Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Online-Seminar

Virtuelle Diebe, falsche Chefs & echte Erpresser - Social Engineering Awareness

Schulungen in Unternehmen planen und implementieren

Der Workshop besteht aus zwei Blöcken. Die Teilnahme am ersten Block ist die Voraussetzung für den Besuch des zweiten Blocks. Block 1: 18.03.22 Block 2: 25.03.22 Jeder Block dauert dabei zwei Zeitstunden, die inhaltlich aufeinander aufbauen. 10:00-12:00 Uhr
NEU
Virtuelle Diebe, falsche Chefs & echte Erpresser - Social Engineering Awareness
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

490,00 € *
400,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • VA22-00620
Inhalt Die Zahl der gegen Unternehmen, Behörden und anderen Institutionen gerichteten... mehr

Virtuelle Diebe, falsche Chefs & echte Erpresser - Social Engineering Awareness

Inhalt

Die Zahl der gegen Unternehmen, Behörden und anderen Institutionen gerichteten Cyber-Angriffe hat eine kritische Grenze erreicht. Hacker richten hohe Schäden an indem sie:

  • Daten von Unternehmensangehörigen und Kunden verschlüsseln oder löschen, dann für deren Wiedererhalt Lösegeld fordern;
  • Banken & Konzerne mit Spionagewerkzeugen infiltrieren, um sensible Informationen zu stehlen, Geschäftsprozesse zu sabotieren oder Finanztransaktionen unbemerkt zu verändern;
  • Buchalter von vorgeblichen Managern verleiten, hohe Summen auf On- oder Offshore-Konten zu überweisen.

Durch einfache Realisierbarkeit und hohe Erfolgsaussichten ist die Manipulation von Unternehmensangehörigen für Kriminelle oft das Mittel der Wahl. Dabei werden jene Angestellte angesprochen, die Zugang zu sensiblen Informationen haben oder relevante Prozesse verantworten. Dieser Personenkreis wird durch Recherche in den sozialen Netzwerken des Internets aufgespürt. Mit diesen Informationen werden Schwachstellen für ein maßgeschneidertes Angriffsszenario ermittelt. Durch eine plausible Hintergrundgeschichte und Ansprache motivationaler Faktoren wird jemand dazu verleitet, einen Mail-Anhang zu öffnen, am Telefon sensible Zugangsdaten preiszugeben oder Gelder ins Ausland zu überweisen. Für diesen Ansatz wird der Begriff Social Engineering verwandt. Social Engineering bezeichnet die Anwendung gezielter Manipulationstechniken unter Ausnutzung psychologischer Motive. Im Workshop werden Möglichkeiten zur wirksamen Sensibilisierung des Personals gegen diese Angriffstechniken vermittelt.

Zum Thema

Cyber-Angriffe und Betrugshandlungen gegen Unternehmen werden heute sorgfältig inszeniert und durch international organisierte Gruppierungen umgesetzt. Zunehmend werden dabei Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter in den Zielfirmen persönlich kontaktiert und im Sinne der Angreifer beeinflusst. Für dieses Vorgehen wird das Konzept Social Engineering verwandt. Ausgenutzt werden dabei psychologische Motive und persönliche Informationen, die über eine Vielzahl von Menschen im Internet offen verfügbar sind. Damit werden maßgeschneiderte Angriffsszenarien konzipiert. Viele Unternehmen haben die Risiken solcher personalisierten Angriffe erkannt. Optimierungsbedarf besteht hinsichtlich der Planung und Realisierung geeigneter Sensibilisierungsmaßnahmen. Durch den Workshop ermöglichen wir eine Risikoabschätzung hinsichtlich konkreter Angriffe unter Einbeziehung vorhandener Maßnahmen, deren Bewertung und der Umsetzung einer Gesamtstrategie zur Abwehr von Social Engineering durch Schulungen des Personals.

