Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Praxis-Seminar

Das System Bahn - ein fachübergreifender Überblick für Quereinsteiger

Geprüfte Fachkraft (HDT) im Eisenbahnwesen

Tipp
Das System Bahn - ein fachübergreifender Überblick für Quereinsteiger
Jetzt buchen
Sie lernen die Infrastruktur und Technik, speziell die Strecken- und Fahrzeugausrüstung,... mehr

Das System Bahn - ein fachübergreifender Überblick für Quereinsteiger

Sie lernen die Infrastruktur und Technik, speziell die Strecken- und Fahrzeugausrüstung, Stellwerkstechnik, Leitsysteme, Kommunikationstechnik und Oberleitung kennen. Ein weiterer Hauptteil umfasst die Abwicklung des Bahnbetriebes von der Idee bis zur Zugfahrt. Die Kenntnisse werden nicht nur theoretisch, sondern stark praxisbezogen unter Nutzung der zahlreichen Möglichkeiten des Eisenbahnbetriebsfeldes der Fachschule Gotha vermittelt. Eine Exkursion zum Bahnhof Hirzbergbahn ist inklusive, hier erwarten die Teilnehmer Fahrzeuge und Bahnanlage live sowie eine Fahrt auf einer Lokomotive. 

Zum Thema

Das System Bahn ist derart komplex und unübersichtlich, dass es für Außenstehende kaum möglich ist, einen Einstieg zu finden, ohne sofort auf unbekannte Begriffe, schwer nachvollziehbare Zusammenhänge und unverständliche Prozesse zu stoßen. Das Seminar gibt eine erste Orientierung über die Struktur, die Fachbereiche mit deren Aufgaben und Zusammenwirken. Es werden Einblicke in Grundlagen, Technik und Organisation des Bahnverkehrs vermittelt, ohne das Vorkenntnisse erforderlich sind.

USP

  • Zeitersparnis durch E-Learninganteil
  • mit hohem Praxisbezug
  • Eisenbahnbetrieb und Bahnhof live 

Programm

E-Learning: vor Start der Veranstaltung erhalten Sie elektronisch Arbeitsunterlagen zu folgenden Themen:

0. Signalsysteme


0.1 Historische Entwicklung

0.2 Aktueller Stand der Signalisierung

0.3 Andere Länder – andere Signale

0.4 Ausblick: Fahren ohne Signale? 

1. Tag, 10:00 - 17:15 Uhr

10:00 Beginn der Veranstaltung 

1. Historische Entwicklung


2. Rechtsgrundlagen
2.1 Gesetzliche Verankerung

2.1.1 Allgemeines Eisenbahngesetz AEG

2.1.2 Eisenbahn Kreuzungsgesetz EKrG 
2.1.3 Bestimmungen der EU
2.2 Rechtsverordnungen
2.2.1 Eisenbahn Bau- und Betriebsordnung

2.2.2 Eisenbahn Signalordnung
2.3 Innerbetriebliches Regelwerk
2.4 Sicherheit und Risiko im Bahnbetrieb

11:30 Kaffeepause 

11:45 Praxisphase 1: Eisenbahnbetriebsfeld 

13:00 Mittagspause

14:00

3. Organisationsstruktur und Gliederung
3.1 Bundeseigene und nichtbundeseigene Eisenbahnen 

3.2 Fern- und Ballungsnetz

3.3 Regionalnetz
3.4 Europäische Korridore
3.5 Technische Fachbereiche 

15:30 Kaffeepause 

15:45 Praxisphase 2: Eisenbahnbetriebsfeld 

17:15 Exkursion zur Hirzbergbahn - Fahrzeuge und Bahnanlage live sowie Fahrt auf einer Lokomotive

 

2. Tag, 09:00 - 17:00 Uhr

09:00 Beginn der Veranstaltung 

4. Bahnbetrieb

4.1 Mitarbeiter im Bahnbetrieb 
4.2 Bilden und Auflösen von Zügen

4.3 Zugsicherung

4.3.1 Sichern von Zugfahrten im Bahnhof
4.3.2 Sichern von Zugfahrten auf der freien Strecke

4.4 Fahrplan


5. Infrastruktur

5.1 Bahnanlagen

5.2 Oberbau

5.2.1 Gleise

5.2.2 Weichen
5.2.3 Kreuzungen

10:30 Kaffeepause 

10:45 Praxisphase 3: Eisenbahnbetriebsfeld  

12:45 Mittagspause 

13:45

5.3 Leit- und Sicherungstechnik

5.3.1 Stellwerke

5.3.2 Signalsysteme
5.3.3 Gleisfreimeldung

5.3.4 Bahnübergänge

5.3.5 Zugsicherung

5.3.6 Leittechnik

5.4 Telekommunikationstechnik

5.5 Oberleitung 


6 Fahrzeugtechnik

6.1 Bremssysteme

6.2 Sicherheitsfahrschaltung
6.3 Einrichtungen der Zugsicherung 

15:15 Kaffeepause  

15:30 Praxisphase 4: Eisenbahnbetriebsfeld 

Abschlussprüfung

17:00 Ende der Veranstaltung

 

