Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Das Messen mechanischer und elektrischer Vorgänge

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.385,00 € *
1.285,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • H010110050
Inhalt Was bedeutet Messen? Einführung Prinzipieller Aufbau moderner Messsysteme... mehr

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Inhalt

  • Was bedeutet Messen? Einführung
  • Prinzipieller Aufbau moderner Messsysteme
  • Messverstärker (Dynamik und Frequenzbereich), Filter - Antialiasfilter, A/D-Wandler (Abtasttheorem und Auflösung), Trigger (Vergleiche, logische Verknüpfung)
  • Bus-Systeme, Einführung in die Feldbus Technik CAN-Bus, LIN-Bus
  • Vorstellung gängiger Sensoren für physikalische Größen: Thermoelement, PT100, Kraft und Dehnung mit DMS-Sensoren, Weg- und Abstand, Beschleunigung, Mikrofon, digitale Sensoren (Inkrementalgeber)
  • Datenübertragung drahtgebunden oder per Telemetrie
  • Verrechnung von Signalen, Mittelwert, MinMax-Werte, RMS, digitale Filter, elektrische Leistung, FFT-Analyse, Schall- und Schwingungspegel

Zielsetzung

Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Dieses Seminar ist als Einführung in dieses Thema vorgesehen und bietet eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen. Der Teilnehmer erhält einen systematischen und vollständigen Überblick über den Stand der Technik. Die Veranstaltung ist praxisbezogen und wird durch kleine messtechnische Experimente untermauert.

Teilnehmerkreis

Techniker, Ingenieure, Fach- und Führungskräfte aus der Entwicklung und Produktion, die mit elektrischen und mechanischen Mess- und Analyseaufgaben betraut sind.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Weiterführende Links zu "Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen"

Referenten

Dipl.-Ing. Peter Schreiweis

imc Test & Measurement GmbH, Friedrichsdorf

Schließen

Termine

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

11.11.2020 bis 12.11.2020 in Regensburg
Das Seminar führt grundsätzlich in die Bestimmung der Messunsicherheit und in den Nachweis der Konformität ein und vermittelt die praktische Vorgehensweise für die Anwendungen in der Mess- und Prüftechnik
EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in der Entwicklung

EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in...

20.10.2020 bis 21.10.2020 in Regensburg
Die Experten vermitteln praxisorientiertes Know-how zum EMV-Verhalten und zur Analyse einer Schaltung, der verwendeten passiven und aktiven Bauelemente und der Leiterplatte selbst, um geeignete Maßnahmen schnell und kostengünstig...
Regelungstechnik: Praxisbezogene Auslegung von Reglern

Regelungstechnik: Praxisbezogene Auslegung von...

17.11.2020 bis 19.11.2020 in Essen
Grundlegende Kenntnisse zur Regelungstechnik sowie die Verzahnung mit  Erfahrungen bei Rechnersimulationen und Laborversuchen. Regler auswählen, einstellen, Grenzen und Regelgüte beurteilen, Kaskadenregler einstellen, Störgrößen...
Zuletzt angesehen