Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Grundlagen und Anwendungen der 2D/3D-Finite Elemente-Modellierung im Massivbau

Grundlagen - Modellierung 2D/3D - Bemessung - Fehlerquellen

NEU
Grundlagen und Anwendungen der 2D/3D-Finite Elemente-Modellierung im Massivbau
Jetzt buchen
In diesem ganztägigen Seminar werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die... mehr

Grundlagen und Anwendungen der 2D/3D-Finite Elemente-Modellierung im Massivbau

In diesem ganztägigen Seminar werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Anwendungsmöglichkeiten der Finite Elemente-Methode (FEM) für die Berechnung von Stahlbetonstrukturen vermittelt. Nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen der FE-Methode, bei der unter anderem auch nichtlineare FE-Berechnungen und typische Anwendungsgebiete erläutert werden, wird im zweiten Teil die Modellbildung bei Stab-, Scheiben- und Plattentragwerken vorgestellt (Preprocessing). Hierbei wird anhand von praxisnahen Beispielen gezeigt, welchen Einfluss verschiedene Diskretisierungsarten auf die Berechnungsergebnisse haben. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei die Betrachtung von Unterschieden bei der Modellbildung in 2D und 3D. Vor- und Nachteile der 3D-Modellierung werden ebenso aufgezeigt wie typische, mit den verschiedenen Diskretisierungsansätzen verbundene Probleme, Fehlerquellen und Lösungsmöglichkeiten. Abschließend werden die Berechnung und Bemessung sowie das Postprocessing näher beleuchtet. Hierbei liegt das Augenmerk unter anderem auf der Bewertung der Genauigkeit von FE-Ergebnissen, Kontrollmöglichkeiten und der Dokumentation von Ergebnissen. 

 

Zum Thema

Die Finite Element-Methode ist ein leistungsstarkes Werkzeug zur Berechnung und Bemessung von Stahlbetonkonstruktionen. Kaum eine Tragwerksplanerin oder ein Tragwerksplaner kommt heutzutage ohne entsprechende Softwarelösungen aus. Die vielfältigen Diskretisierungs- und Berechnungsmöglichkeiten derartiger Programme verstellen jedoch gelegentlich den Blick auf das Wesentliche bei der Nutzung der FE-Methode. Dieses ganztägige Seminar soll durch Vermittlung der erforderlichen theoretischen Grundlagen und anhand von Praxisbeispielen verschiedene Modellierungsmöglichkeiten in 2D und 3D sowie typische Fehlerquellen und Kontroll- sowie Lösungsmöglichkeiten aufzeigen und damit zu einem sichereren Umgang mit der FE-Methode beitragen.

 

Programm

10.00 - 10.45 Uhr Einführung / Theoretische Grundlagen

  • Grundlagen der FE-Methode
  • Elementansätze, Anforderungen und Elementtypen
  • Elementgüte und Vernetzung
  • Ablaufschema und numerische Integration
  • nichtlineare Finite-Elemente-Berechnungen
  • Anwendung der FEM

 

10.45 - 12.30 Uhr Preprocessing

  • mechanische Modelle
  • Modellbildung bei Stabwerken, Scheiben und Platten
  • Modellierung von Plattenbalken
  • Singularitäten
  • Einfluss der Auflagerbedingungen
  • elastische gebettete Platten

 

12.30 - 13.30 Uhr Mittagspause

13.30 - 15.00 Uhr Modellierung in 2D und 3D

  • Eingusszustand und Bauzustände
  • physikalische und geometrische Nichtlinearitäten, Invarianzen
  • Modellierungsfehler und Lösungen anhand von Beispielen

 

15.00 - 15.30 Uhr Kaffeepause

15.30 - 17.00 Uhr Berechnung & Bemessung, Postprocessing

  • Genauigkeit der FE-Lösung
  • Voraussetzungen für eine erfolgreiche Anwendung der FEM
  • Fehlerquellen
  • Kontrollmöglichkeiten
  • Dokumentation der Ergebnisse

 

Zielsetzung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten in diesem Seminar einen Überblick über Unterschiede der 2D- und 3D-Modellierung bei der Anwendung der Finite-Elemente-Methode (FEM) im Massivbau. Sie kennen Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Diskretisierungsarten und sind dazu in der Lage, typische Fehlerquellen bei der Modellierung in 2D und 3D zu identifizieren und zu eliminieren.

