Strahlenschutz Kurse und Seminare

kategorie_banner_strahlenschutz_neu

Wir bieten Ihnen langjährige Erfahrung im Bereich der Strahlenschutzausbildung. Uns stehen Fachleute aus Medizin, Forschung, Industrie, von Universitäten und aus Behörden zur Verfügung.
Unsere anerkannten Kurse zum Erwerb der Fachkunde oder der Kenntnisse im Strahlenschutz im medizinischen und technischen Bereich werden auf Grundlage der aktuellen Strahlenschutzgesetzgebung, dem Strahlenschutzgesetz (StrlSchG) und der Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) und den dazugehörigen Fachkunderichtlinien durchgeführt.

Für die praktischen Anteile eines Strahlenschutzkurses stehen eine eigene Röntgenabteilung, ein Radionuklidlabor, sowie einige Einrichtungen des Universitätsklinikums Essen zur Verfügung.

Die Fachkunde im Strahlenschutz besteht aus der erfolgreichen Teilnahme an einem anerkannten Kurs und einer Sachkunde (praktische Erfahrung) und ist Voraussetzung, um als Strahlenschutzbeauftragter bestellt werden zu können.

Das Haus der Technik e. V. ist Gründungsmitglied des Qualitätsverbundes der Strahlenschutzkursstätten (QSK). Der QSK ist ein Verein von Einrichtungen in Deutschland, welche behördlich anerkannte Kurse im Strahlenschutz anbieten. Auf freiwilliger Basis unterwerfen sich ihre Mitglieder über die rechtsverbindlichen Vorschriften hinausgehenden Qualitätssicherungsmaßnahmen in Bezug auf Lehrinhalte, Organisation, Didaktik, räumliche Voraussetzungen und Medieneinsatz, welche die Güte der Lehre sichern sollen.

Wollen Sie die Kenntnisse oder die Fachkunde im Strahlenschutz erwerben oder aktualisieren? Dann buchen Sie einen Strahlenschutzkurs im HDT!

Mit unserem Kursfinder finden Sie den passenden Kurs.

Wir bieten Ihnen langjährige Erfahrung im Bereich der Strahlenschutzausbildung. Uns stehen Fachleute aus Medizin, Forschung, Industrie, von Universitäten und aus Behörden zur Verfügung. Unsere... mehr »
Fenster schließen
Strahlenschutz Kurse und Seminare

Wir bieten Ihnen langjährige Erfahrung im Bereich der Strahlenschutzausbildung. Uns stehen Fachleute aus Medizin, Forschung, Industrie, von Universitäten und aus Behörden zur Verfügung.
Unsere anerkannten Kurse zum Erwerb der Fachkunde oder der Kenntnisse im Strahlenschutz im medizinischen und technischen Bereich werden auf Grundlage der aktuellen Strahlenschutzgesetzgebung, dem Strahlenschutzgesetz (StrlSchG) und der Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) und den dazugehörigen Fachkunderichtlinien durchgeführt.

Für die praktischen Anteile eines Strahlenschutzkurses stehen eine eigene Röntgenabteilung, ein Radionuklidlabor, sowie einige Einrichtungen des Universitätsklinikums Essen zur Verfügung.

Die Fachkunde im Strahlenschutz besteht aus der erfolgreichen Teilnahme an einem anerkannten Kurs und einer Sachkunde (praktische Erfahrung) und ist Voraussetzung, um als Strahlenschutzbeauftragter bestellt werden zu können.

Das Haus der Technik e. V. ist Gründungsmitglied des Qualitätsverbundes der Strahlenschutzkursstätten (QSK). Der QSK ist ein Verein von Einrichtungen in Deutschland, welche behördlich anerkannte Kurse im Strahlenschutz anbieten. Auf freiwilliger Basis unterwerfen sich ihre Mitglieder über die rechtsverbindlichen Vorschriften hinausgehenden Qualitätssicherungsmaßnahmen in Bezug auf Lehrinhalte, Organisation, Didaktik, räumliche Voraussetzungen und Medieneinsatz, welche die Güte der Lehre sichern sollen.

