Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Geschweißte Stahlbauten nach EC3 und EN 1090-2 – Bemessung und Ausführung

mit Praxisbeispielen

Geschweißte Stahlbauten nach EC3 und EN 1090-2 – Bemessung und Ausführung
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

Information

Diese Veranstaltung ist leider online nicht buchbar. Wir geben Ihnen Antworten auf Ihre Fragen, rufen Sie uns einfach an. Veranstaltungsnummer: H020115620
  • H020115620
Besondere Beachtung erfordert bereits bei der Bemessung die richtige Auswahl des Werkstoffes, z.... mehr

Geschweißte Stahlbauten nach EC3 und EN 1090-2 – Bemessung und Ausführung

Besondere Beachtung erfordert bereits bei der Bemessung die richtige Auswahl des Werkstoffes, z. B. sind vom Tragwerksplaner die ausführungsrelevanten Zähigkeitseigenschaften und die Eigenschaften in Dickenrichtung nach DIN EN 1993-1-10 zu ermitteln. Die Tragfähigkeit einer geschweißten Verbindung kann nach DIN EN 1993-1-8 über zwei Methoden ermittelt werden, dem aus DIN 18800-1 bekannten „vereinfachten Verfahren“ und dem in dieser Form in DIN 18800-1 nicht behandelten „Richtungsverfahren“.
Nach der europäischen Bauproduktenverordnung ist für geschweißte Bauteile aus Stahl eine CE-Kennzeichnung nach DIN EN 1090-1 erforderlich, die Hersteller benötigen hierfür eine Zertifizierung
In diesem Seminar wird die Ausführung geschweißter Stahlbauten nach EN 1090-2 vorgestellt und es wird auf ausführungsrelevante Themen des Eurocode 3 (EN 1993) eingegangen. Unter anderem werden die Neuerungen der Ausgabe 2018 der EN 1090-2 behandelt.

Zum Thema

Dieses Seminar vermittelt die Qualitätsanforderungen für die Ausführung von Stahlbauten, die in DIN EN 1090-2 über Ausführungsklassen (Execution Classes EXC) festgelegt sind. Diese Ausführungsklassen sind vor der Ausführung durch den Tragwerksplaner nach DIN EN 1993-1-1 zu bestimmen. In Abhängigkeit der EXC ergeben sich dann beispielsweise die Anforderungen an die Qualifizierungsmethoden für Schweißanweisungen (WPS/WPQR), an das Personal (Schweißaufsicht, Schweißer) und an die nachträglichen zerstörungsfreien Prüfungen (PT, MT, UT, RT).

USP

  • Praxis für Tragwerksplaner
  • Neuerungen EN 1090-2
  • mit Fallbeispielen

Programm

1. Tag, 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

  • Ausführungsklassen EXC nach EN 1090-2 und EN 1993-1-1
  • Schweißanweisungen WPS mit Qualifizierung WPQR gemäß EN 1090-2
  • Personalnachweise (Schweißer/Schweißaufsicht) nach EN 1090-2
  • Umfang der zerstörungsfreien Prüfung nach EN 1090-2
  • CE-Kennzeichnung nach EN 1090-1
  • Werkstoffe gemäß EN 1993-1-1, EN 1993-2 und EN 1090-2
  • Nachweisformate geschweißter Verbindungen nach EN 1993-1-8
  • Nachweis der Sprödbruchsicherheit nach EN 1993-1-10
  • Nachweis der Eignung in Dickenrichtung nach EN 1993-1-10
  • Einführung in die beiden Bemessungsmethoden für Schweißverbindungen nach DIN EN 1993-1-8

 

Zielsetzung

Dieses Seminar vermittelt praxisorientiert die Bemessungsmethoden nach DIN EN 1993-1-8 mit vielen anschaulichen Beispielen.

Teilnehmerkreis

Tragwerksplaner, Konstrukteure, Schweißaufsichtspersonen, Hersteller, Projektplaner, Bauüberwacher, Mitarbeiter der Qualitätssicherung und des Einkaufs

Weiterführende Links zu "Geschweißte Stahlbauten nach EC3 und EN 1090-2 – Bemessung und Ausführung"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Michael Volz

Fakultät Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Hochschule Offenburg

Berufliche Tätigkeit:

Seit 01/2012
Professur an der Hochschule Offenburg
Haupttätigkeiten: Lehre und Forschung
Forschung: Geschweißte Stahlkonstruktionen

Seit 2008
Eigenes Ingenieurbüro
Haupttätigkeiten: Tragsicherheitsuntersuchungen, Bautechnische Prüfung (Schweißtechnik), Bauüberwachung, Inspektion, Prüfung, Schulung, Vortragstätigkeit, Gutachten (insbesondere zu Fertigung und Sicherheit von Stahlbaukonstruktionen)

