Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

Funktions- und Reglerentwicklung, mechatronische Systeme, Validierung

Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen
Jetzt buchen
Funktions- und Reglerentwicklung im Automotivebereich, mechatronische Systeme, Validierung und... mehr

Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

Funktions- und Reglerentwicklung im Automotivebereich, mechatronische Systeme, Validierung und Verifikation der Regler und Funktionen, Praxisbeispiele von Fahrzeuganwendungen


Inhalt

  • Einführung
  • Grundlagen der linearen Regelungstheorie
  • Analyse des Regelkreises im Zeit- und Freuqenzbereich
  • Stabilitätsanalyse
  • Validierung



Zum Thema

Regler und Funktionen spielen bei modernen Kraftfahrzeugen eine immer erheblichere Rolle. Eine Regelung des Kraftfahrzeuges unterstützt und entlastet den Fahrer in kritischen Fahrsituationen (z. B. ABS/ESP) und liefert so einen wichtigen Beitrag zur Fahrzeugsicherheit. Andere mechatronische Systeme wiederum erhöhen den Komfort für den Fahrer, wie beispielsweise aktive Fahrwerke oder ein Tempomat. Wiederum andere Systeme (z. B. Motorsteuerung) optimieren den Kraftstoffverbrauch und die Leistung des Kraftfahrzeuges.

Heutzutage spielen Fahrerassiszenzfunktionen eine immer wichtigere Rolle. Hierzu gehören beispielsweise die am Markt etablierten Systeme „Automatisches Einparken“ oder „Spurhaltesysteme“.

Bei all diesen Systemen kommen Regler und Funktionen zum Einsatz, die auf regelungstheoretischen Grundlagen beruhen. Das Seminar greift diese Grundlagen auf, wiederholt die zugrundeliegende Theorie und wendet diese auf die Anwendungen im Automotive-Bereich an. Die in diesem Seminar erarbeiteten klassischen Regler (PID) und Zustandsregler werden dann im Zeit- und Frequenzbereich analysiert.

In der Praxis ist zu gewährleisten, dass der entwickelte und parametrierte Regler in allen Situationen ein stabiles Verhalten aufweist. Dazu gehören auch Variationen des Fahrzeuges (z. B. Ausstattungsvarianten, Reifen) oder Störeinflüsse von außen. Deshalb kommen Stabilitätsanalyseverfahren zum Einsatz, bei denen eine gewisse „Stabilitätsreserve“ gewährleistet ist.

  • Praxisbezug Fahrzeuganwendungen
  • Mechatronische Systeme
  • Validierung und Verifikation

Zielsetzung

Im Seminar werden die Kenntnisse im Bereich der Funktions- und Reglerentwicklung für Kraftfahrzeuganwendungen vermittelt und vertieft.

Ausgehend von den regelungstechnischen Anforderungen eines mechatronischen Systems werden die Grundlagen der linearen Systemtheorie aufgefrischt und auf Automotive-Systeme angewandt. Dabei erfolgt eine methodische Kompetenzvermittlung anhand von Beispielen.

In der praktischen Anwendung spielt auch die Validierung der jeweiligen Regler und Funktionen eine signifikante Rolle. Das Seminar zeigt daher auch die verschiedensten Möglichkeiten der Validierung und Verifikation auf.

Teilnehmerkreis

Techniker und Ingenieure der Fachrichtungen Elektrotechnik, Elektronik, Kfz-Technik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik und Chemie, die für die Auslegung, Inbetriebnahme und den laufenden Betrieb von Regelungen zuständig sind.

Weiterführende Links zu "Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Dirk Nissing

Hochschule Rhein-Waal, Kleve

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.490,00 € *
1.390,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H030036039

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Ehni
+49 (0) 201 1803-368
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

18.02.2019 bis 19.02.2019 in München
Die Teilnehmer des Seminars lernen alle wichtigen Aspekte der Entwicklung von Komfortsystemen im Fahrzeuginnenraum kennen. Besondere Bedeutung wird der Konzeptentwicklung sowie der Ergonomie beigemessen.
Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für Elektrofahrzeuge

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für...

