Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Fahrzeugklimatisierung

Kühlen, Heizen und Komfort – zukunftsorientierte Konzepte

Fahrzeugklimatisierung
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.190,00 € *
1.090,00 € *
450,00 € *
150,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen

Veranstaltungsnr.: VA22-00434

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

27.04.2022 – 28.04.2022

Beginn: 09:30 Uhr

Ende: 17:15 Uhr

Haus der Technik - Essen
Hollestr. 1
45127 Essen

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
1.190,00 € *
Gesamtpreis: 1.190,00 € *
  • VA22-00434
Schwerpunkte der Tagung Fahrzeugklimatisierung / Klimaanlagen im KFZ Klimatisierung als... mehr

Fahrzeugklimatisierung

Schwerpunkte der Tagung Fahrzeugklimatisierung / Klimaanlagen im KFZ

Klimatisierung als Komfort- und Sicherheitsfaktor – der Kunde im Fokus

  • Messung der Behaglichkeit
  • Flächenheizung zur Steigerung des Innenraumkomforts
  • Infrarot-Beheizungskonzepte
  • Individuelle Spot-Klimatisierung
  • Energie- und komfortoptimierte Klimaregelung

 

HMI – Klimaregelung, smart solutions, interfaces und Diagnose

  • Smartphones
  • Die Freiheit der Touchdisplays
  • Smarte Softwarelösungen
  • Reduziertes HMI – volle Funktion?

 

E-Mobilität und Autonomie: Reichweite und Komfort

  • Neuartige Belüftungskonzepte für zukünftige, autonome Fahrzeuge
  • Neue Materialien zur Wärmedämmung
  • Thermomanagement im E-Fahrzeug
  • Wärmepumpen
  • Vorkonditionierung
  • Passive und/oder aktive Maßnahmen zur Reichweitensteigerung 

 

Konzepte für autonomes Fahren – Shared Mobility

  • eMotive/eMoover
  • Flexible Innenräume, flexible Klimatisierung
  • Wird der PKW zum Bus?
  • Digitalisierung
  • Connectivity
  • Cloud

 

Dezentrale Klimatisierung (Klimaanlagen)

  • Komfortgewinn durch dezentrale Klimatisierung
  • Energieeinsparung
  • Körpernahe Klimatisierung
  • Sitzheizung und -kühlung

 

Alternative Verfahren zur Kälteerzeugung/Heizung

  • Wärmepumpen
  • Magnetokalorik
  • Elektrokalorik
  • Thermoelektrik
  • Sorptionssysteme
  • Alternative und natürliche Kältemittel
  • Thermische Speicher
  • Metallhydride zur Fahrzeugklimatisierung
  • Solarunterstützte Standklimatisierung

 

Zum Thema

Die Klimatechnik und deren Bedienung in modernen Fahrzeugen unterliegt einem ständigen Wandel. Komfortsteigerung sowie einfache Bedienbarkeit stehen im Mittelpunkt der aktuellen Entwicklungen. Neue Fahrzeugkonzepte wie E-Fahrzeuge erfordern zugeschnittene Lösungen.

Von der Technik erwartet der Kunde, dass sie optimal und zuverlässig funktioniert. Dabei soll die Bedienung so einfach und intuitiv wie möglich erfolgen. Unterschiedliche Lösungen stehen dafür zur Verfügung. Komfortsteigerung kann auch in einer aktiven Beduftung und Ionisierung als Sonderausstattung bestehen. CO2 soll möglichst wenig erzeugt werden.

Durch die geringere mitgeführte Energiemenge bei der Elektromobilität (Elektrofahrzeuge) rückt der Energieverbrauch für die Klimatisierung und Komponentenkühlung immer weiter in den Fokus. Nicht zuletzt verlangt der aktuelle Umschwung der Automobilindustrie verschärfte nationale und internationale gesetzliche Anforderungen an Sicherheit, Verbrauch und den Einsatz umweltfreundlicher Technologien. Diese und weitere Themen werden bei der Tagung Fahrzeugklimatisierung behandelt.

 

Programm / Stand 2020
(Das aktuelle Programm wird 6-8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn veröffentlicht)

Online-Tagung Mittwoch, 09.12.2020

09:30 Begrüßung Haus der Technik e.V. und Technische Akademie Esslingen e. V.
 
