Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Fahrzeugklimatisierung

Kühlen, Heizen und Komfort – zukunftsorientierte Konzepte

Online Teilnahme möglich
Fahrzeugklimatisierung
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.190,00 € *
1.090,00 € *
1.065,00 € *
995,00 € *
450,00 € *
150,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H010123370

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

09.12.2020 – 10.12.2020

Beginn: 09:30 Uhr

Ende: 17:15 Uhr

Technische Akademie Esslingen e.V. - Ostfildern
An der Akademie 5
73760 Ostfildern

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
1.190,00 € *
Gesamtpreis: 1.190,00 € *
  • H010123370
Schwerpunkte der Tagung Fahrzeugklimatisierung / Klimaanlagen im KFZ Klimatisierung als... mehr

Fahrzeugklimatisierung

Schwerpunkte der Tagung Fahrzeugklimatisierung / Klimaanlagen im KFZ

Klimatisierung als Komfort- und Sicherheitsfaktor – der Kunde im Fokus

  • Messung der Behaglichkeit
  • Flächenheizung zur Steigerung des Innenraumkomforts
  • Infrarot-Beheizungskonzepte
  • Individuelle Spot-Klimatisierung
  • Energie- und komfortoptimierte Klimaregelung

 

HMI – Klimaregelung, smart solutions, interfaces und Diagnose

  • Smartphones
  • Die Freiheit der Touchdisplays
  • Smarte Softwarelösungen
  • Reduziertes HMI – volle Funktion?

 

E-Mobilität und Autonomie: Reichweite und Komfort

  • Neuartige Belüftungskonzepte für zukünftige, autonome Fahrzeuge
  • Neue Materialien zur Wärmedämmung
  • Thermomanagement im E-Fahrzeug
  • Wärmepumpen
  • Vorkonditionierung
  • Passive und/oder aktive Maßnahmen zur Reichweitensteigerung 

 

Konzepte für autonomes Fahren – Shared Mobility

  • eMotive/eMoover
  • Flexible Innenräume, flexible Klimatisierung
  • Wird der PKW zum Bus?
  • Digitalisierung
  • Connectivity
  • Cloud

 

Dezentrale Klimatisierung (Klimaanlagen)

  • Komfortgewinn durch dezentrale Klimatisierung
  • Energieeinsparung
  • Körpernahe Klimatisierung
  • Sitzheizung und -kühlung

 

Alternative Verfahren zur Kälteerzeugung/Heizung

  • Wärmepumpen
  • Magnetokalorik
  • Elektrokalorik
  • Thermoelektrik
  • Sorptionssysteme
  • Alternative und natürliche Kältemittel
  • Thermische Speicher
  • Metallhydride zur Fahrzeugklimatisierung
  • Solarunterstützte Standklimatisierung

 

Zum Thema

Die Klimatechnik und deren Bedienung in modernen Fahrzeugen unterliegt einem ständigen Wandel. Komfortsteigerung sowie einfache Bedienbarkeit stehen im Mittelpunkt der aktuellen Entwicklungen. Neue Fahrzeugkonzepte wie E-Fahrzeuge erfordern zugeschnittene Lösungen.

Von der Technik erwartet der Kunde, dass sie optimal und zuverlässig funktioniert. Dabei soll die Bedienung so einfach und intuitiv wie möglich erfolgen. Unterschiedliche Lösungen stehen dafür zur Verfügung. Komfortsteigerung kann auch in einer aktiven Beduftung und Ionisierung als Sonderausstattung bestehen. CO2 soll möglichst wenig erzeugt werden.

Durch die geringere mitgeführte Energiemenge bei der Elektromobilität (Elektrofahrzeuge) rückt der Energieverbrauch für die Klimatisierung und Komponentenkühlung immer weiter in den Fokus. Nicht zuletzt verlangt der aktuelle Umschwung der Automobilindustrie verschärfte nationale und internationale gesetzliche Anforderungen an Sicherheit, Verbrauch und den Einsatz umweltfreundlicher Technologien. Diese und weitere Themen werden bei der Tagung Fahrzeugklimatisierung behandelt.

