Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hybrid-Tagung

Neue Berechnungsgrundlagen für Krane

9. Erfahrungsaustausch: Erfahrungen mit der Anwendung der EN 13001 Krane ? Konstruktion ? allgemein

Online Teilnahme möglich
Neue Berechnungsgrundlagen für Krane
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

Information

Diese Veranstaltung ist leider aktuell nicht buchbar. Wir geben Ihnen Antworten auf Ihre Fragen, rufen Sie uns einfach an. Veranstaltungsnummer: H020118521
  • H020118521
Der erste Veranstaltungstag widmet sich inhaltlich der Vorstellung der DIN EN 13001„Krane –... mehr

Neue Berechnungsgrundlagen für Krane

Der erste Veranstaltungstag widmet sich inhaltlich der Vorstellung der DIN EN 13001„Krane – Konstruktion – allgemein“ und ihren Teilen. Daüber hinaus werden die Themen Hubwerkseinstufungen nach „alter“ zeitbasierter DIN/FEM und der auf Zyklen basierten prEN 14492-2, Nachweis „Erhöhung der Nennlast eines Brückenkranes“ und Kranbahnberechnung besprochen.

Der zweite Veranstaltungstag beinhaltet konkrete Rechenbeispiele für die Konstruktion von Kranen in der Praxis.

Zum Thema

In dieser Veranstaltung werden die Bestimmungen der EN 13001 Teil 1 bis 3-8 sowie weiterer mitgeltender Produktnormen (z. B. EN 14439, EN 14492-2, EN 15011) für die Konstruktion von Kranen anhand von Beispielen vorgestellt. Ausführungen zur Berechnung von Kranbahnen und Ketten vervollständigen das Programm.
Des Weiteren werden Hersteller mit Berichten über die Anwendung der neuen Norm in Abgrenzung zu den bisher gültigen DIN-Normen (DIN 15018, 15020 und 15019) zum Erfolg dieser Fachtagung beitragen.
Diese Veranstaltung dient dem Austausch der in der Praxis gemachten Erfahrungen mit der neuen Norm.

USP

  • Anwendung der EN 13001 in der Praxis
  • Konstruktion von Kranen
  • Berechnung von Kranen

Programm

Hybrid-Tagung Tag 1, 10:00 bis 17:00 Uhr

  • Montag, 29.11.2021


    10:00 Uhr 

    Dipl.-Ing. J. Koop

    Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung

    10:15 Uhr

    Dipl.-Ing. J. Koop

    EG-Richtlinien (Maschinenrichtlinie 2006/42/EG (alt 98/37/EG + 89/392/EWG), Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU (alt 2006/95/EG + 73/23/EWG), EMV-Richtlinie 2014/30/EU (alt 2004/108/EG + 89/336/EWG), Lärmrichtlinie 2000/14/EG (neu 2005/88/EG), Ex-Schutzrichtlinie 2014/34/EU (alt 94/9/EG), Funkanlagenrichtlinie 2014/53/EU) – Bedeutung von EN-Normen – Übersicht der Normungsarbeit zur EN 13001 und Hinweise zum Stand in der ISO

    11:30 Uhr Kaffeepause 

    12:00 Uhr

    Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. O. Kempkes, Helmut Kempkes GmbH, KULI-Hebezeuge, RemscheidAktuelle Neuerungen in der Normung: CEN/TC 147 WG2

    13:00 Uhr Mittagspause

    14:00 Uhr

    Dipl.-Ing. H. Eren, Kransachverständiger, StuhrVergleich der Berechnung nach Eurocode 3 für Kranbahnen mit dem Nachweis nach EN 13001 für Stahlkonstruktionen für Krane

    15:30 Uhr Kaffeepause

    16:00 Uhr

    Prof. Dr.-Ing. M. Golder,

    Technische Universität Chemnitz, Institut für Fördertechnik und Kunststoffe, ChemnitzAnforderungen der ISO 16625 – Auswirkungen auf die EN 13001-3-2

    17:00 Uhr Abschlussdiskussion




Hybrid-Tagung Tag 2, 09:00 bis 00:00 Uhr

  • Dienstag, 30.11.2021


    09:00 Uhr

    Dipl.-Ing. M. Pfaff,

    IFF Engineering & Consulting GmbH, LeipzigNachweis „Restlebensdaueranalyse an den Stahltragwerken von Kranen"

    10:00 Uhr Kaffeepause

    10:30 Uhr

    Dipl.-Ing. (FH) G. Neudel,

    Bang Kransysteme GmbH & Co. KG, Oelsnitz/VogtlandDIN EN 1090 – ermüdungsoptimierte Konstruktionen im Kranbau und Vermeidung von Schweißeigenspannungen bei der Herstellung von Sonderkranen

