Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Life Cycle Assessment (LCA) – Produktökobilanz nach ISO 14040

praxisorientierter Einstieg in die Produktökobilanz: Struktur, Beispiele zur Durchführung, Anwendung der Resultate

Life Cycle Assessment (LCA) – Produktökobilanz nach ISO 14040
Jetzt buchen
Das Seminar vermittelt einen praxisorientierten Einblick in den Bereich der Ökobilanz (LCA). Es... mehr

Life Cycle Assessment (LCA) – Produktökobilanz nach ISO 14040

Das Seminar vermittelt einen praxisorientierten Einblick in den Bereich der Ökobilanz (LCA).
Es werden die Grundbausteine der Produktökobilanz sowie die für die Anwendung notwendigen Regeln und Voraussetzungen aufgezeigt. Diese werden an Beispielen erläutert und geübt. Dazu gehören z. B. Allokations- und Abschneideregeln, die funktionelle Einheit, Stoffflussanalyse, Wirkungskategorien, Auswertung und Interpretation der Ergebnisse usw.
Neben Einsparpotenzialen während des Lebenszyklus lassen sich auch Beiträge zur Entwicklung und Verbesserung von Produkten aus der Ökobilanz ableiten, die wir Ihnen aufzeigen. Die Erstellung einer Umweltdeklaration und der Einsatz von Produktkennzeichnungen/Umweltzeichen nach ISO 14020/21/24/25 zeigen Wege zur praktischen Anwendung der Ergebnisse einer Ökobilanz auf.
Wie Sie den Umweltfußabdruck für Produkte und Organisationen, eine in der EU einheitliche Messmethode, ermitteln, ist Schwerpunkt eines weiteren Themenblocks.

Zum Thema

„From the Cradle to the Grave“ betrachten wir mit Ihnen in unserer Veranstaltung LCA (Live Cycle Assessment) den kompletten Lebenszyklus eines Produktes. Angefangen von der Entwicklung über die Produktion bis hin zum Recycling.

Programm

Tag 1, 09:00 - 17:00 Uhr

  • Was ist eine Ökobilanz (LCA)?
  • Phasen der Ökobilanz nach ISO 14040
  • Zielsetzung, Bestimmung des Untersuchungsrahmens
  • Sachbilanz
  • Wirkungsabschätzung
  • Auswertung und Interpretation der Ergebnisse

 

Tag 2, 09:00 - 17:00 Uhr

  • Kategorien und Umweltauswirkungen
  • Anwendungsmöglichkeiten der Ergebnisse
  • Ermittlung von Einsparpotentialen
  • Umweltkennzeichnungen und –deklarationen nach ISO 14020/21/24/25
  • Europäischer Umweltfußabdruck (Product Environmental Footprint, PEF für Produkte und Organisationen

 

Zielsetzung

Das Seminar vermittelt Ihnen praxisnah den Einblick in den Bereich der Lebenszyklusanalyse (Life Cycle Assessment).
Darüber hinaus werden Möglichkeiten und Instrumente zu Umweltkennzeichnungen und -deklarationen besprochen.

Teilnehmerkreis

  • Fachpersonal im Bereich Umweltschutz, Produktverantwortung, Umweltmanagement, das in das Thema Ökobilanz einsteigen möchte.
  • Führungskräfte und Betriebsökonomen, die sich damit vertraut machen wollen, welche Vorteile die Ökobilanz dem Unternehmen bieten kann.

Weiterführende Links zu "Life Cycle Assessment (LCA) – Produktökobilanz nach ISO 14040"

Referenten

Prof. Dr. Gabriele Weber

University of Northwest Europe, Kerkrade NL

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.345,00 € *
1.245,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H090032550

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Stefan Koop
+49 (0) 201 1803-388
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Umweltmanagementsysteme UMS

Umweltmanagementsysteme UMS

Seminar: Umweltmanagementsysteme (UMS) nach ISO 14001, EMAS (Eco-Management and Audit Scheme, Öko-Audit-Verordnung), Energiemanagementsystem nach ISO 50001. Für Fachpersonal in den Bereichen Umweltschutz und Produktverantwortung.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Zertifizierter Qualitätsauditor nach ISO 19011

Zertifizierter Qualitätsauditor nach ISO 19011

24.11.2020 bis 26.11.2020 in München
Sie erwerben die Kompetenz zur normkonformen und praxisgerechten Durchführung von System- und Prozessaudits im Rahmen von Erst- und Zweitparteienaudits (interne Audits und Lieferantenaudits). Das Seminar schließt mit einer...
Blockchain in digitalen Supply Chains

Blockchain in digitalen Supply Chains

20.02.2020 bis 20.02.2020 in München
Die neue Blockchain-Technologie ermöglicht sichere und effiziente unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsprozesse, intelligente und hochautomatisierte Produktions- und Logistikprozesse sowie die Entwicklung neuer Produkte und...
FMEA Grundkurs

FMEA Grundkurs

27.04.2020 bis 28.04.2020 in Essen
Sie lernen im FMEA-Basisseminar mit konkreten Übungen und Formblättern Produkt- und Prozessfehler systematisch zu vermeiden. Sie erfahren Normen und Standards, die FMEA-Ablauf und -Vorgehensweise und lernen, Risiken und Fehlerauswirkung...
Prozessmanagement in Einkauf und Logistik

Prozessmanagement in Einkauf und Logistik

17.03.2020 bis 17.03.2020 in München
Prozessorientierung ist besonders in Einkauf und Logistik wichtig. Lean Management in Verbindung mit Industrie 4.0 Digitalisierung bietet neue Ansatzpunkte, um ein nachhaltiges Prozessmanagement in Einkauf und Logistik zu...
Zuletzt angesehen