Gefahrstoffe/Gefahrgut/Explosionsschutz

kategorie_banner_gefahrstoffe_neu2

Gefahrenabwehr-Vorschau 2022 (PDF)  Gefahrstoffe-Vorschau 2022 (PDF)

Gefahrstoffe-Vorschau 2023 (PDF) Chemietechnik und Umwelt 2022/23 (PDF)

Gefahrstoffe sind alle gefährlichen Stoffe und Gemische, denen nach CLP-Verordnung mindestens eine Gefahrenklasse zugeordnet ist. Zu den Gefahrstoffen gehören auch Stoffe, Gemische und Erzeugnisse, die explosionsfähig sind oder aus denen bei der Herstellung oder Verwendung gefährliche oder explosionsfähige Stoffe entstehen oder freigesetzt werden.

Aber auch Stoffe und Gemische, die diese Kriterien nicht erfüllen, aber aufgrund ihrer physikalisch-chemischen, chemischen oder toxischen Eigenschaften und der Art und Weise, wie sie am Arbeitsplatz vorhanden sind oder verwendet werden, die Gesundheit und die Sicherheit der Beschäftigten gefährden können, zählen zu den Gefahrstoffen.

Weiterhin werden alle Stoffe, denen ein Arbeitsplatzgrenzwert zugewiesen ist, als Gefahrstoffe bezeichnet.

Gefahrenabwehr-Vorschau 2022 (PDF)    Gefahrstoffe-Vorschau 2022 (PDF) Gefahrstoffe-Vorschau 2023 (PDF) Chemietechnik und Umwelt 2022/23 (PDF) Gefahrstoffe sind alle... mehr »
Fenster schließen
Gefahrstoffe/Gefahrgut/Explosionsschutz

Gefahrenabwehr-Vorschau 2022 (PDF)  Gefahrstoffe-Vorschau 2022 (PDF)

Gefahrstoffe-Vorschau 2023 (PDF) Chemietechnik und Umwelt 2022/23 (PDF)

Gefahrstoffe sind alle gefährlichen Stoffe und Gemische, denen nach CLP-Verordnung mindestens eine Gefahrenklasse zugeordnet ist. Zu den Gefahrstoffen gehören auch Stoffe, Gemische und Erzeugnisse, die explosionsfähig sind oder aus denen bei der Herstellung oder Verwendung gefährliche oder explosionsfähige Stoffe entstehen oder freigesetzt werden.

Aber auch Stoffe und Gemische, die diese Kriterien nicht erfüllen, aber aufgrund ihrer physikalisch-chemischen, chemischen oder toxischen Eigenschaften und der Art und Weise, wie sie am Arbeitsplatz vorhanden sind oder verwendet werden, die Gesundheit und die Sicherheit der Beschäftigten gefährden können, zählen zu den Gefahrstoffen.

Weiterhin werden alle Stoffe, denen ein Arbeitsplatzgrenzwert zugewiesen ist, als Gefahrstoffe bezeichnet.

Gefahrstoffe/Gefahrgut/Explosionsschutz

1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fortbildung
 
Termine
Teilnahmegebühr
Online Teilnahme möglich
Sicherheitsdatenblatt Aufbauseminar für Down-Stream-User (nachgeschaltete Anwender)

gemäß Verordnung (EG) 1907/2006 [REACH]

Fortbildungsseminar für (s)fachkundige Personen zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern zur Auffrischung und Aktualisierung der Kenntnisse.
Online
Präsenz
  • In Planung
Teilnahmegebühr: 1.290,00 €
Online Teilnahme möglich
Zur Prüfung befähigte Person von Chlorungsanlagen

Qualifikation zur Prüfung der Arbeitsmittel nach BetrSichV und DGUV-V 50

Das Seminar bietet das Know-how für die Bestellung zur Befähigten Person zur Prüfung von Chlorungsanlagen: rechtliche Grundlagen, Basiswissen Inbetriebnahme, Wartung, Instandhaltung und Kontrolle von Chlorungsanlagen, Unfallgefahren, Dokumentation.
Online
Präsenz
Termin(e):
  • 13.12.2022 - 14.12.2022
  • 09.05.2023 - 10.05.2023
  • 12.12.2023 - 13.12.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.190,00 €
ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

