Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Prüfen von Ladestationen

Ladestation, Wallbox, Ladekabel für Elektrofahrzeuge
Achtung: Nur Online Teilnahmen stehen aktuell zur Verfügung

Prüfen von Ladestationen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

580,00 € *
535,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • H010024901
Es gibt verschiedene Möglichkeiten sein Elektrofahrzeug zu laden, ob über eine Ladestation,... mehr

Prüfen von Ladestationen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten sein Elektrofahrzeug zu laden, ob über eine Ladestation, Wallbox oder über ein Ladekabel, welches in eine herkömmliche Schutzkontaktsteckdose eingesteckt wird. Vor allem letzteres birgt große Gefahren für Leib und Leben und kann sogar zu Bränden führen. Die Anschaffung einer Lademöglichkeit sollte vor dem Erwerb eines Elektrofahrzeugs erfolgen. Auch für den Betrieb öffentlicher Ladeeinrichtungen sind viele Faktoren zu berücksichtigen, die in diesem Seminar behandelt werden. Schutzmaßnahmen müssen hier anders als bei einer elektrischen Anlage bewertet und die passende Schutzeinrichtung eingesetzt werden.
Dieses Seminar kann aufgrund der hochwertigen Technik als Präsenzseminar oder als Online-Seminar durchgeführt werden. Als Teilnehmer des Webinars haben Sie keine Nachteile.

 

Zum Thema

Sie erfahren, wie Ladepunkte (Ladestation, Wallbox, Ladekabel …) aufgebaut und zu prüfen sind. Es werden Beispiele für ein Lastmanagementsystem und Errichtungen von Ladepunkten gezeigt. Die Vorschriften und Normen (DIN VDE 0100-600, DIN VDE 0100-722, DIN VDE 0105-100, DIN VDE 0701-0702, VDE 0122-1), die für die Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen notwendig sind, werden ausführlich erläutert ebenso die unterschiedlichen Ladesysteme und -typen.

 

Programm

09:00 - 17:00 Uhr

  • Rechtliche Grundlagen zur Elektromobilität
  • Lademöglickeiten (Lademodis)
  • Aufbau von Ladestationen (Ladesäule, Wallbox und Selbstbauset)
  • Lastmanagement
  • Schutzmaßnahmen
  • Ladekabel-Stecker-Typen (Typ 1,2 und 3)
  • Widerstandskodierungen von Ladekabeln
  • Simulation von Fahrzeugzuständen
  • Besichtigung
  • Erprobung der verschiedenen Fahrzeugzustände
  • Erprobung der Ladekabel
  • Relevante Messungen
  • Prüfungen von Fehlerstrom-Schutzschaltern (RCD) Typ A, B, B+, A-EV
  • Schutzleiterstrommessung
  • Übersicht von gängigen Ladestationen, Wallboxen und Ladekabeln verschiedenster Hersteller
  • Darstellung über benötigte Messgeräte, Messadapter, Prüfsoftware und weiteres notwendiges Equipment zur Prüfung
  • Messpraktikum mit verschiedenen Messgeräten an verschiedenen Ladepunkten

 

Regelwerke

  • DIN VDE 0100-600
  • DIN VDE 0100-722
  • DIN VDE 0105-100
  • DIN VDE 0701-0702
  • VDE 0122-1
  • DGUV Vorschrift 3

 

Zielsetzung

Sie erfahren, wie Ladepunkte (Ladestation, Wallbox, Ladekabel …) aufgebaut und zu prüfen sind. Es werden Beispiele für ein Lastmanagementsystem und Errichtungen von Ladepunkten gezeigt. Die Vorschriften und Normen (DIN VDE 0100-600, DIN VDE 0100-722, DIN VDE 0105-100, DIN VDE 0701-0702, VDE 0122-1), die für die Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen notwendig sind, werden ausführlich erläutert, ebenso die unterschiedlichen Ladesysteme und -typen.

 

Teilnehmerkreis

Elektrofachkräfte, die Ladesäulen montieren und prüfen; Mitarbeiter von Energieversorgungsunternehmen, Stadtwerken, Hersteller und Betreiber von Ladestationen.

 

Weiterführende Links zu "Prüfen von Ladestationen"

Referenten

Sebastian Onnenberg

PRO-EL GmbH, Meschede 

Thomas Pöttgen

PRO-EL GmbH, Meschede

Hinweise

Gerne können eigene Messgeräte mitgebracht und genutzt werden. Der Dozent kennt sich in den gängigen Messgeräten und Messadaptern bestens aus und kann hierzu noch Kniffe und Tricks verraten.

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner

Partner

Schließen

Termine

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

Das Seminar vermittelt Know-how, um eine Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge zu planen, realisieren und sicher dauerhaft in einem vorhandenen Starkstromnetz (400/230V 50 Hz) zu betreiben. 