Zielsetzung

Die Seminarinhalte stellen die Mindestanforderungen an Unternehmenskenntnis für Bewerber und Quereinsteiger und dual Studierende sicher. Interessenten für „Schienenjobs“ erhalten eine Entscheidungshilfe, welche Fachrichtung zu Ihren persönlichen Profil und Anforderungen passen könnte. Sie erhalten eine praxisnahe Einführung in die historische Entwicklung. Rechtsgrundlagen und Organisationsstruktur der Deutschen Bahn werden vermittelt. 

Teilnehmerkreis

  • Ingenieure und Fachkräfte, die sich als Berufsquereinsteiger informieren wollen
  • Duale Studenten des Verkehrswesens 

Weiterführende Links zu "Das System Bahn - ein fachübergreifender Überblick für Quereinsteiger"

Referenten

Torsten Engelmohr

LST-Training

Herr Thorsten Engelmohr kann auf über 30Jahre Berufserfahrung bei der Deutschen Bahn AG zurückblicken. In leitender Anstellung bei der DB Netz AG hatte er vorrangig die technische Leitung inne und war vor Ort präsent. Durch die damit verbundenen ständigen Berührungspunkte mit anderen Fachdiensten hat sich ein umfangreiches Wissensspektrum im System Bahn über den Fachbereich LST hinaus angesammelt, welches ihm ermöglicht, Seminare praxisnah und für die Teilnehmer äußerst interessant zu gestalten. 

Hinweise

Ein Teil des Seminarinhaltes wird als E-Learning basiertes Selbststudium absolviert.

Die Teilnehmer können an der Abschlussprüfung „Geprüfte Fachkraft (HDT) im Eisenbahnwesen“ teilnehmen. Im Anschluss an den ersten Tag, von 17 bis ca. 19 Uhr, konnten wir eine Besichtigung bei der Hirzbergbahn für Sie arrangieren, wo Herr Thorsten Engelmohr Eisenbahntechnik am realen Objekt erklärt. Bitte richten Sie sich entsprechend ein. (Denken Sie bitte auch an wettergerechte Kleidung und festes Schuhwerk)

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.580,00 € *
1.450,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H110102469

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Ähnliche Artikel

Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik (LST) für Eisenbahnsysteme

Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik...

Sie erfahren die technologischen Grundlagen und Grundsätze der Sicherungstechnik und die damit verbundenen technischen Lösungen. 
Einführung in den Bahnbetrieb

Einführung in den Bahnbetrieb

Sie erhalten einen umfangreichen Einblick zum Thema Bahnbetrieb in dem die wesentlichen und entscheidenden betrieblichen Zusammenhänge vermittelt werden. 

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Einführung in den Bahnbetrieb

Einführung in den Bahnbetrieb

20.10.2020 bis 21.10.2020 in Berlin
Sie erhalten einen umfangreichen Einblick zum Thema Bahnbetrieb in dem die wesentlichen und entscheidenden betrieblichen Zusammenhänge vermittelt werden. 
ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme

ETCS – von der Projektierung bis zur...

16.06.2020 bis 16.06.2020 in Berlin
Sie erfahren Grundlagen und Zusammenhänge der Planung und Projektierung des Systems ETCS und werden auf Aufgaben bei der Planung und Inbetriebnahme von ETCS vorbereitet.
Emotionale Intelligenz für Führungskräfte

Emotionale Intelligenz für Führungskräfte

22.06.2020 bis 23.06.2020 in Regensburg
Sie bringen Ihre sozialen Kompetenzen wie Frustrationstoleranz und Einfühlungsvermögen auf ein anderes Niveau und entdecken dabei, wie Sie auf wertschätzende Weise Mitarbeiter erfolgreicher führen.
Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik (LST) für Eisenbahnsysteme

Grundlagen der Leit- und Sicherungstechnik...

