Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Schäden an Verbrennungsmotoren

Grundlagen zur Beurteilung von Motorschäden

Schäden an Verbrennungsmotoren
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.490,00 € *
1.390,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
Veranstaltungsnr.: VA22-00770

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

07.12.2022 (09:00) 08.12.2022 (17:00)

Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.490,00 € *
Gesamtgebühren: 1.490,00 € *
Die Teilnehmer werden in die Grundlagen der Schädigungstheorie, die systematische... mehr

Schäden an Verbrennungsmotoren

Die Teilnehmer werden in die Grundlagen der Schädigungstheorie, die systematische Schadensanalyse und die nötigen Begrifflichkeiten eingeführt. Beispielhaft an ausgewählten Motorbauteilen, -baugruppen und Systemkomponenten werden Aufbau, Funktion, typische Schadensbilder und deren Beurteilung dargestellt. Die ausgewählten Bauteile und deren Schadensbilder orientieren sich an Praxisfällen des mobilen Motorenbetriebs von Benzin- und Dieselmotoren (z. B. Turbolader, Steuertrieb (Zahnriemen oder Kette)), Bauteile des Kurbeltriebs (Kolben, Kolbenringe, Zylinder, Pleuel, Lager und/oder Kurbelwelle), ggf. Zylinderkopf und seine Bauteile.

Die Vorgehensweise bei der Schadensbeurteilung wird an einigen praktischen Beispielen (Kolben-, Zylinder-, Pleuel-, Lager-, Zahnriemen- und Turboladerschaden) dargestellt. Die Auswahl der Motorenteile orientiert sich am Teilnehmerkreis.

 

Zum Thema

Die Schädigungsprozesse an Bauteilen von Verbrennungsmotoren unterliegen vielfältigen technischen, umwelt- und betriebs- sowie wartungsbedingten Einflussfaktoren. Regelmäßig sind nicht die offensichtlich als geschädigt identifizierbaren Bauteile schadensursächlich, sondern fehlerhafte Einstellungen, Montagefehler, Betriebsbedingungen, unvollständige Reparaturen etc. führen zum Ausfall von Motorkomponenten. 

Fähigkeiten zum Erkennen und Beurteilen von Schadensbildern an Motorbauteilen sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Feststellung und Beseitigung der Fehlerursache(n) bei Motorenausfällen.

 

USP

  • Typische Schadensbilder
  • Reichhaltiges Anschauungsmaterial
  • Systematische Schadensanalyse

 

Programm

Seminar Tag 1, 09:00 bis 17:00 Uhr

    • Themen
      1. Gebrauchswertmindernde Prozesse an technischen Erzeugnissen und ihren Elementen
      2. Methodik und systematische Vorgehensweise bei der Schadensanalyse mit Beispielen

      Dr.-Ing. Bernd Liebig



Seminar Tag 2, 09:00 bis 17:00 Uhr

    • Themen

      Aufbau und Funktion von ausgewählten Motorenteilen, typische Schadensbilder und deren Beurteilung

      • Schäden an Bauteilen des Kurbeltriebes
      • Schraubenkraftverlust bei Schraubverbindungen
      • Turbolader
      • Steuerriemen
      • Gleitlager
      • Ventile

       

      Die Auswahl der Motorenteile orientiert sich am Teilnehmerkreis.

      Dr.-Ing. Bernd Liebig



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Die Kenntnis und Berücksichtigung der komplexen Zusammenhänge der vielfältigen Systemkomponenten des Motors und seiner Steuerungselemente dienen dem Teilnehmer zur zuverlässigen Ausführung von Reparaturen ebenso wie zur Ermittlung von Schadensverantwortlichkeiten. Die systematische Schadensanalyse hilft beim sicheren Erkennen und Identifizieren der ursächlichen fehlerhaften Bauteile, Einstellungen oder Nutzungsbedingungen.

 

Teilnehmerkreis

  • Technische Mitarbeiter aus der Komponentenerprobung an befeuerten Motoren und dem technischen Service für die Werkstätten
  • Ingenieure, Techniker und Meister der Werkstätten

Grundlegende Kenntnisse zur Funktion und zum Aufbau von Verbrennungsmotoren werden vorausgesetzt.

