Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hybrid-Seminar

Vergießen in der Elektrotechnik und Elektronik

Das unten dargestellte Programm wird derzeit aktualisiert und in Kürze veröffentlicht.
Online Teilnahme möglich
Vergießen in der Elektrotechnik und Elektronik
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.385,00 € *
1.285,00 € *
1.385,00 € **
1.285,00 € **
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
** mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen
Veranstaltungsnr.: VA22-00782

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

21.09.2022 (09:00) 22.09.2022 (16:30)

Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.385,00 € *
Gesamtgebühren: 1.385,00 € *
Sie erhalten eine Übersicht zu den Anwendungsbereichen und Entscheidungskriterien über die... mehr

Vergießen in der Elektrotechnik und Elektronik

Sie erhalten eine Übersicht zu den Anwendungsbereichen und Entscheidungskriterien über die Notwendigkeit des Vergießens. Hierzu gehört eine Übersicht über Vergussmaterialien und das Einsatzpotenzial unterschiedlichster Vergussmaterialien ebenso, wie neuere Entwicklungen bei den Materialien. Daneben wird die Chemie und Technologie verschiedener Vergussmaterialien vorgestellt. Dies sind vor allem Polyurethane, aber auch Silikone, Epoxide oder Polybutadiene. Auch die Auswahl, Charakterisierung und Qualifikation von Vergussmaterialien darf nicht fehlen. Die Applikationstechnik ein- und vor allem zweikomponentiger Vergussmassen stellt einen weiteren Schwerpunkt dar. Hierzu gehört neben der Berücksichtigung der Konstruktion und Größe des Bauteils auch der notwendige Grad der Automatisierung. Abgerundet wird das Seminar mit Fragen des Arbeitsschutzes und durch Anwendungsbeispielen aus Elektrotechnik und Elektronik.

Zum Thema

Immer mehr elektronische Baugruppen werden heute in widriger Umgebung eingesetzt, in denen sie Feuchtigkeit, aggressiven Medien, Temperaturschwankungen und mechanischen Einflüssen ausgesetzt sind. Trotz steigender Miniaturisierung und Komplexität wird eine hohe Zuverlässigkeit über einen langen Zeitraum erwartet. Um Bauteile und Baugruppen zuverlässig zu schützen ist eine Beschichtung oder das Vergießen unverzichtbar. Gleichzeitig sollen häufig die elektrische Isolation und Wärmeableitung verbessert werden.

Es stellt sich nur die Frage wie macht man es richtig? Welches sind die passenden Materialien und Vergussmethoden, die bezüglich Funktionalität und Eigenschaften optimal zur Anwendung passen?

 

USP

  • Wahl des richtigen Vergussmaterials
  • Vergussprozesse optimieren
  • Praxisbeispiele und Anwendungen

 

Programm

Hybrid-Seminar Tag 1, 08:30 bis 21:45 Uhr

  • Einlass

  • Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer

    Prof. Dr. Andreas Hartwig


  • Für das Vergießen verwendete Materialien – Eine Übersicht
    • Abgrenzung des Vergießens von anderen Techniken
    • Grundlagen zu Epoxidharzen, Polyurethanen und Silikonen
    • Typische Eigenschaften und Anwendungsgebiete der Materialien

    Prof. Dr. Andreas Hartwig


  • Diskussion

  • Kaffeepause

  • Gesundheitsgefährdung bei Tätigkeiten mit Gießharzen in der Elektroindustrie
    • Gießharze auf Basis von Epoxidharzen und Isocyanaten
    • Einstufung der Stoffe
    • Gefährdungen und Schutzmaßnahmen
    • Gesetzliches Regelwerk und zukünftig erwartete Anpassungen

  • Diskussion

  • Schutz der Elektronik – Material- und Verfahrensauswahl für verschiedene Anforderungen
    • Anforderungen an den Elektroverguss
    • Komponentenschutzverfahren
    • Beispiele aus der Praxis

