Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Fahrzeugbrände – Entstehung durch Fehler bei Konstruktion, Herstellung oder Instruktion

Brandursachenermittlung, Produktmängel, Reparaturfehler, Betrug

Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Information

Zu dieser Veranstaltung liegt aktuell noch kein neuer Termin vor. Gern merken wir Sie vor und beantworten auch Ihre Fragen. Rufen Sie uns einfach an. Veranstaltungsnummer: H030123859
Aus der Tätigkeit eines Brandsachverständigen werden Schadenursachen und deren Konsequenzen... mehr

Fahrzeugbrände – Entstehung durch Fehler bei Konstruktion, Herstellung oder Instruktion

Aus der Tätigkeit eines Brandsachverständigen werden Schadenursachen und deren Konsequenzen aufgezeigt. Es wird die Methodik der Brandursachenermittlung und periphere technische Analysen bis zur instrumentellen Analytik von Bauteilen besprochen.


Inhalt

Das Seminar zeigt Trends in der Schadenbearbeitung von Versicherungen auf und vermittelt deren Philosophie und rechtliche Grundlagen ihres Handelns.

An praktischen Beispielen aus der Tätigkeit eines Brandsachverständigen werden Schadenursachen und deren Konsequenzen für betroffener Unternehmen oder Personen aufgezeigt. Es werden die Methodik der Brandursachenermittlung und periphere technische Analysen bis zur instrumentellen Analytik von Bauteilen besprochen, um zu verdeutlichen, dass die moderne Schadenanalyse gerichtlich verwertbare Ergebnisse erbringt.

Den Teilnehmern wird die Arbeitsweise von Sachverständigen in der Schadenanalyse verdeutlicht, die mit sogenannten Kompetenzkooperationen die interdisziplinären Fragen der Schadenursachen klären. Weiterhin werden die Verbindungen zwischen Bauteilanalyse und Produkthaftungsgrundsätzen hergestellt. Dazu wird den Teilnehmern die Zusammenarbeit zwischen Sachverständigen und Fahrzeugherstellern erläutert, die in die Schadenanalyse einbezogen werden. Es erfolgt eine Abgrenzung zwischen technischen Brandursachen und subjektivem Handeln bei der Verursachung von Bränden.

Zum Thema

Die Teilnehmer werden an Hand realistischer Schadenfälle sensibilisiert, um bei der Herstellung von Produkten Brandrisiken und deren gesamten Konsequenzen zu erkennen. 

An Hand der Erläuterungen zur Methodik und der Vorgehensweise des Brandsachverständigen bei der Untersuchung von Fahrzeugbränden, bei der die Involvierung von spezialisierten Kooperationspartnern zu interdisziplinären Schadenanalyse gehört, wird den Teilnehmern gezeigt, dass die Gesellschaft und vornehmlich die Versicherungswirtschaft ein immer weiter steigendes Interesse an der Schadensaufklärung und somit an der Zuordnung von Verantwortlichkeiten besitzt. Es wird verdeutlicht, dass auch ein strafrechtliches Interesse an der Schadenaufklärung und Ursachenfindung bei Fahrzeugbränden besteht.

 

Zielsetzung

Das Seminar dient der Sensibilisierung von Personen, die mit Fahrzeugbränden konfrontiert werden, daraus Schlussfolgerungen ziehen und Entscheidungen treffen müssen.

Teilnehmerkreis

Branchen / Industriezweig:
Fahrzeughersteller / Hersteller, Zulieferer, Versicherungen / Versicherer, Dienstleistungsbetriebe / Dienstleister, Behörden

Funktion / Berufsgruppen:
Konstrukteure, Entscheidungsträger, Einkäufer, Qualitätssicherer, Juristen, Sachbearbeiter, Sachverständiger

  • Expertenwissen eines Sachverständigen
  • Erläuterung, Methodik, Vorgehensweise
  • Schadensfälle und deren Ursachen

Weiterführende Links zu "Fahrzeugbrände – Entstehung durch Fehler bei Konstruktion, Herstellung oder Instruktion"

Referenten

Ing. Harald Klingenberg

Sachverständiger für Brandursachen, Brandursachenermittlung Klingenberg, Bochum

Schließen

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 201 1803-251

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Grundlagen des Zerkleinerns und Windsichtens

Grundlagen des Zerkleinerns und Windsichtens

12.09.2023 bis 13.09.2023 in Essen
Im Rahmen des Seminars wird zunächst ein Verständnis für den Zerkleinerungs- und Sichtprozess entwickelt. Damit werden die Randbedingungen und Grenzen für den Einsatz entsprechender Maschinen und Apparate abgeleitet und Auswahlkriterien...
Unit Operations der Mechanischen Verfahrenstechnik

Unit Operations der Mechanischen Verfahrenstechnik

06.09.2023 bis 07.09.2023 in Essen
Seminar über die Grundlagen der Mechanischen Verfahrenstechnik, Anwendung der Gesetzmäßigkeiten der Mechanik und Strömungsmechanik, Herleitung von Berechnungsgleichungen, Abschätzungen zur Dimensionierung und zum Betrieb von Maschinen...
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Konstanz

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Konstanz

04.09.2023 bis 05.09.2023 in Lindau
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) in Konstanz (16 Unterrichtseinheiten)
Wärmepumpen - günstige Wärme und Kälte aus Strom, Gas und Warmwasser

Wärmepumpen - günstige Wärme und Kälte aus...