Programm

Online-Seminar Tag 1, 10:00 bis 12:00 Uhr

    • Inhalte von Block I des Online-Workshops mit Dauer von zwei Zeitstunden
      • Von Business E-Mail Compromise bis Emotet:
        Zur Einführung in die Thematik erfolgt eine Übersicht zu aktuellen Cyber-Angriffen und Betrugshandlungen bei denen Social Engineering zentrales Element ist.
        Dabei wird auf aktuelle Kampagnen wie:
        Ransomware, Einsatz von Makro-Viren in Office365-Dokumenten, Enkeltrick 3.0, CEO-Fraud, bzw. Business E-Mail Compromise Bezug genommen.
      • Von Google ins Darknet - Dargestellt wird das Vorgehen bei der Identifizierung von Zielpersonen im Unternehmen durch Recherchen im Internet und den sozialen Netzwerken.
      • Das Konzept des Social Engineerings wird definiert und dessen psychologische Wirkungsmechanismen erläutert.
        Vorgestellt werden die Hauptziele des Social Engineering: Die Einschleusung von Schadsoftware, Wirtschaftsbetrug und Überweisungen auf von Kriminellen kontrollierten Bankkonten.

      Dr. Carsten Hesse



Online-Seminar Tag 2, 10:00 bis 12:00 Uhr

    • Inhalte von Block II des Online-Workshops mit Dauer von zwei Zeitstunden
      • Von Regeln und Spielen
        Erläutert werden Techniken der konkreten Manipulation durch psychologische Tricks in E-Mails, bei Telefonanrufen und im persönlichen Kontakt.
      • Wissen schafft Macht.
        Vorgestellt wird die Angriffsabwehr durch technische Lösungen, personelle & strukturelle Maßnahmen. Dabei werden bereits im Unternehmen etablierte Sicherheitsmaßnahmen und IT-Lösungen berücksichtigt.
        Auf Basis der vorherigen Inhaltsblöcke wird erläutert, wie eine umfassende Awareness-Kampagne im Unternehmen geplant und realisiert werden kann. Erläutert werden Möglichkeiten von Awareness-Tools wie Erklärvideos, e-Learning und Serious Games.

      Dr. Carsten Hesse



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Im Workshop wird Social Engineering per E-Mail, Telefonanruf und im persönlichen Kontakt auf Basis konkreter Fälle veranschaulicht. Erläutert wird ebenso die Internet-Recherche zur Identifizierung von Zielpersonen. Darauf basierend wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine umfassende Abwehrstrategie durch Awareness-Schulungen für Unternehmensangehörige vermittelt. Sie werden in die Lage versetzt, eigenständig diese Art von Schulungen in ihrem Betrieb zu planen und zu realisieren.

Teilnehmerkreis

Datenschutzbeauftragte, Sicherheitsbeauftragte, Beauftragte Informationssicherheit, Führungskräfte mit Personalverantwortung der Abteilungen: IT, IT-Sicherheit, Informationssicherheit, Arbeitsschutz, Safety, Security, IT-Administration, Personal, Human Ressources, Compliance, Recht, Legal, Buchhaltung, Finance, Controlling, Assistenz, Produktionssteuerung, Operations, Teamleiter, Werksleiter, Betriebsleiter, Schichtführer, Vorarbeiter, Geschäftsführer, Unternehmensinhaber

Weiterführende Links zu "Virtuelle Diebe, falsche Chefs & echte Erpresser - Social Engineering Awareness"

Referenten

Dr. Carsten Hesse

Promovierter Diplom-Psychologe

Dr. Hesse verantwortet bei der RiskWorkers GmbH das Thema Bedrohungsmanagement. Bei seiner Beratungstätigkeit nutzt er psychologische Methoden und Theorien um Unternehmen und Behörden bei der Abwendung realer und virtueller Bedrohungsszenarien zu unterstützen.

Vor seinem Einstieg bei den RiskWorkers war er international lange Zeit für verschiedene Beratungsgesellschaften im Krisenmanagement und der psychologischen Intervention nach belastenden Ereignissen tätig.

Hinweise

Der Workshop besteht aus zwei Blöcken. Die Teilnahme am ersten Block ist die Voraussetzung für den Besuch des zweiten Blocks.