12/1998 – 12/2011
Versuchsanstalt Stahl, Holz und Steine, Karlsruher Institut für Technologie KIT
Themengebiete der Arbeiten:

Stahl- und Aluminiumtragwerke allgemein
Verbindungen des Stahlbaus, insbesondere Sprödbruchsicherheit und Tragfähigkeit von Schweißkonstruktionen
Ausführung von Stahl- und Verbundbauten
Werkstoffe für den Stahl- und Leichtmetallbau
Bauen im Bestand / Sanierung von Metallbauten
Haupttätigkeiten: Abteilungs- und Projektleitung, Leitung der anerkannten Stelle und PÜZ-Überwachungsstellenleiter, Bauteil- und Werkstoffprüfung, Bauüberwachung, Produkt- und System-Zertifizierung, Begutachtung, Forschung, Lehre

Wissenschaftliche Ausbildung:
01/2009
Promotion zum Dr.-Ing. an der Universität Karlsruhe. Thema der Dissertation:
„Die Rissentstehung in statisch beanspruchten Stahlkonstruktionen unter Berücksichtigung von Schweißeigenspannungen.“
11/1998
Abschluss zum Dipl.-Ing. an der Universität Karlsruhe, Studiengang Bauingenieurwesen, Vertiefungsrichtung Konstruktiver Ingenieurbau

Sonderqualifikationen:
Internationaler Schweißfachingenieur IWE
Prüfer für das Eisenbahnwesen im Eisenbahnbrückenbau und Konstruktiven Ingenieurbau, Tätigkeitsbereich Schweißtechnik
Fachgutachter der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) für Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsstellen im Metallbau
Leitauditor DVS-Zert für QM-Systme und Produktzertifizierungen nach ISO 9001, ISO 3834, EN 1090
Mitwirkung in Gremien und Ausschüssen:

Sachverständigenausschuss Metallbau sowie Metallbau und Verbundbau des DIBt
Normenausschuss NA 005-08-14 AA Stahlbauten, Herstellung (SpA CEN/TC 135, ISO/TC 167),deutscher Delegierter in CEN/TC 135 WG2 EN 1090-2 und CEN/TC 135 WG15 EN 1090-1
Koordinierungssauschuss für Metallbauten
Bis 2012: Deutscher Sprecher der Sector Group SG17 „Structural Metallic Products“ (Group of Notified Bodies)
DAkkS Sektorkommittee Bauwesen
AGA5 des DVS e.V. „Schweißen im Bauwesen“
Vorstand „Technik, Wissenschaft, Forschung“ im DVS-BV Karlsruhe

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Festigkeitsverhalten und fügetechnische Gestaltung von Schweißkonstruktionen

Festigkeitsverhalten und fügetechnische...

Erlernen Sie das fügegerechte Konstruieren und das beanspruchungsgerechte Gestalten von geschweißten Konstruktionen, die moderne schweißtechnische Fertigung sowie Auslegung von Schweißverbindungen und Berechnung.
Betriebsfeste Konstruktion und Berechnung von Nahtschweißverbindungen

Betriebsfeste Konstruktion und Berechnung von...

Sie lernen Nahtschweißverbindungen zu konstruieren sowie Betriebsfestigkeiten zu ermitteln und zu berechnen.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

NEU
EMV von Schaltnetzteilen

EMV von Schaltnetzteilen

27.01.2021 bis 28.01.2021 in hdt+ digital campus
Das Online-Seminar vermittelt die notwendigen Grundlagen der Elektromagnetischen Verträglichkeit von Schaltnetzteilen anhand von Bauelementen, Schaltungen und deren Betriebsarten. Der Schwerpunkt liegt im EMV-gerechten Entwurf mit...
Agile Methoden in der Technik

Agile Methoden in der Technik

Im Seminar werden Methoden wie Scrum, Kanban und Design Thinking behandelt. Auch die Aspekte Mindset, Beteiligung und Menschlichkeit finden ihren Platz in der Veranstaltung. Praxisthemen sorgen für eine angemessene Abrundung.
Early Bird
Alterung und Post-Mortem Analysen von Lithium-Ionen-Zellen

Alterung und Post-Mortem Analysen von...

27.04.2021 bis 27.04.2021 in hdt+ digital campus
Online-Seminar zu den Möglichkeiten der gezielten Verlängerung der Lebensdauer von Lithium-Ionen-Zellen
Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung

Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine...