 

Programm

Mittwoch, 09.12.2020
 
09:30 Begrüßung Haus der Technik e.V. und Technische Akademie Esslingen e. V.
 
Einführung der Leiter
Dr. Achim Wiebelt, MAHLE International GmbH, Stuttgart
Dr.-Ing. Nicholas Lemke, TLK-Thermo GmbH, Braunschweig
Dipl.-Ing. Jan Christoph Albrecht, Volkswagen AG, Wolfsburg
 
09:45 Keynote: Neue Wege der eMobility, Elektromobilität neu gestalten
Frank M. Rinderknecht, Rinspeed AG, Zumikon, Schweiz
 
10:45 Kaffeepause
 
11:00 Numerische Bewertung des Einflusses unterschiedlicher Klimatisierungskonzepte auf Insassenkomfort und Energieverbrauch eines Fahrzeugs
Marek Lehocky, Gamma Technologies GmbH, Stuttgart
 
11:30 Kondensation an kalten Oberflächen und Luftentfeuchtung in Fahrzeugkabinen
Dr.-Ing. Thomas Koch, XRG Simulation GmbH, Ingolstadt
 
12:00 CarFragrancing – Odorierung im Fahrzeuginnenraum
Dr. Hans Peter Schlegelmilch, imat-uve GmbH, Mönchengladbach
 
12:30 Mittagspause
 
13:30 Clean, Efficient, Smart – New Trends in Cabin Air Filtration
Thomas Heininger, MANN+HUMMEL Innenraumfilter GmbH, Ludwigsburg
 
14:00 Klimaanlage mit Zulufttemperaturen unter 0 °C
Dipl.-Ing. Jan-Christoph Albrecht, Volkswagen AG, Wolfsburg
  
14:30 Komfortbasierte Fahrzeugklimatisierung unter Anwendung von Machine-Learning-Algorithmen
Alexander Warthmann, M.Sc., RWTH Aachen
 
15:00 Kaffeepause
 
15:30 Integration von Behaglichkeitsmessung in Driver State Monitoring-Systemen
Alexander Kirmas, M.Sc., RWTH Aachen
 
16:00 Elastocalorics – High-Efficiency Cooling Without Volatile Refrigerants
Prof. Dr.-Ing. Stefan Seelecke, Universität des Saarlandes, Saarbrücken
 
16:30 Reduced Climate-Control Concept for Optimal Individual Comfort Using Artificial Intelligence
Zainab Khan, IAV GmbH
 
17:00 Zyklisches Vereisen und Abtauen einer Pkw-Wärmepumpe 
Jochen Westhäuser, Volkswagen AG, Wolfsburg
 
ab 17:30 Uhr Abendveranstaltung
 
 
Donnerstag, 10.12.2020
 
08:30 Konzepte für HVAC-Baukasten für E-Fahrzeuge oder übergreifende Plattformen
Thomas Gebauer, Valeo Thermal Systems
 
09:00 Machbarkeitsstudie eines Kunststoffejektors für den Einsatz in mobilen Kältemittelanlagen
Johannes Hübel, Mercedes-Benz AG, Sindelfingen
 
09:30 Die Äquivalenttemperatur als Werkzeug zur Analyse und Bewertung von Klimakonzepten
Andreas Rolle, M.Sc., Technische Universität München
 
10:00 Kaffeepause
 
10:30 Herausforderungen und Lösungsansätze bei der energieeffizienten Klimatisierung von Klein- und Kleinstfahrzeugen
Jörg Aurich, Dr.-Ing. R. Baumgart, IAV GmbH, Chemnitz
 
11:00 Energieeffiziente Klimatisierung von batterieelektrischen Stadtbussen
Christian Peteranderl, MAN Truck & Bus SE
 
11:30 Validierung von Klimaperformance von aktiven Klimasitzen
Dipl.-Ing. Chris Oldenburg, SITECH Sitztechnik GmbH, Wolfsburg
 
