einer aktiven Beduftung und Ionisierung als Sonderausstattung bestehen.

Durch die geringere mitgeführte Energiemenge bei der Elektromobilität rückt der Energieverbrauch für die Klimatisierung und Komponentenkühlung immer weiter in den Fokus. Dies führt neben einer verstärkten Betrachtung neuartiger Wärmepumpenkonzepte auch zur Untersuchung alternativer, dezentraler Klimatisierungsverfahren sowie zur energetischen Optimierung konventioneller Klimaanlagen.

Nicht zuletzt verlangt der aktuelle Umschwung der Automobilindustrie verschärfte nationale und internationale gesetzliche Anforderungen an Sicherheit, Verbrauch und den Einsatz umweltfreundlicher Technologien. Diese Tendenzen haben Auswirkungen auf die technische Ausführung der Fahrzeugklimaanlagen. Beispielhaft seien nur die stets erneut geführte Kältemitteldiskussion, die erhebliche Auswirkung der Klimatisierung auf die Reichweite von E-Fahrzeugen und die Notwendigkeit der aktiven Komponentenkühlung genannt.

Aus einer Vielzahl von Einreichungen wurden die hier aufgeführten Beiträge ausgewählt. Neben den Vorträgen mit anschließender Diskussion wird der inhaltliche Tagungsablauf durch eine interessante Fachausstellung abgerundet.

Programm

Hybrid-Tagung Tag 1, 10:00 bis 17:00 Uhr

  • Regelung | Komponenten und Simulation

    10:00 Begrüßung und Einleitung

    Dipl.-Ing. Bernd Hömberg, Haus der Technik e.V.

    Dr. Achim Wiebelt, MAHLE International GmbH, Stuttgart

    Dr.-Ing. Nicholas Lemke, TLK-Thermo GmbH, Braunschweig

    Dipl.-Ing. Jan Christoph Albrecht, Volkswagen AG, Wolfsburg


    Regelung

    10:20 Proaktive Klimaregelung unter Verwendung sensorbasierter Energiemodelle

    Dr.-Ing. Ellen Hertle, Dr. Peter Geigle, Wölfle GmbH, Ochsenhausen

    10:50 Kaffeepause

    11:00 MAHLE Digital Comfort Twin: Mittels selbstlernender Algorithmen zum individuellen Klima-Komfort

    Dr. Marcel Günter, Mahle International GmbH, Stuttgart

    11:30 Selbstkalibrierende Komfortmodelle für komfortbasierte Klimasteuerung

    Sebastian Möller, Alexander Rauch, Alexander Kospach, Michael Fehrenkampf-Haindler, Virtual Vehicle Research GmbH, Graz, Austria

    12:00 Gemeinsames Mittagessen

    13:00 Komfortbasierte Fahrzeugklimatisierung unter Anwendung von Komfortmodellen für den Kontakt- und Nichtkontaktbereich

    Alexander Warthmann, M. Sc., Dr. phil. Marc Syndicus, Prof. Dr.-Ing. habil. Christoph van Treeck, RWTH Aachen

    13:30 AI Driven Climate Control

    Künstliche Intelligenz für eine effiziente und Komplexität reduzierte Entwicklung von Klimaautomatiken

    Dr. Martin Noltemeyer, Duc Nguyen Viet, Christian März, Michael Briskorn, IAV GmbH, Gifhorn


    Komponenten und Simulation

    14:00 Wärmeversorgung batterieelektrischer Fahrzeuge – Entwicklung und prototypische Umsetzung eines thermischen Speichers auf

    Basis von Feststoffen mit hoher Energie- und Leistungsdichte

    Dr.-Ing. Volker Dreißigacker, Sergej Belik, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Stuttgart

    14:30 Elektrische Antriebe für den Klimakompressor

    Prof. Dr.-Ing. Markus Harke, Hochschule Heilbronn, Heilbronn

    15:00 Kaffeepause

    15:30 Performance, comfort and economical optimization of autonomous vehicle cabin by means of coupled 1D-3D simulation

    Marek Lehocky, M. Sc., Dipl.-Ing. Nils-Henning Framke, Christoph Böttcher, M. Sc., Gamma Technologies GmbH, Stuttgart