    11:30 Uhr

    Prof. Dr.-Ing. Stefan Vöth,
    AppliedDesign, Velbert
    Laufrad-Schiene-Kontakte nach EN 13001-3-3 und DIN 15070 im Vergleich

    12:30 Uhr Mittagspause

    13:30 Uhr

    Dipl.-Ing. H.-D. Willim,

    ehem. Liebherr Werk Ehingen, EhingenBerechnung für Fahrzeugkrane nach prEN 13000:2019

    14:30 Uhr Kaffeepause

    15:00 Uhr

    Prof. Dr.-Ing. G. Schneider,

    Technische Fachhochschule Georg Agricola zu Bochum, Bochum Berechnung von Ketten

    16:00 Uhr Ende der Tagung



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Die Teilnehmer lernen anhand von Beispielen aus der Praxis den Umgang mit dem neuen Standard und erhalten wichtige Informationen zur Konstruktion von Krananlagen. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit Experten und „Gleichgesinnten“ auszutauschen.

Teilnehmerkreis

  • Sachverständige und Sachkundige für die Prüfung von Kranen
  • Konstrukteure, Fertigungsleiter und Abnahmepersonal der Hersteller
  • Betreiber
  • Bezirksregierungen, Staatliche Ämter für Arbeitsschutz bzw. Gewerbeaufsichtsämter
  • Aufsichtspersonen der Berufsgenossenschaften

Weiterführende Links zu "Neue Berechnungsgrundlagen für Krane"

Hinweise

Die Teilnehmer sollten über praktische Erfahrungen in der Konstruktion, im Bau, im Betrieb oder in der Prüfung von Kranen verfügen.

Die Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG und wird mit 2 VDSI Weiterbildungspunkten für Arbeitsschutz bewertet.

Schließen

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Der erfolgreiche Konstruktions- und Entwicklungsleiter

Der erfolgreiche Konstruktions- und...

23.03.2022 bis 24.03.2022 in Essen
Optimierung von Prozessen, Werkzeugen und Mitarbeitereinsatz für Konstruktions- und Entwicklungsleiter bei knappen Ressourcen. Im Seminar werden praxiserprobte Führungswerkzeuge vermittelt, um die komplexen Anforderungen besser zu...
Online Teilnahme möglich
Brücken- und Portalkrane

Brücken- und Portalkrane

02.05.2022 bis 03.05.2022 in Essen
Informationen zur praktischen Umsetzung der EN 15011:2014-09 Krane - Brücken- und Portalkrane: Sie lernen an Beispielen aus der Praxis den Umgang mit dem neuen Standard und erhalten wichtige Informationen von Herstellern von Kranen.
Online Teilnahme möglich
Kranbahnträger nach DIN EN 1993 (EC3) - Entwurf, Berechnung und Nachweis

Kranbahnträger nach DIN EN 1993 (EC3) -...

01.12.2021 bis 01.12.2021 in Essen
Das Seminar vermittelt Kranbahnträger zu entwerfen, berechnen und nach Eurocode nachzuweisen sowie den normgerechten Umgang mit komplexen Stabilitätsfällen, dynamischen Einwirkungen und hohen Anforderungen an die...
Online Teilnahme möglich
Kraftgetriebene Hubwerke

Kraftgetriebene Hubwerke

26.09.2022 bis 27.09.2022 in Essen
Diese 2-tägige Tagung widmet sich der Vorstellung und Diskussion von wichtigen Bestimmungen der DIN EN 14492-2:2019-09 Krane - Kraftgetriebene Winden und Hubwerke - Teil 2: Kraftgetriebene Hubwerke.
Online Teilnahme möglich
Umbau, Reparatur und Modernisierung von Kranen und Hebezeugen

Umbau, Reparatur und Modernisierung von Kranen...

02.12.2021 bis 03.12.2021 in Essen
Bei Umbauten oder Modernisierungen von Kranen sind für die geänderten Teile, Bereiche und Komponenten die neuesten sicherheitstechnischen Anforderungen zu beachten.
NEU
Methoden zur Datenanalyse und Datenexploration

Methoden zur Datenanalyse und Datenexploration

28.04.2022 bis 28.04.2022 in hdt+ digitaler Campus
Datentypen und Methoden zur Datenvorverarbeitung (Algorithmen) werden vorgestellt: unüberwachte (K-means Clustering) und überwachte Lernverfahren (Entscheidungsbäume). Methoden zur Informationsvisualisierung runden diese Weiterbildung ab.
NEU
Elektrische Maschinen mit reduziertem Selten-Erd-Magnetmaterial

Elektrische Maschinen mit reduziertem...