Einführung der Leiter
Dr. Achim Wiebelt, MAHLE International GmbH, Stuttgart
Dr.-Ing. Nicholas Lemke, TLK-Thermo GmbH, Braunschweig
Dipl.-Ing. Jan Christoph Albrecht, Volkswagen AG, Wolfsburg
 
09:45 Keynote: Neue Wege der eMobility, Elektromobilität neu gestalten
Frank M. Rinderknecht, Rinspeed AG, Zumikon, Schweiz
 
10:45 Kaffeepause
 
11:00 Numerische Bewertung des Einflusses unterschiedlicher Klimatisierungskonzepte auf Insassenkomfort und Energieverbrauch eines Fahrzeugs
Marek Lehocky, Gamma Technologies GmbH, Stuttgart
 
11:30 Kondensation an kalten Oberflächen und Luftentfeuchtung in Fahrzeugkabinen
Dr.-Ing. Thomas Koch, XRG Simulation GmbH, Ingolstadt
 
12:00 CarFragrancing – Odorierung im Fahrzeuginnenraum
Dr. Hans Peter Schlegelmilch, imat-uve GmbH, Mönchengladbach
 
12:30 Mittagspause
 
13:30 Clean, Efficient, Smart – New Trends in Cabin Air Filtration
Thomas Heininger, MANN+HUMMEL Innenraumfilter GmbH, Ludwigsburg
 
14:00 Klimaanlage mit Zulufttemperaturen unter 0 °C
Dipl.-Ing. Jan-Christoph Albrecht, Volkswagen AG, Wolfsburg
  
14:30 Komfortbasierte Fahrzeugklimatisierung unter Anwendung von Machine-Learning-Algorithmen
Alexander Warthmann, M.Sc., RWTH Aachen
 
15:00 Kaffeepause
 
15:30 Integration von Behaglichkeitsmessung in Driver State Monitoring-Systemen
Alexander Kirmas, M.Sc., RWTH Aachen
 
16:00 Elastocalorics – High-Efficiency Cooling Without Volatile Refrigerants
Prof. Dr.-Ing. Stefan Seelecke, Universität des Saarlandes, Saarbrücken
 
16:30 Reduced Climate-Control Concept for Optimal Individual Comfort Using Artificial Intelligence
Zainab Khan, IAV GmbH
 
17:00 Zyklisches Vereisen und Abtauen einer Pkw-Wärmepumpe 
Jochen Westhäuser, Volkswagen AG, Wolfsburg
 
ab 17:30 Uhr Abendveranstaltung
 
 
Online-Tagung Donnerstag, 10.12.2020
 
08:30 Konzepte für HVAC-Baukasten für E-Fahrzeuge oder übergreifende Plattformen
Thomas Gebauer, Valeo Thermal Systems
 
09:00 Machbarkeitsstudie eines Kunststoffejektors für den Einsatz in mobilen Kältemittelanlagen
Johannes Hübel, Mercedes-Benz AG, Sindelfingen
 
09:30 Die Äquivalenttemperatur als Werkzeug zur Analyse und Bewertung von Klimakonzepten
Andreas Rolle, M.Sc., Technische Universität München
 
10:00 Kaffeepause
 
10:30 Herausforderungen und Lösungsansätze bei der energieeffizienten Klimatisierung von Klein- und Kleinstfahrzeugen
Jörg Aurich, Dr.-Ing. R. Baumgart, IAV GmbH, Chemnitz
 
11:00 Energieeffiziente Klimatisierung von batterieelektrischen Stadtbussen
Christian Peteranderl, MAN Truck & Bus SE
 
11:30 Validierung von Klimaperformance von aktiven Klimasitzen
Dipl.-Ing. Chris Oldenburg, SITECH Sitztechnik GmbH, Wolfsburg
 
12:00 Thermoelektrik – Potenziale und Anwendung im Fahrzeug 
Damian Backes, M.Sc., RWTH Aachen
 
12:30 Mittagspause
 
13:30 Elektrokalorische Kühlsysteme 
Dr. Kilian Bartholomé, Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM, Freiburg
 