    16:00 Evaluation eines energieeffizienten Sitzbelüftungskonzepts mit aktiv kühlender Peltier-Technologie

    Manuel Kipp, M.Sc., Andreas Rolle, M.Sc., Technische Universität München, Garching; Siri Joelle Semmler-Sainsard, Gentherm GmbH, Odelzhausen

    16:30 Energieeffiziente Feinstaubabscheidung durch Elektrifizierung der Innenraumfiltration

    Dr. Lars Petersen, Hengst SE, Münster

    17:00 Ende des ersten Veranstaltungstages

    18:00 Erfahrungsaustausch beim Abendessen



Hybrid-Tagung Tag 2, 09:00 bis 13:00 Uhr

  • Wärmepumpe

    09:00 Kompaktes und kostengünstiges R290-Klimatisierungssystem für zukünftige Elektrokleinfahrzeuge

    Dipl.-Ing. Jörg Aurich, Dipl.-Ing. (FH) Florian Ullmann Dr.-Ing. Rico Baumgart, IAV GmbH, Stollberg

    09:30 Simulatorische Untersuchung von Enteisungsstrategien zur Optimierung des Wärmepumpenbetriebs von E-Fahrzeugen

    Dipl.-Ing. Stephan Tumphart, Dr. Christoph Stroh, Engineering Center Steyr GmbH & Co KG, St. Valentin, Austria

    10:00 Thermal Solutions for the Automotive Industry

    Dominik Kempf, ContiTech Techno-Chemie GmbH, Karben

    10:30 Kaffeepause

    11:00 Analyse der Heizkonzepte von Batterieelektrischen Bussen mit unterschiedlichen Einsatzbedingungen

    B.Eng. Louis Becker, Dipl.-Ing. Daniela Dimova, Prof. Dr.- Ing. Stefan Rusche, Hochschule RheinMain, Rüsselsheim

    11:30 TKG – Neues Arbeitsfluid für das Thermomanagement von BEV

    Felix Flohr, Alvaro Leon, Daikin Chemical Europe GmbH, Düsseldorf; Alvaro Leon, Daikin Industries Ltd., Japan

    12:00 Elastokalorisches Kühlsystem

    Kilian Bartholomé, David Bach, Nora Bachmann, Andreas Fitger, Sabrina Unmüßig, Olaf Schäfer-Welsen, Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM, Freiburg

    12:30 Zusammenfassung und Verabschiedung

    13:00 Ende der Tagung und gemeinsames Mittagessen (optional)



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

HVAC: Heating, Ventilation, Air Conditioning im KFZ zur Bereitstellung eines optimalen Innenraumkomforts und die kundenfreundliche Bedienung werden vorgestellt und diskutiert.

 

Teilnehmerkreis

Ingenieure, Entwickler und Techniker aus den Bereichen:
• HVAC – Heating, Ventilation, Air Conditioning
• Innenraumkomfort
• Software und Programmierung
• Klimatisierung
• Beschlagen, Enteisen (defog and de-ice)
• Heizung
• Lüftung von Pkw
• Nutzfahrzeuge
• Schienenfahrzeuge
• Kühlfahrzeuge und Kühlanhänger

Weiterführende Links zu "Fahrzeugklimatisierung"

Hinweise

AUSSTELLUNG

Parallel zu den Vorträgen findet eine begleitende Ausstellung statt. Die Ausstellung ist für Teilnehmer und Vortragende kostenfrei.
Wir bitten um frühzeitige Reservierung.

Dipl.-Ing. Bernd Hömberg

E-Mail: b.hoemberg@hdt.de
Telefon: +49 201 1803-249


Zu Ihrem Schutz führen wir unsere Präsenzveranstaltungen aktuell ausschließlich nach der 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet;Antigen-Schnelltest 24h / PCR-Test 48h) durch.

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ähnliche Schulungen

Online Teilnahme möglich
Fahrzeugklimatisierung und Thermomanagement für Elektrofahrzeuge

Fahrzeugklimatisierung und Thermomanagement für...