  • Diskussion

  • Gemeinsames Mittagessen

  • Applikation von Vergussmassen mit und ohne Vakuum
    • Atmosphärenverguss
    • Vakuumverguss
    • Materialaufbereitung
    • Dosierung
    • Mischverfahren

  • Diskussion

  • Diskussion

  • Kaffeepause

  • Schnelles und prozesssicheres Schützen von Elektronik durch photo-härtende Systeme
    • Neuartige, photohärtende Epoxidharze mit integrierter Prozessüberwachung
    • Recyclingfähige und kennzeichnungsfreie, photohärtende Epoxidharze
    • Inline Prozessüberwachung photohärtender Systeme

  • Diskussion

  • Parylenebeschichtung – Dauerhafte Versiegelung elektronischer Baugruppen mit extremen Anforderungen
    • Applikation von Parylene
    • Besondere Eigenschaften von Parylene
    • Einsatzfelder von Parylene

  • Diskussion

  • Silicone und Silicongele als Vergussmaterialien in elektronischen Anwendungen
    • Typen und Eigenschaften
    • Charakteristische Anwendungseigenschaften
    • Silicongele und deren Einsatzmöglichkeiten
    • Materialseitige Optionen zur Optimierung des Vergussprozesses

  • Diskussion

  • Ende des ersten Veranstaltungstages

  • Erfahrungsaustausch beim Abendessen


Hybrid-Seminar Tag 2, 08:30 bis 16:15 Uhr

  • Polyurethan – von weich bis hart – ein Generalist beim Elektroverguss
    • Eigenschaftsspektrum von Polyurethanen
    • Nachwachsende Rohstoffe
    • Einsatzfelder von Polyurethanvergussmassen

  • Diskussion

  • Low Pressure Moulding – Die Alternative zum Verguss
    • Vergleich zum klassischen Verguss
    • Verfügbare Materialien
    • Konstruktionsrichtlinien

  • Diskussion

  • Kaffeepause

  • Trends in der Verkapselung von mikroelektronischen Aufbauten
    • Übersicht über aktuelle Verkapselungsverfahren
    • Chip on Board, Flip Chip, BGA etc.
    • Anwendungsbeispiele

  • Diskussion

  • Gemeinsames Mittagessen

  • Duromerspritzguss mit Epoxidharzformmassen
    • Epoxidharze
    • Technologie des Umspritzens
    • Themomanagement

  • Auswahlregeln für Vergussmassen

    Glastemperatur, Schrumpf, Viskosität, Medienbeständigkeit

    Prof. Dr. Andreas Hartwig


  • Diskussion

  • Zusammenfassung

    Prof. Dr. Andreas Hartwig


  • Kaffeepause und Diskussionsmöglichkeit

  • Voraussichtliches Ende der Veranstaltung


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Der Elektroverguss kommt trotz seiner Bedeutung faktisch in keiner Ausbildung vor, so dass viele Anwender dann in der Praxis vor unbekannten Herausforderungen stehen. Diese Lücke will das Seminar schließen und wendet sich zunächst an Einsteiger die sich neu in das Thema einarbeiten müssen und einen Überblick brauchen. Es werden aber auch neu Aspekte und aktuelle Praxisbeispiele aufgegriffen, so dass Anwender mit langjähriger Erfahrung ihr Wissen zum Elektroverguss ausbauen können.

 

Teilnehmerkreis

  • Entwickler, Anwendungstechniker und leitende Produktionstechniker aus der Elektronik- und Elektrotechnikindustrie, z. B. Fahrzeug- und Maschinenbau, Medizintechnik, EMS-Dienstleister, Hersteller von Vergussmaterialien
  • Ingenieure, Techniker, Chemiker und Materialwissenschaftler aus dem Gebiet der Vergussmaterialien und deren Anwendung, Entwickler, Anwendungstechniker und leitende Produktionsmitarbeiter aus der Elektronik- und Elektrotechnikindustrie

 

Weiterführende Links zu "Vergießen in der Elektrotechnik und Elektronik"