14:00 Entwicklung und experimentelle Untersuchung von thermischen Energiespeichern auf Basis von Feststoffen zur alternativen Wärmeversorgung in batterieelektrischen Fahrzeugen
Dr.-Ing. Volker Dreißigacker, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. 
(DLR), Stuttgart
 
14:30 Thermische Hochleistungsspeicher zur bedarfsgerechten Beheizung batterie-elektrischer Omnibusse
Peter Vetter, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
 
15:00 Kaffeepause
 
15:30 Die Energieeinsparung durch thermische Speicher in Wärmepumpen von Bussen im realen Einsatz
Dipl.-Ing. Daniela Dimova, Hochschule Rhein-Main, Rüsselsheim
 
16:00 Verbesserte Winterreichweite im E-Fahrzeug durch beschlaghemmende Scheibenbeschichtung
Dipl.-Ing. Christian Rathberger, Magna Powertrain Engineering Center Steyr,
St. Valentin, Österreich
 
16:30 Experimentelle Untersuchung zum thermischen Komfort im Grenzbereich des Luftzugempfindens in einer generischen Fahrzeugkabine
Dr. rer. nat. Andreas Westhoff, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
e.V. (DLR), Göttingen
 
17:00 Abschlussdiskussion
Dr.-Ing. Nikolas Lemke, TLK-Thermo GmbH/TU Braunschweig, Institut für
Thermodynamik

 

Zielsetzung

Ziel der Tagung ist, den aktuellen Stand der Technik (auch in Bezug auf Kältemittel) sowie zukunftsorientierte Konzepte und Lösungsansätze zum Kühlen, Heizen von Fahrzeuginnenräumen und zur Bereitstellung eines optimalen Innenraumkomforts und die kundenfreundliche Bedienung vorzustellen und zu diskutieren.

Die Fachtagung wird von der Technischen Akademie Esslingen e.V. (TAE) und dem Haus der Technik e.V. (HDT Essen) gemeinsam organisiert.

 

Teilnehmerkreis

Die Tagung richtet sich an Ingenieure, Entwickler und Techniker aus den Bereichen: Innenraumkomfort, Software und Programmierung, Klimatisierung, Beschlagen, Enteisen (defog and de-ice), Heizung, Lüftung von Pkw, Nutzfahrzeuge, Schienenfahrzeuge, Kühlfahrzeuge und Kühlanhänger.

 

Weiterführende Links zu "Fahrzeugklimatisierung"

Referenten

Dipl.-Ing. Jan-Christoph Albrecht

Volkswagen AG

Dipl.-Ing. Jörg Aurich

IAV GmbH, Chemnitz

M. Sc. Damian Backes

RWTH Aachen University

Dr. Kilian Bartholomé

Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM

Dr.-Ing. Rico Baumgart

IAV GmbH

Dipl.-Ing. Daniela Dimova

Hochschule Rhein-Main, Rüsselsheim

Dr.-Ing. Volker Dreißigacker

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Thomas Gebauer

Valeo Thermal Systems

Thomas Heininger

MANN+HUMMEL GmbH & Co. KG.

Johannes Hübel

Daimler AG

Zainab Khan

IAV GmbH

M. Sc. Alexander Kirmas

RWTH Aachen University

Dr. Thomas Koch

XRG Simulation GmbH, Ingolstadt

Marek Lehocky

Gamma Technologies GmbH, Stuttgart

Dr.-Ing. Nicholas Lemke

TLK-Thermo GmbH

Dipl.-Ing. Chris Oldenburg

SITECH Sitztechnik GmbH, Wolfsburg

Christian Peteranderl

MAN Truck & Bus SE

Christian Rathberger

Magna Powertrain, St. Valentin, Österreich

Frank M. Rinderknecht

Rinspeed AG

M.Sc. Andreas Rolle

Technische Universität München

Dr. Hans Peter Schlegelmil

chimat-uve gmbh

Prof. Dr.-Ing. Stefan Seelecke

Universität des Saarlandes, Saarbrücken

M. Sc. Peter Vetter

 M. Sc.Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

M.Sc. Alexander Warthmann

RWTH Aachen University 

Dr. rer. nat. Andreas Westhoff

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Jochen Westhäuser

Volkswagen AG, Wolfsburg 

Dr. Achim Wiebelt

Mahle International GmbH

Hinweise

Parallel zu den Vorträgen findet eine begleitende Ausstellung statt. Die Ausstellung ist für Teilnehmer und Vortragende kostenfrei. Wir bitten um frühzeitige Reservierung.

