Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Notfall- und Krisenmanagement

Umgang mit Großschadensereignissen

Notfall- und Krisenmanagement
Jetzt buchen
Inhalt Einführende Zahlen, Praxisfälle kommentiert Roter Faden für die Vorgehensweise... mehr

Notfall- und Krisenmanagement

Inhalt

  • Einführende Zahlen, Praxisfälle kommentiert
  • Roter Faden für die Vorgehensweise
  • Präventionsmaßnahmen zur Sicherheit in einem großen deutschen Unternehmen
  • Notfallmanagementsystem eines großen deutschen Unternehmens
  • Evakuierung – darauf ist zu achten (mit Übung)
  • Notfallkonzeption in KMU
  • Auslöser für Notfallsituationen
  • Hinweise und Anregungen der Feuerwehr
  • Aspekte des Katastrophenschutzes – auch im Notfallmanagement zu berücksichtigen
  • Entführung und Erpressung
  • Anschläge, Bombendrohungen:
  • Situationsgerechter Umgang im Rahmen des betrieblichen Risk-Managements
  • Pandemie – auch für das Notfallmanagement ein Thema
  • Brandstiftung: Kriminalistische Betrachtung mit Hinweisen zur Vermeidung von Schäden und Unternehmenskrisen
  • Notfallhandbuch
  • Gefahren der Verrauchung (mit Übung) Krisenstab
  • Umgang mit der Presse
  • Technische Krisenintervention
  • Risk Assessment in der Industrie Abschlussdiskussion

 

Zum Thema

Notfall- und Krisenmanagement stellt einen häufig unterschätzten, aber existenziell wichtigen Bestandteil in Ihrer Unternehmensplanung dar.
Alleine 200 Großschadensereignisse durch Brände jedes Jahr in deutschen Unternehmen, 13.000 Bombendrohungen, über 10.000 
Brandstiftungen sprechen für sich. Auch Ihr Unternehmen kann davon jederzeit und überall betroffen sein.
Weit über Zweidrittel aller Unternehmen haben keinen Krisenplan und fragen sich erst nach Eintritt der Krise, wie sie in dieser Situation reagieren sollen. Durch intensive Vorbereitung können Krisen professionell bewältigt werden. So lässt sich zwar nicht die Krise selbst, wohl aber ihre Auswirkungen steuern und kontrollieren. Gute Präventionsarbeit kann wiederum die mögliche Häufigkeit von Krisensituationen begrenzen.
Pflegen Sie langfristigen und regelmäßigen Austausch mit wichtigen Ansprechpartnern, um Notfällen und Krisen vorzubeugen und mögliche Auswirkungen durch glaubwürdige Kommunikation nach innen und außen zu minimieren.

 

  • Experten Austausch
  • Berichte aus der Praxis
  • Aktuelle Präventionsmaßnahmen

Zielsetzung

Im Mittelpunkt der Tagung steht die systematische Erläuterung eines Notfall- und Krisenmanagements in drei Schritten.
Sie erhalten aktuelle Informationen von Herstellern und Dienstleistern rund um das Thema Notfall- und Krisenmanagement.
Komprimierte Erläuterung von Experten beleuchten die rechtlichen Hintergründe bei der Planung und Umsetzung.
Sie erhalten Hilfestellung für die betriebliche Umsetzung Ihrer Notfall- und Krisenstrategien.

Der Teilnehmer erhält entsprechende VDSI-Punkte und eine Teilnahmebescheinigung.

Teilnehmerkreis

Rettungsdienste, Störfallbetriebe, Veranstaltungsdienste, Behörden, Werkschutz, IT, Facility Management, Betriebsleitung, Industrie aller Bereiche:

  • Betriebsleiter
  • Unternehmer, Betriebliche Fach- und Führungskräfte
  • Notfallmanager
  • Krisenstabsmitglieder
  • Brandschutzbeauftragte
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Betriebs- und Personalräte
  • Aufsichtspersonen (TAB) der Berufsgenossenschaften
  • Gewerbeaufsichtsbeamte
  • Werkschutzmitarbeiter
  • Umweltschutzbeauftragte
  • Störfallbeauftragte
  • Facility Manager
  • IT-Verantwortliche

Weiterführende Links zu "Notfall- und Krisenmanagement"

Referenten

Reza Ahmari

Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main, Frankfurt

Dirk Aschenbrenner

Direktor der Feuerwehr Dortmund und Präsident der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V.

Claudia Bender

Geschäftsführerin, Fulmidas Medienagentur GmbH, Berlin

Dr. rer. sec. Ulrich Cimolino

Leiter Abteilung Technik, Feuerwehr Düsseldorf

Stephan Grafen

Hauptsätze. Die Agentur für wirksame Kommunikation.

