Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hybrid-Tagung

Ladekrantagung

Informationen zur praktischen Umsetzung der DIN EN 12999:2021-01 Krane - Ladekrane - Hinweise zum Entwurf EN 12999:2019

Online Teilnahme möglich
Ladekrantagung
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

950,00 € *
890,00 € *
950,00 € **
890,00 € **
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
** mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen
Veranstaltungsnr.: VA22-00210

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

31.03.2022 (10:00) 01.04.2022 (15:00)

Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
950,00 € *
Gesamtgebühren: 950,00 € *
  • VA22-00210
In dieser Veranstaltung werden die Bestimmungen der DIN EN 12999:2021-06 einschließlich der... mehr

Ladekrantagung

In dieser Veranstaltung werden die Bestimmungen der DIN EN 12999:2021-06 einschließlich der aktuellen Änderungen für die Konstruktion, den Bau und Betrieb sowie die Prüfung von Ladekranen vorgestellt und es werden die Anforderungen an die Aufbaubetriebe von Ladekranen und deren Verantwortung erörtert.

Des Weiteren werden Hersteller mit Berichten über neue Entwicklungen und besondere Erfahrungen aus der Praxis zum Erfolg dieser Tagung beitragen.

Zum Thema

Diese Fachtagung ist ein Erfahrungsaustausch mit Herstellern zur praktischen Anwendung der EN 12999 für Ladekrane mit den Themenschwerpunkten: Konstruktion, Bau und Betrieb von Ladekranen sowie Anforderungen und Verantwortung an die Aufbaubetriebe von Ladekranen.

USP

  • Umsetzung DIN EN 12999 Ladekrane
  • neue Anforderungen für Ladekrane
  • Netzwerk für Ladekrane

 

Programm

Hybrid-Tagung Tag 1, 10:00 bis 17:00 Uhr

  • Donnerstag, 31.03.2022

    10:00 Uhr
    Dipl.-Ing. J. Koop
    Begrüßung und Einführung in die Tagung

    10:15 Uhr
    Dipl.-Ing. J. Koop
    EG-Richtlinien (Maschinenrichtlinie 2006/42/EG (alt 98/37/EG + 89/392/EWG), Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU (alt 2006/95/EG + 73/23/EWG), EMV-Richtlinie 2014/30/EU (alt 2004/108/EG + 89/336/EWG), Lärmrichtlinie 2000/14/EG (neu 2005/88/EG) und Ex-Schutzrichtlinie 2014/34/EU (alt 94/9/EG) – Funkanlagenrichtlinie 2014/53/EU) – Bedeutung von EN-Normen – KTA-Regeln

    11:15 Uhr
    Kaffeepause

    11:45 Uhr
    Th. Gläser M.Eng.,
    SFI/IWE, Haus der Technik e.V., Essen
    Aufbau und Inhalt der DIN EN 12999 und Hinweise zur prCEN/TS 17471

    Krane – Interface zwischen Ladekran und Arbeitsbühne

    12:45 Uhr
    Mittagspause

    14:00 Uhr
    Dipl.-Ing. K-H. Büllesbach,
    Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA),
    Sankt Augustin
    Sicherheitstechnische Betrachtungen bei Steuerungen von Kranen - von der EN 954-1 zur EN ISO 13849-1 - Auswirkungen durch die neue Fassung Ausgabe 2016

    15:00 Uhr
    Kaffeepause

    15:30 Uhr
    Dipl.-Ing. K-H. Büllesbach
    Sicherheitstechnische Betrachtungen bei Steuerungen von Kranen - von der EN 954-1 zur EN ISO 13849-1 - Auswirkungen durch die neue Fassung Ausgabe 2016 (Fortsetzung)