Termin 1 / März

Block 1: 18.03.22
Block 2: 25.03.22


Termin 2 / November

Block 1: 25.11.22
Block 2: 02.12.22


Jeder Block dauert dabei zwei Zeitstunden, die inhaltlich aufeinander aufbauen.
10:00-12:00 Uhr

Wie viele E-Mails hatten Sie heute in Ihrem Posteingang? Kommen Sie mit dem Lesen noch hinterher? In Deutschland wurde die erste Mail via Internet am 3. August 1984 empfangen.
Schließen

Termine

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Simone Schwenkler
+49 (0) 201 1803-243
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Auditorenschulung - Basisseminar

Auditorenschulung - Basisseminar

31.01.2022 bis 01.02.2022 in Essen
Durch das Basisseminar werden Grundlagen vermittelt, um im eigenen Unternehmen oder auch bei Lieferanten selbst erfolgreich Audits durchführen zu können. 
AUSBILDUNG ZUM QUALITÄTSMANAGEMENTBEAUFTRAGTEN (IN ESSEN)

AUSBILDUNG ZUM QUALITÄTSMANAGEMENTBEAUFTRAGTEN...

06.12.2021 bis 08.12.2021 in Essen
Seminar: Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten-Kompaktlehrgang QMB (3-tägig)
NORMGERECHTES ANWENDEN UND BEURTEILEN VON ZERSTÖRUNGSFREIEN PRÜFVERFAHREN (ZFP)

NORMGERECHTES ANWENDEN UND BEURTEILEN VON...

29.03.2022 bis 30.03.2022 in Berlin
Sie erhalten einen Überblick zu den meist angewendeten Verfahren der ZfP und verstehen die Grenzen hinsichtlich der Anwendbarkeit und Nachweisempfindlichkeit. Sie erfahren die neuen Normen.
Tipp
Schadensanalyse an metallischen Bauteilen

Schadensanalyse an metallischen Bauteilen

02.12.2021 bis 03.12.2021 in Berlin
Sie erlernen Untersuchungsmethoden, Schadensarten, Beweissicherung und erfahren detaillierte Schadensfälle und deren Auswertung.
Rotordynamik - Schwingungen in rotierenden Maschinenteilen

Rotordynamik - Schwingungen in rotierenden...

09.06.2022 bis 10.06.2022 in Berlin
Rotor- und strukturdynamische Zusammenhänge verstehen, Probleme erkennen und beseitigen
NEU
FMEA – Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse

FMEA – Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse

24.01.2022 bis 25.01.2022 in Essen
FMEA als bewährtes und langjähriges Tool zur Risikoermittlung und Optimierung von Produkten und Prozessen
NEU
Automotive Core Tools

Automotive Core Tools

02.02.2022 bis 03.02.2022 in Essen
Der Kurs vermittelt den Teilnehmern die Automotive Coretools anhand praktischer Beispiele als erfolgreich angewendete Werkzeuge.
NEU
Sicherheitstraining für Geschäftsreisende und Expats

Sicherheitstraining für Geschäftsreisende und...

14.06.2022 bis 14.06.2022 in Essen
Das Training zum Thema Reisesicherheit ist ein wesentlicher Baustein zur Einhaltung der Fürsorgepflichten des Arbeitgebers. Nur durch die Bereitstellung von adäquatem Wissen und wirksamen Handlungsmechanismen, an der Praxis und Realität...
NEU
Psychologische Fallen – Abwehr von Social Engineering

Psychologische Fallen – Abwehr von Social...

15.03.2022 bis 15.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Im Online-Seminar werden aktuelle Techniken und Methoden des Social Engineering vorgestellt. Erläutert wird, wie potenzielle Zielpersonen in Unternehmen, Schwachstellen und Angriffspunkte durch Internet-Recherchen identifiziert werden....
Maß-, Form- und Lagetolerierung für Konstruktion, Messtechnik und Fertigung (GPS)

Maß-, Form- und Lagetolerierung für...

03.05.2022 bis 04.05.2022 in Essen
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus Entwicklung und Konstruktion, Fertigung und Qualitätswesen, die die neuen Normen anwenden und die Zusammenhänge zwischen der Zeichnungserstellung, Teilefertigung und Qualitätssicherung...
Online Teilnahme möglich
Erfolgreiche Geschäftsbeziehungen mit chinesischen Lieferanten und anderen Verhandlungspartnern

Erfolgreiche Geschäftsbeziehungen mit...