Inverkehrbringen nicht elektrischer ATEX-Produkte

Geltungsbereich und Inhalte der beiden ATEX-Richtlinien, Konformitätsbewertungsverfahren und Dokumentation, Bedeutung von ATEX-Normen, Reparatur, Instandhaltung, Alt- und Selbstbauprodukte, CE-Kennzeichnung, Beispiel Zündquellenanalyse
Präsenz
Termin(e):
  • 24.01.2023
  • 05.09.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 850,00 €
Grundlagen des internationalen Explosionsschutzes - IECEx Scheme

Einfacher und umfassender Einblick in das internationale IECEx Zulassungsschema. für Hersteller ex-geschützter Betriebsmittel, Projekt- und Produktmanager, Elektronik/Mechanik-Entwickler, Konstrukteure, Betriebliche Führungskräfte.
Präsenz
Termin(e):
  • 25.01.2023
  • 06.09.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 850,00 €
Zündgefahrenbewertung nach ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

Zündgefahrenbewertung für nicht elektrische Produkte

Die Zündgefahrenbewertung ist Voraussetzung für Verkauf, Selbstbau oder Umbau von ATEX-Produkten, sie dient auch als Entscheidungsgrundlage, ob für ein Produkt nach Veränderungen z. B. Umbau eine neue CE-Kennzeichnung durchgeführt werden muss.
Präsenz
Termin(e):
  • 07.02.2023
  • 19.09.2023
  • 14.06.2023
Ort(e):
Essen, Timmendorfer Strand
Teilnahmegebühr: 850,00 €
ATEX/IECEx Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO/IEC 80079-34

QMS für Geräte, Komponenten und Schutzsysteme in explosionsgefährdeten Bereichen

Das Seminar bietet Anfängern und Erfahrenen neue Sichtweisen, praxisnahe Umsetzungen und einen informativen Austausch zu der ATEX QMS Norm DIN EN ISO/IEC 80079-34 für Produkte zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen.
Präsenz
Termin(e):
  • 08.02.2023
  • 20.09.2023
  • 15.06.2023
Ort(e):
Essen, Timmendorfer Strand
Teilnahmegebühr: 850,00 €
Online Teilnahme möglich
Störfallbeauftragte

Bundesweit staatlich anerkannter Grundkurs zum Erwerb der Fachkunde im Sinne der 5. BImSchV

Angehende Störfallbeauftragte erhalten die erforderliche Fachkunde im Sinne des § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV. Mitarbeiter aus der Industrie, Behörden und Beratungsgesellschaften erhalten umfassende Kenntnisse über die Arbeit von Störfallbeauftragten.
Online
Präsenz
Termin(e):
  • 20.03.2023 - 23.03.2023
  • 20.11.2023 - 23.11.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.670,00 €
Vermittlung der Sachkunde nach § 11 ChemVerbotsV

mit Sachkundeprüfung

Personen, die gefährliche Stoffe in Verkehr bringen möchten, werden auf die Sachkundeprüfung über Chemikalien gemäß Teil I und II der "Hinweise und Empfehlungen" gem. § 11 ChemVerbotsV vom 29.10.1999 (Bundesanzeiger Nr. 242a/99) vorbereitet.
Präsenz
Termin(e):
  • 06.03.2023 - 08.03.2023
  • 16.10.2023 - 18.10.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.840,00 €
Auffrischung der Sachkunde nach § 11 ChemVerbotsV

Von der Bezirksregierung Düsseldorf bundesweit anerkannte Fortbildung

von der Bezirksregierung Düsseldorf bundesweit anerkannte Fortbildung zur Auffrischung der Sachkunde nach § 11 Absatz 2 (ehemals § 5) der Chemikalienverbotsverordnung (ChemVerbotsV)
Präsenz
Termin(e):
  • 09.03.2023
  • 19.10.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 850,00 €
Reach für Down-Stream-User (Nachgeschaltete Anwender)