 

Teilnehmerkreis

Ingenieurinnen und Ingenieure aus Planungsbüros, Behörden und Bauunternehmen; saSV für die Prüfung der Standsicherheit, öbuv SV auf diesem Sachgebiet.

 

Weiterführende Links zu "Grundlagen und Anwendungen der 2D/3D-Finite Elemente-Modellierung im Massivbau"

Referenten

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Martina Schnellenbach-Held

Leiterin des Instituts für Massivbau, Universität Duisburg-Essen

1982-1988 Studium Bauingenieurwesen, Ruhr-Universität Bochum, Dipl.-Ing. 

1988-1992 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrstuhl für Statik und Dynamik, Ruhr-Universität Bochum, Dr.-Ing.

1992-1997 Tragwerksplanung, Projekt- und Gruppenleitung sowie Bauleitung, Philipp Holzmann AG, Hauptniederlassung Düsseldorf

1997-2004 Universitätsprofessorin, Institut für Massivbau, Technische Universität Darmstadt

seit 2004 Universitätsprofessorin, Institut für Massivbau, Universität Duisburg-Essen

Dr.-Ing. Torsten Welsch

Akademischer Rat/Oberrat, Institut für Massivbau, Universität Duisburg-Essen

1997-2001 Studium Bauingenieurwesen, Fachhochschule Köln, Dipl.-Ing. (FH)

2001-2008 Tragwerksplaner, Ingenieurbüro B. Laufenberg, Hennef

2003-2006 Studium Bauingenieurwesen DII (berufsbegleitend), Bergische Universität Wuppertal, Dipl.-Ing.

2008-2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehr- und Forschungsgebiet „Massivbau & Tragkonstruktionen“, Bergische Universität Wuppertal, Dr.-Ing. 

2013-2017 Akademischer Rat, Institut für Massivbau, Universität Duisburg-Essen

seit 2017 Akademischer Oberrat, Institut für Massivbau, Universität Duisburg-Essen

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

690,00 € *
590,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H090101530

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Stefan Koop
+49 (0) 201 1803-388
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

NEU
Brückenschäden und Brückenmodernisierung – Bemessung von Stahl- und Spannbetonbrücken

Brückenschäden und Brückenmodernisierung –...

Sie lernen anhand theoretischer Grundlagen und eines umfangreichen Berechnungsbeispiels die Bemessung und bauliche Durchbildung von Straßenbrücken aus Stahlbeton und Spannbeton.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Laserschutzkurs für medizinische Anwendungen

Laserschutzkurs für medizinische Anwendungen

06.03.2020 bis 07.03.2020 in Essen
Laserschutzkurs für medizinische Anwendungen für die Bestellung zum Laserschutzbeauftragten.
Geschweißte Stahlbauten nach EC3 und EN 1090-2 – Bemessung und Ausführung

Geschweißte Stahlbauten nach EC3 und EN 1090-2...

27.04.2020 bis 27.04.2020 in Essen
Umfassendes Know-how zur Tragfähigkeitsermittlung und Ausführungsklassen für Tragwerksplaner, Konstrukteure, Schweißaufsichtspersonen und Hersteller nach den europäischen Normen des Stahlbaus; hier insbesondere des geschweißten Stahlbaus.
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

20.01.2020 bis 28.01.2020 in Essen
Diese Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09/01: 2014-08 (03) und nach der DGUV Information 205:003 zertifiziert Sie nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung zum anerkannten Brandschutzbeauftragten.
2D-LC: Von der Heartcut-HPLC zur comprehensiven zweidimensionalen Flüssigchromatographie

2D-LC: Von der Heartcut-HPLC zur comprehensiven...