12:00 Thermoelektrik – Potenziale und Anwendung im Fahrzeug 
Damian Backes, M.Sc., RWTH Aachen
 
12:30 Mittagspause
 
13:30 Elektrokalorische Kühlsysteme 
Dr. Kilian Bartholomé, Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM, Freiburg
 
14:00 Entwicklung und experimentelle Untersuchung von thermischen Energiespeichern auf Basis von Feststoffen zur alternativen Wärmeversorgung in batterieelektrischen Fahrzeugen
Dr.-Ing. Volker Dreißigacker, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. 
(DLR), Stuttgart
 
14:30 Thermische Hochleistungsspeicher zur bedarfsgerechten Beheizung batterie-elektrischer Omnibusse
Peter Vetter, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
 
15:00 Kaffeepause
 
15:30 Die Energieeinsparung durch thermische Speicher in Wärmepumpen von Bussen im realen Einsatz
Dipl.-Ing. Daniela Dimova, Hochschule Rhein-Main, Rüsselsheim
 
16:00 Verbesserte Winterreichweite im E-Fahrzeug durch beschlaghemmende Scheibenbeschichtung
Dipl.-Ing. Christian Rathberger, Magna Powertrain Engineering Center Steyr,
St. Valentin, Österreich
 
16:30 Experimentelle Untersuchung zum thermischen Komfort im Grenzbereich des Luftzugempfindens in einer generischen Fahrzeugkabine
Dr. rer. nat. Andreas Westhoff, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
e.V. (DLR), Göttingen
 
17:00 Abschlussdiskussion
Dr.-Ing. Nikolas Lemke, TLK-Thermo GmbH/TU Braunschweig, Institut für
Thermodynamik

 

Zielsetzung

Ziel der Tagung ist, den aktuellen Stand der Technik (auch in Bezug auf Kältemittel) sowie zukunftsorientierte Konzepte und Lösungsansätze zum Kühlen, Heizen von Fahrzeuginnenräumen und zur Bereitstellung eines optimalen Innenraumkomforts und die kundenfreundliche Bedienung vorzustellen und zu diskutieren.

Die Fachtagung wird von der Technischen Akademie Esslingen e.V. (TAE) und dem Haus der Technik e.V. (HDT Essen) gemeinsam organisiert.

 

Teilnehmerkreis

Die Tagung richtet sich an Ingenieure, Entwickler und Techniker aus den Bereichen: Innenraumkomfort, Software und Programmierung, Klimatisierung, Beschlagen, Enteisen (defog and de-ice), Heizung, Lüftung von Pkw, Nutzfahrzeuge, Schienenfahrzeuge, Kühlfahrzeuge und Kühlanhänger.

 

Weiterführende Links zu "Fahrzeugklimatisierung"

Referenten

Dipl.-Ing. Jan-Christoph Albrecht

Volkswagen AG

Thomas Heininger

MANN+HUMMEL Innenraumfilter GmbH, Ludwigsburg

Dr.-Ing. Nicholas Lemke

TLK-Thermo GmbH

Dr. Achim Wiebelt

Mahle International GmbH

Hinweise

Parallel zu den Vorträgen findet eine begleitende Ausstellung statt. Die Ausstellung ist für Teilnehmer und Vortragende kostenfrei. Wir bitten um frühzeitige Reservierung.

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner
Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Elektromobilität im ÖPNV

Elektromobilität im ÖPNV

10.11.2020 bis 10.11.2020 in Essen
Anhand von Beispielen aus der Praxis wird ein Grundverständnis zum Einsatz von Elektrobussen, zu den Möglichkeiten und Grenzen der technischen Machbarkeit und deren betrieblichen Wechselwirkungen vermittelt.
Angewandte akustische Messtechnik - sinnvolle Lösungen im betrieblichen Alltag

Angewandte akustische Messtechnik - sinnvolle...

Sie erlernen die Grundlagen für die Schall- und Schwingungsmessungen und wichtige Normen. Sie führen gemeinsam verschiedene Messungen durch.
Zuletzt angesehen