Seminar vermittelt den Nachgeschalteten Anwendern (Down-Stream-User) das laut REACH-Verordung notwendige Wissen zur Verwendung von Stoffen und Gemischen, sowie zur Herstellung und zum Handling von Formulierungen (Gemischen) oder Erzeugnissen.
Präsenz
Termin(e):
  • 25.04.2023 - 26.04.2023
  • 29.08.2023 - 30.08.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.390,00 €
REACH-eSDB: Erweiterte Sicherheitsdatenblätter nutzen zur sicheren Verwendung

Ein Betrieb muss innerhalb eines Jahres nach Eingang des eSDB die Bedingungen der sicheren Verwendung einhalten oder ein Scaling nachweisen. Kann er beides nicht, muss er einen Stoffsicherheitsbericht erstellen oder auf die Chemikalie...
Präsenz
Termin(e):
  • 21.03.2023 - 22.03.2023
  • 05.09.2023 - 06.09.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.390,00 €
REACH-Beauftragter: Vermittlung der Fachkunde für den REACH-Beauftragten

Seminar zum Erlernen der Grundzüge der REACH-Verordnung sowie der Aufgaben, Rechte und Pflichten eines REACH-Beauftragten
Präsenz
Termin(e):
  • 23.05.2023 - 24.05.2023
  • 07.11.2023 - 08.11.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.390,00 €
Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte – Straßen- und Schienenverkehr

IHK-anerkannter Lehrgang für Gefahrgutbeauftragte nach § 5 der Gefahrgutbeauftragten-Verordnung (GbV)

Unternehmen die an der Beförderung von gefährlicher Güter beteiligt sind, unterliegen beim Transport den europaweit gültigen gesetzlichen Regelungen zum Gefahrguttransport. Hierfür ist nach der GbV mindestens ein Gefahrgutbeauftragter zu bestellen.
Präsenz
Termin(e):
  • 13.03.2023 - 16.03.2023
  • 06.11.2023 - 09.11.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.650,00 €
Die Beförderung radioaktiver Stoffe - Gefahrgutklasse 7

Schulung für die an der Beförderung radioaktiver Stoffe beteiligten Personen

Die Beförderung radioaktiver Stoffe (Gefahrgutklasse 7) unterliegen zahlreichen Auflagen und Gesetzen. Erlangen Sie in unserem zweitägigen Kurs die dafür notwendige Qualifizierung.
Präsenz
Termin(e):
  • 14.03.2023 - 15.03.2023
  • 07.11.2023 - 08.11.2023
  • 24.08.2023 - 25.08.2023
Ort(e):
Essen, Hamburg
Teilnahmegebühr: 1.410,00 €
Fortbildung für Gefahrgutbeauftragte

Fortbildung zur Verlängerung des Schulungsnachweises für Straße und Schiene

Der Fortbildungskurs vermittelt in kompakter und verständlicher Form alle technisch und rechtlich relevanten Themen, welche zur Durchführung einer Wiederholungsprüfung notwendig sind.
Präsenz
Termin(e):
  • 16.03.2023
  • 09.11.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 725,00 €
Prüfungsvorbereitung und IHK-Prüfung für Gefahrgutbeauftragte

Intensivierung aller relevanten Inhalte mit praktischen Übungen

Intensive Vertiefung planungsrelevanter Themen zur Durchführung der Grund- und Fortbildungsprüfung zum Gefahrgutbeauftragten.
Präsenz
Termin(e):
  • 17.03.2023
  • 10.11.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 725,00 €
Online Teilnahme möglich
Grundlagen des Explosionsschutzes

In dem eintägigen Seminar wird ein einführender und umfassender Einblick in das Grundlagenwissen hinsichtlich des Explosionsschutzes gegeben. Das Seminar ist auch für Anfänger mit technischem Grundverständnis geeignet. 
Online
Präsenz
Termin(e):
  • 06.02.2023
  • 16.08.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 850,00 €
Online Teilnahme möglich
Zur Prüfung befähigte Personen im Explosionsschutz nach BetrSichV (Fachkunde)