Referenten

Prof. Dr. Andreas Hartwig

Bereich Klebtechnik und Oberflächen

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, Bremen

Professor Hartwig leitet das Themengebiet „Klebstoffe und Polymerchemie“ am Fraunhofer IFAM. Der Arbeitsschwerpunkt ist die anwendungsspezifische Entwicklung, Qualifikation und Charakterisierung von Reaktivharzsystemen. Hierbei spielen Klebstoffe und Vergussharze für die Elektrotechnik und Elektronik eine besondere Rolle. Neben zahllosen Arbeiten in direkter Kooperation mit Industriepartnern sind die Ergebnisse von Herrn Professor Hartwig in vielen Publikationen, insbesondere zur Chemie und Anwendung von Epoxidharzen, erschienen.

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 1803-249

Ähnliche Schulungen

Elektromagnetische Verträglichkeit - Grundlagen

Elektromagnetische Verträglichkeit - Grundlagen

Sie erhalten beim Seminar das Grundverständnis, Ihr Produkt auf der Grundlage geltender gesetzlicher und normativer Vorschriften EMV-gerecht zu entwickeln und potenzielle EMV-Probleme zu verhindern.
Tipp
Technologien des Lötens

Technologien des Lötens

In kompakter Form erörtert das Seminar Grundlagen und Trends über die wichtigsten Löttechnologien für die Elektronikindustrie und die dafür erforderlichen Materialien.
EMV im Automobil - Elektro- und Hybridfahrzeuge

EMV im Automobil - Elektro- und Hybridfahrzeuge

Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung von Hochvolt-Systemen im Elektrofahrzeug sowie deren schrittweise Qualifizierung bezüglich Störfestigkeit und Störemission in der System- und Fahrzeugebene.
EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in der Entwicklung

EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in...

Die Experten vermitteln praxisorientiertes Know-how zum EMV-Verhalten und zur Analyse einer Schaltung, der verwendeten passiven und aktiven Bauelemente und der Leiterplatte selbst, um geeignete Maßnahmen schnell und kostengünstig...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in der Entwicklung

EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in...

20.09.2022 bis 21.09.2022 in Regensburg
Die Experten vermitteln praxisorientiertes Know-how zum EMV-Verhalten und zur Analyse einer Schaltung, der verwendeten passiven und aktiven Bauelemente und der Leiterplatte selbst, um geeignete Maßnahmen schnell und kostengünstig...
Elektromagnetische Verträglichkeit - Grundlagen

Elektromagnetische Verträglichkeit - Grundlagen

13.09.2022 bis 15.09.2022 in Regensburg
Sie erhalten beim Seminar das Grundverständnis, Ihr Produkt auf der Grundlage geltender gesetzlicher und normativer Vorschriften EMV-gerecht zu entwickeln und potenzielle EMV-Probleme zu verhindern.
EMV im Automobil - Elektro- und Hybridfahrzeuge

EMV im Automobil - Elektro- und Hybridfahrzeuge

04.10.2022 bis 05.10.2022 in hdt+ digitaler Campus
Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung von Hochvolt-Systemen im Elektrofahrzeug sowie deren schrittweise Qualifizierung bezüglich Störfestigkeit und Störemission in der System- und Fahrzeugebene.
Zündschutzarten und Zertifizierungen elektrischer Geräte nach ATEX und IEC

Zündschutzarten und Zertifizierungen...

21.09.2022 bis 22.09.2022 in Essen
Alle Zündschutzarten nach IEC und ATEX - außer der Eigensicherheit - für elektrische Geräte werden behandelt. Der Standpunkt ist, Hersteller eines Gerätes zu sein, das explosionsgeschützt ausgeführt werden soll. 
Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung EMV-Simulation

Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung...

06.12.2022 bis 07.12.2022 in Regensburg
Unterstützt durch Live-Simulationen aus der Praxis erfahren Sie während des Seminars mehr zur Arbeitsweise von LTspice, zur Modellierung aktiver und passiver Bauelemente und zu EMV-Simulationen.
Elektrische Antriebe für Maschinenbau- und Fahrzeugbauingenieure

Elektrische Antriebe für Maschinenbau- und...