 

Weiterführende Links zu "Schäden an Verbrennungsmotoren"

Referenten

Dr.-Ing. Bernd Liebig

IBL Ingenieurbüro, Jerichow

- Sachverständiger für Motorschäden

- Dozent für die Qualifizierung von Kfz-Sachvollständigen im Fachgebiet Motorschäden und mechanische Baugruppen

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 1803-249

Ähnliche Schulungen

Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

Motorenentwicklung und Prüfung am Motorprüfstand

Sie erhalten einen umfassenden Überblick über den Aufbau eines Motorprüfstandes mit allen notwendigen Einrichtungen, um einen Motor zu entwickeln und zu zertifizieren. Zukunftsthemen im Motorprüfbereich werden ebenfalls diskutiert.
Verbrennungsmotoren – Grundlagen, Arbeitsweise, aktuelle und zukünftige Entwicklungen

Verbrennungsmotoren – Grundlagen, Arbeitsweise,...

Sie lernen Grundlagen zur Arbeitsweise von Verbrennungsmotoren kennen und erhalten einen Überblick über aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Motorentechnik
Zündsysteme

Zündsysteme

Das Seminar vermittelt sowohl die Grundlagen zur Funktionsweise der motorischen Zündung als auch deren Grenzen im realen Einsatz. Dabei werden Komponenten von Funkensystemen behandelt und die motorischen Einflüsse auf deren Funktion...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
NEU
Wasserstoff für Anwender

Wasserstoff für Anwender

11.10.2022 bis 12.10.2022 in Essen
Lernen Sie Wasserstoff Förderungsmöglichkeiten, Wasserstoff Einsatzmöglichkeiten (Mobilität, Industrie, Gebäudeenergieversorgung), Wasserstofferzeugung (Elektrolyse), Infrastruktur, Strukturkopplung sowie Speicherung und Transport von...
NEU
Technische Sauberkeit – Das besondere Qualitätsmerkmal

Technische Sauberkeit – Das besondere...

06.10.2022 bis 06.10.2022 in Frankfurt
Die Veranstaltung vermittelt anhand von Praxisbeispielen ein Verständnis für das besondere Qualitätsmerkmal technischer Sauberkeit und die entsprechenden Einflussparameter
NEU
Schaltberechtigung - Jahresunterweisung für Schaltberechtigte

Schaltberechtigung - Jahresunterweisung für...

29.09.2022 bis 29.09.2022 in hdt+ digitaler Campus
Jahresunterweisung als Online-Seminar. Ein Vormittag lang Know-how und Austausch zur Auffrischung der Basis- und Spezialkenntnisse im Bereich Schaltberechtigung mit dem Ziel: NULL Unfälle durch NULL Fehlschaltungen
Betriebliches Notfallmanagement – Praxisseminar zu Umsetzungsstrategien

Betriebliches Notfallmanagement – Praxisseminar...

10.10.2022 bis 11.10.2022 in Essen
Interaktives Mitmachseminar zum Thema Notfallmanagement mit umfangreichem Kontext von Hintergrund, Struktur und operativem Alltag, Gruppenarbeiten, Plenumsdiskussionen, Individualstrategien, Umsetzungstools
Online Teilnahme möglich
Einhaltung rechtlicher Vorgaben bei der Arbeit mit 3D Druck-Maschinen (additive Bearbeitung)

Einhaltung rechtlicher Vorgaben bei der Arbeit...

01.02.2023 bis 01.02.2023 in Essen
Wenn aus Abfall wieder eine Produkt wird. Die umweltrechtlichen Forderungen im Zusammenhang mit den Erfordernissen des Arbeitsrechtes  und seinen untergeordneten Verordnungen wie z.B. die Betriebssicherheitsverordnung.
Online Teilnahme möglich
Kreislaufwirtschaft für Einsteiger

Kreislaufwirtschaft für Einsteiger

21.11.2022 bis 21.11.2022 in Essen
Grundlagenseminar zum Thema Kreislaufwirtschaft für Einsteiger, Umsteiger und zur Vertiefung des Grundwissens.
Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis

Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis

23.11.2022 bis 23.11.2022 in Essen
Der sichere Betrieb von elektrischen Anlagen steht in diesem Seminar im Vordergrund. Prüffristen und Betreiberverantwortung werden ebenso wie die  fachgerechten Erstellung elektrischer Anlagen (anhand von zahlreichen...
Leitungsdimensionierung in elektrischen Anlagen

Leitungsdimensionierung in elektrischen Anlagen

05.10.2022 bis 05.10.2022 in Essen
Des Seminar vermittelt Wissen, um den normativ geforderten Schutz gegen elektrischen Schlag (DIN VDE 0100-410) und den Schutz bei Überstrom DIN VDE 0100-430) anwenderorientiert kennen zu lernen und zu vertiefen. 
Tipp
Online Teilnahme möglich
Erfahrungsaustausch über neue rechtliche und technische Regelungen im Strahlenschutz

Erfahrungsaustausch über neue rechtliche und...

