Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Online-Seminar

Grundlagen der Abfallwirtschaft – Nicht alles ist Müll

Abfälle erkennen und deklarieren für Abfallerzeuger und Abfallbesitzer

NEU
Grundlagen der Abfallwirtschaft – Nicht alles ist Müll
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

480,00 € *
432,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen
Veranstaltungsnr.: VA21-00193

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

20.10.2022 (09:00 - 17:00)

hdt+ digitaler Campus

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
480,00 € *
Gesamtgebühren: 480,00 € *
Das Online-Seminar befasst sich mit den Themen und Problemen aus dem Alltag von Mitarbeitern aus... mehr

Grundlagen der Abfallwirtschaft – Nicht alles ist Müll

Das Online-Seminar befasst sich mit den Themen und Problemen aus dem Alltag von Mitarbeitern aus dem Bereich der Abfallbewirtschaftung, welche einen ersten Einstieg benötigen.

  • Was sind die Aufgaben des Abfallbeauftragten?
  • Was sind die wichtigsten Aspekte des Gesetzes über die umweltgerechte Gestaltung von energieverbrauchsrelevanten Produkten (Energieverbrauchsrelevante-Produkte-Gesetz - EVPG)?
  • Was sind zentrale Punkte der Gewerbeabfallverordnung?
  • Welche Auswirkungen hat der Green Deal der Europäischen Union bezüglich des Umgangs mit Produkten (Abfallvermeidung)?
  • Welche Änderungen ergeben sich aus dem Verpackungsgesetz (VerpackG2) und der deutschen Umsetzung der europäischen Verpackungsrichtlinie 94/62/EG (kurz PACK) zur Regelung des Inverkehrbringens von Verpackungen, sowie zur Rücknahme und Verwertung von Verpackungsabfällen? Hier enthalten sind zwei EU-Richtlinien, die Einwegkunststoffrichtlinie und die Abfallrahmenrichtlinie.
  • Was ist Abfall und welche Rollen gibt es?
  • Sind Sie Abfallerzeuger oder Abfallbesitzer geht eventuell sogar beides?
  • Was ist die Europäische Abfallrahmenrichtlinie und was hat das mit dem Kreislaufwirtschaftsgesetz zu tun?
  • Wie ist die Europäische Abfallverzeichnisverordnung aufgebaut und wie finde ich den richtigen Abfallschlüssel?

Darüber hinaus erklären wir Ihnen, welche Rolle der Abfallbeauftragte in Ihrem Unternehmen hat und welche Aufgaben in seine Verantwortung fallen.

Wir behandeln die Funktion eines EHS-Managers oder Umweltmanagementbeauftragter im Bereich der Abfallwirtschaft und zeigen Ihnen, was Sie als Projektleiter von Bauprojekten zum Thema Abfall wissen müssen. Auch wird das Thema Ewigkeitshaftung im Abfallrecht behandelt – und was sich tatsächlich dahinter verbirgt.

Der Bereich Abfallwirtschaft bringt viele Fragen mit sich, die wir gemeinsam mit Ihnen in unserem Online-Seminar erarbeiten und beantworten.

Zum Thema

Vermeidlich verantwortliche im Umgang mit Abfall, egal ob Umweltmanagementbeauftragte, EHS-Manager, Projektleiter, Bauleiter, Facility Manager usw. sollen in die Lage versetzt werden zu wissen, was Abfall ist. Was man in seiner Rolle tun muss, wie man einen Abfallschlüssel prüfen und die Abfallverzeichnisverordnung mit einfachen Mitteln anwenden kann. Das Kreislaufwirtschaftsgesetz kennen lernen und dabei den Bezug zum Beauftragten für Abfall, Begleitscheine, Übernahmescheine und Nachweispflicht erfahren.

Zielsetzung

Den Teilnehmern soll ein Basiswissen zum Thema Abfall nahegebracht werden. Die Teilnehmer sollen nach dem Seminar in der Lage sein zu unterscheiden, was ist Abfall, was ist kein Abfall, wann ist Abfall kein Abfall mehr. Er soll in die Lage versetzt werden die Abfallverzeichnisverordnung richtig anzuwenden. Den richtigen Abfallschlüssen zu find, bzw. zu überprüfen ob der Abfallschlüssel passen könnte. Den Teilnehmern soll für ihre jeweilige Rolle, ihre Verantwortung und daraus resultierenden Aufgaben verdeutlicht werden.

