Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Fahrzeugsitze

Neue Herausforderungen durch automatisiertes Fahren und Elektromobilität – Tagung mit begleitender Fachausstellung

Fahrzeugsitze
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.290,00 € *
1.190,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H160090811

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

22.09.2021 – 23.09.2021

Beginn: 09:00 Uhr

Ende: 15:35 Uhr

Haus der Technik - Essen
Hollestr. 1
45127 Essen

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
1.290,00 € *
Gesamtpreis: 1.290,00 € *
  • H160090811
Diese Tagung zeichnet sich durch die sehr gute Beteiligung der OEM mit Vorträgen aus. Ergänzend... mehr

Fahrzeugsitze

Diese Tagung zeichnet sich durch die sehr gute Beteiligung der OEM mit Vorträgen aus. Ergänzend hierzu sind die Komponentenentwickler mit interessanten Vorträgen vertreten.

In verschiedenen Sessions werden aktuelle Entwicklungen zu Leichtbau, Kunststofftechnik, Bezugsmaterialien, Belüftung, Klimatisierung und Komfortfunktionen vorgestellt sowie neueste Trends zu Funktionalitäten im Sitzumfang präsentiert.

Sie erwarten viele neue Informationen für den Sitzentwickler, Manager, Einkäufer und Verkäufer. Wie gewohnt bietet auch die Ausstellung wieder die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu pflegen.

Zum Thema

Die Fachtagung Fahrzeugsitze bietet zwei spannende Tage mit interessanten Fachvorträgen und Diskussionsmöglichkeiten im Plenum, in den Pausen und während der traditionellen Abendveranstaltung.

 

Programm

Tag 1, 09:00 - 18:00 Uhr

09:00 Begrüßung und Eröffnung der Tagung
Dipl.-Ing. Rainer Büttner, Leiter Entwicklung Ausstattung und Innenraumerlebnis Nutzfahrzeuge, Volkswagen AG
Dipl.-Ing. Stefan Koob, Leiter Kompetenzzentrum Sitze Groupe PSA

09:45 Der Sitz des Reiters
Elmar Bauer, Volkswagen AG

10:20 Komfort- und Schaumentwicklung für innovative Fahrzeugkonzepte
Prof. Dr.-Ing. Ralf Stetter, Hochschule Ravensburg-Weingarten

10:55 Aussteller Vorstellung

11:00 Kaffeepause

11:15 Vom Fahrzeugsitz zum Insassen-Cocoon – Korrespondierende elektrische Konzepte
Dr.-Ing. Stefan Schiebold, LEONI Bordnetz-Systeme GmbH
Dipl.-Ing. Sebastian Dörnbach, Intedis GmbH &Co. KG

11:50 New safety concepts for future interior use cases
Gregor Kröner, Brose Fahrzeugteile GmbH & Co.

12:30 Aussteller Vorstellung

12:35 Gemeinsames Mittagessen

13:50 Podiumsdiskussion

14:25 IAV Coquille- Der Sitz der automobilen Zukunft - Ein völlig neues Anforderungsprofil in der autonomen Mobilität stellen den Fahrzeugsitz vor große Herausforderungen
Uwe Reske, IAV GmbH

15:00 Aussteller Vorstellung

15:05 Kaffeepause

15:20 Leichte Nutzfahrzeuge auf dem Weg zum Autonomen Fahren – Grundsätzliche Überlegungen zu Sitzkonzepten
Prof. Dr.-Ing. Horst Oehlschlaeger, IfF - Institut für Fahrzeugtechnik

15:55 Funktionsanforderungen an neue Plattformsitze
Meinhard Behrens, Faurecia Autositze GmbH

16:30 Engaging space which is monitoring and following your condition closely
Dr. Klaus Philipp, Toyota Boshoku Europe N.V.

18:00 Abendveranstaltung - Netzwerken bei gutem Essen!

Tag 2

09:00 Einleitung in die Vorträge des zweiten Veranstaltungstages

09:10 Ankommen beginnt hier
Saman Saremi, MOIA GmbH

09:45 Seating Solutions for the Future of Mobility
Andreas Maashoff, Adient Ltd. & Co. KG

10:20 Aussteller Vorstellung

10:25 Kaffeepause

10:40 Leichtigkeit des Sitzens
Thorsten Falldorf, Claas Meyer, Valmet Automotive Engineering GmbH

11:15 Vortrag zugesagt
Juergen Maier, Opel Automobile GmbH

11:50 Gemeinsames Mittagessen

13:05 Podiumsdiskussion

13:40 Skalierbare Prozesskette für hybride Sitzstrukturen
Prof. Dr.-Ing. Klaus Dröder, Technische Universität Braunschweig