28.09.2020 bis 29.09.2020 in Essen
Seminar über Möglichkeiten und den Einsatz der mehrdimensionalen Chromatographie (LC-LC, on-line SPE, multiple heart-cutting, LCxLC). Als Highlight wird den Teilnehmern ein Besuch im hochmodernen Labor der Uni Essen geboten.
HPLC: Von den Grundlagen bis zur Anwendung

HPLC: Von den Grundlagen bis zur Anwendung

16.09.2020 bis 17.09.2020 in Essen
Seminar über die Grundlagen der Chromatographie und HPLC. Als Highlight wird den Teilnehmern ein Besuch im hochmodernen Labor der Uni Essen geboten.
GC-MS: Von der Ionenquelle bis zum Massenanalysator

GC-MS: Von der Ionenquelle bis zum...

05.11.2020 bis 06.11.2020 in Essen
Zusätzlich zur Theorie der GC-MS wird ein Schwerpunkt auf die kommerziell erhältlichen Ionenquellen, den Massenanalysatoren und der EI-Fragmentierung gelegt. Als Highlight wird den Teilnehmern ein Besuch im hochmodernen Labor der Uni...
Massenspektrometrie: Ein umfassender Überblick über die wichtigste Detektionsmethode

Massenspektrometrie: Ein umfassender Überblick...

03.12.2020 bis 04.12.2020 in Essen
Neben der Theorie zur MS werden zudem ambiente Ionisationsmethoden, LTP Ionenquellen und die Kombination der Ionenmobilitätsspektrometrie mit der MS behandelt. Als Highlight wird den Teilnehmern ein Besuch im hochmodernen Labor der Uni...
Gaschromatographie: Von der 1D- zur 2D-GC

Gaschromatographie: Von der 1D- zur 2D-GC

05.10.2020 bis 06.10.2020 in Essen
Seminar über die Theorie und die Einsatzmöglichkeiten der 1D- und 2D-Gaschromatographie (GC, heart-cut GC, GCxGC). Als Highlight wird den Teilnehmern ein Besuch im hochmodernen Labor der Uni Essen geboten.
Electrical Overstress (EOS)

Electrical Overstress (EOS)

19.11.2020 bis 19.11.2020 in München
Auch zum Thema ESD bieten wir das Seminar "Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische Entladungen (ESD)" an, weitere Infos  hier . 
NEU
Praxisgespräch im Umweltschutz

Praxisgespräch im Umweltschutz

26.05.2020 bis 26.05.2020 in Essen
Konkrete Fragen, konkrete Antworten, konkreter Austausch: Die Veranstaltung behandelt in einem vertraulichen und kollegialen Rahmen IHRE Fragen und IHRE Probleme aus der Praxis und vernetzt Sie mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen...
Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

10.12.2019 bis 11.12.2019 in Essen
Vermittlung der Kenntnis der neuen Verordnung zur Prüfung sämtlicher Arbeitsmittel im Umgang mit wassergefährdenden Stoffen bei WHG/AwSV-Anlagen.
IT Security Basislevel - Grundlagenseminar für Entscheider

IT Security Basislevel - Grundlagenseminar für...

Das Thema IT-Security ist gegenwärtig in aller Munde. Unser Seminar vermittelt Entscheidern die Spannweite des Themenkomplexes, setzt Impulse und zeigt Lösungen auf dem Weg zu einer gesteigerten, prozesshaften und umfassende...
Tipp
Notfall- und Krisenmanagement

Notfall- und Krisenmanagement

09.09.2020 bis 10.09.2020 in Essen
In 12 - 13 Fachvorträgen erfahren Sie wesentliche Aspekte zur Auffindung von äußeren Gefahren, die Ihr Unternehmen schnell in eine "Schieflage" versetzen können.
Der Umgang mit schwierigen Verhandlungssituationen und -partnern im Bauwesen

Der Umgang mit schwierigen...

12.02.2020 bis 12.02.2020 in Essen
Meistern Sie Vertragsverhandlungen und Projektbesprechungen erfolgreich!
Tipp
Work & Health Congress

Work & Health Congress

24.04.2020 bis 24.04.2020 in Essen
Die Digitalisierung trifft neben der Arbeitswelt auch den Bereich Gesundheit. Wo steht das betriebliche Gesundheitsmanagement in der Arbeitswelt 4.0? Welche Auswirkungen hat Digitalisierung auf unsere Gesundheit? Wie verändert sich die...
Ausbildung zum Informationssicherheitsmanagementbeauftragten (ISMS Beauftragten)

Ausbildung zum...