08.10.2020 bis 09.10.2020 in Berlin
Sie erfahren die technologischen Grundlagen und Grundsätze der Sicherungstechnik und die damit verbundenen technischen Lösungen. 
Risikomanagement bei der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen gemäß ECM-VO 2019/779/EU

Risikomanagement bei der Instandhaltung von...

11.05.2020 bis 12.05.2020 in München
Das Seminar zeigt, wie die vom vierten Eisenbahnpaket geforderte Organisation der Instandhaltung von Eisenbahnfahrzeugen, unter Berücksichtigung technischer und -betrieblicher Anliegen, umgesetzt werden kann.
Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement nach den Vorgaben des 4. Eisenbahnpaketes

Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement nach...

28.09.2020 bis 29.09.2020 in München
Sie erhalten Einblick in die für Eisenbahnverkehrsunternehmen spezifischen Bedeutungen der wichtigsten Verordnungen und deren Fortschreibungen sowie deren Wechselwirkung und Hinweise zur Umsetzung in der Praxis.
Einführung in ETCS

Einführung in ETCS

21.04.2020 bis 22.04.2020 in Berlin
Sie erlernen Aufbau und Wirkungsweise des Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS. Sie erfahren die Aufgaben in Projektierung, Entwicklung und Anwendung von ETCS.
EMV für Geräte und Systeme

EMV für Geräte und Systeme

17.06.2020 bis 18.06.2020 in Regensburg
Im Fokus steht die Erfüllung von EMV-Anforderungen bei der Geräteentwickung. Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung, zur Gehäuseschirmung, zum Verhalten realer EMV-Bauelemente, zum Transientenschutz sowie zu EMV-Normen und...
Grundlagen des Eisenbahnrechts

Grundlagen des Eisenbahnrechts

13.05.2020 bis 14.05.2020 in Berlin
Überblick zum Stand des Eisenbahnrechts im deutschen und europäischen Rechtssystem, über die Bahnreform und den wesentlichen Inhalt der wichtigsten Rechtsgrundlagen.
NEU
Mikrobiologie und mikrobiologische Qualitätskontrolle

Mikrobiologie und mikrobiologische...

27.11.2020 bis 27.11.2020 in Essen
Die faszinierende Welt der Mikroorganismen, deren Nutzen und Probleme in der Mikrobiologie anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis.
NEU
Biotechnologie für Einsteiger

Biotechnologie für Einsteiger

13.11.2020 bis 13.11.2020 in Essen
Die faszinierende Welt der Biotechnologie anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis.
NEU
Professionelle Erklärvideos ganz einfach selber machen

Professionelle Erklärvideos ganz einfach selber...

15.09.2020 bis 15.09.2020 in München
Sie möchten animierte Erklärvideos selbst produzieren? In einem Tag machen wir Sie fit - Sie erstellen Ihr eigenes Storyboard, animieren sowohl sich selbst als auch Ihr erstes Erklärvideo und sprechen die Texte ein.
Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

23.04.2020 bis 23.04.2020 in München
Im Seminar wird auf alle Themen des Hochvolt-Bordnetzes, wie Spannungslage, dynamische Vorgänge und Validierung von HV-Komponenten eingegangen. Alle wichtigen Themen auf Basis aktueller internationaler Normungsaktivitäten werden...
NEU
Lean Management – Hand in Hand mit QM

Lean Management – Hand in Hand mit QM

26.10.2020 bis 27.10.2020 in München
Es werden die Gemeinsamkeiten von Lean und dem Qualitätsmanagement aufgezeigt. Sie lernen, wie Sie beide Ansätze sinnvoll zusammenführen können, so dass sie sich in ihrer positiven Wirkung verstärken - zum Nutzen des Kunden und des...
Engineering mit Kunststoffen und Elastomeren

Engineering mit Kunststoffen und Elastomeren

Das Seminar vermittelt werkstofftechnische Eigenschaften wichtiger technischer Kunststoffe (Engineering Plastics) und von Elastomeren und diskutiert die Eigenschaften der technischen Kunststoffe im Vergleich zu metallischen...
Agiles Moderieren in Besprechungen und Projekten

Agiles Moderieren in Besprechungen und Projekten

08.10.2020 bis 09.10.2020 in Regensburg
Durch die agile Moderation wird eine offene, vertraute Atmosphäre zum Austausch geschaffen. Ziel dabei ist, moderne Moderationsmethoden auf selbstgesteuerte Arbeitsgruppen anzuwenden, um Besprechungen lebendig und ergebnisorientiert zu...
Kleben - Grundlagen der anwendungsnahen Klebtechnik

Kleben - Grundlagen der anwendungsnahen...