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

19.04.2021 bis 20.04.2021 in hdt+ digital campus
Das Seminar vermittelt Know-how, um eine Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge zu planen, realisieren und sicher dauerhaft in einem vorhandenen Starkstromnetz (400/230V 50 Hz) zu betreiben. 
Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis

Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis

20.05.2021 bis 20.05.2021 in Essen
Der sichere Betrieb von elektrischen Anlagen steht in diesem Seminar im Vordergrund. Prüffristen und Betreiberverantwortung werden ebenso wie die  fachgerechten Erstellung elektrischer Anlagen (anhand von zahlreichen...
VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

19.05.2021 bis 20.05.2021 in Essen
Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Anlagenbetreiber werden über den Umfang der Ihnen übertragbaren Aufgaben und der damit verbundenen Kompetenzen und Verpflichtungen aufgeklärt. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die...
Online Teilnahme möglich
NEU
Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

Die rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Aspekte der Elektromobilität werden praxisnah dargestellt.
Einführung in die praktische Infrarot-Thermografie 

Einführung in die praktische...

29.04.2021 bis 29.04.2021 in hdt+ digital campus
Wie können Schäden und Schwachstellen transparent gemacht werden? Wie können Anlagenausfälle frühzeitig vermieden werden? In Theorie und Praxis werden Grundlagen der Infrarot-Thermografie vermittelt. 
Elektrisches Fahren - Komponenten und Systeme

Elektrisches Fahren - Komponenten und Systeme

Elektrische Traktionsantriebe (Motor und Leistungselektronik), Batterien (Batteriemanagemensysteme) und Ladesysteme von Elektrofahrzeugen sowie Smart Charging werden vorgestellt.
Große PV-Anlagen

Große PV-Anlagen

Sie erlernen die planerischen und technischen Anforderungen an große PV Anlagen und diskutieren die wirtschaftliche Auslegung.
Die Elektrofachkraft für ein begrenztes Aufgabengebiet

Die Elektrofachkraft für ein begrenztes...

17.06.2021 bis 18.06.2021 in Essen
Die DGUV Vorschrift 3 erlaubt auch Tätigkeiten an elektrischen Anlagen durch „EuP“ und „Elektrofachkräfte für ein begrenztes Aufgabengebiet (Aufbau zur EuP). Dieses Seminar dient dem Fachkundenachweis. 
Planung Trafostationen

Planung Trafostationen

05.07.2021 bis 13.07.2021 in hdt+ digital campus
Planungsgrundsätze, Vorschriften, Netzstrukturen, Schaltanlagen, Kabel, Schutztechnik, ZEP, Selektivität, Potentialausgleich, Aufstellräume, Betrieb der Anlagen, Wartung, Dokumentation, Abnahme, Brandschutz, Fluchtwege, Retrofit von...
Sternpunkterdung

Sternpunkterdung

22.06.2021 bis 23.06.2021 in Dresden
Vermittlung der wesentlichsten Gesichtspunkte zur Sternpunkterdung auf der Grundlage bestehender Normen und Richtlinien. Klärung der Grundsätze zu Erdung, Schutz und Beeinflussung.
Online Teilnahme möglich
Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung

Notbeleuchtung und Sicherheitsbeleuchtung

03.11.2021 bis 03.11.2021 in Essen
Lernen Sie Anlagenkonzepte für eine gute und sichere Sicherheitsbeleuchtung von Rettungswegen zu realisieren mit Sicherheitsleitsystem und Kopplung an Brandschutzzentrale.
Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen

Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische...

15.06.2021 bis 17.06.2021 in Essen
Die rechtlichen Grundlagen, die Behandlung der technischen Anforderungen an die Betriebsmittel (Zündschutzarten) und die Vorschriften zur Installation, dem Betreiben, Warten und Prüfen elektrischer Anlagen bilden die Schwerpunkte des...
Online Teilnahme möglich
Zur Prüfung befähigte Person von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS)

Zur Prüfung befähigte Person von berührungslos...

09.11.2021 bis 10.11.2021 in Essen
Praxisorientierte Einführung von der Bewertung geeigneter Schutzeinrichtungen bis zur Prüfung von Funktion und Montage mit Praxisteil, Schwerpunkt: sicheres Verwenden und Prüfen von z.B. Lichtschranke, Lichtgitter und Laser-Scanner.
Laden von Elektrofahrzeugen

Laden von Elektrofahrzeugen

Erfahren Sie, was das Laden von Elektrofahrzeugen einfach und attraktiv für den Kunden macht, Welche technischen Standards und Normen gelten, welche Marktmodelle verbreitet sind, welche Akteure beteiligt sind und welche Rollen sie...
Online Teilnahme möglich
Zertifizierte Befähigte Person für die Prüfung von Anschlagmitteln

Zertifizierte Befähigte Person für die Prüfung...

24.11.2021 bis 25.11.2021 in Essen
Qualifikation zur zertifizierten befähigten Person für die Prüfung von Anschlagmitteln. Seminar zur theoretischen und praktischen Ausbildung, um sicherheitstechnische Mängel an Anschlagmitteln erkennen zu können.
Zuletzt angesehen