14:15 Kaffeepause

14:30 Substitution des PUR-Schäumprozesses durch additive Fertigung
Simon John, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

15:05 Comfort is not permanent
Karl Henn, Lear Corporation GmbH

15:40 Abschlussdiskussion / Teilnahmebescheinigungen / Verabschiedung

 

Zielsetzung

Neue energie-, klima-, umwelt- und verkehrspolitische Ziele sowie veränderte Mobilitätsanforderungen stellen die Automobilindustrie vor große Herausforderungen. Mobility as a Service (MaaS) und Transport as a Service (TaaS) werden künftig das Verständnis von Mobilität stark prägen. Der Innenraum und damit auch der Fahrzeugsitz nimmt in diesem zukünftigen Mobilitätsszenario einen völlig neuen Stellenwert ein.

Teilnehmerkreis

Entwickler, Ingenieure, Techniker, Projektleiter, Einkäufer, Verkäufer von Fahrzeugherstellern (OEM), Zulieferern (TIER1, TIER2), Sitzherstellern, Sitzkomponentenherstellern sowie von Universitäten und Forschungseinrichtungen

Weiterführende Links zu "Fahrzeugsitze"

Referenten

Dipl.-Ing. Rainer Büttner

Leiter Entwicklung Sitze, Volkswagen AG, Wolfsburg

Dipl.-Ing. Stefan Koob

Leiter Kompetenzzentrum Sitze Groupe PSA, Rüsselsheim

Hinweise

Preise für Behörden, Hochschulmitarbeiter und Studenten auf Anfrage

Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

27.10.2020 bis 27.10.2020 in Essen
In diesem Seminar wird Sitzkonstrukteuren und -entwicklern vermittelt, welche Bausteine als Basis für die Entwicklung guten Sitzkomforts zur Verfügung stehen und welche Komfortvorgaben und -einflüsse zur Anwendung kommen.
Notfall- und Krisenmanagement

Notfall- und Krisenmanagement

21.09.2021 bis 22.09.2021 in Essen
In 12 - 13 Fachvorträgen erfahren Sie wesentliche Aspekte zur Auffindung von äußeren Gefahren, die Ihr Unternehmen schnell in eine "Schieflage" versetzen können.
Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager

14.09.2021 bis 14.09.2021 in Essen
Die Tagung gibt einen Überblick über brandschutztechnische Vorkehrungen an Gefahrgut- und Tanklägern. Der Stand der Sicherheitstechnik beim Tanklagerbrandschutz wird ebenso erklärt wie die Anwendbarkeit praktischer Lösungen.
Generatoren in konventionellen Kraftwerken, Windparks und Wasserkraftwerken

Generatoren in konventionellen Kraftwerken,...

24.02.2021 bis 25.02.2021 in Essen
Tagung zu Generatorentechnik, neue Entwicklungen von Generatoren und Betriebserfahrungen in Kraftwerken. Der Fokus liegt auf bereits aufgetretenen und potenziellen Schäden an Generatoren, der Bedeutung von Schutzsystemen und der Diagnose.
Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

14.09.2021 bis 15.09.2021 in München
Die Teilnehmer des Seminars lernen alle wichtigen Aspekte der Entwicklung von Komfortsystemen im Fahrzeuginnenraum kennen. Besondere Bedeutung wird der Konzeptentwicklung sowie der Ergonomie beigemessen.
Online Teilnahme möglich
Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken

Forum Asbest und andere Schadstoffe in...

05.11.2020 bis 06.11.2020 in Essen
Das Asbest Forum präsentiert jährlich 12-15 neue Fachbeiträge zu den Themen Neubewertung des Gefahrstoffes Asbest, Arbeitsschutzrecht, Planung und Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen und Messtechnik Sachkundige können ihre Erfahrungen...
Fortschritte und Erfahrungen bei der Abgasreinigung von Feuerungsanlagen und thermischen Prozessen

Fortschritte und Erfahrungen bei der...

06.05.2021 bis 07.05.2021 in Essen
Neue Emissionsgrenzwertverschärfungen stehen vor der Umsetzung in die novellierte TA Luft 2019. Doch die intelligente Verschaltung der zahlreichen Verfahren zur Emissionsminderung bringt häufig eine Betriebsmitteloptimierung mit sich.
NEU
Baugrunderkundung, Baugrundverbesserung und Gründungen für Windenergieanlagen

Baugrunderkundung, Baugrundverbesserung und...

02.12.2021 bis 03.12.2021 in Essen
Die Tagung gibt einen detaillierten Einblick in den erforderlichen Umfang einer Baugrunderkundung sowie in geeignete Baugrundverbesserungsmaßnahmen und spezielle Gründungsvarianten für Windenergieanlagen (WEA). 
Zuletzt angesehen