09.03.2022 bis 10.03.2022 in Essen
Geschäfte mit chinesischen Partnern laufen nicht reibungslos. Aufgrund unterschiedlicher Einstellungen und Verhaltensweisen treten oft Missverständnisse bis hin zu Blockaden auf. 
Online Teilnahme möglich
Digital Leadership – Digitale Führung im technischen Bereich

Digital Leadership – Digitale Führung im...

01.06.2022 bis 02.06.2022 in Essen
Digital Leadership beschreibt eine adäquate Führung im digitalen Zeitalter. Es gilt, sich fließend auf die digitale Zukunft einzustellen. Fest steht: Digitalisierung wird auch in der Führung stetig voranschreiten.
Online Teilnahme möglich
Schadensvorbeugend konstruieren - technische Mechanik und Dynamik für Konstrukteure

Schadensvorbeugend konstruieren - technische...

03.03.2022 bis 04.03.2022 in Essen
Aus Sicht des Berechnungsingenieurs erhalten Sie Tipps, z.B. zum kerbarmen Konstruieren, zur spannungsarmen Gestaltung und zur Vermeidung von Steifigkeitssprüngen. Mit diesen Kenntnissen können Sie auch  Schwingungsprobleme im...
Online Teilnahme möglich
Notfall- und Krisenmanagement

Notfall- und Krisenmanagement

12.09.2022 bis 13.09.2022 in Essen
In 12 - 13 Fachvorträgen erfahren Sie wesentliche Aspekte zur Auffindung von äußeren Gefahren, die Ihr Unternehmen schnell in eine "Schieflage" versetzen können.
Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus Betriebsdaten der Prozesstechnik bewerten

Prozessdatenanalyse – Zusammenhänge aus...

07.04.2022 bis 08.04.2022 in Essen
Sie lernen, wie Sie Zusammenhänge aus großen Datenmengen bewerten und interpretieren, und verstehen die Funktionen von Softwaretools zur Datenanalyse. Anwendungen aus der Verfahrenstechnik stützen die Methodik. Sie rechnen einfache...
Online Teilnahme möglich
Rohrleitungen - Umsetzung wasserrechtlicher Anforderungen

Rohrleitungen - Umsetzung wasserrechtlicher...

25.02.2022 bis 25.02.2022 in Essen
Der sichere Betrieb von Rohrleitungen in Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen bildet einen zentralen Schwerpunkt innerhalb des Sicherheitskonzeptes eines Unternehmens. Erfahren Sie worauf zu achten ist und wie Sie es...
Toleranzmanagement: Maß-, Form- und Lagetolerierung nach ISO und ASME

Toleranzmanagement: Maß-, Form- und...

08.12.2021 bis 10.12.2021 in hdt+ digitaler Campus
Im Seminar werden die Tolerierungssysteme ISO und ASME erläutert. Zeichnungen, die in USA und in ISO-Ländern angewendet werden sollen, sollten den ISO-Normen wie auch der amerikanischen Norm ASME Y14.5 entsprechen.
Online Teilnahme möglich
Emissionen von Fahrzeugen – Prüfverfahren, Prüfstände, Portable Messeinrichtungen

Emissionen von Fahrzeugen – Prüfverfahren,...

02.03.2022 bis 03.03.2022 in Essen
Der Seminarteilnehmer bekommt einen kompakten Überblick zur europäischen Abgasgesetzgebung für PKW sowie zu Motoren in Nutzfahrzeugen. Besonderes Augenmerk kommt der RDE-Messung mit PEMS nach WLTP zu
Online Teilnahme möglich
Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

03.05.2022 bis 04.05.2022 in Essen
Diese Seminar stellt die wesentlichen Aspekte und rechtlichen Grundlagen dar, die Voraussetzung für die Sicherheit von Maschinen und Anlagen sind.
Online Teilnahme möglich
FMEA Grundkurs

FMEA Grundkurs

02.12.2021 bis 03.12.2021 in hdt+ digitaler Campus
Sie lernen im FMEA-Basisseminar mit konkreten Übungen und Formblättern Produkt- und Prozessfehler systematisch zu vermeiden. Sie erfahren Normen und Standards, die FMEA-Ablauf und -Vorgehensweise und lernen, Risiken und Fehlerauswirkung...
Tipp
Online Teilnahme möglich
Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 50001 inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten...