13.10.2022 bis 14.10.2022 in Essen
Erhalten Sie einen fundierten Überblick über den Aufbau, das Funktionsprinzip und das Betriebsverhalten und die Einsatzgebiete von elektrischen Antriebssystemen im Maschinen- und Fahrzeugbau.
NEU
Elektrische Antriebssysteme für Elektrofahrzeuge

Elektrische Antriebssysteme für Elektrofahrzeuge

11.10.2022 bis 19.10.2022 in hdt+ digitaler Campus
Basiswissen sowie grundlegendes Verständnis des elektrischen Antriebsstrangs von Elektro- und Hybridfahrzeugen wird vermittelt. Verschiedene Bereiche der Entwicklung effizienter Gesamtsysteme und deren Hauptkomponenten...
Online Teilnahme möglich
Maschinen und Anlagen rechtssicher umbauen

Maschinen und Anlagen rechtssicher umbauen

26.09.2022 bis 27.09.2022 in Essen
Welche Vorschriften treffen beim Umbau von Maschinen zu? Welche Anworten geben Maschinenrichtline, die nationale Gesetzgebung und das Produktsicherheitsgesetzt hierzu? Das zweitägigen Fachseminar vermittelt Praxiswissen für den Umbau...
Online Teilnahme möglich
NEU
LTspice zur Schaltungssimulation

LTspice zur Schaltungssimulation

10.10.2022 bis 11.10.2022 in Essen
Das Seminar führt in die Funktionsweise und Anwendung des Simulationsprogramms LTspice ein, von der Schaltplaneingabe über ein funktionales Simulationsmodells bis zur grafischen oder numerischen Ausgabe und vertieft die Themen in...
Online Teilnahme möglich
NEU
Asset Life Cycle Management

Asset Life Cycle Management

19.10.2022 bis 20.10.2022 in Essen
Seminar zur Entwicklung von Asset-Strategien. Den Teilnehmern wird ein effektives Asset Life Cycle Mangement vermittelt, um dieses wertschöpfend umsetzen zu können. Prozesse, Rollen, Methoden, Steuerungselemente und Technologien werden...
NEU
Betreiberpflichten für Alt- und Gebrauchtmaschinen

Betreiberpflichten für Alt- und Gebrauchtmaschinen

30.11.2022 bis 30.11.2022 in Essen
Maschinenbetreiber stehen vor der Herausforderung, die verschiedenen rechtlichen Situationen beim Betrieb und Umbau von Maschinen im Alltag richtig zu beurteilen.
NEU
Technische Sauberkeit – Das besondere Qualitätsmerkmal

Technische Sauberkeit – Das besondere...

06.10.2022 bis 06.10.2022 in Frankfurt
Die Veranstaltung vermittelt anhand von Praxisbeispielen ein Verständnis für das besondere Qualitätsmerkmal technischer Sauberkeit und die entsprechenden Einflussparameter
Eigensicherheit - Geräte und Stromkreise

Eigensicherheit - Geräte und Stromkreise

26.10.2022 bis 27.10.2022 in Regensburg
Im Fokus stehen die praxisnahe Konzipierung und systematische Zusammenschaltung der Bauelemente, Betriebsmittel und Geräte, die zwischen nicht-eigensicheren und eigensicheren Stromkreisen sowie in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt...
Online Teilnahme möglich
Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

24.10.2022 bis 25.10.2022 in Essen
Diese Seminar stellt die wesentlichen Aspekte und rechtlichen Grundlagen dar, die Voraussetzung für die Sicherheit von Maschinen und Anlagen sind.
Wärmemanagement - Thermische Optimierung elektronischer Systeme

Wärmemanagement - Thermische Optimierung...