30.03.2020 bis 01.04.2020 in Essen
In dieser 3-tägigen Schulung mit Abschlussprüfung führen wir sie in Vorträgen und Übungen an die Anforderungen an ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISO 27001) und die des Beauftragten heran.
Brandschutz im Krankenhaus und in Gesundheitseinrichtungen

Brandschutz im Krankenhaus und in...

In Krankenhäusern hat der vorbeugende, bauliche, abwehrende sowie organisatorische Brandschutz einen besonders hohen Stellenwert, da die Patienten oft in Ihrer Mobilität eingeschränkt und dadurch besonders gefährdet sind.
Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWiG im Gefahrgutbereich

Unterweisung für beauftragte Personen in...

09.06.2020 bis 10.06.2020 in Essen
Alle Betriebe und Behörden, die am Transport gefährlicher Güter beteiligt sind, sind nach Kap. 1.3 und Abschnitt 8.2.3 ADR zu unterweisen. Durch die Teilnahme erhalten Sie den geforderten Schulungsnachweis nach §27 Abs. 5 GGVSEB i.V. m....
Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWiG im Gefahrgutbereich (Fortbildung)

Unterweisung für beauftragte Personen in...

06.05.2020 bis 06.05.2020 in Essen
Diese eintägige Veranstaltung für beauftragte Personen im Gefahrgutbereich dient als regelmäßige Auffrischung und Fortbildung, damit Sie als beauftragte Person Ihr Wissen zu Gefahrgutvorschriften auf dem jeweils neuesten Stand halten.
Tipp
Gefahrgutklasse 7 – Die Beförderung radioaktiver Stoffe

Gefahrgutklasse 7 – Die Beförderung...

03.03.2020 bis 04.03.2020 in Essen
Die Beförderung radioaktiver Stoffe (Gefahrgutklasse 7) unterliegen zahlreichen Auflagen und Gesetzen. Erlangen Sie in unserem zweitägigen Kurs die dafür notwendige Qualifizierung.
Elektromobilität im ÖPNV

Elektromobilität im ÖPNV

09.06.2020 bis 09.06.2020 in Essen
Anhand von Beispielen aus der Praxis wird ein Grundverständnis zum Einsatz von Elektrobussen, zu den Möglichkeiten und Grenzen der technischen Machbarkeit und deren betrieblichen Wechselwirkungen vermittelt.
Elektrische Maschinen: Schadensanalyse, Probleme, Ursachen und Abhilfemaßnahmen

Elektrische Maschinen: Schadensanalyse,...

27.04.2020 bis 28.04.2020 in Essen
Know-how zur Auslegung elektrischer Antriebe, um erhöhte Verluste und Schäden zu vermeiden. Gerade in der Kombination Motor und Frequenzumrichter treten in der Praxis häufig Probleme auf, die dann zu Schäden der Komponenten führen können.
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

02.04.2020 bis 03.04.2020 in München
Wie kann man Störeffekte zwischen Motor und Frequenzumrichter, z.B. Verluste, Lagerschäden und Magnetgeräusche vermeiden? Das Seminar bietet Grundlagen, Analyse und Rechenmethoden zur abgestimmten Komponentenwahl zur Auslegung von...
EMV im Automobil – Elektro- und Hybridfahrzeuge

EMV im Automobil – Elektro- und Hybridfahrzeuge

06.10.2020 bis 06.10.2020 in Zwickau
Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung von Hochvolt-Systemen im Elektrofahrzeug sowie deren schrittweise Qualifizierung bezüglich Störfestigkeit und Störemission in der System- und Fahrzeugebene.
Rotordynamik - Schwingungen in rotierenden Maschinenteilen

Rotordynamik - Schwingungen in rotierenden...

18.06.2020 bis 19.06.2020 in Berlin
Rotor- und strukturdynamische Zusammenhänge verstehen, Probleme erkennen und beseitigen
Tipp
Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische Entladungen (ESD)

Schutzmaßnahmen gegen elektrostatische...