19.03.2019 bis 20.03.2019 in Essen
Die Sicherheitsanforderungen aller elektrischen Antriebe und ihrer Komponenten werden beschrieben und Anforderungen aus Sicht des realen Unfallgeschehens erläutert. Forschungsprojekte der gesamten Unfallsicherheit runden das Spektrum...
Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

27.03.2019 bis 29.03.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt ein umfassendes und vertieftes Verständnis von Fahrerassistenz, Unfallvermeidung und autonomem Fahren, insbesondere der dazu benötigten Technologien, mit speziellem Fokus auf den technischen Lücken und...
Steckverbinder im Auto

Steckverbinder im Auto

30.01.2019 bis 31.01.2019 in München
Kompakter und praxisorientierter Einstieg in die Welt der Steckverbinder im Bereich Automotive sowie Elektrotechnik und Elektronik. Es werden Hoch- und Niederstromkontakte und Mehrfachsteckverbinder behandelt.
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

26.02.2019 bis 27.02.2019 in München
Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen Aufbautechnologien und Bauelementen hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße einzuordnen.
Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

Sensoren der Passiven und Aktiven Sicherheit

26.02.2019 bis 27.02.2019 in Essen
Das Seminar vermittelt Verständnis von Sensoriken und Algorithmen von Insassenschutz- und Unfallvermeidungssystemen. Insbesondere werden deren gegenseitigen Synergien beleuchtet und der Insassenschutz in zukünftigen autonomen...
Regelungstechnik: Praxisbezogene Auslegung von Reglern

Regelungstechnik: Praxisbezogene Auslegung von...

06.11.2018 bis 08.11.2018 in Essen
Grundlegende Kenntnisse zur Regelungstechnik, Verzahnung mit parallel dazu erworbenen Erfahrungen durch die Anwendung dieser Kenntnisse bei Rechnersimulationen und Laborversuchen.
Elektrifizierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

Elektrifizierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

21.11.2018 bis 22.11.2018 in Essen
Das Seminar gibt einen Überblick zur Elektrifizierung und Hybridisierung des Antriebsstrangs sowie zur Elektrifizierung von Nebenaggregaten und die damit einhergehenden Auswirkungen und Veränderungen von Fahrzeugkomponenten
Energiespeicher

Energiespeicher

18.06.2019 bis 19.06.2019 in Essen
Die Veranstaltung thematisiert den Bedarf an Energiespeicherung und schafft einen Überblick über eine Vielzahl von Technologien zur Speicherung elektrischer, elektrochemischer, chemischer, thermischer und mechanischer Energie.
Fahrdynamik und Fahrwerk

Fahrdynamik und Fahrwerk

05.12.2018 bis 07.12.2018 in Berlin
Das Seminar vermittelt die wesentlichen theoretischen Grundlagen der Fahrdynamik in den Freiheitsgraden längs, quer und vertikal und wendet sie praxisbezogen auf die aktuellen und, soweit heute erkennbar, auch auf zukünftige Systeme in...
Grundlagen der Netzberechnung Strom

Grundlagen der Netzberechnung Strom

12.03.2019 bis 13.03.2019 in Karlsruhe
Grundlagen zur Lastfluss- und Kurzschlussstromberechnung in kompakter Form, um einen Einstieg in gängige Berechnungsprogramme zu ermöglichen. Bedienung moderner Berechnungsprogramme und die Interpretation der Ergebnisse.
EMV für Geräte und Systeme

EMV für Geräte und Systeme

03.06.2019 bis 04.06.2019 in Regensburg
Das Seminar vermittelt Wissen für die EMV-gerechte Auslegung von Geräten und Systemen, Verhalten realer EMV-Bauelemente, Gehäuseschirmung und Transientenschutz. Grundlagen einschlägiger EMV-Normen helfen bei der Erfüllung von...
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

05.02.2019 bis 05.02.2019 in Essen
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
Schäden an Verbrennungsmotoren

Schäden an Verbrennungsmotoren

14.11.2018 bis 15.11.2018 in Essen
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen der Schädigungstheorie und die nötigen Begrifflichkeiten. An ausgewählten Motorbauteilen, -baugruppen und Systemkomponenten werden Aufbau, Funktion, typische Schadensbilder und deren Beurteilung...
Simulation in der Fahrwerktechnik

Simulation in der Fahrwerktechnik

07.11.2018 bis 08.11.2018 in Essen
Einführung in die Simulationstechnik, Vorstellung der Modellierungsarten für die Baugruppen des Fahrwerks, Prozess von der Datenbeschaffung bis zur Validierung von Fahrdynamikanwendungen, Anwendung einer Simulationssoftware.
Elektrische Lenksysteme und deren Fahrerassistenzfunktionen

Elektrische Lenksysteme und deren...