06.09.2022 bis 07.09.2022 in hdt+ digitaler Campus
Praxisorientierter Überblick der Möglichkeiten zur thermischen Optimierung elektrischer und elektronischer Systeme mit vielen Beispielen zu innovativen Mess- und Berechnungsverfahren für die Charakterisierung und Auslegung von...
Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

14.06.2022 bis 15.06.2022 in Essen
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

05.12.2022 bis 06.12.2022 in München
Die Anwendung von Relais steht im Mittelpunkt dieses zweitägigen Seminars. Dabei wird die Relaistechnik anhand von praktischen Anwendungsfällen und deren Besonderheiten diskutiert.
Leistungselektronik

Leistungselektronik

15.09.2022 bis 16.09.2022 in Essen
Sie lernen die interne Funktionsweise der Leistungselektronik und die Funktion der Leistungselektronik als Komponente im System kennen. Bauelemente (Diode, IGBT, MOSFET) und deren schaltungstechnischen Konsequenzen werden eingeordnet...
Elektrische Maschinen mit konzentrierten Wicklungen

Elektrische Maschinen mit konzentrierten...

17.10.2022 bis 18.10.2022 in München
Know-how zu Wicklungen elektrischer Maschinen: für PM-Maschinen, stromerregte Synchronmaschinen und Asynchronmaschinen; für Anwendungen in Automotive und Windenergie sowie für Hochspannungsmotoren werden Möglichkeiten der Optimierung...
Online Teilnahme möglich
Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

24.11.2022 bis 25.11.2022 in Essen
Sie erhalten einen Überblick über die komplette Bandbreite der Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen. Dabei werden die Grundlagen der einzelnen DC-DC-Wandler, des Antriebswechselrichters, der Ladetechnik und deren Bauteile...
Online Teilnahme möglich
EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

22.06.2022 bis 23.06.2022 in Essen
Im Seminar erhalten Sie eine systematische und anwendungsorientierte Einführung in die Rechtsgrundlagen für die Konstruktion und den Bau von Maschinen nach EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.
Online Teilnahme möglich
CE-Kennzeichnung für Maschinen CE-"Bevollmächtigter"

CE-Kennzeichnung für Maschinen...

14.09.2022 bis 14.09.2022 in Essen
Sie erfahren die Struktur und den Aufbau der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und die Verantwortung des CE-Bevollmächtigten. Sie erhalten Musterlösungen für die Anforderungen in der Praxis bei wesentlichen Änderungen an Maschinen und für...
Online Teilnahme möglich
High-Speed Baugruppen optimal designen

High-Speed Baugruppen optimal designen

07.02.2023 bis 09.02.2023 in Essen
Neben dem physikalischen Verhalten und der Erkenntnis, wann eine Baugruppe „High-Speed“ ist, erfährt der Teilnehmer mehr zu den schnellen Änderungen von Schaltzuständen und deren Auswirkungen auf die Leiterplatte.
Online Teilnahme möglich
Der sichere Weg für den Konstrukteur zum CE-Zeichen

Der sichere Weg für den Konstrukteur zum...

01.09.2022 bis 02.09.2022 in Essen
Systematische Vorgehensweise zur Risikobeurteilung für Konstruktions- und Entwicklungsingenieure, die mit der Herstellung und Inverkehrbringung technischer Produkte beauftragt sind.
Hochspannungsschaltanlagen

Hochspannungsschaltanlagen

29.11.2022 bis 30.11.2022 in Essen
Die Tagung vermittelt einen Überblick über den Aufbau, die Funktionsweise und die Projektierung von Schaltanlagen als Komponenten und Anlagen der Energieübertragung und -verteilung. Die Schaltgeräte- und Anlagentechnik wird...
EMV im Automobil - Grundlagen mit Mess- und Prüftechnik

EMV im Automobil - Grundlagen mit Mess- und...

Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung von Elektronik-Systemen im Kfz. Unter Berücksichtigung von Störfestigkeit und Störemission nähern wir uns Schritt für Schritt der Qualifizierung vom Bauteil über Systeme bis hin zum...
Online Teilnahme möglich
Eigensicherheit in der betrieblichen Praxis

Eigensicherheit in der betrieblichen Praxis

19.10.2022 bis 20.10.2022 in Essen
Behandelt werden die Elemente, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können, und ihre Zusammenschaltung. Maßnahmen bezüglich Störungen werden diskutiert. Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen und deren Prüfung...
Online Teilnahme möglich
Sicherer Betrieb von Anlagen - Betreiberverantwortung und Anlagendokumentation

Sicherer Betrieb von Anlagen -...

10.11.2022 bis 11.11.2022 in Essen
Das Seminar stellt die rechtlichen Anforderungen zur Erfüllung der Betreiberverantwortung und der notwendigen Anlagendokumentation vor.
Sternpunkterdung

Sternpunkterdung

21.06.2022 bis 22.06.2022 in Dresden
Vermittlung der wesentlichsten Gesichtspunkte zur Sternpunkterdung auf der Grundlage bestehender Normen und Richtlinien.
Tipp
Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische Entladungen (ESD)

Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische...

Im Mittelpunkt des Seminars steht der wirksame ESD-Schutz mit all den damit verbundenen Prozessen im Unternehmen.
Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS) inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS)...

22.08.2022 bis 24.08.2022 in Timmendorfer Strand
Sie werden zum fachlich anerkannten Toleranzmanager qualifiziert und setzen die ISO-GPS erfolgreich um. Sie können alle Fachabteilungen bei der Anwendung, Auslegung und Übertragung der Bemaßungs- und Tolerierungsregeln Ihrer Firma...
Grundlagen der Elektrotechnik - Basiswissen für Fachfremde

Grundlagen der Elektrotechnik - Basiswissen für...

19.09.2022 bis 20.09.2022 in Essen
Das Seminar vermittelt praxisnahe elektrotechnische Grundlagen für Mitarbeiter aus nichtelektrotechnischen Berufszweigen in Vorträgen und anschaulichen Demonstrationen.
Lastenhefte schreiben und gestalten

Lastenhefte schreiben und gestalten

21.09.2022 bis 21.09.2022 in Essen
Sie lernen die Bedeutung, den Wert und die Stellung von Lastenheften im Produktentwicklungsprozess zu beurteilen. Sie können die Hindernisse auf dem Weg zu exzellenten Lastenheften erkennen und Lastenhefte optimal strukturieren.
Steigerung der Zuverlässigkeit in der Automobilelektronik

Steigerung der Zuverlässigkeit in der...

27.06.2022 bis 28.06.2022 in München
Klärung der wichtigsten Begriffe wie Qualität und Zuverlässigkeit und Einordnung der Elektronikentwicklung in den automobilen Produktentstehungsprozess. Lieferanten- und Bauelementeauswahl und Gestaltung und Interpretation von...
Online Teilnahme möglich
Der erfolgreiche Konstruktions- und Entwicklungsleiter

Der erfolgreiche Konstruktions- und...

30.11.2022 bis 01.12.2022 in Essen
Optimierung von Prozessen, Werkzeugen und Mitarbeitereinsatz für Konstruktions- und Entwicklungsleiter bei knappen Ressourcen. Im Seminar werden praxiserprobte Führungswerkzeuge vermittelt, um die komplexen Anforderungen besser zu...
Online Teilnahme möglich
Maschinensicherheitsexperte (HDT) in Herstellung und Betrieb

Maschinensicherheitsexperte (HDT) in...

09.11.2022 bis 10.11.2022 in Essen
Die Erstellung der Risikobeurteilung als Kerndokument für Hersteller und Betreiber muss im Unternehmen beherrscht und "gelebt" werden. Know-how aus der Praxis für fachlich fundierte und früh ansetzende Risikobeurteilungen und...
Online Teilnahme möglich
Grundlagen effizienter und hygienischer Verdunstungskühlung

Grundlagen effizienter und hygienischer...

02.11.2022 bis 03.11.2022 in Essen
Bauarten von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme, 42. BImSchV, Legionellen, Kühlwassermangement, Wärmerückgewinnung, VDI 2047
Zuletzt angesehen