Wollen Sie die Kenntnisse oder die Fachkunde im Strahlenschutz erwerben oder aktualisieren? Dann buchen Sie einen Strahlenschutzkurs im HDT!

Mit unserem Kursfinder finden Sie den passenden Kurs.

Strahlenschutz

3 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fortbildung
 
Termine
Teilnahmegebühr
Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz in der Nuklearmedizin

Dieser 40-stündige Kurs vermittelt grundlegendes physikalisches Wissen in Theorie und Praxis und dient dem Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für Personen der technischen Mitwirkung in der Nuklearmedizin.
Präsenz
Termin(e):
  • 27.02.2023 - 03.03.2023
  • 28.08.2023 - 01.09.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.199,00 €
Spezialkurs im Strahlenschutz in der Brachytherapie

(Bestrahlungsvorrichtungen, Anwendungen mit umschlossenen radioaktiven Stoffen und endovaskuläre Strahlentherapie)

Dieser Kurs dient dem Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz für Ärzte/-innen unterschiedlicher Fachrichtungen (u. a. Urologen, Ophthalmologen) in der Brachytherapie
Präsenz
Termin(e):
  • 13.03.2023 - 15.03.2023
  • 18.09.2023 - 20.09.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 999,00 €
Spezialkurs im Strahlenschutz in der Tele-, Brachy- und Röntgentherapie

Dieser Kurs dient dem Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz für Ärzte/-innen in der Tele-, Brachy- und Röntgentherapie
Präsenz
Termin(e):
  • 13.03.2023 - 16.03.2023
  • 18.09.2023 - 21.09.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.299,00 €
Kurs zum Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik

Der Kurs soll medizinisch ausgebildetes Assistenzpersonal (z. B. MFA) befähigen, Röntgenuntersuchungen technisch durchzuführen. Inkl. Praktikum im HDT
Präsenz
Termin(e):
  • 17.04.2023 - 03.05.2023
  • 16.10.2023 - 31.10.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 1.699,00 €
Spezialkurs Digitale Volumentomographie (Skelett, Gefäße oder Organe)

mit fluroskopischen C-Bögen außerhalb der Zahnmedizin

Dieser Spezialkurs ist für Ärzte geeignet, die eigenverantwortlich DVT im bei der intraoperativen 3D-Bildgebung im OP bzw. in der Orthopädie/Traumatologie anwenden möchten.
Online
Termin(e):
  • 25.02.2023
  • 13.05.2023
Ort(e):
hdt+ digitaler Campus
Teilnahmegebühr: 299,00 €
Spezialkurs Digitale Volumentomographie im Bereich der HNO-Heilkunde

außerhalb der Zahnmedizin

Dieser Spezialkurs für Ärzte geeignet, die eigenverantwortlich DVT im HNO-Bereich  anwenden möchten.
Online
Termin(e):
  • 25.02.2023
  • 13.05.2023
Ort(e):
hdt+ digitaler Campus
Teilnahmegebühr: 299,00 €
Tipp
NEU
Strahlenschutzkurs für die bei der SLN-Diagnostik tätigen Personen

Dieser Kurs dient der Vermittlung des notwendigen Wissens für die Mitwirkung sonst tätiger Personen bei der Sentinel-Lymph-Node (SLN)-Diagnostik.
Präsenz
Termin(e):
  • 09.08.2023
Ort(e):
Essen
Teilnahmegebühr: 189,00 €
Kurs für Ärzte am Ort der technischen Durchführung in der Teleradiologie

Kenntniskurs Teleradiologie ohne praktische Unterweisung
Online
Termin(e):
  • 08.03.2023
  • 21.06.2023
  • 13.09.2023
  • 17.12.2022
Ort(e):
hdt+ digitaler Campus
Teilnahmegebühr: 189,00 €
3 von 3