Das neue Bauvertragsrecht 2018

Veranstaltungstyp: Seminar

Gravierende Änderungen und Neuerungen zum Baurecht ab 2018!
Vergaberecht VOB-A hdt.de©Tobias-Reschke-Fotolia.com
NEU
Sie erhalten mit diesem praxisorientierten Seminar einen prägnanten Überblick über die neuen... mehr
Informationen "Das neue Bauvertragsrecht 2018"
Sie erhalten mit diesem praxisorientierten Seminar einen prägnanten Überblick über die neuen Regelungen 2018 und zahlreiche Tipps für die tägliche Praxis.

Zielsetzung

Am 01.01.2018 ist das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts, zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung und zur Stärkung des zivilprozessualen Rechtsschutzes in Kraft getreten. Es gilt für alle Verträge, die ab diesem Zeitpunkt geschlossen werden. Das Gesetz ist ein Meilenstein in der Entwicklung des Bauvertragsrechts. Es enthält zahlreiche gravierende Änderungen und Neuerungen zum Baurecht, die für die Praxis sowohl beim Abschluss als auch bei der Abwicklung von Bau- und Planerverträgen von grundlegender Bedeutung sind. Mit diesem praxisorientierten Seminar erhalten die Teilnehmer einen prägnanten Überblick über die neuen Regelungen und zahlreiche Tipps für die tägliche Praxis. 

Inhalt

1. Einführung zum neuen Bauvertragsrecht


2. Neuerungen im Werkvertragsrecht

  • Abschlagszahlungen: Änderung der Berechnungsgrundlage und Bedeu-tung von Mängeln
  • Änderungen im Bereich der fiktiven Abnahme
  • Aufnahme der Kündigung aus wichtigem Grund

 

3. Sondervorschriften zum Bauvertrag

  • Definition des Bauvertrages
  • Anordnungsrecht des Bestellers: Notwendigkeit und Zumutbarkeit, Warte-frist von 30 Tagen
  • Vergütungsanpassung: tatsächliche Kosten, 80-Prozent-Regelung
  • Einstweilige Verfügung
  • Zustandsfeststellung bei Verweigerung der Abnahme
  • Verhältnis zur VOB/B

 

4. Sondervorschriften zum Architekten- und Ingenieurvertrag

  • Definition des Planervertrages
  • Zielfindungsphase, Kosteneinschätzung und Sonderkündigungsrecht
  • Anspruch auf Teilabnahme
  • subsidiäre Haftung bei Bauüberwachungsfehlern

 

5. Erweiterung der Mängelhaftung für Lieferanten und Hersteller


6. Überblick zum Verbraucherbauvertrag


7. Überblick zum Bauträgervertrag

Teilnehmerkreis

Kommunen, Ingenieure, Projektsteuerer und Baujuristen 

Leiter
Rechtsanwalt Jens Böttcher
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, TSP Theißen Stollhoff & Partner mbB Rechtsanwaltsgesellschaft, Berlin
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Ort & Termin
Berlin (Haus der Technik)
05.11.2018 10:00 - 05.11.2018 17:00
Das neue Bauvertragsrecht 2018 Seminar Bauvertragsrecht in Berlin! Stärkung des zivilprozessualen Rechtsschutzes, Abschlagszahlungen, Kündigung aus wichtigem Grund, Anordnungsrecht Berlin (Haus der Technik) Seydelstr. 15 Berlin 10117 DE
590,00 € *660,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

  • H110112908
Ihre Vorteile
  • ab 01.01.2018 aktuell
  • Reform des Bauvertragsrecht
  • Tipps für die tägliche Praxis
Kontakt
Dipl.- Ing.- Päd. Heike Cramer-Jekosch

Dipl.- Ing.- Päd. Heike Cramer-Jekosch berät Sie gerne.

Einführung in ETCS
23.10.2018 bis 24.10.2018
Ein­füh­rung in ETCS Details
Große PV-Anlagen
11.10.2018 bis 12.10.2018
Gro­ße PV-An­la­gen Details
Thermoakustik
26.11.2018 bis 27.11.2018
Ther­mo­a­kus­tik Details
Zuletzt angesehen