24.01.2022 bis 26.01.2022 in Essen
Energiemanagementsysteme - In diesem Kompaktseminar erhalten sie die geforderten Voraussetzungen um die ISO 50001 einzuführen oder weiterzuführen
FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

17.03.2022 bis 17.03.2022 in Essen
Der Festigkeitsnachweis ist einer der wichtigsten Aufgaben im Entwicklungsprozess von Bauteilen für technische Systeme. Nach dem Einführungsseminar widmet sich dieses Seminar der Finite-Elemente-Methode (FEM).
Tipp
Online Teilnahme möglich
Arbeitsschutztagung

Arbeitsschutztagung

27.01.2022 bis 27.01.2022 in Essen
Die Arbeitsschutzfachtagung, vom Haus der Technik e.V. veranstaltet, informiert komprimiert an einem Tag über neueste Gesetze und Anforderungen im Bereich Arbeitsschutz.
Ausbildung zum Informationssicherheitsmanagementbeauftragten (ISMS - Beauftragter)

Ausbildung zum...

29.03.2022 bis 31.03.2022 in Essen
In dieser 3-tägigen Schulung mit Abschlussprüfung führen wir sie in Vorträgen und Übungen an die Anforderungen an ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISO 27001) und die des Beauftragten heran.
Online Teilnahme möglich
Umweltmanagementsysteme (UMS)

Umweltmanagementsysteme (UMS)

01.03.2022 bis 02.03.2022 in Essen
Umweltmanagementsysteme (UMS) nach ISO 14001, EMAS (Eco-Management and Audit Scheme, Öko-Audit-Verordnung), Energiemanagementsystem nach ISO 50001. Für Fachpersonal in den Bereichen Umweltschutz und Produktverantwortung.
Tipp
Online Teilnahme möglich
Methoden zur effizienten systematischen Konstruktion in der Produktentwicklung

Methoden zur effizienten systematischen...

23.02.2022 bis 24.02.2022 in Essen
Organisatorischer Ablauf von Produktentwicklungsprozessen, Kosteneinsparpotentiale, Ansätze zur Optimierung von Konstruktionsprozessen, Praxisbeispiele
Einführung in die FKM-Richtlinie für den Festigkeitsnachweis von Maschinenbauteilen

Einführung in die FKM-Richtlinie für den...

15.03.2022 bis 16.03.2022 in Essen
Im Entwicklungsprozess von Bauteilen ist der Festigkeitsnachweis einer der wichtigsten Aufgaben. Er stellt sicher, dass Bauteile unter äußeren Belastungen mechanisch nicht versagen.
Online Teilnahme möglich
Zur Prüfung befähigte Person von Maschinenabnahmen nach der BetrSichV

Zur Prüfung befähigte Person von...

08.12.2021 bis 08.12.2021 in Essen
Das Seminar bietet das Know-how zur Bestellung als befähigte Person zur Prüfung der Maschinenabnahme. Die Durchführung und Dokumentation sicherheitstechnischer Abnahmen und die Rechte und Pflichten einer Befähigten Person stehen im...
Online Teilnahme möglich
Erfolgreich Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Erfolgreich Führen ohne Vorgesetztenfunktion

10.05.2022 bis 11.05.2022 in Essen
Das eigene Führungsverhalten zu kennen, hilft Führungskräften in modernen Teams, Teammitglieder für „die gemeinsame Sache“ zu begeistern und Mitarbeiterpotenziale zu entwickeln. Know-how zur individuellen Weiterentwicklung von...
Online Teilnahme möglich
Werkstoffkunde leicht gemacht

Werkstoffkunde leicht gemacht

24.03.2022 bis 24.03.2022 in Essen
Einsteigerseminar Werkstoffkunde Stahl, Edelstahl, Edelstahl rostfrei, Aluminium, Kupfer und Titan für Kaufleute aus Einkauf und Vertrieb und Techniker aus Konstruktion, Verarbeitung und Betrieb: Materialeigenschaften, Anwendung,...
Online Teilnahme möglich
Amerikanischen Normen und Werkstoffbezeichnungen im Vergleich zu europäischen Werkstoffen

Amerikanischen Normen und...