Teilnehmerkreis

Alle die schon immer Fragen rund um das Thema Abfall hatten, Fach- und Führungskräfte die neutral erfahren wollen was ihre Verantwortung im Umgang mit Abfall ist (Abfallerzeuger/Abfallbesitzer), Beauftragte Personen aus dem Umweltbereich, Abfallbeauftragte, Immissionsschutzbeauftragte, Gewässerschutzbeauftragte, Gefahrgutbeauftragte, Umweltmanagementbeauftragte, EHS-Manager, UMB, Umweltauditoren, Fach- und Führungskräfte, Betriebsräte, Projektmanager(Bauprojekte), Facility Manager, Horizonterweiterer.

Programm

Online-Seminar, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Abfallwirtschaft
    • Einführung in WebEx (relevante Funktionen für Teilnehmer)
    • Abfallrecht (Übersicht)
    • Abfall Definition
    • Abfallarten
    • Übernahmeschein/Begleitschein
    • Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV)
    • Offene Punkte und Fragen


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Weiterführende Links zu "Grundlagen der Abfallwirtschaft – Nicht alles ist Müll"

Referenten

Michael Jurchen

Umweltberater und Auditor im Umweltschutz, Ummendorf

Schwerpunkt der Ausbildung im Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik sowie der Galvanosicherheitstechnik. Über 36 Jahre als Leiter im Unternehmen der BMV tätig gewesen, der industriellen Instandsetzung für sämtliche Luftfahrtzeuge der Bundeswehr.

  • Produktionsleitung Betreiber einer chemischen Anlage der oberen Klasse
  • Beauftragter für die Gebiete Gewässerschutz, Immissionsschutz, Störfälle, WHG und Abfall
  • Person zur Begrenzung von Störfällen
  • Befähigte Person Druckbehälter QM-Auditor / eingetragen in der BAFA Liste als Energieauditor für Betriebe Werkschutzleitung, Arbeitsplanung und Steuerung


Über 30 Jahre Erfahrung in der Erwachsenenbildung, freiberuflich im Bereich der Schulung und betrieblichen und umweltrelevanten Analyse von Betrieben und Unternehmen.

Schließen

Termine

hdt+ digitaler Campus
20.10.2022 (verfügbar)

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dr. Uwe Schröer
+49 201 1803-388

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

NEU
Umweltmanagement-Beauftragte

Umweltmanagement-Beauftragte

05.12.2022 bis 09.12.2022 in Essen
Der Klimawandel stellt Unternehmen immer mehr in die Verantwortung einer klimaneutralen- und ressourcenschonenden Politik. Als verantwortliche Umweltschutzbeauftragte koordinieren sie den Umweltschutz in Ihrem Unternehmen.
Online Teilnahme möglich
Einhaltung rechtlicher Vorgaben bei der Arbeit mit 3D Druck-Maschinen (additive Bearbeitung)

Einhaltung rechtlicher Vorgaben bei der Arbeit...

01.02.2023 bis 01.02.2023 in Essen
Wenn aus Abfall wieder eine Produkt wird. Die umweltrechtlichen Forderungen im Zusammenhang mit den Erfordernissen des Arbeitsrechtes  und seinen untergeordneten Verordnungen wie z.B. die Betriebssicherheitsverordnung.
Online Teilnahme möglich
Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

Zur Prüfung befähigte Person von WHG/AwSV-Anlagen

07.11.2022 bis 08.11.2022 in Essen
Vermittlung der Kenntnis der neuen Verordnung zur Prüfung sämtlicher Arbeitsmittel im Umgang mit wassergefährdenden Stoffen bei WHG/AwSV-Anlagen.
Online Teilnahme möglich
Betreiberverantwortung im Facilitymanagement – Einführung

Betreiberverantwortung im Facilitymanagement –...

08.02.2023 bis 09.02.2023 in Essen
Der Betrieb einer Immobilie ist heutzutage sehr viel mehr als nur „ein besserer Hausmeisterdienst“. Die Anzahl und Bedeutung unterschiedlichster rechtlicher Regelungen nimmt immer weiter zu. 
Online Teilnahme möglich
Tipp
Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten nach DIN EN ISO 50001 inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Energiemanagementbeauftragten...