Thomas Hoff

Brandschutz-Beratung-Schulung, Hamburg

Dr. Günter Horn

Ingenieurbüro Horn, Frankfurt

Sabrina Kunz

ACC BEKU - Herstellung und Vertrieb chemischer Spezialerzeugnisse GmbH, Edenkoben

Michael Pëus

Pëus Risk & Safety Management, Langenfeld

Prof. Dr. Peter Schmiedtchen

Dräger Safety AG & Co. KGaA, Lübeck

Dr. Dipl.-Chem. Martin Schnauber

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, Frankfurt

Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss

Ingenieurbüro Voss - Partner für Arbeitssicherheit, Brand-, Strahlen- und Umweltschutz, Friedberg (Bayern)

Hinweise

Für Behördenvertreter gilt bei dieser Tagung ein Sonderpreis von Euro 510,-.

Eine Anerkennung im Sinne der 5. BImSchV als Fortbildungsveranstaltung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragten ist derzeit in Arbeit.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

990,00 € *
890,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H090092169

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Stefan Koop
+49 (0) 201 1803-388
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

19. Essener Brandschutztage

19. Essener Brandschutztage

13.11.2018 bis 14.11.2018 in Essen
Jährliche Tagung und umfassender Erfahrungaustausch zu den wichtigsten Themen des Brand- und Explosionsschutzes, praxisnahe und nachvollziehbare Hilfen zur Umsetzung, mit Fachausstellung und Präsentation aktueller Produkte und...
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

22.10.2018 bis 30.10.2018 in München
Diese Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09/01: 2014-08 (03) und nach der DGUV Information 205:003 zertifiziert Sie nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung zum anerkannten Brandschutzbeauftragten.  
Befähigte Person Flucht- und Rettungswegpläne sowie Feuerwehrpläne

Befähigte Person Flucht- und Rettungswegpläne...

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt an zwei Tagen die normgerechte Sachkunde zur richtigen Erstellung von Feuerwehrplänen, Flucht- und Rettungsplänen und Brandschutzordnungen nach TRBS 1203
Ausbildung zum Brandschutz-Manager

Ausbildung zum Brandschutz-Manager

23.01.2019 bis 25.01.2019 in Essen
Seminar erklärt die gesetzlichen und feuerversicherungsrechtlichen Auflagen im Brandschutz. Der Aufbau einer betrieblichen Brandschutz-Organisation mit korrektem Brandschutzkonzept ist Bestandteil der Ausbildung zum Brandschutz-Manager.
12. Essener Explosionsschutztage

12. Essener Explosionsschutztage

Jährliche Tagung zum umfassenden Erfahrungsaustausch, topaktuelle Praxisbeiträge von Brandversicherern, Feuerwehren, Universitäten und Herstellern - mit namhaften Partnern, Produktausstellung und renommierten Referenten.
Feuerwehr – Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und -geräten

Feuerwehr – Beschaffung von Einsatzfahrzeugen...

08.11.2018 bis 09.11.2018 in Essen
Diese Tagung zeigt Feuerwehr und Rettungsdienst, "Wie Sie bekommen, was sie wollen und brauchen" bei der Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und -geräten. Es werden sowohl technische als auch kaufmännische Aspekte behandelt.
Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich

Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten...

15.04.2019 bis 16.04.2019 in Kassel
Inhalt Gesetzliche Grundlagen und normative Anforderungen Der Vortrag befasst sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen von Emissionsmessungen in Deutschland Schwerpunkte: Rechtlicher Hintergrund in Europa und...
12. Essener Tagung: Mobile Kommunikations- und Informationstechnik im Einsatz

12. Essener Tagung: Mobile Kommunikations- und...

02.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Einsatzunterstützungs- und -informationstechniken werden vorgestellt und ein Überblick über Kombifunkgeräte bis hin zur Nutzung von Car-PC zur Unterstützung von Migrationskonzepten sowie zum Betrieb des digitalen BOS-Funks wird...
Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz

Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz

05.11.2018 bis 09.11.2018 in Essen
Die Teilnahme an diesem bundesweit staatlich anerkannten Grundkurs für Immissionsschutzbeauftragte dient dem Fachkundenachweis im Sinne des § 7 (2) der 5. BImSchV.
Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

Die Tagung gibt einen Überblick über brandschutztechnische Vorkehrungen an Gefahrgut- und Tanklägern. Der Stand der Sicherheitstechnik beim Tanklagerbrandschutz wird ebenso erklärt wie die Anwendbarkeit praktischer Lösungen.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Andechs

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Andechs

11.07.2019 bis 12.07.2019 in Kloster Andechs (bei München)
Fortbildung für Brandschutzbeauftragte nach vfdb-Richtlinie 12-09/01 im Kloster Andechs mit klostereigener Bierprobe
Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Wolfsburg

Weiterbildung Brandschutzbeauftragter Wolfsburg

07.03.2019 bis 08.03.2019 in Wolfsburg
Das HDT bietet die Aus- und Weiterbildung zum Brandschutzbeauftragten an und richtet sich bei dieser Schulung nach den Vorgaben von BG und vfdb-Richtlinie 12-09/01.
Prüfungsvorbereitung und IHK-Prüfung für Gefahrgutbeauftragte

Prüfungsvorbereitung und IHK-Prüfung für...

