Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Aluminiumkonstruktionen im Bauwesen nach DIN EN 1999 (Eurocode 9)

Grundlagen und Anwendungsbeispiele für Leichtbaukonstruktionen mit Aluminum

Aluminiumkonstruktionen im Bauwesen nach DIN EN 1999 (Eurocode 9)
Jetzt buchen
In diesem Intensivseminar im Haus der Technik e.V. erhalten Sie Grundkenntnisse zum Werkstoff... mehr

Aluminiumkonstruktionen im Bauwesen nach DIN EN 1999 (Eurocode 9)

In diesem Intensivseminar im Haus der Technik e.V. erhalten Sie Grundkenntnisse zum Werkstoff Aluminium. Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit sowie  Nachweise im Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit werden behandelt. Insbesondere werden die Ermüdungsnachweise nach EC 9-1-3 erläutert. Die besonderen Vorteile des Werkstoffes Aluminium für Leichtbaukonstruktionen stehen im Vordergrund.

Zum Thema

Aluminium wird im Bauwesen unter anderem für Fassaden- und Hüllkonstruktionen, Wintergärten, (Fußgänger-)Brücken, Schilderbrücken, fliegende Bauten und andere Leichtbaukonstruktionen eingesetzt. Die Tonnage verbauten Aluminiums in Deutschland steigt ständig, weil immer mehr Tragwerksplaner die besonderen Vorteile dieses Werkstoffes (z. B. geringe Masse, vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und Korrosionsbeständigkeit) nutzen wollen. Die Vorteile des Baustoffs Aluminium kann aber nur ausnutzen, wer mit den Besonderheiten des Materials bei Entwurf, Berechnung und Fertigung vertraut ist.

 

USP

  • Aluminium in der Leichtbaupraxis
  • Tragwerke planen mit Aluminium
  • Grundlagenseminar mit Praxisbeispielen

 

Programm

1. Tag, 09:00 bis 17:00 Uhr

Einführung/Begrüßung:
Aktueller Stand der EC-Normung für Aluminiumkonstruktionen

Werkstoff Aluminium: 
- Vor- und Nachteile Aluminium im Bauwesen
- Legierungen und ihre Eigenschaften nach DIN EN 1999
- Zulassungen
- Anwendungsgebiete

Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit und der Gebrauchstauglichkeit: 
- Querschnittsklassen nach DIN EN 1999-1-1
- Querschnittsnachweise nach DIN EN 1999-1-1
- Bauteilnachweise nach DIN EN 1999-1-1
- Nachweis der Verbindungen nach DIN EN 1999-1-1
- Nachweise im Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit

Überblick: Ermüdungsnachweise nach EC 9-1-3

Grundlagen Ermüdung: 
- Widerstände
- Ermüdungsnachweis nach DIN EN 1999-1-3: Nachweisführung

Konstruieren mit Aluminium 
- Entwurf von Strangpressprofilen Wahl der Verbindungsmittel
- Beispiele für Konstruktionen aus Aluminium
- Schadensfälle und ihre Vermeidung

Zusammenfassung und Ausblick

 

Zielsetzung

Das Seminar hat das Ziel, das notwendige Wissen für Aluminiumkonstruktionen nach DIN EN 1999-EC 9 zu vermitteln. Es werden Anwendungsbeispiele präsentiert und in der Ingenieurpraxis der Seminarteilnehmer bereits aufgetretene Fragestellungen exemplarisch beantwortet. Dabei wird besonders auch auf die Unterschiede zum Baustoff Stahl Bezug genommen.

Teilnehmerkreis

Ingenieure und Ingenieurinnen aus Büros für Tragwerksplanung, Prüfingenieure, Unternehmer die mit der Bemessung von Tragwerken aus Aluminium nach DIN EN 1999 (Eurocode 9) befasst sind oder sich zukünftig damit befassen wollen, Fach- und Führungskräfte.

 

Weiterführende Links zu "Aluminiumkonstruktionen im Bauwesen nach DIN EN 1999 (Eurocode 9)"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Torsten Laufs

Hochschule Mittweida, Fakultät Ingenieurwissenschaften, Mittweida

Prof. Dr.-Ing. Christoph Seeßelberg

Hochschule für angewandte Wissenschaften München, Fakultät Bauingenieurwesen, ist Autor verschiedener Veröffentlichungen zum Thema Kranbahnen und Mitglied der Normenausschüsse NA 005-08-01 AA „Kranbahnen“ und CEN/TC 250/SC 03/WG 19 "Evolution of EN 1993-6 - Crane supporting structures"

Hinweise

Die Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG und wird mit 2 VDSI Weiterbildungspunkten für Arbeitsschutz bewertet.

Zertifizierungen

Sponsoren / Partner

2 VDSI Punkte Arbeitsschutz

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

720,00 € *
690,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H020028610

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Konstruktiver Leichtbau

Konstruktiver Leichtbau

Sie erlernen Techniken und Lösungsprinzipien des Leichtbaus. Beispielen und Fallstudien dienen der praktischen Anwendung und Demonstration.
Kranbahnträger nach DIN EN 1993 (EC3) - Entwurf, Berechnung und Nachweis

Kranbahnträger nach DIN EN 1993 (EC3) -...

Das Seminar vermittelt Kranbahnträger zu entwerfen, berechnen und nach Eurocode nachzuweisen sowie den normgerechten Umgang mit komplexen Stabilitätsfällen, dynamischen Einwirkungen und hohen Anforderungen an die...
Bau und Betrieb von Krananlagen - Stand und Inhalt der europäischen und nationalen Vorschriften

Bau und Betrieb von Krananlagen - Stand und...

Die Fachtagung erläutert den aktuellen Stand der europäischen und nationalen Vorschriften und Normen für den Bau und den Betrieb von Kranen und Hebezeugen.
Normen Update für Bauleiter – Toleranzen, Tragwerke, Abdichtungen, Baugruben, Gräben, Gerüste

Normen Update für Bauleiter – Toleranzen,...

Aktuelles Normenwissen und Regeln der Technik sind für Bauleiter unverzichtbar: Erfahren Sie Neues zu Toleranzen im Hochbau, Tragwerken, Bauwerksabdichtungen, Baugruben und Gräben, Arbeits- und Schutzgerüsten, Putzen, Putzsystemen und...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Spezialkurs Computertomographie

Spezialkurs Computertomographie

16.05.2020 bis 16.05.2020 in Essen
8-stündiger Strahlenschutzkurs zum Erwerb der Fachkunde für die Computertomographie
Normen Update für Bauleiter – Toleranzen, Tragwerke, Abdichtungen, Baugruben, Gräben, Gerüste

Normen Update für Bauleiter – Toleranzen,...

Aktuelles Normenwissen und Regeln der Technik sind für Bauleiter unverzichtbar: Erfahren Sie Neues zu Toleranzen im Hochbau, Tragwerken, Bauwerksabdichtungen, Baugruben und Gräben, Arbeits- und Schutzgerüsten, Putzen, Putzsystemen und...
Zuletzt angesehen