11.05.2020 bis 12.05.2020 in Regensburg
Schwerpunkte des Seminars sind die Wirkungsmechanismen an den Oberflächen und deren positive Beeinflussung durch Reinigung und Vorbehandlung, die Arten und Verarbeitung von Klebstoffen, die Auslegung von Klebverbindungen sowie die...
Werkstoffermüdung - Grundlagen, Bewertungskonzepte, Schadensfälle

Werkstoffermüdung - Grundlagen,...

24.11.2020 bis 24.11.2020 in Essen
Das Seminar erklärt umfassend das Verhalten von metallischen Werkstoffen in allen Phasen der Werkstoffermüdung sowie die unterschiedlichen Einflussfaktoren.
Neue Werkstoffnormung und neue Werkstoffbezeichnungen für metallische Werkstoffe in Europa

Neue Werkstoffnormung und neue...

Zusammenfassung europäischer Normen systematisch dargestellt, Namensgebung nach Werkstoffnummern, Klassen, Dickenbereich, Außendurchmesser, nahtlos, geschweißt, NE-Werkstoffe
Überzeugend präsentieren

Überzeugend präsentieren

22.10.2020 bis 22.10.2020 in Regensburg
Die gezielte Vorbereitung von Präsentationen ist eine unverzichtbare Grundlage, um Ihre Präsentation optimal zu gestalten und erfolgreich durchzuführen. Planung, Gestaltung und Durchführung von Präsentationen werden hier praktisch...
Verständlich und überzeugend informieren

Verständlich und überzeugend informieren

21.10.2020 bis 21.10.2020 in Regensburg
Klare Kommunikation und verständlicher Informationsaustausch ist der Schlüssel für den gemeinsamen Erfolg im Unternehmen. Anhand von Übungen und unterschiedlichen Methoden lernt der Teilnehmer, einfach und klar zu überzeugen.
Kunststoffbauteile richtig bemaßen und tolerieren

Kunststoffbauteile richtig bemaßen und tolerieren

26.08.2020 bis 27.08.2020 in Berlin
Maßhalten nach neuesten Normen - Kunststoffteile - Metallteile
DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in der Technik

DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in...

28.10.2020 bis 29.10.2020 in Berlin
Im Seminar geht es um verbesserte Planung, Mindeststückzahl-Bestimmung und eine tiefer gehende Datenauswertung, „Design for Test-Methoden“ mit ihren statistischen Auswerteverfahren, welche die Zielrichtung des minimalsten Aufwandes...
Explosionsschutz in den USA

Explosionsschutz in den USA

02.07.2020 bis 02.07.2020 in Regensburg
Alle wichtigen Aspekte des klassischen Explosionsschutzes in den USA inklusive aller Zündschutzarten werden im Vergleich mit denen des IEC behandelt. Der Standpunkt ist, Hersteller eines Gerätes zu sein, der dieses in den USA vertreiben...
NEU
Auf dem Weg zur agilen Organisation

Auf dem Weg zur agilen Organisation

29.06.2020 bis 30.06.2020 in München
Ausgehend von den grundlegenden Prinzipien und Werten einer agilen Organisation werden Instrumente und Lösungsansätze anhand eines Fallbeispiels und Übungen in den beiden Tagen vorgestellt und in kleinen Teams umgesetzt.
Schlanker und effektiver Materialfluss

Schlanker und effektiver Materialfluss

23.09.2020 bis 24.09.2020 in Essen
Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, den Materialfluss mit einem professionellen Wertstromdesign und einer modernen PPS von den Lieferanten bis zu den Kunden optimal zu gestalten.
Tipp
Work & Health Congress

Work & Health Congress

11.12.2020 bis 11.12.2020 in Essen
Die Digitalisierung trifft neben der Arbeitswelt auch den Bereich Gesundheit. Wo steht das betriebliche Gesundheitsmanagement in der Arbeitswelt 4.0? Welche Auswirkungen hat Digitalisierung auf unsere Gesundheit? Wie verändert sich die...
Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

27.10.2020 bis 27.10.2020 in Essen
In diesem Seminar wird Sitzkonstrukteuren und -entwicklern vermittelt, welche Bausteine als Basis für die Entwicklung guten Sitzkomforts zur Verfügung stehen und welche Komfortvorgaben und -einflüsse zur Anwendung kommen.
Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau

Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau

29.10.2020 bis 30.10.2020 in München
Sie erlernen die Grundtechniken des Leichtbaus sowie Kriterien für eine funktionsgerechte Auswahl der Werkstoffe und deren Leistungsfähigkeit.
Extruder

Extruder

25.05.2020 bis 25.05.2020 in Essen
Überblick zur Extrusionstechnik und deren Varianten: Aufschmelzverhalten, Hinweise zur Schneckenauslegung und Problemlösungen, Einschneckenextrusion als Schwerpunkt, auch die Doppelschneckenextrusion ist Thema, Praktikerseminar ohne...
Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

18.05.2020 bis 19.05.2020 in Regensburg
Das Seminar führt grundsätzlich in die Bestimmung der Messunsicherheit und in den Nachweis der Konformität ein und vermittelt die praktische Vorgehensweise für die Anwendungen in der Mess- und Prüftechnik
Basiswissen Produktionscontrolling

Basiswissen Produktionscontrolling

14.10.2020 bis 15.10.2020 in Regensburg
Wie führe ich erfolgreich ein Kennzahlensystem in der Produktion ein? Mit welchen Kennzahlen kann ich den KVP-Prozess auslösen, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern? Wie organisiere, steuere und führe ich im...
Korrosion und Korrosionsschutz von Offshore-Windenergiekonstruktionen

Korrosion und Korrosionsschutz von...

17.11.2020 bis 17.11.2020 in Essen
Informieren Sie sich über die Grundlagen, Normen und Einsatz des Korrosionsschutzes an Konstruktionen der Offshore-Windenergietechnik - von relevanten Bereichen der Tragstruktur bis hin zur Zugangs- und Anlagentechnik.
KVP und KAIZEN

KVP und KAIZEN

22.06.2020 bis 23.06.2020 in München
Neben den theoretischen Grundlagen und Hintergründen von KVP und Kaizen erhalten Sie das Wissen, wie die Integration in das QM-System gelingt und erkennen dabei den enormen Nutzen von kontinuierlicher Verbesserung für das Unternehmen.
FMEA – Effiziente System- und Risikoanalyse

FMEA – Effiziente System- und Risikoanalyse

11.05.2020 bis 12.05.2020 in München
Sie erwerben die Kompetenz zur pragmatischen und praxisgerechten Analyse von Risiken und Chancen mittels FMEA, um Anforderungen aus Normen und Regelwerken zu erfüllen, Haftungsrisiken zu minimieren und Kosten zu senken.
Design of Experiments (DoE) – Statistische Versuchsmethodik

Design of Experiments (DoE) – Statistische...

07.10.2020 bis 08.10.2020 in Regensburg
Sie erfahren mehr zum praxisgerechten Einsatz von DoE. Was kann die statistische Versuchsplanung? Wie läuft ein DoE-Projekt ab? Wie sehen vollständige und reduzierte Pläne aus? DoE mit und ohne spezielle Software? Welche Methoden gibt...
Professionelles Prozessmanagement

Professionelles Prozessmanagement

21.09.2020 bis 22.09.2020 in Regensburg
Von der Gestaltung bis zur Fähigkeit und Validierung von Prozessen - das Seminar bietet einen Überblick zu unabdingbaren Methoden des Prozessmanagements. Besonderer Wert wird auf das Zusammenspiel der Methoden gelegt.
Produktentwicklung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI)

Produktentwicklung basierend auf künstlicher...

27.05.2020 bis 28.05.2020 in München
KI revolutioniert industrielle Produktentwicklungsprozesse: Die Effekte spezifischer Designänderungen auf relevante Produkteigenschaften können ‚live‘ mit neuronalen Netzen prognostiziert, Zeit und Kosten eingespart und die Qualität...
Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis – Grundlagenseminar

Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis –...

28.09.2020 bis 29.09.2020 in Essen
Die Kombination aus Natur- und Hochleistungsfasern ermöglicht fundierte Einblicke in eine zukunftsweisende Technologie. Im praktischen Teil erfahren Sie mehr zu den unterschiedlichen Herstellungsprozessen.
Industrielle Klebtechnik - Grundlagen und Verfahren

Industrielle Klebtechnik - Grundlagen und...

Klebtechnisch lassen sich alle Werkstoffe mit- oder untereinander flächig, stoffschlüssig und alterungsbeständig verbinden: Grundlagen des Klebens, welcher Klebstoff für welche Anwendung? korrekte Klebung, Metall- und...
Zuletzt angesehen