Erstellung von Feuerwehrplänen/Alarmplänen

Veranstaltungstyp: Seminar

Sprinkleranlagen hdt.de©vschlichting - Fotolia.com
Feuerwehrpläne werden für die lokalen Einsatzkräfte erstellt und von vielen Berufsfeuerwehren... mehr
Informationen "Feuerwehrpläne – Alarmpläne erstellen"
Feuerwehrpläne werden für die lokalen Einsatzkräfte erstellt und von vielen Berufsfeuerwehren gefordert: Anforderungen zur normgerechten Erstellung und Ausführung, Praxisbeispiele, typische Fehler und Mängel bei der Umsetzung.
Zielsetzung

Der Feuerwehrplan gemäß DIN 14095 dient den Einsatzkräften zur schnellen Orientierung auf dem Gelände oder im Gebäude. Der Feuerwehrplan gibt dabei Aufschluss über die Anfahrt auf das Gelände, eine Gebäudeübersicht, die Lage der Brandmeldezentrale, mögliche Angriffswege, Löscheinrichtungen, Gefahrenschwerpunkte sowie Ansammlungen von brennbaren Stoffen (Gefahrstofflager, Gastanks, Tankstellen).

Feuerwehrpläne werden für die lokalen Einsatzkräfte erstellt und sind von vielen Berufsfeuerwehren von ihren ortsansässigen Unternehmen gefordert. Von „Feuerwehreinsatzplan“ wird gesprochen, wenn zusätzlich zu einer grafischen Darstellung (Feuerwehrplan) Textinformationen gegeben werden.
 
Die Teilnehmer erlangen in dem eintägigen Fachseminar grundlegende Kenntnisse über die Anforderungen an einen Feuerwehrplan / Feuerwehreinsatzplan. Es werden die grundlegenden Anforderungen zur normgerechten Erstellung und Ausführung vorgestellt und anhand von Praxisbeispielen erläutert. Dabei werden auch typische Fehler, Mängel und Probleme in der Erstellung und Umsetzung eines Feuerwehrplans beschrieben.
Inhalt
Einführung
  • Begriffsbestimmungen
  • Grundlagen des organisatorischen Brandschutzes
  • Verpflichtungen des Arbeitgebers
Rechtliche Grundlagen 
  • Landesbaurecht / Sonderbaurecht
  • Arbeitsstättenrecht (ArbStättV / ASR)
  • Vorschriften
  • Richtlinien und Normen
  • Bestimmungen / Auflagen der Versicherer
 
Aufbau und Inhalt
  • Größe, Inhalte, Legende
  • Typische Gefahrenstellen 
 
Das macht einen guten Feuerwehrplan aus! 
  • Umsetzung der Ansprüche: kurz – knapp – prägnant – treffsicher - verständlich
  • Beschreibung klassischer Brandschutzaspekte 
  • Gefahrenstellen
 
Erstellung / Ausführung 
  • Normgerechte Erstellung gemäß DIN 14095
  • Praktische Hinweise zur Erstellung, Aktualisierung und Implementierung eines Feuerwehrplans im Betrieb
Praxisbeispiele
  • Unterscheidung zum Feuerwehreinsatzplan 
  • Typische Fehler 
  • Absprache mit Behörden / Feuerwehr 
 
Übersicht möglicher Softwareprogramme
Hilfestellungen, Weiterführende Literatur
Diskussion und Erfahrungsaustausch
Teilnehmerkreis
Personen, die Feuerwehrpläne erstellen oder aktualisieren, 
Betriebliche Führungskräfte im Unternehmen, 
Brandschutzbeauftragte, 
Fachkräfte für Arbeitssicherheit,
Allgemein Interessierte
Hinweise Das Seminar gilt auch als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte (8 UE) gemäß... mehr
Hinweise

Das Seminar gilt auch als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte (8 UE) gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01 : 2014-08(03).

Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
630,00 € *690,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

  • H050095597
Kontakt
Dipl.- Ing. Kai Brommann

Dipl.- Ing. Kai Brommann berät Sie gerne.

Extruder
26.09.2017 bis 26.09.2017
Ex­tru­der Details
ICP OES Grundlagen
19.09.2017 bis 20.09.2017
ICP OES Grund­la­gen Details
Zuletzt angesehen