Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Ausbilder und Einsatzleiter von Anschlägern im Hebezeugbetrieb mit Praxistag

Befähigung für die Durchführung von fachgerechten Aus- und Fortbildungen sowie Unterweisungen für den sicheren Einsatz von Anschlägern

Ausbilder und Einsatzleiter von Anschlägern im Hebezeugbetrieb mit Praxistag
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.660,00 € *
1.490,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
Veranstaltungsnr.: VA23-00394

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

19.04.2023 09:00 - 21.04.2023 17:00

Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.660,00 € *
Gesamtgebühren: 1.660,00 € *
Inhalt Der erste Teil vermittelt Ihnen die Rechtsgrundlagen für eine Tätigkeit als Ausbilder... mehr

Ausbilder und Einsatzleiter von Anschlägern im Hebezeugbetrieb mit Praxistag

Inhalt

Der erste Teil vermittelt Ihnen die Rechtsgrundlagen für eine Tätigkeit als Ausbilder und Einsatzleiter. Hier werden insbesondere Fragen zu Verantwortung und Haftung beantwortet. Ein weiterer Schwerpunkt widmet sich den Lastaufnahmeeinrichtungen, die Arten und die Kriterien der Auswahl von Anschlagmitteln werden nebst technischen und physikalischen Grundlagen der Anschlagarten erläutert.

Im darauf folgenden Teil geht es schwerpunktmäßig um das Prüfen und Lagern der Lastaufnahmeeinrichtungen wie um das der Arbeitssicherheit dienende Verhalten des Anschlägers selbst.

Der Praxistag ist Schwerpunkt des dritten Teils (PSA zwingend erforderlich!). Die Train-the-Trainer Ausbildung schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab, die Sie zum Ausbilder und Einsatzleiter für Anschläger im Hebezeugbetrieb qualifiziert.

Zum Thema

Nicht nur Personen, die Lasten heben und transportieren, wie Kran- und Flurförderzeugführer, müssen fachgerecht ausgebildet werden, sondern auch die Personen in deren Umfeld, wie Anschläger. Nicht zuletzt haben diese einen wesentlichen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich für den sicheren Umgang mit Hebezeugen.

Die Schulung zum Ausbilder und Einsatzleiter von Anschlägern im Hebezeugbetrieb versetzt Sie in die Lage, die Sicherheit im laufenden Betrieb durch Ausbildung und Unterweisung der Anschläger zu verbessern.

 

Zielsetzung

Nach den in Theorie und Praxis bestandenen Prüfungen werden Sie in der Lage sein, eigenverantwortlich als Ausbilder und Einsatzleiter für Anschläger und Anschlagarbeiten im Hebezeugbetrieb tätig zu sein. 

Da im Lehrgang sowohl in der Theorie als auch in der Praxis spezielle Szenarien besprochen werden, eignet sich der Lehrgang auch als Zusatzausbildung für Mitarbeiter, die schon Ausbilder für Kranführer sind.

 

Teilnehmerkreis

Angehende Ausbilder, Unterweiser, Ausbilder für Kranführer, Führungskräfte und Einsatzleiter im Umgang mit Hebezeugen und Kraneinsatz. Vorkenntnisse im Kran- und Hebezeugbetrieb sind Voraussetzung, insbesondere bezüglich der Thematik Anschlagen von Lasten.

Programm

Seminar Tag 1, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Rechtliche Grundlagen für Ausbilder und Einsatzleiter
    • Verantwortung – Haftung


Seminar Tag 2, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Lastaufnahmeeinrichtungen
    • Prüfung und Lagern
    • Ablegereife


    Verhalten des Anschlägers

    • Kleidung, Aufenthalt
    • Zeichen, Sprechfunk
    • Umgang mit Anschlagmitteln, Lastführung
    • Spezielle Anschlagarten und Einsatzszenarien
      • Theoretische Prüfung mit Auswertung und Besprechung