23.03.2022 bis 23.03.2022 in Essen
In diesem Seminar werden die wichtigsten amerikanischen Regelwerke für Werkstoffbezeichnungen vorgestellt.
Online Teilnahme möglich
CE-Kennzeichnung für Maschinen CE-"Bevollmächtigter"

CE-Kennzeichnung für Maschinen...

09.03.2022 bis 09.03.2022 in Essen
Sie erfahren die Struktur und den Aufbau der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und die Verantwortung des CE-Bevollmächtigten. Sie erhalten Musterlösungen für die Anforderungen in der Praxis bei wesentlichen Änderungen an Maschinen und für...
Online Teilnahme möglich
EU-Typgenehmigungsverfahren (Homogolation) für PKW, Busse und LKW

EU-Typgenehmigungsverfahren (Homogolation) für...

Sie erwerben umfangreiches Wissen über die geltenden Vorschriften und Regelwerke, die für Fahrzeuggenehmigungen und EU-Typzulassungen unverzichtbar sind (Homogolation). 
DER SICHERE WEG FÜR DEN KONSTRUKTEUR ZUM CE-ZEICHEN

DER SICHERE WEG FÜR DEN KONSTRUKTEUR ZUM...

24.02.2022 bis 25.02.2022 in Essen
Systematische Vorgehensweise zur Risikobeurteilung für Konstruktions- und Entwicklungsingenieure, die mit der Herstellung und Inverkehrbringung technischer Produkte beauftragt sind.
Schweißgerechtes Konstruieren

Schweißgerechtes Konstruieren

07.02.2022 bis 08.02.2022 in Essen
Schweißgerechtes Konstruieren - mit Berücksichtigung der neuen Kranbaunorm. Schweißtechnische Grundlagen, Berechnung von Schweißverbindungen, Gestaltungsgrundlagen, Berechenbarkeit von Konstruktionen, normgerechte Darstellung.
Schweißtechnisches Wissen für Konstrukteure

Schweißtechnisches Wissen für Konstrukteure

18.05.2022 bis 19.05.2022 in Berlin
Dieses Seminar ist konzipiert für alle Fachleute, die sich mit der schweißtechnischen Planung, Konstruktion, Verarbeitung und Abnahme von Schweißkonstruktionen, auch im Rahmen von Instandhaltungsmaßnahmen, auseinandersetzen.
AD 2000 Regelwerk - Rechenverfahren und Berechnung

AD 2000 Regelwerk - Rechenverfahren und...

09.03.2022 bis 10.03.2022 in Essen
Die Berechnung von Behältern und Flanschverbindungen wird unter Einhaltung der AD-2000-Regeln im Modul 2 vorgestellt, um die Forderungen der Verordnung an Hersteller und Betreiber zu erfüllen.
AD 2000 Regelwerk – Überblick und Werkstoffe

AD 2000 Regelwerk – Überblick und Werkstoffe

07.03.2022 bis 08.03.2022 in Essen
Das Seminar erläutert die Vorgehensweise bei der Berechnung von Druckgeräten. Bei der Einhaltung der AD 2000 können die Hersteller und die Betreiber davon ausgehen, dass alle aus der Verordnung resultierenden Forderungen erfüllt sind.
CE-Konformitätsverfahren

CE-Konformitätsverfahren

17.02.2022 bis 18.02.2022 in Essen
Im Seminar wird erläutert, wie Konformitätsbewertungen von Komponenten und von Teilanlagen sowohl für den Eigenbedarf als auch für den Handel, d. h. auch für den Verkauf einer sicherheitstechnisch veränderten Anlage, systematisch...
Online Teilnahme möglich
Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen Personen von Fachbetrieben nach WHG und neuer AwSV“

Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen...

23.02.2022 bis 23.02.2022 in Essen
Praxisorientiertes Seminar mit Schwerpunkt Anwendungsbereich der AwSV. Der aktuelle Stand der rechtlichen Anforderungen und technischen Regelungen wird dargestellt. Sie erhalten einen qualifizierten Nachweis zur Vorlage bei der...
Zuletzt angesehen