Fachkunde nach BetrSichV für nicht elektrische Komponenten mit schriftlicher Abschlussprüfung und umfassenden Check- und Prüflisten

Neben umfasssenden Grundkenntnissen lernen die Teilnehmer alle Vorschriften und Rahmenbedingungen kennen, nach denen sie als zur Prüfung befähigte Personen für Prüfungen im Explosionsschutz zu verfahren haben.
Online
Präsenz
Termin(e):
  • 07.02.2023 - 08.02.2023
  • 17.08.2023 - 18.08.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.390,00 €
Weiterbildung im Explosionsschutz

für befähigte Personen (Anh. 2, Abschnitt 3 BetrSichV), Planungsingenieure und Sicherheitsfachkräfte

Weiterbildung im Explosionsschutz für befähigte Personen gemäß Anhang 2, Abschnitt 3 der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), sowie für Planungsingenieure, Leiter der Instandhaltung, Brandschutzbeauftragte und Sicherheitsfachkräfte
Präsenz
Termin(e):
  • 06.11.2023
  • 28.03.2023
  • 13.06.2023
Ort(e):
Essen, Timmendorfer Strand
Teilnahmegebühr: 850,00 €
Gefahrstoffbeauftragter

in Zusammenarbeit mit der DENIOS Akademie

Zweitägiger Lehrgang zum Erwerb der geforderten spezifischen Fachkunde nach der neuen Gefahrstoffverordnung (spezifische Fortbildung i.S.d. § 2 Abs. 16 GefStoffV)
Präsenz
Termin(e):
  • 09.05.2023 - 10.05.2023
  • 09.11.2023 - 10.11.2023
Ort(e):
Essen, Bad Oeynhausen
Teilnahmegebühr: 1.290,00 €
Ex-Zonen – Festlegung, Gestaltung, Optimierung, Alternativen

Explosionsschutz für Betreiber von Maschinen, Geräten und Anlagen

Wie gehe ich bei der Festlegung von Ex-Bereichen und Ex-Zonen vor? Welche Möglichkeiten zur Gestaltung von Zonen gibt es? Welche Alternativverfahren können angewandt werden? Experimentalvorträge und Übungsbeispiele verdeutlichen die Ausführungen.
Präsenz
Termin(e):
  • 19.04.2023 - 20.04.2023
Ort(e):
Regensburg
Teilnahmegebühr: 1.360,00 €
Prüfungen von Ex-Anlagen - Pflichten, Inhalte, Befähigung

Explosionsschutz für Betreiber von Maschinen, Geräten und Anlagen

Prüfungen von Ex-Anlagen, Prüfobjekte, Prüfinhalte, Prüfarten, Prüfanlässe und Prüffristen werden konkret und praxisgerecht behandelt. Die Ausführungen werden durch viele Beispiele und Demonstrationsexperimente veranschaulicht.
Präsenz
Termin(e):
  • 08.11.2023 - 09.11.2023
Ort(e):
Regensburg
Teilnahmegebühr: 1.360,00 €
Explosionsschutz – Einführung und Übersicht

Explosionsschutz für Betreiber von Maschinen, Geräten und Anlagen

Das Seminar gibt eine fundierte Einführung und umfassende Übersicht zu technischen Vorgehensweisen und Maßnahmen sowie organisatorischen Festlegungen zum Explosionsschutz. Außerdem werden rechtliche Konsequenzen von Explosionen kurz behandelt.
Präsenz
Termin(e):
  • 06.12.2023 - 07.12.2023
Ort(e):
Regensburg
Teilnahmegebühr: 1.360,00 €
Explosionsschutz in den USA

Explosionsschutz für Hersteller von Geräten sowie Planer und Errichter von Anlagen

Alle wichtigen Aspekte des klassischen Explosionsschutzes in den USA inklusive aller Zündschutzarten werden im Vergleich mit denen des IEC behandelt. Der Standpunkt ist, Hersteller eines Gerätes zu sein, der dieses in den USA vertreiben möchte.
Präsenz
Termin(e):
  • 22.03.2023 - 23.03.2023
Ort(e):
Regensburg
Teilnahmegebühr: 1.360,00 €
1 von 3