Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hybrid-Seminar

Abbruch- und Rückbauarbeiten nach ATV DIN 18459 und VDI E 6210

sowie Baustellen-Abfallmanagement in praxisgerechter Darstellung

Online Teilnahme möglich
Abbruch- und Rückbauarbeiten nach ATV DIN 18459 und VDI E 6210
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

810,00 € *
760,00 € *
810,00 € **
760,00 € **
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
** mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Das 1-tägige Seminar Abbruch- und Rückbauarbeiten nach ATV DIN 18459 und VDI E 6210 vermittelt... mehr

Abbruch- und Rückbauarbeiten nach ATV DIN 18459 und VDI E 6210

Das 1-tägige Seminar Abbruch- und Rückbauarbeiten nach ATV DIN 18459 und VDI E 6210 vermittelt in seinen Schwerpunkten sowohl rechtskonforme Verträge für Abbruch-, Rückbau- und Sanierungsarbeiten wie auch die Ausführung dieser Arbeiten nach den aktuellen Regeln incl. des Bauabfallmanagements und der Bauabfallentsorgung. 

Zum Thema

Im Lebenszyklus von Bauwerken wurden die Lebenszyklusphasen Abbruch und 
Rückbau bisher von Planern, Abbruchunternehmen und Bauwerkseignern technisch, wirtschaftlich und umweltbezogen zu wenig betrachtet.

Aufbauend auf dem Wissen zur notwendigen Leistungsbeschreibung nach VOB und der Abrechnung von Abbruch- und Rückbauarbeiten präsentiert das Seminar Abbruch- und Rückbauarbeiten nach ATV DIN 18459 und VDI E 6210 vom Haus der Technik in Essen, wichtige Grundlagen, Rahmenbedingungen, Anforderungen, Vorbereitungen, Ausführungen,Abnahmen und Dokumentationen.

Programm

Hybrid-Seminar, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • I
    • Abbruch- und Rückbauarbeiten nach ATV DIN 18459
      • Leistungen des Abbruchs- und Rückbaus von Bauwerken, Leistungsbeschreibungen, Geltungsbereiche, Stoffe und Bauteile, Ausführungen, Nebenleistungen und Besondere Leistungen sowie Abrechnung
    • Abbruch von baulichen und technischen Anlagen nach VDI 6210
      • Grundlagen, Rahmenbedingungen für Abbruchleistungen, Anforderungen und Aufgaben der Beteiligten zu Abbruchleistungen, Vorbereitungen zu Abbruchausführungen
      • Ausführungen von Abbruchleistungen, Abnahmen von Abbrucharbeiten, Abrechnungen von Abbrucharbeiten, Dokumentationen zu Abbrucharbeiten
    • Abfallmanagement auf der Baustelle
      • Anwendung und Begriffe vom Abfallmanagement, Zulassung und Anzeige, Entsorgungspflichten Entsorgungsfachbetrieb


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Im Seminar erhalten Sie unverzichtbares Fach- und Sachwissen zu aktuellen Leistungen, Leistungsbeschreibungen, Ausführungen sowie zur Abrechnung nach ATV DIN 18459 der VOB auf Basis von Regeln der Technik.

Zudem wird der Abbruch von baulichen und technischen Anlagen nach VDI 6210 ausführlich und praxisgerecht dargestellt. Abschließend wird das Abfallmanagement auf Baustellen bezüglich Anwendung und Begriffen, Zulassung und Anzeige, Entsorgungspflichten und Entsorgungsfachbetrieb thematisiert.

Teilnehmerkreis

Fachplaner, Bauingenieure und Geologen im Bereich Altlasten, Bauen im Bestand, Sanierung, Rückbau, Abbrucharbeiten und Flächenrecycling, Bauwerksbetreiber und Bau- und Aufsichtsbehörden

Weiterführende Links zu "Abbruch- und Rückbauarbeiten nach ATV DIN 18459 und VDI E 6210"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Martin Pfeiffer

Wer die Geschichte des HDT kennt, könnte auf die Idee kommen, Deutschlands ältestes technisches Weiterbildungsinstitut sei bei Bau-Seminaren deshalb so stark aufgestellt, weil unser Gründer und erster Leiter von Hause aus Bauingenieur gewesen ist. Tatsächlich hat das noch viel tiefergehende Gründe …
Schließen

Termine

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 201 1803-239

Ähnliche Schulungen

Fachkundelehrgang ASI-Arbeiten an Künstlichen Mineralfasern nach TRGS 521

Fachkundelehrgang ASI-Arbeiten an Künstlichen...

Das Seminar Künstliche Mineralfasern des Haus der Technik, Essen, vermittelt das Wissen für den Fachkundeerwerb nach TRGS 521 zur Sanierung von Fundstellen, die mit Künstlichen Mineralfasern belastet sind.
Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde gemäß TRGS 519 Anlage 3

Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde gemäß TRGS...

Die Qualifikation Sachkundiger für Asbestsanierung nach TRGS 519, Anl. 3 ist umfassend, bundesweit gültig und schließt nach 4,5 Tagen mit Prüfung ab und hat eine Gültigkeit von 6 Jahren. Sie schließt die Qualifikation nach TRGS 519,...
Lehrgang nach TRGS 519 Anlage 4C

Lehrgang nach TRGS 519 Anlage 4C

Die Qualifikation zum Sachkundigen nach TRGS 519, Anl. 4C umfasst die Qualifikation für Asbestzement (4A) und Arbeiten geringen Umfangs (4B) und ist 6 Jahre gültig. Der bundesweit anerkannte Lehrgang schließt nach 2,5 Tagen mit Prüfung...
Online Teilnahme möglich
Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken

Forum Asbest und andere Schadstoffe in...

Das Asbest Forum präsentiert jährlich 12 - 15 neue Fachbeiträge zu den Themen Neubewertung des Gefahrstoffes Asbest, Arbeitsschutzrecht, Planung und Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen und Messtechnik Sachkundige können ihre Erfahrungen...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Rechtssichere Dokumentationen im Arbeitsschutz von A - Z

Rechtssichere Dokumentationen im Arbeitsschutz...

11.05.2023 bis 11.05.2023 in Essen
Das Seminar vermittelt den Teilnehmern das Wissen und die Methodenkompetenz zur selbständigen und effektiven Erstellung, Pflege und Ablage von Dokumentationen, die nach dem Arbeitsschutzgesetz gefordert werden.
Online Teilnahme möglich
Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

21.06.2022 bis 22.06.2022 in Essen
Unternehmer mit mehr als zwanzig Beschäftigten sind nach SGB VII verpflichtet, einen Sicherheitsbeauftragten zu bestellen. Das Seminar vermittelt die erforderlichen Grundpflichten des Sicherheitsbeauftragten.
Online Teilnahme möglich
Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator

Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator

23.06.2022 bis 24.06.2022 in Essen
Das Seminar vermittelt, wie im Umgang mit Fremdfirmen Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen koordiniert werden und Mitarbeiter entsprechend unterwiesen werden. Fremdfirmenkoordinatoren lernen Ihre betrieblichen Rechte und Pflichten.
Zuletzt angesehen