Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Auditorenschulung - Basisseminar

erfolgreich Audits durchführen

Auditorenschulung - Basisseminar
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.345,00 € *
1.245,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H090113861

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

29.11.2021 – 30.11.2021

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 17:00 Uhr

Haus der Technik - Essen
Hollestr. 1
45127 Essen

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
1.345,00 € *
Gesamtpreis: 1.345,00 € *
  • H090113861
In unserer Veranstaltung "Auditorenschulung - Basisseminar"  werden Ihnen neben dem... mehr

Auditorenschulung - Basisseminar

In unserer Veranstaltung "Auditorenschulung - Basisseminar"  werden Ihnen neben dem notwendigen Wissen für Audits, ebenfalls die erforderlichen Grundkenntnisse über den Aufbau von Managementsystemen, hier besonders prozessorientierten Systeme, vermittelt.

Das kompakt aufgebaute Seminar vermittelt Ihnen an zwei Tagen die Notwendigkeit von Audits in der Praxis, erklärt die Anforderungen und unterschiedlichen Auditverfahren und zeigt Ihnen die Zielstellung eines optimalen Audits auf. Auditplanung und Fragenkatalog sowie praxisnahe Vorgehensweisen werden Ihnen neben einer entsprechenden Fragentechnik ebenfalls strukturiert vermittelt. Ein ausführliches Audittrainig schließt dann das umfangreiche  Programm ab.

Auf Wunsch kann im Anschluss des Seminars eine Prüfung durchgeführt werden, deren erfolgreicher Abschluss mit einem Zertifikat bescheinigt wird. Über die Teilnahme wird eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung ausgestellt. Zur Durchführung intensiver Diskussions- und Fragenrunden ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt.

 

Zum Thema

Es werden die Vorgehensweisen und Ziele von System-, Prozess- und Produktaudits vorgestellt, und in Diskussion und anhand von praktischen Beispielen wird die Systematik dieser Audits den Teilnehmern vermittelt. In Gruppenarbeit wird eine Auditfragenliste erarbeitet sowie verschiedene Auditsituationen analysiert. Der Referent erklärt mittels praktischer Beispiele mögliche Knackpunkte bei der Durchführung eines Audits und zeigt, wie diese Schwierigkeiten bereits im Vorfeld vermieden werden können. Insbesondere auf die Phasen eines internen Audits wird näher eingegangen. Als Abschluss planen die Teilnehmer ein eigenes internes Audit mit den dazugehörigen Unterlagen und Formblättern. Dieses Seminar erfüllt die Forderungen der DIN EN ISO 19011:2002 für die Auditorenausbildung, die beim Audit eines QM-Systems mit den Zusatzanforderungen der Automobilindustrie gefordert ist.

 

Programm

Tag 1, 09:00 - 17:00 Uhr

  • Einführung in die aktuellen Managementsysteme: DIN EN ISO 9001, 14001 und IATF 16949
  • Wozu sind Audits notwendig?: Die bestehenden Anforderungen - Die verschiedenen Auditarten (System-, Prozess, Produktaudit) - Die Zielstellungen interner und externer Audits
  • Planung und Durchführung von Audits: Der Auditplan - Die Fragenliste und der Ablaufplan - Die Phasen des Audits - Der Abschluss und die Maßnahmenvereinbarungen  

 

Tag 2, 09:00 - 17:00 Uhr

  • Die Vorgehensweise in der Praxis: Die typischen Knackpunkte - Die Fragetechnik und das Gesprächsverhalten - Das Rollenverständnis als Auditor - Die Bewertung von Abweichungen - Motivatoren für ein gutes Audit
  • Training von Audits mit Übung
  • Auf Wunsch erfolgt eine Prüfung, über diese ein Zertifikat ausgestellt wird.

 

Zielsetzung

Die Veranstaltung vermittelt Ihnen anhand zahlreicher Beispiele und Praxisübungen das erforderliche Basiswissen zur Durchführung und Begleitung von Audits bei Lieferanten oder aber auch in Ihrem Unternehmen.

 

Teilnehmerkreis

Führungskräfte und Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen, die sich mit der Thematik Qualitätsaudit befassen oder die ein Qualitätsmanagement-System einführen, aufrechterhalten und beurteilen wollen.

 

Weiterführende Links zu "Auditorenschulung - Basisseminar"

Referenten

Dipl.-Ing. Ralf Landsberg

RLConsulting, Schwerte

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Stefan Koop
+49 (0) 201 1803-388
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Zertifizierter Qualitätsauditor nach ISO 19011

Zertifizierter Qualitätsauditor nach ISO 19011

Sie erwerben die Kompetenz zur normkonformen und praxisgerechten Durchführung von System- und Prozessaudits im Rahmen von Erst- und Zweitparteienaudits (interne Audits und Lieferantenaudits). Das Seminar schließt mit einer...
NEU
Lean Management – Hand in Hand mit QM

Lean Management – Hand in Hand mit QM

Es werden die Gemeinsamkeiten von Lean und dem Qualitätsmanagement aufgezeigt. Sie lernen, wie Sie beide Ansätze sinnvoll zusammenführen können, so dass sie sich in ihrer positiven Wirkung verstärken - zum Nutzen des Kunden und des...
Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für die Fachkundegruppe R6

Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im...

06.05.2021 bis 06.05.2021 in Essen
Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für die Fachkundegruppe R6.
FMEA – Effiziente System- und Risikoanalyse

FMEA – Effiziente System- und Risikoanalyse

Sie erwerben die Kompetenz zur pragmatischen und praxisgerechten Analyse von Risiken und Chancen mittels FMEA, um Anforderungen aus Normen und Regelwerken zu erfüllen, Haftungsrisiken zu minimieren und Kosten zu senken.
Professionelles Prozessmanagement

Professionelles Prozessmanagement

Von der Gestaltung bis zur Fähigkeit und Validierung von Prozessen - das Seminar bietet einen Überblick zu unabdingbaren Methoden des Prozessmanagements. Besonderer Wert wird auf das Zusammenspiel der Methoden gelegt.
Zuletzt angesehen