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner
Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Elektrische Ausrüstung von Kranen

Elektrische Ausrüstung von Kranen

Diese Fachtagung vermittelt den Teilnehmern den Umgang in der Praxis mit den EN-Normen zur Konstruktion und Entwicklung für die elektrotechnische Ausrüstung von Krananlagen
Online Teilnahme möglich
Erwerb der Sachkunde „Befähigte Person für Tätigkeiten und zur Prüfung von Kühlschmierstoffen“

Erwerb der Sachkunde „Befähigte Person für...

Seminar vermittelt die konkreten Handlungsverpflichtungen und Aufgaben eines Sachkundigen für Tätigkeiten und zur Prüfung von Kühlschmierstoffen (KSS) gemäß der DGUV Regel 109-003 (vormals BGR 143)
Geschweißte Stahlbauten nach EC3 und EN 1090-2 – Bemessung und Ausführung

Geschweißte Stahlbauten nach EC3 und EN 1090-2...

Umfassendes Know-how zur Tragfähigkeitsermittlung und Ausführungsklassen für Tragwerksplaner, Konstrukteure, Schweißaufsichtspersonen und Hersteller nach den europäischen Normen des Stahlbaus; hier insbesondere des geschweißten Stahlbaus.
Perfekt im Office

Perfekt im Office

Welches sind geeignete Methoden für eine optimale Arbeitsorganisation im Sekretariat (Office)? Bei der Beantwortung dieser Frage steht die professionelle Chefentlastung im Vordergrund.
Vertiefende Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Getrieben und Gleitlagern

Vertiefende Schwingungsdiagnose an...

Es werden verschiedene Verfahren zur detaillierten Diagnose von Elektromotoren mittels Experimente vorgestellt sowie Grundlagen für die Beurteilung von Verzahnungen an Getrieben und Möglichkeiten der Gleitlagerdiagnose behandelt.
Online Teilnahme möglich
eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und...

08.11.2021 bis 09.11.2021 in Essen
Sie treffen alle Akteure zum Thema 48V Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Leistungselektronik, ausfallsicheres Bordnetz, Batteriemanagement, Energiemangement, Elektrisches Laden auf einer einzigen Tagung.
VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

23.06.2021 bis 24.06.2021 in Essen
Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Anlagenbetreiber werden über den Umfang der Ihnen übertragbaren Aufgaben und der damit verbundenen Kompetenzen und Verpflichtungen aufgeklärt. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die...
Turmdrehkrantagung

Turmdrehkrantagung

Die Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG und wird mit 2 VDSI Weiterbildungspunkten für Arbeitsschutz bewertet.
NEU
EMV von Schaltnetzteilen

EMV von Schaltnetzteilen

Das Online-Seminar vermittelt die notwendigen Grundlagen der Elektromagnetischen Verträglichkeit von Schaltnetzteilen anhand von Bauelementen, Schaltungen und deren Betriebsarten. Der Schwerpunkt liegt im EMV-gerechten Entwurf mit...
Alterung und Post-Mortem Analysen von Lithium-Ionen-Zellen

Alterung und Post-Mortem Analysen von...

19.10.2021 bis 19.10.2021 in Essen
Online-Seminar zu den Möglichkeiten der gezielten Verlängerung der Lebensdauer von Lithium-Ionen-Zellen
Online Teilnahme möglich
Schadensvorbeugend konstruieren - technische Mechanik und Dynamik für Konstrukteure

Schadensvorbeugend konstruieren - technische...