23.03.2021 bis 24.03.2021 in Essen
Überblick zu den Teilen 1, 2, 4 und 5 der Europäischen Norm."Rohrleitungen nach EN 13480 - Allgemeine Anforderungen, Werkstoffe, Fertigung und Prüfung". Zum Teil 3, der sich mit dem Thema Konstruktion befasst, wird nur ein kurzer...
Online Teilnahme möglich
Energiespeicher

Energiespeicher

Im Seminar wird der Bedarf an Energiespeichern behandelt und ein Überblick über eine Vielzahl von Technologien und Geschäftsmodellen zur Speicherung elektrischer, elektrochemischer, chemischer, thermischer und mechanischer Energie...
Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

Industrie 4.0 – Recht & Sicherheit

Die Digitalisierung bringt rechtliche Fragen vor allem auf vier Ebenen auf: Zugangsansprüche, geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht, Datensicherheit. Im Seminar werden die rechtlichen Grundlagen gelegt und anhand praktischer Beispiele...
Online Teilnahme möglich
Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

Projektmanagement in der Automatisierungstechnik

Sie lernen praxisgerecht mit Übungen Techniken und Methoden des Projektmanagements über die 4 Projektphasen Planung, Errichtung, Inbetriebsetzung bis zum Service der Automatisierungsanlage kennen, die für den Projekterfolg entscheidend...
EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in der Entwicklung

EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in...

Die Experten vermitteln praxisorientiertes Know-how zum EMV-Verhalten und zur Analyse einer Schaltung, der verwendeten passiven und aktiven Bauelemente und der Leiterplatte selbst, um geeignete Maßnahmen schnell und kostengünstig...
Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

08.03.2021 bis 09.03.2021 in Essen
Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
Tipp
Technologien des Lötens

Technologien des Lötens

In kompakter Form erörtert das Seminar Grundlagen und Trends über die wichtigsten Löttechnologien für die Elektronikindustrie und die dafür erforderlichen Materialien.
Elektromagnetische Verträglichkeit – EMV Grundlagen

Elektromagnetische Verträglichkeit – EMV...

Sie erhalten beim Seminar das Grundverständnis, Ihr Produkt auf der Grundlage geltender gesetzlicher und normativer Vorschriften EMV-gerecht zu entwickeln und potenzielle EMV-Probleme zu verhindern.
Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie

Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie

Das Seminar gibt eine detaillierte Einführung in das Konfigurationsmanagement von Produktentwicklungen mit Schwerpunkt auf Systemen und Komponenten in der Automobilindustrie.
Online Teilnahme möglich
Versuch und Simulation

Versuch und Simulation

Versuch und Simulation bieten im optimalen Zusammenspiel einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert für die Entwicklung und Erprobung. Dieses Seminar zeigt anhand von Best Practices funktionierende Ansätze und Methoden für dieses...
Online Teilnahme möglich
Systems Engineering

Systems Engineering

Das Seminar vermittelt den technisch ganzheitlichen Überblick, der benötigt wird, um durchgängiges Systems Engineerings praxistauglich für den eigenen Entwicklungsprozess zu planen und einzuführen.
Energiekennzahlen und Einflussfaktoren: Messen und Verifizieren

Energiekennzahlen und Einflussfaktoren: Messen...

Überwachung, Messung und Analyse (ISO 50001 4.6.1), Energiekennzahlen (ISO 50006), Energetische Ausgangsbasis (ISO 50001, 50006, 50015), Messen und Verifizieren (ISO 50015).
Online Teilnahme möglich
Entsorgungsfachbetriebe- und Anzeige- und Erlaubnisverordnung

Entsorgungsfachbetriebe- und Anzeige- und...

26.08.2021 bis 27.08.2021 in Timmendorfer Strand
Bundesweit staatlich anerkannter Fortbildungslehrgang zum Erhalt der Fachkunde nach § 9 Abs. 3 EfbV und § 5 Abs. 3 AbfAEV (BefErlV alt, TgV alt)
Tipp
Essener Gefahrstofftage

Essener Gefahrstofftage

18.05.2021 bis 19.05.2021 in Essen
Bei den Essener Gefahrstofftagen mit fachbegleitender Ausstellung werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben.
Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

Das Seminar führt grundsätzlich in die Bestimmung der Messunsicherheit und in den Nachweis der Konformität ein und vermittelt die praktische Vorgehensweise für die Anwendungen in der Mess- und Prüftechnik
NEU
Schaltberechtigung – Jahresunterweisung online für Schaltberechtigte

Schaltberechtigung – Jahresunterweisung online...