16.01.2023 bis 18.01.2023 in Essen
Energiemanagementsysteme: In diesem Kompaktseminar erhalten Sie die geforderten Voraussetzungen, um die ISO 50001 ein- oder weiterzuführen.
Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im technischen Gewässerschutz

Neue Entwicklungen im Wasserrecht und im...

02.11.2022 bis 03.11.2022 in hdt+ digitaler Campus
Das Seminar dient mit aktuellen Themen aus Recht und Technik der Vertiefung und der Auffrischung der Fachkunde von Gewässerschutzbeauftragten gemäß Wasserhaushaltsgesetz (WHG).
Online Teilnahme möglich
Chemische Anlagen – der Weg durch das Rechtskataster am Beispiel Galvanik

Chemische Anlagen – der Weg durch das...

21.11.2022 bis 22.11.2022 in Essen
Sie arbeiten in einer Chemischen Anlage oder sie haben eine höhere Verantwortung übernommen. Sie wollen wissen was alles für Verantwortungen für Personal und Arbeitsmittel ihnen durch ihre Stellung in der Organisation auferlegt werden.
Kombinierte Fortbildung für Immissionsschutz-/Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte

Kombinierte Fortbildung für...

13.06.2023 bis 16.06.2023 in Lübeck-Travemünde
Wissensstand Auffrischung für Immissionsschützer, Störfall-, Abfallbeauftragte und Fortbildung für Gewässerschutzbeauftragte §§ 64 - 66 WHG
Online Teilnahme möglich
Gewässerschutzbeauftragte

Gewässerschutzbeauftragte

24.10.2022 bis 27.10.2022 in Essen
Gewässerschutzbeauftragte müssen die zur Erfüllung ihrer Pflichten erforderliche Fachkunde und Zuverlässigkeit besitzen. Das 4-tägige Seminar dient dem Erwerb dieser geforderten Fachkunde im Sinne des Wasserhaushaltgesetzes (WHG).
Online Teilnahme möglich
Abfallbeauftragte Grundlehrgang

Abfallbeauftragte Grundlehrgang

14.11.2022 bis 17.11.2022 in Essen
Der Lehrgang vermittelt die Kenntnisse zur Erfüllung der Aufgaben eines Abfallbeauftragten, der den Anlagenbetreiber nach § 27 Kreislaufwirtschaftsgesetz in für die Abfallvermeidung und -bewirtschaftung relevanten Angelegenheiten...
Online Teilnahme möglich
Störfallbeauftragte

Störfallbeauftragte

21.11.2022 bis 23.11.2022 in Essen
Angehende Störfallbeauftragte erhalten die erforderliche Fachkunde im Sinne des § 7 Nr. 2 der 5. BImSchV. Mitarbeiter aus der Industrie, Behörden und Beratungsgesellschaften erhalten umfassende Kenntnisse über die Arbeit von...
Online Teilnahme möglich
Immissionsschutzbeauftragte

Immissionsschutzbeauftragte

07.11.2022 bis 11.11.2022 in Essen
Die Teilnahme an diesem bundesweit staatlich anerkannten Grundkurs für Immissionsschutzbeauftragte dient dem Fachkundenachweis im Sinne des § 7 (2) der 5. BImSchV.
Online Teilnahme möglich
Tipp
Energiekennzahlen und energetische Ausgangsbasis: Messen und Verifizieren

Energiekennzahlen und energetische...

15.05.2023 bis 16.05.2023 in Essen
Die Aufgaben an Unternehmen zum Thema Energie wurden und werden durch die Gesetze und Normen derzeit mit einer deutlichen Dynamik vorangetrieben. Hier finden Sie Antworten zu den Veränderungen, im Bereich der Energiebilanz.
Online Teilnahme möglich
Abfallbeauftragte Fortbildung inklusive Entsorgeranforderungen

Abfallbeauftragte Fortbildung inklusive...

04.05.2023 bis 05.05.2023 in Essen
Bundesweit staatlich anerkannter Fortbildungslehrgang zum Erhalt der Fachkunde nach § 9 Abs. 3 EfbV und § 5 Abs. 3 AbfAEV (BefErlV alt, TgV alt)
Zuletzt angesehen