Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Rettungsdienst – Beschaffung von Rettungsdienstfahrzeugen und -material

Online Teilnahme möglich
Rettungsdienst – Beschaffung von Rettungsdienstfahrzeugen und -material
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

475,00 € *
400,00 € *
295,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H050056611

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

19.05.2021 – 19.05.2021

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 17:00 Uhr

Haus der Technik - Essen
Hollestr. 1
45127 Essen

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
475,00 € *
Gesamtpreis: 475,00 € *
  • H050056611

Rettungsdienst – Beschaffung von Rettungsdienstfahrzeugen und -material

Zum Thema

Schwerpunkt NEF – was wird als Fahrgestell verwendet, wie sind die Erfahrungen damit, wie plant man den Ersatz bzw. die Reserven? Was ist insbesondere bei Pickup- oder größeren Transporterfahrgestellen zu beachten, um sich mit den Vorteilen, nicht ggf. mehr Nachteile einzukaufen? Die Medizintechnik muss ggf. auch während der Fahrzeuglebensdauer ersetzt werden. Die Einflussfaktoren auf die Ersatzbeschaffung sind mannigfaltig. Auch für den Patiententransport gibt es unterschiedliche Sonderanwendungsfälle wie z. B. für den Infektions-, oder den Intensiv- (Verlegungs-)transport. Dafür werden unterschiedlichste Fahrgestelle verwendet. Die Fahrzeug- bzw. Gerätetechnik unterliegt bestimmten Wartungs- und Reparaturerfordernissen. Dies bedingt geplante Verfahren zum Fahrzeug- und Gerätetausch. Je nach verbauter Technik bzw. verlasteter Beladung sind aus wirtschaftlichen oder organisatorischen Gründen bestimmte Abläufe sinnvoll, um wirtschaftlich relevante Folgeschäden zu vermeiden.

 

Programm 

09:00 Einführung und Aktuelles
Dr. Ulrich Cimolino, Feuerwehr Düsseldorf
 
09:45 Pickup im Rettungsdienst
Warum? / Vor- und Nachteile
Thomas Zawadke, Neu-Ulm
 
10:30 Kaffeepause
 
10:45 Moderne Fahrgestelle … 
Möglichkeiten und Herausforderungen für Beschaffer und Anwender›
Seriensoftware vs Sonderanforderungen
Redundanzsysteme für die Bedienung
Anke von Kossak, Rheinisch-Bergischer Kreis, Amt für Feuerschutz und Rettungswesen
 
11:30 NEF auf größeren Transporterfahrgestellen (hier: MB Sprinter)
Hans-Jörg Schierz, Berliner Feuerwehr
 
12:15 Mittagspause
 
13:45 Aktuelles aus der Normung im Rettungsdienst
Neues aus der EN 1789 & Überarbeitung der NEF-Norm DIN 75079
Jan Noelle, Technische Entwicklung, RKiSH gGmbH, Heide
 
14:30 RTW-Fahrgestelle – Erfahrungen im Betrieb nach mehr als einem Jahr mit alternativen Fahrgestellen
Hans-Jörg Schierz, Berliner Feuerwehr
 
15:15 Kaffeepause
 
15:30 Sonderfahrzeuge für den Patiententransport – Verschiedene Fahrgestellvarianten
Sascha Keil, Feuerwehr Essen
 
16:15 Unfall – Was nun? Schadenprozessmanagement – Tipps und Infos als kleiner Leitfaden für die Praxis mit Fokus auf Beweissicherung, Geschwindigkeit und Ergebnisqualität
Stefan May, FSP Schaden- und Wertgutachterdienst GmbH / TÜV Rheinland Group
 
17:00 Ende der Veranstaltung
 

Zielsetzung

Die Inhalte vermitteln einen Überblick über die Beschaffung und den Betrieb von Fahrzeugen und Geräten. Die Teilnehmer lernen die damit verbundenen Probleme praxisnah kennen und können so bei geplanten eigenen Anwendungen teure Fehler vermeiden.

 

Teilnehmerkreis

Taktiker und Techniker sowie Werkstattleiter von Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz, Polizei, Zoll und Energieversorger sowie Mitarbeiter entsprechender Vergabestellen

 

Weiterführende Links zu "Rettungsdienst – Beschaffung von Rettungsdienstfahrzeugen und -material"

Referenten

Dr. Ulrich Cimolino

Leiter der Stabsstelle KatS/klimawandelbedingte Extremereignisse, Wissenschaft, Feuerwehr Düsseldorf

Sascha Keil

Feuerwehr Essen

Anke von Kossak

Rheinisch-Bergischer Kreis, Amt für Feuerschutz und Rettungswesen

Stefan May

FSP Schaden- und Wertgutachterdienst GmbH, TÜV Rheinland Group

Jan Noelle

RKiSH gGmbH, Heide

Hans-Jörg Schierz

Berliner Feuerwehr

Thomas Zawadke

Neu-Ulm

Hinweise

Es ist eine begleitende Ausstellung geplant. Fragen dazu richten Sie bitte an Dipl.-Ing. Kai Brommann unter FB5@hdt.de.

