Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hybrid-Seminar

eMobility Ladeinfrastruktur in Unternehmen

Batterieelektrische Dienstfahrzeuge, Mitarbeiterfahrzeuge, Fahrzeug-Flotten laden und betreiben

Online Teilnahme möglich
eMobility Ladeinfrastruktur in Unternehmen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.295,00 € *
1.195,00 € *
1.295,00 € **
1.195,00 € **
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
** mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Das Seminar bietet die Grundlage zur Erstellung eines Konzepts zur Implementierung von... mehr

eMobility Ladeinfrastruktur in Unternehmen

Das Seminar bietet die Grundlage zur Erstellung eines Konzepts zur Implementierung von eMobility und einer eMobility-Ladeinfrastruktur (Ladestationen) und aller damit verbundenen Fragestelluungen in Unternehmen.
Im Seminar wird auf die verschiedenen Bedürfnisse von Konzernen und KMU ebenso eingegangen, wie auf Unternehmen mit eigenem Gelände oder angemieteten Stellplätzen in Gemeinschafts-Tiefgaragen. Das Laden von Dienstfahrzeugen und Fahrzeugflotten ist ebenso ein Thema wie das Laden für Mitarbeiter mit ihren privaten Fahrzeugen.
Elektrotechnischen Voraussetzungen und Lösungen werden beleuchtet sowie rechtliche und steuerliche Aspekte.

Ein Seminarteil beinhaltet die Abrechnung von Dienstfahrzeugen an privaten Wallboxen und Mitarbeiterfahrzeugen auf Firmenparkplätzen. Dabei werden die Kostenaspekte sowohl für den Betrieb, als auch für den Aufbau einer betrieblichen Lade-Infrastruktur intensiv behandelt.
Darüber hinaus werden auch die besonderen Herausforderungen von Förderung und Eichrecht angesprochen.

Zum Thema

eMobility ist der wesentliche Teil der Verkehrswende. Alle großen Automobilhersteller haben ihre jeweilige Unternehmensstrategie auf den batterieelektrischen Antrieb ausgerichtet. Fast alle wollen in diesem Jahrzehnt die Entwicklung von Verbrennungsmotoren einstellen. Perspektivisch wird jeder neu zugelassene PKW mit einem batterieelektrischen Antrieb ausgestattet sein. Das stellt vor allem Unternehmen vor erhebliche Herausforderungen. Immer mehr Unternehmen und deren Mitarbeiter besitzen Fahrzeuge mit batterieelektrischen oder Plug-In-Hybrid-Antrieben.

Allein mit dem Fahrzeugkauf ist es jedoch nicht mehr getan. Dienstfahrzeuge werden nicht mehr an der klassischen Tankstelle betankt, sondern laden vor allem am Firmenstandort oder bei den Mitarbeitern zuhause. Dementsprechend müssen dort Lademöglichkeiten geschaffen werden.
Daher sollten Unternehmensparkplätze mit Ladestationen ausgestattet werden. Dafür fehlen aber oftmals die elektrotechnischen Voraussetzungen. In Mietobjekten wird die Umsetzung noch komplizierter. Welche Möglichkeiten bestehen hier und welche Hindernisse müssen zuerst aus dem Weg geräumt werden? Wie können Stromverbräuche abgerechnet werden?
Auch der Dienstwagenfahrer muss unterwegs an öffentlichen Ladestationen sein Fahrzeug wieder aufladen können. Was braucht er dafür? Machen batterieelektrische Fahrzeuge auch für den Vertrieb Sinn, oder können sie sogar im Transportbereich eingesetzt werden?

Strom aus dem öffentlichen Netz ist vielleicht nicht die Lösung. Sinnvoll wäre es, die Unternehmen planen zunehmend ein eigenes Energie-Konzept für eine individuelle Lade-Infrastruktur.

Programm

Hybrid-Seminar, 09:00 bis 16:30 Uhr

  • Aktuelle Situation eMobility
    • eMobility– Wie realistisch ist die Umstellung auf batterie-elektrische Fahrzeuge im Unternehmen

    • Was benötigen wir, um unsere Dienstfahrzeuge auf eMobility umzustellen?
      • Eigenes Gelände/Gebäude
      • Mieter

    • Grundlagen der Planung einer eMobility Lade-Infrastruktur
      • Unterschiedliche Anforderungen
      • Räumliche Möglichkeiten
      • Elektrotechnische Voraussetzungen (Anschluss-Leistung, Last-Management etc.)
      • Auswahl der Anlagen
      • Integration von selbst erzeugtem Strom (PV)
      • Skalierung und Zukunftsfähigkeit

    • Integration von Mitarbeiterfahrzeugen in die Planung

    • Abrechnung von Dienstfahrzeugen unterwegs und zuhause

    • Abrechnung von Mitarbeiterfahrzeugen

    • Förderung

    • Kostenkalkulation
      • Installation
      • Geräte
      • Energie

    • Time schedule

    • Wartung und Service


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Ziel ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen das Thema eMobility für ihr Unternehmen ganzheitlich zu erfassen und die richtigen Entscheidungen bei der Einführung von eMobility zu treffen.
Am Ende kann jeder Teilnehmer eine für sein Unternehmen perfekte Planung durchführen, in der alle relevanten Aktoren erfasst und bewertet werden.

Teilnehmerkreis

Alle Personen in Unternehmen, die mit der Planung und Einführung von eMobility befasst sind.