Elektrifizierte Fahrzeuge (Elektroautos) stellen komplett neue Anforderungen an das Thermomanagement von Fahrzeugen. Dazu kommen Anforderungen an die Temperierung der Batterie. Die Grundlagen werden anhand vielfältiger Beispiele vertieft.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Fahrzeugklimatisierung und Thermomanagement für Elektrofahrzeuge

Fahrzeugklimatisierung und Thermomanagement für...

18.10.2022 bis 19.10.2022 in Essen
Elektrifizierte Fahrzeuge (Elektroautos) stellen komplett neue Anforderungen an das Thermomanagement von Fahrzeugen. Dazu kommen Anforderungen an die Temperierung der Batterie. Die Grundlagen werden anhand vielfältiger Beispiele vertieft.
Online Teilnahme möglich
Brücken- und Portalkrane

Brücken- und Portalkrane

Informationen zur praktischen Umsetzung der DIN EN 15011:2021-10 Krane - Brücken- und Portalkrane: Sie lernen an Beispielen aus der Praxis den Umgang mit dem neuen Standard und erhalten wichtige Informationen von Herstellern von Kranen.
Online Teilnahme möglich
EMV von Schaltnetzteilen

EMV von Schaltnetzteilen

Das Online-Seminar vermittelt die notwendigen Grundlagen der Elektromagnetischen Verträglichkeit von Schaltnetzteilen anhand von Bauelementen, Schaltungen und deren Betriebsarten. Der Schwerpunkt liegt im EMV-gerechten Entwurf mit...
Online Teilnahme möglich
Alterung und Post-Mortem Analysen von Lithium-Ionen-Zellen

Alterung und Post-Mortem Analysen von...

25.10.2022 bis 25.10.2022 in Essen
Möglichkeiten zur gezielten Verlängerung der Lebensdauer von Lithium-Ionen-Zellen
Online Teilnahme möglich
Schadensvorbeugend konstruieren - technische Mechanik und Dynamik für Konstrukteure

Schadensvorbeugend konstruieren - technische...

20.10.2022 bis 21.10.2022 in Essen
Aus Sicht des Berechnungsingenieurs erhalten Sie Tipps, z.B. zum kerbarmen Konstruieren, zur spannungsarmen Gestaltung und zur Vermeidung von Steifigkeitssprüngen. Mit diesen Kenntnissen können Sie auch  Schwingungsprobleme im...
Online Teilnahme möglich
Elektrische Ausrüstung von Kranen

Elektrische Ausrüstung von Kranen

Diese Fachtagung vermittelt den Teilnehmern den Umgang in der Praxis mit den EN-Normen zur Konstruktion und Entwicklung für die elektrotechnische Ausrüstung von Krananlagen
Angewandte virtuelle Akustik

Angewandte virtuelle Akustik

Sie erhalten einen Überblick über das Gebiet der virtuellen Akustik und aktuellen Aufgabenthemen aus der Industrie. In den Laboren und Technikräumen wird Ihnen der aktuelle Stand der Technik präsentiert.
Online Teilnahme möglich
Magnettechnik Magnetwerkstoffe

Magnettechnik Magnetwerkstoffe

Der optimierte Einsatz magnetischer Bauteile in der Technik bildet den Schwerpunkt des Seminars. Fachwissen über Magnetwerkstoffe sowie deren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten wird vermittelt. 
Online Teilnahme möglich
Führen in der Produktion

Führen in der Produktion

08.11.2022 bis 09.11.2022 in Essen
Für Meister, Gruppen-/Teamleiter und Vorarbeiter als Führungskräfte in der Produktion. Praxisnahe Führungsthemen mit Fallbeispielen, Rollenspielen und Übungen. Praxiserprobte Führungsinstrumente erarbeiten, rasch wirksam besser führen.
Perfekt im Office

Perfekt im Office

Welches sind geeignete Methoden für eine optimale Arbeitsorganisation im Sekretariat (Office)? Bei der Beantwortung dieser Frage steht die professionelle Chefentlastung im Vordergrund.
Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken

Generatoren in konventionellen Kraftwerken,...