Am Abend des 19.05.2021 kann in Essen auf Wunsch der Teilnehmer ein gemeinsames Treffen organisiert werden, um die Fachdiskussionen (auch mit den Referenten und Ausstellern) vertiefen zu können.

Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

1 VDSI Punkt Arbeitsschutz

Sponsoren / Partner

1 VDSI Punkt Gesundheitsschutz

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 (0) 201 1803-251
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Online Teilnahme möglich
Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen im Feuerwehreinsatz und bei Rettungsarbeiten

Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen im...

Das Seminar hat zum Ziel, den sicheren Umgang mit Hochvoltsystemen bei Rettungs- und Löscharbeiten an Elektrofahrzeugen im Feuerwerkeinsatz zu erlernen.
Online Teilnahme möglich
Kommunikations- und Informationstechnik für Leitstellen und den mobilen Einsatz

Kommunikations- und Informationstechnik für...

Einsatzunterstützungs- und -informationstechniken werden vorgestellt und ein Überblick über Kombifunkgeräte bis hin zur Nutzung von Car-PC zur Unterstützung von Migrationskonzepten sowie zum Betrieb des digitalen BOS-Funks wird vermittelt
Online Teilnahme möglich
Feuerwehr – Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und -geräten

Feuerwehr – Beschaffung von Einsatzfahrzeugen...

Diese Tagung zeigt Feuerwehr und Rettungsdienst, "Wie Sie bekommen, was Sie wollen und brauchen" bei der Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und -geräten. Es werden sowohl technische als auch kaufmännische Aspekte behandelt.
Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

Die Tagung gibt einen Überblick über brandschutztechnische Vorkehrungen an Gefahrgut- und Tanklägern. Der Stand der Sicherheitstechnik beim Tanklagerbrandschutz wird ebenso erklärt wie die Anwendbarkeit praktischer Lösungen.
Online Teilnahme möglich
Notfall- und Krisenmanagement

Notfall- und Krisenmanagement

In 12 - 13 Fachvorträgen erfahren Sie wesentliche Aspekte zur Auffindung von äußeren Gefahren, die Ihr Unternehmen schnell in eine "Schieflage" versetzen können.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Feuerwehr – Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und -geräten

Feuerwehr – Beschaffung von Einsatzfahrzeugen...

20.05.2021 bis 21.05.2021 in Essen
Diese Tagung zeigt Feuerwehr und Rettungsdienst, "Wie Sie bekommen, was Sie wollen und brauchen" bei der Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und -geräten. Es werden sowohl technische als auch kaufmännische Aspekte behandelt.
Online Teilnahme möglich
Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen im Feuerwehreinsatz und bei Rettungsarbeiten

Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen im...

10.03.2021 bis 10.03.2021 in Essen
Das Seminar hat zum Ziel, den sicheren Umgang mit Hochvoltsystemen bei Rettungs- und Löscharbeiten an Elektrofahrzeugen im Feuerwerkeinsatz zu erlernen.
Schweißgerechtes Konstruieren

Schweißgerechtes Konstruieren

07.09.2021 bis 08.09.2021 in Essen
Schweißgerechtes Konstruieren - mit Berücksichtigung der neuen Kranbaunorm. Schweißtechnische Grundlagen, Berechnung von Schweißverbindungen, Gestaltungsgrundlagen, Berechenbarkeit von Konstruktionen, normgerechte Darstellung.
Einfacher Atemschutz nach DGUV Regel 112-190

Einfacher Atemschutz nach DGUV Regel 112-190

Rechtliche Kenntnisse und Verantwortung zum Schutz der Mitarbeiter vor Atemwegserkrankungen und die Auswahl der geeigneten Atemschutzmittel werden in diesem Seminar mit praktischen Übungen vermittelt.
Online Teilnahme möglich
Kommunikations- und Informationstechnik für Leitstellen und den mobilen Einsatz

Kommunikations- und Informationstechnik für...

20.04.2021 bis 21.04.2021 in Essen
Einsatzunterstützungs- und -informationstechniken werden vorgestellt und ein Überblick über Kombifunkgeräte bis hin zur Nutzung von Car-PC zur Unterstützung von Migrationskonzepten sowie zum Betrieb des digitalen BOS-Funks wird vermittelt
Zur Prüfung befähigte Person von Leitern, Tritten und Kleingerüsten

Zur Prüfung befähigte Person von Leitern,...

03.03.2021 bis 03.03.2021 in Essen
Schwere Unfälle in Betrieben sind häufig Absturzunfälle. Das Seminar bietet das Know-how zur Bestellung als befähigte Person zur regelmäßigen internen Sicherheitsprüfung der Arbeitsmittel Leitern und Tritte sowie von Klein- und...
Tipp
Essener Brandschutztage

Essener Brandschutztage

23.11.2021 bis 24.11.2021 in Essen
Bei den Essener Brandschutztagen werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben. Es findet eine begleitende...
Zuletzt angesehen