    Seminar Tag 3, 09:00 bis 16:00 Uhr

    • Praxistag
      • Praktisches Anschlagen von Lasten
      • Arbeitsspiele und Hebevorgänge
      • Umsetzung des theoretischen Wissens
      • Hinweise für Ausbilder und Einsatzleiter für die praktische Ausbildung mit Besprechung
      • Praktische Prüfung mit Besprechung


    Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

    Weiterführende Links zu "Ausbilder und Einsatzleiter von Anschlägern im Hebezeugbetrieb mit Praxistag"

    Referenten

    Hans-Jürgen Wagner

    Wagner-Schulungen, Bornheim

    Hans-Jürgen Wagner ist Inhaber der Firma Wagner-Schulungen mit Sitz in Bornheim/Rheinland sowie Dozent und Ausbilder u. a. für Führungskräfte mit dem Schwerpunkt Aus- und Fortbildung von Ausbildern, Einsatzleitern und Führungskräften für Fahr- und Steuerpersonal (Flurförderzeuge, Krane, Anschläger, Teleskopmaschinen, Krankompetente-Personen, Hubarbeitsbühnen, Erdbaumaschinen, Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen,) sowie Autor zum Thema Ausbildung Hubarbeitsbühnen.

    Bernd Zimmermann

    IAG Mainz, Institut für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

    Rechtsanwalt Bernd Zimmermann ist Inhaber und Leiter des Institutes IAG und verantwortlich für den fachlichen Bereich. Er ist selbständiger Rechtsanwalt mit Zulassung an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten Deutschlands. Bernd Zimmermann ist Dozent und Ausbilder u. a. für Führungskräfte mit dem Schwerpunkt Aus- und Fortbildung von Ausbildern, Einsatzleitern und Führungskräften für Fahr- und Steuerpersonal (Flurförderzeuge, Krane, Teleskopmaschinen, Erdbaumaschinen, Hubarbeitsbühnen, Ladungssicherung). Zudem ist er freier Sachverständiger für mobile Arbeitsmittel, Arbeitssicherheit und Maschinenrecht sowie Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Arbeitsschutz.

    Petra Zimmermann

    Hinweise

    Für den Praxistag ist von den Teilnehmern PSA in Form von Sicherheitsschuhen, Schutzhelm und Schutzhandschuhen mitzubringen. Eine Teilnahme am Praxistag ohne diese PSA ist nicht möglich. Bitte denken Sie auch daran, dem Wetter entsprechende funktionelle Kleidung mitzubringen (Regen einkalkulieren). 

    Ab dem 22.08.2022 entfällt bis auf Weiteres die 3G-Regel mit Nachweispflicht. Das durchgängige Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutz in allen öffentlichen Bereichen wird empfohlen

    Schließen

    Termine

    Extras

    Inhouse

    "Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

    Jetzt anfragen

    Bildungsscheck

    Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

    Bildungsscheck Infos

    Ihr Ansprechpartner

    Organisatorische Fragen:
    +49 (0) 201 1803-1

    Fachliche Fragen:
    Dr. Uwe Schröer
    +49 201 1803-388

    Ähnliche Schulungen

    Ausbilder und Einsatzleiter von Hubarbeitsbühnen- und anderen Hebebühnenführern mit Praxistag

    Ausbilder und Einsatzleiter von...

    Das Seminar mit ausführlichem Praxisteil qualifiziert Sie zum Ausbilder und Einsatzleiter für Hebe-/Hubarbeitsbühnenführer nach ArbSchG, BetrSichV, DGUV V1, DGUV R 100-500 Kap. 2.10, DGUV G 308-008 sowie TRBS 2111 Teil 1

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen

    Befähigte Person für die Prüfung von Personenaufnahmemitteln und Kranen zum Heben von Personen

    Befähigte Person für die Prüfung von...

    06.02.2023 bis 07.02.2023 in Essen
    In diesem Seminar wird den Teilnehmern die Fachkompetenz vermittelt, um fachlich fundiert Personenaufnahmemittel und Krane zum ausnahmsweisen Heben von Personen prüfen zu können.
    Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und Einsatzleiter von Kranführern und Anschlägern mit Praxis

    Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und...