13.05.2020 bis 14.05.2020 in München
Im Mittelpunkt des Seminars steht der wirksame ESD-Schutz mit all den damit verbundenen Prozessen im Unternehmen.
HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

HBV-, LAU- und Rohrleitungsanlagen

16.01.2020 bis 17.01.2020 in Essen
Im Seminar erfahren Sie Anforderungen für Sicherheitskonzepte für verschiedene Anlagentypen auf Basis der aktuellen Anlagenverordnungen und der neuen Technischen Regeln für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (TRwS).
Schaltberechtigung rechtssicher organisieren

Schaltberechtigung rechtssicher organisieren

07.10.2020 bis 07.10.2020 in Essen
Wie organisiere ich die Schaltberechtigung? Elektrofachkräfte und verantwortliche Eletkrofachkräfte lernen, wie sie der Fachverantwortung im Bereich der Schaltberechtigung gerecht werden können.
Schaltberechtigung - Jahresunterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Jahresunterweisung für...

30.03.2020 bis 31.03.2020 in Essen
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtskonformen Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen mit Praxisteil

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

25.06.2020 bis 26.06.2020 in Essen
Der Praxisteil eignet sich besonders für "Schaltanfänger". Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient zur Erlangung und zum Erhalt der Schaltberechtigung als...
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

12.12.2019 bis 13.12.2019 in Essen
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Messpraktikum zum Prüfen von elektrischen Anlagen, Maschinen und Geräten

Messpraktikum zum Prüfen von elektrischen...

25.03.2020 bis 27.03.2020 in Essen
Die zur regelmäßigen Überprüfung und Wartung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel erforderlichen Kenntnisse werden vermittelt. Errichtungs- und Betriebsbestimmungen werden praxisnah behandelt. Ausführlicher Praxisteil!
Messpraktikum zum Prüfen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel BGV A3

Messpraktikum zum Prüfen elektrischer Anlagen...

17.02.2020 bis 18.02.2020 in Essen
Im Seminar wird in Theorie und Praxis der Schutz gegen elektrischen Schlag (DIN VDE 0100-410 2018-10), die Prüfung elektrischer Geräte (DIN VDE 0701-0702 neu 2008-06, 0751-1 2008-08), die Prüfung elektrischer Maschinen nach VDE...
Ausbilder & Einsatzleiter von Flurförderzeugen, Hubarbeitsbühnen, Kranen, Erdbau-, Teleskopmaschinen

Ausbilder & Einsatzleiter von Flurförderzeugen,...

20.08.2020 bis 21.08.2020 in Timmendorfer Strand
Sparen Sie Zeit und Geld und besuchen unsere kompakte Fortbildungsveranstaltung für Flurförderzeugen, Hubarbeitsbühnen, Erdbaumaschinen, Kranen und Teleskopmaschinen gemäß ArSchG, BetrSichV, DGUV Vorschrift 1.
Zur Prüfung befähigte Person von Notduschen

Zur Prüfung befähigte Person von Notduschen

12.02.2020 bis 12.02.2020 in Essen
Das Seminar bietet das Know-how zur Bestellung als befähigte Person zur regelmäßigen Prüfung des Arbeitsmittels Notduschen auf Sicherheit und Funktionsfähigkeit im Auftrag des Arbeitgebers.
Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1

Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1

10.02.2020 bis 11.02.2020 in Essen
Systematische Einführung und berufliche Zusatzqualifikation durch umfassende Darstellung das Projektmanagements im Anlagenbau für Nachwuchskräfte, Quereinsteiger, Anlagenbauer und Inbetriebnehmer. 
Projektmanagement im Bauwesen Teil 2

Projektmanagement im Bauwesen Teil 2

09.12.2019 bis 10.12.2019 in Essen
Nachwuchskräfte, Quereinsteiger und Bauleiter erfahren systematisch die  Gesamtheit der Aufgaben und Leistungen des Managements von Bauprojekten auf Auftraggeber-/Auftragnehmerseite und erweitern ihre Qualifikation für Aufgaben der...
Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz

Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz

03.02.2020 bis 07.02.2020 in Essen
Die Teilnahme an diesem bundesweit staatlich anerkannten Grundkurs für Immissionsschutzbeauftragte dient dem Fachkundenachweis im Sinne des § 7 (2) der 5. BImSchV.

Zuletzt angesehen