09.11.2018 bis 09.11.2018 in Essen
Seminar: Vorbereitung für Gefahrgutbeauftragte auf die IHK Grund- bzw. Verlängerungs- Prüfung.
Datenschutzbeauftragter - DSGVO

Datenschutzbeauftragter - DSGVO

11.12.2018 bis 13.12.2018 in Essen
Das dreitägiges Kompaktseminar mit Prüfung legt in praxisorientierter Form den Grundstein für die Tätigkeit des betrieblichen Datenschutzbeauftragten nach der Datenschutzgrundverordnung.
Rettungsdienst – Beschaffung von Rettungsdienstfahrzeugen und -material

Rettungsdienst – Beschaffung von...

07.11.2018 bis 07.11.2018 in Essen
"Wie Sie bekommen was Sie wollen und brauchen" ist das Motto dieser Tagung. Sie erhalten Informationen über die neuesten technischen Fahrzeugentwicklungen ebenso wie hilfreiche rechtliche und praktische Tipps zur funktionalen...
Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte -Straßen- und Schienenverkehr

Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte...

05.11.2018 bis 08.11.2018 in Essen
Lehrgang: IHK-anerkannter Lehrgang für Gefahrgutbeauftragte nach § 5 der Gefahrgutbeauftragten-Verordnung (GbV) für die Verkehrsträger Straße und Schiene.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Koblenz

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Koblenz

23.10.2019 bis 24.10.2019 in Koblenz
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Wasserrecht für Einsteiger

Wasserrecht für Einsteiger

07.02.2019 bis 08.02.2019 in Essen
Seminar: Wasserrecht für Einsteiger - Struktur des Wasserrechtes in Deutschland, Verordnungen der Bundesländer, Technische Regeln.
Störfallbeauftragte

Störfallbeauftragte

19.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
Bundesweit staatlich anerkannter Grundkurs für Störfallbeauftragte zum Erwerb der Fachkunde im Sinne des § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV.
Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen

Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen...

Ermittlung, Messung und Beurteilung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen in Theorie und Praxis
Umweltmanagementsysteme UMS

Umweltmanagementsysteme UMS

06.11.2018 bis 07.11.2018 in Essen
Seminar: Umweltmanagementsysteme (UMS) nach ISO 14001, EMAS (Eco-Management and Audit Scheme, Öko-Audit-Verordnung), Energiemanagementsystem nach ISO 50001. Für Fachpersonal in den Bereichen Umweltschutz und Produktverantwortung.
Galvanik von A-Z der Weg durch das Rechtskataster

Galvanik von A-Z der Weg durch das Rechtskataster

11.12.2018 bis 12.12.2018 in Essen
Seminar: Galvanik - Kompaktseminar - Sicherheit-Umweltschutz-Betriebsorganisation
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Schalke

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Schalke

12.11.2018 bis 12.11.2018 in Essen
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Lindau

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Lindau

13.06.2019 bis 14.06.2019 in Lindau
Fortbildung nach vfdb-Richtlinie in Konstanz am Bodensee, neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten, Verantwortung und Haftung im Brandschutz
Ausbilder und Einsatzleiter von Flurförderzeugführern aller Bauarten mit Praxistag

Ausbilder und Einsatzleiter von...

19.11.2018 bis 23.11.2018 in Essen
Erwerb der theoretischen und praktischen Fachkunde für die Durchführung von Aus- und Fortbildungen sowie Unterweisungen und den sicherheitsgerechten Einsatz von Flurförderzeugführern aller Bauarten.
Betriebsbeauftragte für Abfall (Grundlehrgang)

Betriebsbeauftragte für Abfall (Grundlehrgang)

12.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
Fachkundelehrgang für Betriebsbeauftragte für Abfall gemäß § 9 Ab-satz 1 Nr. 3 Abfallbeauftragtenverordnung (AbfBeauftrV).
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Timmendorfer Strand

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten...

