Bau- und Gebäudewirtschaft

kategorie_banner_bau-gebaeudemanagement

Ob Planung von Neubau-Projekten oder Sanierung von alten Bauwerken, die Effizienz, Zuverlässigkeit und Rechtssicherheit bei der Planung und Durchführung stellen die Basis für wirtschaftlich erfolgreiche Projekte dar. Vor allem bei der Sanierung oder Bauschadensanierung von Gebäuden ist daher ein umfassendes Wissen über Bauweisen und verwendete Baustoffe aus der Vergangenheit unerlässlich, um mögliche Risiken durch die Verwendung gesundheitsschädlicher Stoffe wie Asbest, Künstliche Mineralfasern (KMF), PCB oder durch Schimmelbildung durch Kältebrücken oder durch schlechtes Lüftungsverhalten der Nutzer rechtzeitig zu erkennen. Berufsgenossenschaften, Gesetzgeber und Aufsichtsbehörden fordern entsprechende Sorgfalt, Qualifikation und Sachkunde im Umgang mit Schadstoffen.

Das Haus der Technik bietet eine Vielzahl Speziallehrgänge z.B. für die Sanierung von Asbest oder für moderne Möglichkeiten des Wärmeschutzes, der Akustik und des Schallschutzes sowie für die Bewirtschaftung von Gebäuden und Anlagen an.

Ob Planung von Neubau-Projekten oder Sanierung von alten Bauwerken, die Effizienz, Zuverlässigkeit und Rechtssicherheit bei der Planung und Durchführung stellen die Basis für wirtschaftlich... mehr »
Fenster schließen
Bau- und Gebäudewirtschaft

Ob Planung von Neubau-Projekten oder Sanierung von alten Bauwerken, die Effizienz, Zuverlässigkeit und Rechtssicherheit bei der Planung und Durchführung stellen die Basis für wirtschaftlich erfolgreiche Projekte dar. Vor allem bei der Sanierung oder Bauschadensanierung von Gebäuden ist daher ein umfassendes Wissen über Bauweisen und verwendete Baustoffe aus der Vergangenheit unerlässlich, um mögliche Risiken durch die Verwendung gesundheitsschädlicher Stoffe wie Asbest, Künstliche Mineralfasern (KMF), PCB oder durch Schimmelbildung durch Kältebrücken oder durch schlechtes Lüftungsverhalten der Nutzer rechtzeitig zu erkennen. Berufsgenossenschaften, Gesetzgeber und Aufsichtsbehörden fordern entsprechende Sorgfalt, Qualifikation und Sachkunde im Umgang mit Schadstoffen.

Das Haus der Technik bietet eine Vielzahl Speziallehrgänge z.B. für die Sanierung von Asbest oder für moderne Möglichkeiten des Wärmeschutzes, der Akustik und des Schallschutzes sowie für die Bewirtschaftung von Gebäuden und Anlagen an.

Mehr anzeigen
Filter schließen
Sortieren Sie hier die Treffer nach Ihrem Interessengebiet ("Themen") und klicken Sie auf "Produkte anzeigen"
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
3 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Solarthermische Anlagen - Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten

Solarthermische Anlagen - Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten

660,00 € *
Nächster Termin: 21.11.2019 - 21.11.2019
Veranstaltungsort: Berlin
Solarthermieanlagen sind eine wichtige Möglichkeit die EnEV für Wohngebäude zu erfüllen. Dazu bieten sie gegenüber der Photovoltaik einige Vorteile. Warum Sie Solarthermie einsetzen und wie Sie dies am besten tun, lernen Sie in diesem...
Wärmepumpen - günstige Wärme und Kälte aus Strom, Gas und Warmwasser

Wärmepumpen - günstige Wärme und Kälte aus Strom, Gas und Warmwasser

660,00 € *
Nächster Termin: 22.11.2019 - 22.11.2019
Veranstaltungsort: Berlin
Sie werden klassische Strom betriebene Wärmepumpen, aber auch mit Wärme oder Gas angetriebene Wärmepumpen kennen lernen. Sie lernen die Vorteile der unterschiedlichen Wärmepumpen auszuschöpfen. Solare Kälteerzeugung ist ebenfalls ein...
3 von 3