Weiterführende Links zu "eMobility Ladeinfrastruktur in Unternehmen"

Referenten

Werner Ruthmann

ecoCharge GmbH, Prien am Chiemsee

  • Studium Marketing, strategische Unternehmensführung und Organisation Universitäten Köln und Münster
  • viele Jahre in leitender Position in der Industrie und als Unternehmensberater
  • seit 2017 geschäftsführender Gesellschafter der ecoCharge GmbH, Prien am Chiemsee
Schließen

Termine

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 1803-249

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

20.09.2022 bis 22.09.2022 in Essen
Das Seminar vermittelt Ihnen praxisgerechte Planungen und Realisierungen (mit Anmelde- und Genehmigungsverfahren und der Datentechnik für das Lastmanagement) für eine Ladeinfrastruktur, die sicher und dauerhaft in ein vorhandenes...
Online Teilnahme möglich
NEU
Energiewende und Sektorenkopplung

Energiewende und Sektorenkopplung

26.10.2022 bis 27.10.2022 in Essen
Die Energiewende wird im Seminar als Einheit der Sektoren Strom, Verkehr und Wärme betrachtet. Der Fokus liegt auf der Sektorenkopplung sowie den Änderungen im Energiesystem, um technische Zukunftsprojekte und Geschäftsmodelle verstehen...
Online Teilnahme möglich
Fahrzeugklimatisierung und Thermomanagement für Elektrofahrzeuge

Fahrzeugklimatisierung und Thermomanagement für...

18.10.2022 bis 19.10.2022 in Essen
Elektrifizierte Fahrzeuge (Elektroautos) stellen komplett neue Anforderungen an das Thermomanagement von Fahrzeugen. Dazu kommen Anforderungen an die Temperierung der Batterie. Die Grundlagen werden anhand vielfältiger Beispiele vertieft.
Online Teilnahme möglich
NEU
Wasserstoff für Anwender

Wasserstoff für Anwender

23.06.2022 bis 24.06.2022 in Essen
Lernen Sie Wasserstoff Förderungsmöglichkeiten, Wasserstoff Einsatzmöglichkeiten (Mobilität, Industrie, Gebäudeenergieversorgung), Wasserstofferzeugung (Elektrolyse), Infrastruktur, Strukturkopplung sowie Speicherung und Transport von...
Online Teilnahme möglich
NEU
LTspice zur Schaltungssimulation

LTspice zur Schaltungssimulation

10.10.2022 bis 11.10.2022 in Essen
Das Seminar führt in die Funktionsweise und Anwendung des Simulationsprogramms LTspice ein, von der Schaltplaneingabe über ein funktionales Simulationsmodells bis zur grafischen oder numerischen Ausgabe und vertieft die Themen in...
Online Teilnahme möglich
NEU
Elektromobilität im Überblick – vom Verbrenner zum Elektroauto

Elektromobilität im Überblick – vom Verbrenner...

27.10.2022 bis 28.10.2022 in Essen
Die Automobilindustrie befindet sich im Wandel: Weg vom Verbrennungsmotor, hin zur Elektromobilität. Lernen Sie die Technologie und den Aufbau eines Elektroautos und das dazugehörige Ökosystem im Detail kennen und werden Sie Teil des...
Online Teilnahme möglich
Batterien richtig prüfen und testen

Batterien richtig prüfen und testen

08.11.2022 bis 08.11.2022 in Essen
Das Seminar befasst sich mit den Themen Anforderungen an Prüfequipment von Lithium Ionen Batterien, Planung und Durchführung von Prüfungen von Akkus, Normen und den verschiedensten Prüfarten. Außerdem wird auf die Analyse der Messdaten...
Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

08.12.2022 bis 08.12.2022 in hdt+ digitaler Campus
Die rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Aspekte der Elektromobilität werden praxisnah dargestellt.
Online Teilnahme möglich
Wasserstoff und Brennstoffzelle

Wasserstoff und Brennstoffzelle

Im Seminar wird die Wasserstofftechnologie auf Basis neuester Studien (z. B. H 2 -Mobility) behandelt sowie die Perspektiven und Rahmenbedingungen der Wasserstoff Anwendungsmöglichkeiten (Energiespeicher, Verkehr) sowie...
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

21.06.2022 bis 21.06.2022 in hdt+ digitaler Campus
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
Online Teilnahme möglich
Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

24.11.2022 bis 25.11.2022 in Essen
Sie erhalten einen Überblick über die komplette Bandbreite der Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen. Dabei werden die Grundlagen der einzelnen DC-DC-Wandler, des Antriebswechselrichters, der Ladetechnik und deren Bauteile...
Kompakttraining BWL für Ingenieure und Techniker

Kompakttraining BWL für Ingenieure und Techniker

09.11.2022 bis 10.11.2022 in Essen
Ingenieure und Techniker lernen in diesem Seminar betriebswirtschaftliche Fachkompetenz und die wichtigsten Einflussvariablen unternehmerischen Handelns. Sie vertiefen Ihr Wissen in einer Unternehmenssimulation.
Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie

Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie

08.11.2022 bis 09.11.2022 in hdt+ digitaler Campus
Das Seminar gibt eine detaillierte Einführung in das Konfigurationsmanagement von Produktentwicklungen mit Schwerpunkt auf Systemen und Komponenten in der Automobilindustrie.
Zuletzt angesehen