06.07.2021 bis 06.07.2021 in hdt+ digital campus
Jahresunterweisung als Online-Seminar. Ein Vormittag lang Know-how und Austausch zur Auffrischung der Basis- und Spezialkenntnisse im Bereich Schaltberechtigung mit dem Ziel: NULL Unfälle durch NULL Fehlschaltungen
Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 3

Optimierung Pumpe Armatur Rohrleitung - Teil 3

11.03.2021 bis 11.03.2021 in Essen
In Teil 3 lernen Sie die in Teil 1 und Teil 2 erlernten Methoden zur Auslegung und Optimierung des hydraulischen Systems in zahlreichen konkreten Übungen einzusetzen.
Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

17.06.2021 bis 17.06.2021 in hdt+ digital campus
Im Seminar wird auf alle Themen des Hochvolt-Bordnetzes, wie Spannungslage, dynamische Vorgänge und Validierung von HV-Komponenten eingegangen. Alle wichtigen Themen auf Basis aktueller internationaler Normungsaktivitäten werden...
Plug-In-Hybride und Range Extender

Plug-In-Hybride und Range Extender

Im Vordergrund der Tagung stehen Technische Lösungen im Bereich Plug-In-Hybride und Range Extender. Möglichkeiten für eine methodische und effiziente Konzept- und Systementwicklung werden für Hardwarekomponenten wie auch für Software...
Online Teilnahme möglich
Hochspannungsschaltanlagen

Hochspannungsschaltanlagen

09.11.2021 bis 10.11.2021 in Essen
Das Seminar vermittelt einen Überblick über den Aufbau, die Funktionsweise und die Projektierung von Schaltanlagen als Komponenten und Anlagen der Energieübertragung und -verteilung. Die Schaltgeräte- und Anlagentechnik wird umfassend...
Auslegung und Betrieb von Stell- und Regelventilen

Auslegung und Betrieb von Stell- und Regelventilen

29.11.2021 bis 30.11.2021 in Essen
Als industrieller Anwender erfahren Sie eine methodische Herangehensweise zur Auswahl und Beurteilung von Stell- und Regelventilen für die spezifischen Anforderungen des Prozesses u.a. durch anschauliche Materialien, Übungen und...
Online Teilnahme möglich
Feuerwehr – Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und -geräten

Feuerwehr – Beschaffung von Einsatzfahrzeugen...

20.05.2021 bis 21.05.2021 in Essen
Diese Tagung zeigt Feuerwehr und Rettungsdienst, "Wie Sie bekommen, was Sie wollen und brauchen" bei der Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und -geräten. Es werden sowohl technische als auch kaufmännische Aspekte behandelt.
Ladekrantagung

Ladekrantagung

Diese 2-tägige Fachtagung Ladekrane vermittelt den Teilnehmern die praktische Umsetzung der DIN EN 12999 Ladekrane und erläutert die neuen Anforderungen für Ladekrane in der Praxis.
Online Teilnahme möglich
Kostenbewusstes Konstruieren

Kostenbewusstes Konstruieren

17.03.2021 bis 18.03.2021 in Essen
Kenntnisse und Hilfsmittel zur kostenbewussten Gestaltung technischer Produkte, Auswahl der richtigen Toleranzen, Leitregeln und Praxisbeispiele stehen im Mittelpunkt dieses 2-tägigen Seminars.
Der erfolgreiche Konstruktions- und Entwicklungsleiter

Der erfolgreiche Konstruktions- und...

23.03.2021 bis 24.03.2021 in Essen
Optimierung von Prozessen, Werkzeugen und Mitarbeitereinsatz für Konstruktions- und Entwicklungsleiter bei knappen Ressourcen. Im Seminar werden praxiserprobte Führungswerkzeuge vermittelt, um die komplexen Anforderungen besser zu...
Online Teilnahme möglich
Arbeitsmethodik und Zeitmanagement

Arbeitsmethodik und Zeitmanagement

23.03.2021 bis 24.03.2021 in Essen
Im Seminar werden die Methoden und Vorgehensweisen bei knappen Zeitressourcen vermittelt, um Zeitdiebe erkennen, den Arbeitszufluss effizient steuern, Prioritäten richtig setzen und eine sinnvolle Planung organisieren zu können.
Online Teilnahme möglich
Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik für Nichttechniker

Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik...

17.05.2021 bis 19.05.2021 in hdt+ digital campus
Sie erlangen durch die Grundlagen im Bereich Elektrotechnik und Elektronik die Befähigung, im Fachgespräch Struktur und Ziele zu erkennen sowie kompetente Fragen stellen zu können.
CAD-Tolerierung nach neuer Normung

CAD-Tolerierung nach neuer Normung

Sie lernen wie die verschiedenen Toleranzen in der Praxis zweckgerecht genutzt werden können. Die direkte Übertragung auf reale Funktionsanforderungen wird an typischen Beispielen gezeigt.
Online Teilnahme möglich
Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken

Forum Asbest und andere Schadstoffe in...

11.11.2021 bis 12.11.2021 in Essen
Das Asbest Forum präsentiert jährlich 12-15 neue Fachbeiträge zu den Themen Neubewertung des Gefahrstoffes Asbest, Arbeitsschutzrecht, Planung und Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen und Messtechnik Sachkundige können ihre Erfahrungen...
Tipp
Essener Brandschutztage

Essener Brandschutztage

23.11.2021 bis 24.11.2021 in Essen
Bei den Essener Brandschutztagen werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben. Es findet eine begleitende...
Zuletzt angesehen