03.03.2022 bis 04.03.2022 in Essen
Aus Sicht des Berechnungsingenieurs erhalten Sie Tipps, z.B. zum kerbarmen Konstruieren, zur spannungsarmen Gestaltung und zur Vermeidung von Steifigkeitssprüngen. Mit diesen Kenntnissen können Sie auch  Schwingungsprobleme im...
Meisterjahrestagung

Meisterjahrestagung

24.01.2022 bis 25.01.2022 in Köln
Jährliche Veranstaltung für Meister mit Praxisworkshops bei der Themen aus dem betrieblichen Alltag wie Führung, Kommunikation, Arbeitsschutz, Arbeitsrecht, BWL, Stress- und Gesundheitsmanagement zur Sprache kommen.
Plug-In-Hybride und Range Extender

Plug-In-Hybride und Range Extender

Im Vordergrund der Tagung stehen Technische Lösungen im Bereich Plug-In-Hybride und Range Extender. Möglichkeiten für eine methodische und effiziente Konzept- und Systementwicklung werden für Hardwarekomponenten wie auch für Software...
Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung

Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine...

26.10.2021 bis 27.10.2021 in Essen
Überblick zu den Teilen 1, 2, 4 und 5 der Europäischen Norm."Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung". Zum Teil 3, der sich mit dem Thema Konstruktion befasst, wird nur ein kurzer...
Online Teilnahme möglich
Toxikologie und Ökotoxikologie

Toxikologie und Ökotoxikologie

21.02.2022 bis 22.02.2022 in Essen
Aufbauseminar Toxikologie und Ökotoxikologie. Vertiefung toxikologischen Wissens. Zielorgantoxität, Kanzerogenität, Mutagenität, Reproduktionstoxizität, Endokrine Disruptoren. Testmethoden zur Ökotoxizität. Risikobewertung....
Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

Sie werden ausführlich über den aktuellen Stand der Regeln der Technik, Normen und Richtlinien bei Bau, Montage und Installation von PV-Anlagen und von Batteriespeichersystemen informiert.
Energiespeicher

Energiespeicher

14.09.2021 bis 15.09.2021 in hdt+ digital campus
Im Seminar wird der Bedarf an Energiespeichern behandelt und ein Überblick über eine Vielzahl von Technologien und Geschäftsmodellen zur Speicherung elektrischer, elektrochemischer, chemischer, thermischer und mechanischer Energie...
Tipp
NEU
Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Die Teilnehmer erhalten einen kompakten und praxisorientierten Einstieg in die Welt der Hochvolt Steckverbinder bei Kfz-Anwendungen. Die Anschlusstechnik bildet einen weiteren Schwerpunkt. 
Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

Die Digitalisierung bringt rechtliche Fragen vor allem auf vier Ebenen auf: Zugangsansprüche, geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, Datensicherheit. Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen gelegt und anhand praktischer Beispiele...
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

24.06.2021 bis 24.06.2021 in hdt+ digital campus
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht. Das Seminar vermittelt Know-how für ein zuverlässiges, leistungsfähiges und sicheres...
Online Teilnahme möglich
Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

Sie lernen praxisgerecht mit Übungen Techniken und Methoden des Projektmanagements über die 4 Projektphasen Planung, Errichtung, Inbetriebsetzung bis zum Service der Automatisierungsanlage kennen, die für den Projekterfolg entscheidend...
Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren – IEDAS

Aktive Sicherheit und automatisiertes Fahren –...

Auf der Tagung IEDAS werden die Absicherung der Funktionen für das automatisierte Fahren, die Prüfung der Beherrschbarkeit von kritischen Situationen durch den Menschen sowie validierte Vorhersagen potenzieller Effektivität neuer...
Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung EMV-Simulation

Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung...

07.12.2021 bis 08.12.2021 in Regensburg
Unterstützt durch Live-Simulationen aus der Praxis erfahren Sie während des Seminars mehr zur Arbeitsweise von LTspice, zur Modellierung aktiver und passiver Bauelemente und zu EMV-Simulationen.
Tipp
Technologien des Lötens

Technologien des Lötens

In kompakter Form erörtert das Seminar Grundlagen und Trends über die wichtigsten Löttechnologien für die Elektronikindustrie und die dafür erforderlichen Materialien.
Elektromagnetische Verträglichkeit – EMV Grundlagen

Elektromagnetische Verträglichkeit – EMV...