    Dieses Seminar dient zur Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und Einsatzleiter von Kranführern und Anschlägern sowie Koordinatoren von Kranarbeiten.
    Qualifizierter und geprüfter Crane Inspector (ISO 23814) – Experienced Technician (ISO 9927-1)

    Qualifizierter und geprüfter Crane Inspector...

    13.03.2023 bis 14.03.2023 in Essen
    In diesem Seminar wird auf der Grundlage einer bestehenden Qualifizierung durch den FKH (Fachbereich Krane und Hebezeuge) des HDT oder Ermächtigung durch die Berufsgenossenschaft bei erfolgreicher Teilnahme...
    Verantwortung im Umgang mit Fremdpersonal

    Verantwortung im Umgang mit Fremdpersonal

    Umfassendes Know-how besonders für Koordinatoren mit praktischen Tipps zum (rechtssicheren) Umgang mit Fremdfirmen: Welche Führungs-/Aufsichtsverantwortung besteht für Mitarbeiter, Mitarbeiter von Fremdfirmen, freie Mitarbeiter,...
    Zur Prüfung befähigte Person von Fahrzeugen gemäß DGUV-V 70 (ehemals BGV D29)

    Zur Prüfung befähigte Person von Fahrzeugen...

    02.03.2023 bis 03.03.2023 in Erftstadt
    Das Seminar bietet das Know-how zur Bestellung als befähigte Person zur Prüfung von Fahrzeugen mit umfassendem Praxisteil, gesetzlichen Regeln, Sicherheitsaspekten, Prüffristen und Dokumentationspflichten über die regelmäßige Prüfung...
    Ausbilder und Einsatzleiter von Hubarbeitsbühnen- und anderen Hebebühnenführern mit Praxistag

    Ausbilder und Einsatzleiter von...

    14.06.2023 bis 16.06.2023 in Essen
    Das Seminar mit ausführlichem Praxisteil qualifiziert Sie zum Ausbilder und Einsatzleiter für Hebe-/Hubarbeitsbühnenführer nach ArbSchG, BetrSichV, DGUV V1, DGUV R 100-500 Kap. 2.10, DGUV G 308-008 sowie TRBS 2111 Teil 1
    Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und Einsatzleiter von Kranführern und Anschlägern

    Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und...

    13.06.2023 bis 13.06.2023 in Essen
    Dieses Seminar dient zur Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und Einsatzleiter von Kranführern und Anschlägern sowie Koordinatoren von Kranarbeiten.
    Ausbilder & Einsatzleiter von Flurförderzeugen, Hubarbeitsbühnen, Kranen, Erdbau-, Teleskopmaschinen

    Ausbilder & Einsatzleiter von Flurförderzeugen,...

    04.05.2023 bis 05.05.2023 in Titisee-Neustadt
    Sparen Sie Zeit und Geld und besuchen unsere kompakte Fortbildungsveranstaltung für Flurförderzeugen, Hubarbeitsbühnen, Erdbaumaschinen, Kranen und Teleskopmaschinen gemäß ArSchG, BetrSichV, DGUV Vorschrift 1.
    Ausbilder und Einsatzleiter von Kranführern mit Praxistag nach DGUV G 309-003

    Ausbilder und Einsatzleiter von Kranführern mit...

    06.03.2023 bis 10.03.2023 in Essen
    In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer die Kranlehrerausbildung zur Befähigung für die fachgerechte Aus- und Fortbildung von Kranführern sowie Unterweisungen für den sicheren Einsatz von Kranführern für alle Kranbauarten.
    Geprüfte Befähigte Person (Kransachkundiger) zur Prüfung von Kranen und Hebezeugen

    Geprüfte Befähigte Person (Kransachkundiger)...

    08.02.2023 bis 10.02.2023 in Essen
    Diese Lehrveranstaltung vermittelt die notwendigen theoretischen Grundlagen, um die verantwortungsvolle Tätigkeit einer Befähigten Person (Kransachkundige) für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen durchzuführen.
    Zuletzt angesehen