Tagung zu Generatorentechnik, neue Entwicklungen von Generatoren und Betriebserfahrungen in Kraftwerken. Der Fokus liegt auf bereits aufgetretenen und potenziellen Schäden an Generatoren, der Bedeutung von Schutzsystemen und der Diagnose.
Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

20.09.2022 bis 21.09.2022 in München
Die Teilnehmer des Seminars lernen alle wichtigen Aspekte der Entwicklung von Komfortsystemen im Fahrzeuginnenraum kennen. Besondere Bedeutung wird der Konzeptentwicklung sowie der Ergonomie beigemessen.
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße...
Energiekennzahlen und energetische Ausgangsbasis: Messen und Verifizieren

Energiekennzahlen und energetische...

23.05.2022 bis 24.05.2022 in Essen
Überwachung, Messung und Analyse (ISO 50001 4.6.1), Energiekennzahlen (ISO 50006), Energetische Ausgangsbasis (ISO 50001, 50006, 50015), Messen und Verifizieren (ISO 50015).
Hochvolt Verkabelungssysteme im Automobil

Hochvolt Verkabelungssysteme im Automobil

07.11.2022 bis 07.11.2022 in Essen
Elektromobilität soll die CO2-Probleme lösen. Hochvoltsysteme kommen dabei mehr und mehr zum Einsatz, je größer die Batterien, Leistungen und Reichweiten der E-Fahrzeuge werden. Das dafür erforderliche Wissen zu Steckverbinder und Kabel...
Grundlagen des Zerkleinerns und Windsichtens

Grundlagen des Zerkleinerns und Windsichtens

Im Rahmen des Seminars wird zunächst ein Verständnis für den Zerkleinerungs- und Sichtprozess entwickelt. Damit werden die Randbedingungen und Grenzen für den Einsatz entsprechender Maschinen und Apparate abgeleitet und Auswahlkriterien...
NEU
Grundlagen und Anwendungen der 2D/3D-Finite Elemente-Modellierung im Massivbau

Grundlagen und Anwendungen der 2D/3D-Finite...

Anhand theoretischer Grundlagen und praxisnaher Beispiele wird die Anwendung der Finite Elemente-Methode im Massivbau vermittelt. Schwerpunkt bilden die Modellierungsunterschiede in 2D und 3D sowie damit verbundene Vor- und Nachteile.
Automotive Cyber Security

Automotive Cyber Security

20.06.2022 bis 21.06.2022 in hdt+ digitaler Campus
Cyber Security im Automobilbereich gewinnt immer stärker an Bedeutung. Automotive Cyber Security Engineering Level 1 nach ISO/SAE 21434 bildet den Schwerpunkt des Seminars.
Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

27.09.2022 bis 28.09.2022 in hdt+ digitaler Campus
Das Seminar vermittelt ein umfassendes und vertieftes Verständnis von Fahrerassistenz, Unfallvermeidung und autonomem Fahren sowie der dazu benötigten Technologien mit speziellem Fokus auf den technischen Lücken und Systemgrenzen.
Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

05.07.2022 bis 06.07.2022 in hdt+ digitaler Campus
Das Seminar vermittelt Verständnis von Sensoriken und Algorithmen von Insassenschutz- und Unfallvermeidungssystemen. Insbesondere werden deren gegenseitigen Synergien beleuchtet und der Insassenschutz in zukünftigen autonomen Fahrzeugen...
Wärmepumpen - günstige Wärme und Kälte aus Strom, Gas und Warmwasser

Wärmepumpen - günstige Wärme und Kälte aus...

Sie werden klassische Strom betriebene Wärmepumpen, aber auch mit Wärme oder Gas angetriebene Wärmepumpen kennen lernen. Sie lernen die Vorteile der unterschiedlichen Wärmepumpen auszuschöpfen. Solare Kälteerzeugung ist ebenfalls ein...
Tipp
Das System Bahn - ein fachübergreifender Überblick für Quereinsteiger

Das System Bahn - ein fachübergreifender...