14.09.2021 bis 16.09.2021 in hdt+ digital campus
Sie erhalten beim Seminar das Grundverständnis, Ihr Produkt auf der Grundlage geltender gesetzlicher und normativer Vorschriften EMV-gerecht zu entwickeln und potenzielle EMV-Probleme zu verhindern.
Ladekrantagung

Ladekrantagung

Diese 2-tägige Fachtagung Ladekrane vermittelt den Teilnehmern die praktische Umsetzung der DIN EN 12999 Ladekrane und erläutert die neuen Anforderungen für Ladekrane in der Praxis.
Die Schraubenverbindung im Maschinen- und Fahrzeugbau

Die Schraubenverbindung im Maschinen- und...

Hochbelastete und hochfeste Schraubenverbindungen, Ausführung, Anwendungen, Schadensfälle und Entwicklungstrends im Automobil- und Maschinenbau
Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen

Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen

Die Tagung „Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen“ zeigt die Möglichkeiten der Unterhaltung und Sanierung von bestehenden Öl- und Treibstofflagern in praktischen Anwendungen auf.
Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie

Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie

08.02.2022 bis 09.02.2022 in hdt+ digital campus
Das Seminar gibt eine detaillierte Einführung in das Konfigurationsmanagement von Produktentwicklungen mit Schwerpunkt auf Systemen und Komponenten in der Automobilindustrie.
CAD-Tolerierung nach neuer Normung

CAD-Tolerierung nach neuer Normung

Sie lernen wie die verschiedenen Toleranzen in der Praxis zweckgerecht genutzt werden können. Die direkte Übertragung auf reale Funktionsanforderungen wird an typischen Beispielen gezeigt.
Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken

Generatoren in konventionellen Kraftwerken,...

Tagung zu Generatorentechnik, neue Entwicklungen von Generatoren und Betriebserfahrungen in Kraftwerken. Der Fokus liegt auf bereits aufgetretenen und potenziellen Schäden an Generatoren, der Bedeutung von Schutzsystemen und der Diagnose.
Online Teilnahme möglich
Versuch und Simulation

Versuch und Simulation

Versuch und Simulation bieten im optimalen Zusammenspiel einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert für die Entwicklung und Erprobung. Dieses Seminar zeigt anhand von Best Practices funktionierende Ansätze und Methoden für dieses...
Online Teilnahme möglich
Systems Engineering

Systems Engineering

Das Seminar vermittelt den technisch ganzheitlichen Überblick, der benötigt wird, um durchgängiges Systems Engineerings praxistauglich für den eigenen Entwicklungsprozess zu planen und einzuführen.
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße...
Tipp
Online Teilnahme möglich
Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich

Expertennetzwerk für Verantwortliche im...

18.05.2022 bis 19.05.2022 in Hamburg
Branchentreff für Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte bzw. Anlagenbetreiber Elektrotechnik. Aktuelle Themen aus der Betriebspraxis sowie der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer stehen im Vordergrund des...
Energiekennzahlen und Einflussfaktoren: Messen und Verifizieren

Energiekennzahlen und Einflussfaktoren: Messen...

Überwachung, Messung und Analyse (ISO 50001 4.6.1), Energiekennzahlen (ISO 50006), Energetische Ausgangsbasis (ISO 50001, 50006, 50015), Messen und Verifizieren (ISO 50015).
Online Teilnahme möglich
Entsorgungsfachbetriebe- und Anzeige- und Erlaubnisverordnung

Entsorgungsfachbetriebe- und Anzeige- und...

26.08.2021 bis 27.08.2021 in Timmendorfer Strand
Bundesweit staatlich anerkannter Fortbildungslehrgang zum Erhalt der Fachkunde nach § 9 Abs. 3 EfbV und § 5 Abs. 3 AbfAEV (BefErlV alt, TgV alt)
Online Teilnahme möglich
Fortschritte und Erfahrungen bei der Abgasreinigung von Feuerungsanlagen und thermischen Prozessen

Fortschritte und Erfahrungen bei der...

28.10.2021 bis 29.10.2021 in Essen
Neue Emissionsgrenzwertverschärfungen stehen vor der Umsetzung in die novellierte TA Luft 2019. Doch die intelligente Verschaltung der zahlreichen Verfahren zur Emissionsminderung bringt häufig eine Betriebsmitteloptimierung mit sich.
Zuletzt angesehen