11.03.2019 bis 12.03.2019 in München
In diesem Intensivseminar lernen Einsteiger und Fortgeschrittene aus der Automobil- und Zulieferindustrie alles über elektrische Lenksysteme und Komponenten einschließlich erweiterter Lenkungsfunktionen und Fahrerassistenzfunktionen.
Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 50001 inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten...

21.11.2018 bis 23.11.2018 in Berlin
Energiemanagementsystem - Beurteilung energetischer Aspekte - integrative Aspekte von Energie- und Umweltmanagementsystemen (DIN EN ISO 14001) und SpaEfV - Energieeinsparpotentiale
Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

06.11.2018 bis 07.11.2018 in Essen
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis – Grundlagenseminar

Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis –...

28.01.2019 bis 29.01.2019 in Essen
Grundlagenvermittlung in Verbindung mit praktischen Erfahrungen zur Herstellung von Faserverbundwerkstoffen. Die Kombination aus Natur- und Hochleistungsfasern ermöglicht den Teilnehmern profunde Einblicke in eine zukunftsweisende...
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

22.11.2018 bis 23.11.2018 in München
Sie lernen wie ein Antriebssystem aus einem Induktions- oder Synchronmotor und einem Frequenzumrichter aufeinander abgestimmt wird, was dabei zu beachten ist und welche technisch wichtigen Wechselwirkungen und Störeffekte resultieren...
TRIZ - Technische Probleme systematisch und kreativ lösen

TRIZ - Technische Probleme systematisch und...

24.06.2019 bis 25.06.2019 in München
Sie erlernen die Theorie des erfinderischen Problemlösens und erhalten Methodenwissen, um innovative Lösungen zu erarbeiten. Übungen in Gruppenarbeit und Diskussion. Im Seminar wird auf konkrete Problemstellungen der Teilnehmer Bezug...
Fahrdynamikregelung und Fahrsicherheitssysteme

Fahrdynamikregelung und Fahrsicherheitssysteme

11.12.2018 bis 13.12.2018 in Essen
Dreitägiges Intensivseminar zu den Fahrsicherheitssystemen ABS, ASR und ESP sowie weiteren Fahrerassistenzsystemen und -funktionen wie Bremsassistent, Rekuperation sowie Fahrdynamikregelsystemen: Brake-by-wire, Steer-by-wire, Torque...
EMV im Automobil - Elektro- und Hybridfahrzeuge

EMV im Automobil - Elektro- und Hybridfahrzeuge

08.10.2019 bis 08.10.2019 in Zwickau
Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung von Hochvolt-Systemen im Elektrofahrzeug sowie deren schrittweise Qualifizierung bezüglich Störfestigkeit und Störemission in der System- und Fahrzeugebene.
Pflichtenhefte schreiben und gestalten

Pflichtenhefte schreiben und gestalten

07.11.2018 bis 07.11.2018 in München
Sie lernen, Pflichtenhefte zu strukturieren und zu unterscheiden, worin sich gute Texte, Tabellen, Formeln und Abbildungen von schlechten unterscheiden. Software zur Speicherung der Pflichtenhefte auswählen, Arbeitsprozesse optimieren.
Einführung in ETCS

Einführung in ETCS

23.10.2018 bis 24.10.2018 in Berlin
Sie erlernen Aufbau und Wirkungsweise des Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS. Sie erfahren die Aufgaben in Projektierung, Entwicklung und Anwendung von ETCS.
Die Schraubenverbindung im Maschinen- und Fahrzeugbau

Die Schraubenverbindung im Maschinen- und...

22.05.2019 bis 23.05.2019 in Essen
Hochbelastete und hochfeste Schraubenverbindungen, Ausführung, Anwendungen, Schadensfälle und Entwicklungstrends im Automobil- und Maschinenbau
ISO 26262 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik

ISO 26262 Funktionale Sicherheit...