21.08.2019 bis 22.08.2019 in Timmendorfer Strand
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Konstanz

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Konstanz

04.09.2019 bis 05.09.2019 in Konstanz
Der maximal erlaubte Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen für Brandschutzbeauftragte ist 3 Jahre: neueste Entwicklungen in Technik und Recht, systematische Vorgehensweise, Dokumentationspflichten.
Sichere Verwendung von Gemischen unter REACH (LCID-Methode)

Sichere Verwendung von Gemischen unter REACH...

11.12.2018 bis 11.12.2018 in Essen
Das Seminar stellt die LCID (Lead Component Identification) Methode vor und vermittelt Ihnen eine Vorstellung davon, wie Sie das Potential der Methode für sich nutzen können.
Brandschutzprobleme bei Gebäuden mit Wärmedämmverbundsystemfassaden

Brandschutzprobleme bei Gebäuden mit...

28.11.2018 bis 28.11.2018 in Essen
Eine der Folgen der neuen Energieeinsparverordnung ist u.a. die notwendige höhere Dämmstoffdicken und demzufolge u.U. auch eine erhöhte Brandlast an den Fassaden. Verschiedene aktuelle Brandereignisse im Zusammenhang mit WDVS werden...
FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

14.11.2018 bis 14.11.2018 in Essen
Der Festigkeitsnachweis ist einer der wichtigsten Aufgaben im Entwicklungsprozess von Bauteilen für technische Systeme. Nach Modul 1 Einführung widmet sich Modul 2 der FEM.
Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz

Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im...

05.12.2018 bis 06.12.2018 in Essen
Seminar: Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz. Fortbildungslehrgang für Gewässerschutzbeauftragte im Sinne der §§ 64 bis 66 des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) vom 31.07.2009.
Brandschutz in der Gebäudetechnik

Brandschutz in der Gebäudetechnik

07.02.2019 bis 08.02.2019 in Essen
Im Seminar „Brandschutz in der Gebäudetechnik“ werden die Brandrisiken in der Gebäudetechnik im gewerblichen Bereich anschaulich und systematisch unter Berücksichtigung der Rechtlichen Anforderungen aufgezeigt
Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWiG im Gefahrgutbereich

Unterweisung für beauftragte Personen in...

Seminar: Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung mit § 9 OWiG im Gefahrgutbereich. Für Personen in Firmen bzw. Behörden, die eigenverantwortlich Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beförderung gefährlicher Güter (Gefahrgut)...
Brandschutz im Immobilienbestand

Brandschutz im Immobilienbestand

03.04.2019 bis 03.04.2019 in Essen
Das Seminar erklärt den baulichen und anlagentechnischen Brandschutz und vermittelt somit die Grundlagen, um Bestandsimmobilien sicher bewerten zu können.
Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWiG im Gefahrgutbereich (Fortbildung)

Unterweisung für beauftragte Personen in...

28.11.2018 bis 28.11.2018 in Essen
Seminar: Unterweisung für sonstige, an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligte Personen. Für Personen mit zugewiesenen Aufgaben im Gefahrgutbereich wie z. B. Beifahrer, Belader, Entlader, Befüller, Verpacker usw.
Einführung in die FKM-Richtlinie für den Festigkeitsnachweis von Maschinenbauteilen

Einführung in die FKM-Richtlinie für den...

12.11.2018 bis 13.11.2018 in Essen
Der Festigkeitsnachweis ist einer der wichtigsten Aufgaben im Entwicklungsprozess von Bauteilen für technische Systeme. Dieses Seminar ist eine Einführung in die FKM-Richtlinie.
Ausbilder und Leiter von Ladungssicherungsarbeiten mit Praxisteil

Ausbilder und Leiter von...

29.10.2018 bis 31.10.2018 in Brühl
Lehrgang: Ausbilder und Leiter von Ladungssicherungsarbeiten, Erwerb der Fachkunde und Befähigungsnachweis als Verantwortlicher für Ladetätigkeiten und Ladungssicherungsarbeiten.
Genehmigungsverfahren - Grundlagen, Anforderungen an die Unterlagen und Gutachten

Genehmigungsverfahren - Grundlagen,...

06.11.2018 bis 06.11.2018 in Essen
Seminar: Bundesweit staatlich anerkannte Fortbildung für Immissionsschutzbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt Anzeige- und Genehmigungsverfahren nach BImSchG durchzuführen.
CE-Kennzeichnung für Maschinen CE-"Bevollmächtigter"

CE-Kennzeichnung für Maschinen...

12.02.2019 bis 12.02.2019 in Essen
Seminar: Struktur und Aufbau der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG - Anforderungen und Anwendungen in der Praxis mit u.a. CE-Bevollmächtigter, Konformitätserklärung und Einbauerklärung (Musterlösungen), CE-Kennzeichnung.

Zuletzt angesehen