Sie werden klassische Strom betriebene Wärmepumpen, aber auch mit Wärme oder Gas angetriebene Wärmepumpen kennen lernen. Sie lernen die Vorteile der unterschiedlichen Wärmepumpen auszuschöpfen. Solare Kälteerzeugung ist ebenfalls ein...
Rektifikation in Theorie und Praxis

Rektifikation in Theorie und Praxis

25.09.2023 bis 26.09.2023 in Essen
Verfahrenstechnische Prinzipien der Stofftrennung, Systematik der Berechnungsmethoden und apparative Umsetzung der gewonnenen Ergebnisse - mit Übertragung der dargestellten Methoden auf andere thermische Trennprozesse
Online Teilnahme möglich
Tipp
Arbeitsschutztagung

Arbeitsschutztagung

25.01.2023 bis 26.01.2023 in Essen
Die Arbeitsschutzfachtagung, vom Haus der Technik e.V. veranstaltet, informiert komprimiert an zwei Tagen über neueste Gesetze und Anforderungen im Bereich Arbeitsschutz.
Online Teilnahme möglich
Pumpensysteme planen und verbessern - Betriebskosten sparen

Pumpensysteme planen und verbessern -...

09.11.2023 bis 10.11.2023 in Essen
Seminar zum besseren Planen von Pumpensystemen und zum Optimieren bereits vorhandener Anlagen mit praktischer Vorführung der Drossel- und Drehzahlregelung an einer Kreiselpumpe
Anwendung der Druckgeräterichtlinie (DGRL)

Anwendung der Druckgeräterichtlinie (DGRL)

20.04.2023 bis 21.04.2023 in Essen
Druckgeräterichtlinie DGRL, 2014/68/EU: Beweggründe der Einführung, Geltungsbereich, wesentliche Begriffe, CE Kennzeichnung, Sicherheitsanforderungen, EN Normen für Druckbehälter, Rohrleitungen, Dampfkessel, Sicherheitseinrichtungen,...
Rohrleitungsplanung für Industrie- und Chemieanlagen

Rohrleitungsplanung für Industrie- und...

19.04.2023 bis 20.04.2023 in Essen
Ingenieure und Techniker werden systematisch mit den Aufgaben einer Rohrleitungsplanung vertraut gemacht. Die Auslegung, Aufstellungsplanung und Konstruktion eines Rohrleitungssystems wird unter Berücksichtigung der Regelwerke...
Führungstraining für Laborleiter

Führungstraining für Laborleiter

16.05.2023 bis 17.05.2023 in Essen
Laborleiter, Teamleiter, Gruppenleiter im Labor trainieren Fallbeispiele und Praxissituationen für den Alltag und verbessern mit altbewährten und neuen Führungsmethoden Ihre Führungs- und Sozialkompetenz 
Feuerwehrpläne – Alarmpläne erstellen

Feuerwehrpläne – Alarmpläne erstellen

Feuerwehrpläne werden für die lokalen Einsatzkräfte erstellt und von vielen Berufsfeuerwehren gefordert: Anforderungen zur normgerechten Erstellung und Ausführung, Praxisbeispiele, typische Fehler und Mängel bei der Umsetzung.
Fahrzeugsicherheit – aktive, passive und integrale Sicherheitssysteme

Fahrzeugsicherheit – aktive, passive und...

Sie lernen Sicherheitssysteme im Fahrzeug zu bewerten und Konzeptionen zur Integration von Systemen im Fahrzeug vorzunehmen. Zudem wird intensiv auf Wechselwirkungen und Zielkonflikte mit anderen Disziplinen der Fahrzeugentwicklung...
Online Teilnahme möglich
Technische Thermodynamik für Praktiker der Verfahrens- und Chemietechnik

Technische Thermodynamik für Praktiker der...

17.10.2023 bis 18.10.2023 in Essen
Es werden die wesentlichen Fragestellungen der technischen Thermodynamik, wie die Verdichtung und Expansion von Gasen, Verdampfen und Kondensieren, Wasserdampf, Kälteprozesse, feuchte Luft, sowie Verbrennung behandelt und Lösungen für...
Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

Sie erhalten einen umfassenden Überblick über den Aufbau eines Motorprüfstandes mit allen notwendigen Einrichtungen, um einen Motor zu entwickeln und zu zertifizieren. Zukunftsthemen im Motorprüfbereich werden ebenfalls diskutiert.
Online Teilnahme möglich
Call for Papers
eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und...

13.06.2023 bis 14.06.2023 in Essen
Bei dieser internationalen Tagung treffen sich Akteure, Wissenschaftler und Experten zum professionellen Austausch zu 48V-Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Leistungselektronik, E/E-Systeme, Batteriemanagement,...
Online Teilnahme möglich
Druckstöße, Dampfschläge und Pulsationen in Rohrleitungen

Druckstöße, Dampfschläge und Pulsationen in...

13.11.2023 bis 14.11.2023 in Essen
Lernen Sie mit praxisbetontem Know-how, wie Sie die durch Druckstöße, Dampf- und Kavitationsschläge entstehenden Schäden an Rohrleitungssystemen, die bis zum Totalausfall einer Anlage führen können, durch geeignete Maßnahmen vermeiden.
Schweißen an Fahrzeugkranen

Schweißen an Fahrzeugkranen

Bei erfolgreicher Teilnahme an dem Seminar, kann bei bestehender Zertifizierung für die Wiederkehrende Prüfung von Fahrzeugkranen eine Erweiterung für die Prüfung nach prüfpflichtiger Änderung für Schweißungen an Fahrzeugkranen...
Zuletzt angesehen