15.05.2023 bis 16.05.2023 in Gotha
Eine praxisnahe Einführung in die historische Entwicklung, Rechtsgrundlagen und Organisationsstruktur, Infrastruktur und Technik, Strecken- und Fahrzeugausrüstung, Stellwerkstechnik, Leitsysteme, Kommunikationstechnik, Oberleitungen und...
Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

08.11.2022 bis 08.11.2022 in Essen
In diesem Seminar wird Sitzkonstrukteuren und -entwicklern vermittelt, welche Bausteine als Basis für die Entwicklung guten Sitzkomforts zur Verfügung stehen und welche Komfortvorgaben und -einflüsse zur Anwendung kommen.
Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
Online Teilnahme möglich
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

19.07.2022 bis 20.07.2022 in Essen
Wie kann man Störeffekte zwischen Motor und Frequenzumrichter, z.B. Verluste, Lagerschäden und Magnetgeräusche vermeiden? Das Seminar bietet Grundlagen, Analyse und Rechenmethoden zur abgestimmten Komponentenwahl zur Auslegung von...
Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

18.07.2022 bis 19.07.2022 in Lübeck-Travemünde
Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
Verdampfen und Kondensieren

Verdampfen und Kondensieren

20.06.2022 bis 21.06.2022 in Essen
Die Wärmeübertragung mit gleichzeitiger Änderung des Aggregatzustands ist essentiell für Betrieb und Auslegung von Rektifikationskolonnen, Trocknern, Kristallisatoren und chemischen Reaktoren sowie von Klimaanlagen und Kühlaggregaten.
Wärmeübertrager

Wärmeübertrager

20.07.2022 bis 22.07.2022 in München
Basisplanung von Wärmeübertragern mit und ohne Phasenübergang anhand von durchgerechneten Praxisbeispielen (Excel). Strukturierung, optimales Prozessdesign, Auslegungszuschläge, Sensitivitätsanalyse und Vermittlung von Erfahrungsregeln.
Induktives Laden – Kontaktlose Energieübertragung

Induktives Laden – Kontaktlose Energieübertragung

Wireless Power Transfer (WPT) wird anhand von Projekten und Produkten vorgestellt. Die physikalischen Grundprinzipien und mathematischen Zusammenhänge der berührungslosen, induktiven Energieübertragung werden erläutert. 
Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik für Nichttechniker

Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik...

Sie erlangen durch die Grundlagen im Bereich Elektrotechnik und Elektronik die Befähigung, im Fachgespräch Struktur und Ziele zu erkennen sowie kompetente Fragen stellen zu können.
Akustik: Isolation von Körperschall und Lärm

Akustik: Isolation von Körperschall und Lärm

Sie erfahren wie die Entstehung und Ausbildung von Körperschall und von sekundärem Luftschall reduziert werden kann. Insbesondere die Themen Körperschalleinbruch, Wärmestau, Dichtigkeit, dynamische Eigenschaften von Strukturen werden...
eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und...

22.06.2022 bis 23.06.2022 in Bamberg
Sie treffen alle Akteure zum Thema 48V Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Leistungselektronik, ausfallsicheres Bordnetz, Batteriemanagement, Energiemanagement, Elektrisches Laden auf einer einzigen Tagung.
Online Teilnahme möglich
Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken

Forum Asbest und andere Schadstoffe in...

10.11.2022 bis 11.11.2022 in Essen
Das Asbest Forum präsentiert jährlich 12 - 15 neue Fachbeiträge zu den Themen Neubewertung des Gefahrstoffes Asbest, Arbeitsschutzrecht, Planung und Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen und Messtechnik Sachkundige können ihre Erfahrungen...
Online Teilnahme möglich
Sensoren im Automobil

Sensoren im Automobil

20.04.2023 bis 21.04.2023 in München
Die Tagung bietet Automobilherstellern, Sensorlieferanten und Forschungseinrichtungen eine wiederkehrende Plattform, um innovative Sensorprinzipien unter dem anwendungsbezogenen Fokus der Automobilindustrie zu diskutieren.
Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen

Schwingungsanalyse – Interpretation der...

27.09.2022 bis 28.09.2022 in Essen
Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen steht im Mittelpunkt dieses Seminars mit zahlreichen Praxisbeispielen. 
Zuletzt angesehen