Sicherheitsbeauftragte/Zollsicherheitsbeauftragte/ÖZAB bei der Bahn

Veranstaltungstyp: Seminar

Bahntechnik Schienentechnik hdt.de©Scanrail - Fotolia.com
NEU
Sie lernen die Sicherheit im Unternehmen erhöhen, Normkonformität herzustellen und können die... mehr
Informationen "Eisenbahn - Sicherheitsbeauftragter"
Sie lernen die Sicherheit im Unternehmen erhöhen, Normkonformität herzustellen und können die Bereitschaft für externe Überprüfungen gewährleisten - buchen Sie hier!

Zielsetzung

• Sie lernen die Sicherheitsanforderungen nach ISO 28000 Sicherheitsmanagement und nach der AEO (Zollsicherheit, Authorized Economic Operator) in ihrem Bereich umzusetzen
• Sie erfahren geeignete Methoden und Instrumente zur besseren Umsetzung der o.a. Normen und Standards

Inhalt

Die Sicherheitsanforderungen der Bahn beinhalten die äußere und die innere Sicherheit.

Dabei spielt die Norm ISO 28000 Security Management System eine herausragende Rolle und Sicherheitsbeauftragte müssen diese kennen, verstehen und anwenden können.


Auch weitere Sicherheitsnormen sind relevant. Daher wird das Thema AEO - Authorrized Economic Operator/ ZWB – Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter besprochen, erläutert und die Sensibilität des Programmes und die Leitlinien diskutiert.  

Zum Thema

• Die Norm ISO 28000 Sicherheitsmanagement verstehen und umsetzen
• Anwendung der ISO 28000 und der Anforderungen des AEO in ihrem Bereich
• Verstehen der Schlüsselverwaltung und ihren Notwendigkeiten
• Gebäudeabsicherung in den verschiedenen Sicherheitsstufen
• Aufbewahrung und Sicherung der Plomben/Siegel für den Gütertransport
• Durchführen von Inventuren unter Sicherheitsaspekten

Teilnehmerkreis

Personen, die als Sicherheitsbeauftragte in ihrem PZ arbeiten sowie Zollsicherheitsbeauftragte und Mitarbeiter in der ÖZAB 

Leiter
Ralf Lembke
Consultant für Sicherheitsmanagement (ISO 28000), Risikomanagement (ISO 31000), Business Continuity Management (ISO 22301), Qualitätsmanagement (ISO 9001) sowie verschiedenen Standards, Lembke Consulting, Lockstedt
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ort & Termin
Berlin (Haus der Technik)
07.12.2017 10:00 - 08.12.2017 13:00
Sicherheitsbeauftragte/Zollsicherheitsbeauftragte/ÖZAB bei der Bahn Seminar, Eisenbahn - Sicherheitsbeauftragter, Sicherheitsanforderungen nach ISO 28000, AEO, Zollsicherheit, Authorized Economic Operator, Zollsiche... Berlin (Haus der Technik) Seydelstr. 15 Berlin 10117 DE
790,00 € *910,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

  • H110120857
Ihre Vorteile
  • leicht umsetzbar, schneller Erfolg in der Praxis
  • Normkonformität
  • Bestehen von Audits
Kontakt
Dipl.- Ing.- Päd. Heike Cramer-Jekosch

Dipl.- Ing.- Päd. Heike Cramer-Jekosch berät Sie gerne.

Einführung in ETCS
13.03.2018 bis 14.03.2018
Ein­füh­rung in ETCS Details
NEU
Spezialkurs MPE
24.11.2017 bis 24.11.2017
Spe­zi­al­kurs MPE Details
Schallmesslehrgang
17.09.2018 bis 21.09.2018
Schall­mess­lehr­gang Details
Zuletzt angesehen