Fachveranstaltung über neue rechtliche und technische Regelungen im Rahmen der Strahlenschutzgesetzgebung für Sachverständige, Behördenvertreter und Interessierte
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

20.09.2022 bis 22.09.2022 in Essen
Das Seminar vermittelt Ihnen praxisgerechte Planungen und Realisierungen (mit Anmelde- und Genehmigungsverfahren und der Datentechnik für das Lastmanagement) für eine Ladeinfrastruktur, die sicher und dauerhaft in ein vorhandenes...
Online Teilnahme möglich
Brücken- und Portalkrane

Brücken- und Portalkrane

Informationen zur praktischen Umsetzung der DIN EN 15011:2021-10 Krane - Brücken- und Portalkrane: Sie lernen an Beispielen aus der Praxis den Umgang mit dem neuen Standard und erhalten wichtige Informationen von Herstellern von Kranen.
Leichtbau im Maschinen- und Fahrzeugbau

Leichtbau im Maschinen- und Fahrzeugbau

10.11.2022 bis 11.11.2022 in München
Sie erlernen die Grundtechniken des Leichtbaus sowie Kriterien für eine funktionsgerechte Auswahl der Werkstoffe und deren Leistungsfähigkeit.
Schutz von Leistungstransformatoren unterschiedlicher Ausführung

Schutz von Leistungstransformatoren...

13.09.2022 bis 14.09.2022 in hdt+ digitaler Campus
Sie lernen die typischen Schutzfunktionen für den Transformatorschutz kennen. Der  Differentialschutz sowie die Umsetzung der Schutzkonzepte für unterschiedliche Transformatoren und die optimale Einstellung der Schutzfunktionen...
Zur Prüfung befähigte Person von Fahrzeugen gemäß DGUV-V 70 (ehemals BGV D29)

Zur Prüfung befähigte Person von Fahrzeugen...

17.11.2022 bis 18.11.2022 in Erftstadt
Das Seminar bietet das Know-how zur Bestellung als befähigte Person zur Prüfung von Fahrzeugen mit umfassendem Praxisteil, gesetzlichen Regeln, Sicherheitsaspekten, Prüffristen und Dokumentationspflichten über die regelmäßige Prüfung...
Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

05.12.2022 bis 06.12.2022 in München
Die Anwendung von Relais steht im Mittelpunkt dieses zweitägigen Seminars. Dabei wird die Relaistechnik anhand von praktischen Anwendungsfällen und deren Besonderheiten diskutiert.
Fahrdynamik und Fahrwerk

Fahrdynamik und Fahrwerk

10.11.2022 bis 11.11.2022 in München
Das Seminar vermittelt die wesentlichen theoretischen Grundlagen der Fahrdynamik in den Freiheitsgraden längs, quer und vertikal und wendet sie praxisbezogen auf die aktuellen und, soweit heute erkennbar, auch auf zukünftige Systeme in...
Feuerwehrpläne – Alarmpläne erstellen

Feuerwehrpläne – Alarmpläne erstellen

Feuerwehrpläne werden für die lokalen Einsatzkräfte erstellt und von vielen Berufsfeuerwehren gefordert: Anforderungen zur normgerechten Erstellung und Ausführung, Praxisbeispiele, typische Fehler und Mängel bei der Umsetzung.
Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

20.09.2022 bis 21.09.2022 in München
Die Teilnehmer des Seminars lernen alle wichtigen Aspekte der Entwicklung von Komfortsystemen im Fahrzeuginnenraum kennen. Besondere Bedeutung wird der Konzeptentwicklung sowie der Ergonomie beigemessen.
Online Teilnahme möglich
Sensoren im Automobil

Sensoren im Automobil

18.04.2024 bis 19.04.2024 in München
Die Tagung bietet Automobilherstellern, Sensorlieferanten und Forschungseinrichtungen eine wiederkehrende Plattform, um innovative Sensorprinzipien unter dem anwendungsbezogenen Fokus der Automobilindustrie zu diskutieren.
Zuletzt angesehen