23.10.2018 bis 24.10.2018 in München
Mit der Veröffentlichung der ISO 26262 wurden fixe Anforderungen an die Automobilindustrie, deren Entwicklungsprozesse und an das Produkt gestellt. Die Teilnehmer lernen einzuschätzen, ob und in welchem Umfang die Norm in Projekten...
Testkostenreduktion durch Virtualisierung

Testkostenreduktion durch Virtualisierung

12.11.2018 bis 13.11.2018 in München
Zunehmende Varianten- und Anforderungsvielfalt geht einher mit steigenden Testaufwänden und -kosten. Sie erfahren wie durch gezielte Virtualisierung von Testumfängen Kosten gespart und Entwicklungsprozesse gleichzeitig beschleunigt...
ISO 25119 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik

ISO 25119 Funktionale Sicherheit...

25.03.2019 bis 26.03.2019 in Essen
Es wird ein Überblick über die Norm, die Implikation in der Agrartechnik, die Sicherheits-Lebenszyklusphasen und wesentlichen Anforderungen gegeben. Sie lernen einzuschätzen, ob und in welchem Umfang die Norm in künftigen Projekten...
Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Pumpen, Gebläsen und Werkzeugmaschinen

Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Pumpen,...

06.11.2018 bis 07.11.2018 in Berlin
Analysetechniken zur Erkennung von Fehlern im Schwingungsspektrum. Erfahren Sie mehr über die Techniken zur Zustandsbestimmung sowie die notwendigen schwingungs- und maschinenbautechnischen Zusammenhänge.
Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und...

17.09.2019 bis 18.09.2019 in Würzburg
Netzwerken im Bereich Elektrische Antriebe, Elektrische Speicher- und Ladetechnik, Batterien, Brennstoffzellen, Elektrische Hilfsantriebe (12V/48V), Fahrzeugkonzepte, Hochleistungsantriebe für NKW, Antriebskonzepte für Motorräder und...
Netzstabilität elektrischer Energieversorgungsnetze

Netzstabilität elektrischer...

04.12.2018 bis 05.12.2018 in Kassel
Die Erhaltung der Systemstabilität elektrischer Netze sowie Lösungen für die Betriebsführung von Übertragungs- und Verteilungsnetzen stehen im Vordergrund des Seminars.
Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen

Fachkraft für die Ermittlung von Gefahrstoffen...

Ermittlung, Messung und Beurteilung von Gefahrstoffen in der Luft in Arbeitsbereichen in Theorie und Praxis
Arbeiten unter Spannung (AuS) bis 1 kV

Arbeiten unter Spannung (AuS) bis 1 kV

19.02.2019 bis 20.02.2019 in Essen
Spezialausbildung mit Ewerb des Befähigungsnachweises mit AuS-Pass
Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien mit Schwerpunkt Automobil

Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien mit...

11.02.2019 bis 12.02.2019 in Essen
Sicherheits Know-how beim Umgang (Transport, Lagerung und Betrieb) mit Lithium-Ionen Batterien.
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

08.11.2018 bis 09.11.2018 in Essen
Sie erfahren, welche Leistung an den Ladepunkten benötigt wird, welche Lastmanagementsysteme es bei Ladestationen gibt, welche Montagearten möglich sind und welche Absicherung vorhanden sein muss
PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für tribologische Systeme

PVD- und CVD-Beschichtungsverfahren für...

Werkzeuge und Bauteile, vor allem in tribologischen Systemen, sind immer höheren Belastungen ausgesetzt. Moderne PVD- und CVD-Beschichtungen und Technologien sind ein Schlüssel, um die stetig steigenden Anforderungen erfüllen zu können.
Kohlenstoffbasierte Nanomaterialien

Kohlenstoffbasierte Nanomaterialien

Im Seminar werden die Materialeigenschaften, die Herstellung und Anwendungen von kohlenstoffbasierten Schichten diskutiert. Im Vordergrund stehen dabei Diamant-, diamantähnliche Schichten und Kohlenstoffnanoröhren.
Neue Werkstoffnormung und neue Werkstoffbezeichnungen für metallische Werkstoffe in Europa

Neue Werkstoffnormung und neue...

21.05.2019 bis 21.05.2019 in Essen
Zusammenfassung europäischer Normen systematisch dargestellt, Namensgebung nach Werkstoffnummern, Klassen, Dickenbereich, Außendurchmesser, nahtlos, geschweißt, NE-Werkstoffe
Akustische Messungen

Akustische Messungen

05.03.2019 bis 06.03.2019 in Essen
Seminar: Akustische Messungen - Grundlagen, Begriffe und Messgrößen, Mess- und Auswerteverfahren, Regelwerke und praktische Übungen, Abschlusszertifikat

Zuletzt angesehen