12.05.2022 bis 12.05.2022 in hdt+ digitaler Campus
Traktionsantriebe (ohne Selten-Erd-Magnetmaterial) für zukünftige Elektrofahrzeuge werden vorgestellt. Leistungselektronik und Auslegung der Traktionsmaschine für Hybridfahrzeuge und Elektrofahrzeuge werden behandelt.
Online Teilnahme möglich
Kranbahnträger nach DIN EN 1993-6

Kranbahnträger nach DIN EN 1993-6

09.03.2022 bis 10.03.2022 in Essen
Das Seminar vermittelt Kranbahnträger zu entwerfen, berechnen und nach Eurocode nachzuweisen sowie den normgerechten Umgang mit komplexen Stabilitätsfällen, dynamischen Einwirkungen und hohen Anforderungen an die...
Online Teilnahme möglich
NEU
Ausbildung zum qualifizierten Sachverständigen für Steuerungen in Kranen (SVStK)

Ausbildung zum qualifizierten Sachverständigen...

24.01.2022 bis 28.01.2022 in Essen
In diesem 5-tägigen Lehrgang werden die Teilnehmer für die Prüfung zum qualifizierten und geprüften Sachverständigen für die Prüfung von Steuerungen in Kranen vorbereitet.
Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

15.03.2022 bis 16.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen sind die elektrische Antriebsmaschine und deren Ansteuerung von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus werden verschiedene neuartige Techniken zur Lösung aktueller Probleme in der Maschinenauslegung...
Online Teilnahme möglich
CE-Kennzeichnung für Maschinen CE-"Bevollmächtigter"

CE-Kennzeichnung für Maschinen...

09.03.2022 bis 09.03.2022 in Essen
Sie erfahren die Struktur und den Aufbau der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und die Verantwortung des CE-Bevollmächtigten. Sie erhalten Musterlösungen für die Anforderungen in der Praxis bei wesentlichen Änderungen an Maschinen und für...
Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung EMV-Simulation

Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung...

07.12.2021 bis 08.12.2021 in Regensburg
Unterstützt durch Live-Simulationen aus der Praxis erfahren Sie während des Seminars mehr zur Arbeitsweise von LTspice, zur Modellierung aktiver und passiver Bauelemente und zu EMV-Simulationen.
Online Teilnahme möglich
Einführungsseminar zur praktischen Anwendung der EN 13001 - Berechnung von Brücken- und Portalkranen

Einführungsseminar zur praktischen Anwendung...

04.05.2022 bis 05.05.2022 in Essen
Informationen zur praktischen Umsetzung der EN 13001: Sie lernen an Beispielen aus der Praxis den Umgang mit dem neuen Standard und erhalten wichtige Informationen von Herstellern von Kranen.
Online Teilnahme möglich
Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

09.12.2021 bis 09.12.2021 in Hamburg
Erfahrungsaustausch der Kransachverständigen zur Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen in der Praxis, zur Prüfung und Vorschriftenentwicklung, Unterstützung durch fachliche Beratung bei Auslegung der immer komplexeren...
Online Teilnahme möglich
Geprüfte Befähigte Person für die Prüfung von Anschlagmitteln

Geprüfte Befähigte Person für die Prüfung von...

16.03.2022 bis 17.03.2022 in Essen
Qualifikation zur geprüften befähigten Person für die Prüfung von Anschlagmitteln. Seminar zur theoretischen und praktischen Ausbildung, um sicherheitstechnische Mängel an Anschlagmitteln erkennen zu können.
Vertiefende Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Getrieben und Gleitlagern

Vertiefende Schwingungsdiagnose an...

01.02.2022 bis 02.02.2022 in Essen
Es werden verschiedene Verfahren zur detaillierten Diagnose von Elektromotoren mittels Experimente vorgestellt sowie Grundlagen für die Beurteilung von Verzahnungen an Getrieben und Möglichkeiten der Gleitlagerdiagnose behandelt.
Geprüfte Befähigte Person (Kransachkundiger) zur Prüfung von Kranen und Hebezeugen

Geprüfte Befähigte Person (Kransachkundiger)...

01.12.2021 bis 03.12.2021 in Essen
Diese Lehrveranstaltung vermittelt die notwendigen theoretischen Grundlagen, um die verantwortungsvolle Tätigkeit einer Befähigten Person (Kransachkundiger) für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen durchzuführen.
Zuletzt angesehen