    17:00 Uhr
    Ende des ersten Veranstaltungstages



Hybrid-Tagung Tag 2, 09:00 bis 15:00 Uhr

  • Freitag, 01.04.2022

    09:00 Uhr
    Dipl.-Ing. Th. Scholl,
    Kran-Sachverständiger, ehm. HMF Ladekrane & Hydraulik GmbH, Bietigheim-Bissingen
    Erfahrungen aus der Prüftätigkeit eines Sachverständigen für die Prüfung von Lkw-Ladekranen – Informationen zur Kranführerausbildung in den USA

    10:30 Uhr
    Kaffeepause

    11:00 Uhr
    Chr. Göttlicher,
    Palfinger Europe GmbH, Köstendorf/Österreich
    Connected Product

    12:00
    Mittagspause

    13:00 Uhr
    J. Hoffmann,
    Atlas Nordhessen - boop Fahrzeug- und Baumaschinentechnik GmbH & Co KG, Borken
    Andreas Meinke,
    Trackunit GmbH, Goslar
    Funktionsvielfalt und Bedienung für wechselnde Fahrer - Telematik

    14:00 Uhr
    Kaffeepause

    14:30 Uhr
    Abschlussdiskussion

    15:00 Uhr
    Ende der Veranstaltung



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Die Teilnehmer lernen an Hand von Beispielen aus der Praxis den Umgang mit dem neuen Standard und erhalten wichtige Informationen von Herstellern von Ladekranen.

Teilnehmerkreis

  • Sachverständige und Sachkundige für die Prüfung von Ladekranen
  • Konstrukteure, Fertigungsleiter und Abnahmepersonal der Hersteller von Ladekranen
  • Aufbaubetriebe von Ladekranen
  • Betreiber von Ladekranen
  • Bezirksregierungen; Staatliche Ämter für Arbeitsschutz bzw. Gewerbeaufsichtsämter
  • Aufsichtspersonen der Berufsgenossenschaften

Weiterführende Links zu "Ladekrantagung"

Referenten

Dipl.-Ing. Karl-Heinz Büllesbach

Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA), Referat 5.3 - Intelligente technische Systeme und Arbeitswelt, Sankt Augustin

Thomas Gläser

Christoph Göttlicher

Dipl.-Oek. Jörg Hoffmann

Geschäftsführer der ATLAS NORDHESSEN Bopp Fahrzeug- und Baumaschinentechnik GmbH & Co. KG, Borken

Dipl.-Ing. Jürgen Koop

Ingenieur- und Sachverständigenbüro für Krane und Hebezeuge, Hattingen, Mitglied in internationalen Normungsgremien für Hebezeuge (CEN und ISO) (Bis Anfang 2015 Leiter des Sachgebietes (SG) „Hebetechnik und Instandhaltung“ im Fachbereich (FB) Holz und Metall (HM) und Leiter der Prüf- und Zertifizierungsstelle „Hebezeuge, Sicherheitskomponenten und Maschinen (HSM); Fachreferent der Themenfelder „Krane, Winden und Elektrozüge sowie Lastaufnahmeeinrichtungen“ im FB HM)

Andreas Meinke

Dipl.-Ing. Thomas Scholl

Kran-Sachverständiger, ehem. HMF Ladekrane und Hydraulik GmbH, Bietigheim-Bissingen

Hinweise

Die Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG und wird mit 3 VDSI Weiterbildungspunkten für Arbeitsschutz bewertet.

Alle Teilnehmer erhalten eine aktualisierte Checkliste für die wiederkehrende Prüfung von Lkw-Ladekranen.

„Der Fachkräftemangel ist voll in der Logistikbranche angekommen und die demografische Entwicklung führt dazu, dass sich dieser weiter verschärfen wird“, erklärt Reinhard Botek. Mit dem Geschäftsführer der in Furth an der Triesting beheimateten großen Plattform Welt der Logistik sprachen wir über das Phänomen, seine Ursachen und mögliche Lösungen.
Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Schulungen

Online Teilnahme möglich
Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

Erfahrungsaustausch der Kransachverständigen zur Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen in der Praxis, zur Prüfung und Vorschriftenentwicklung, Unterstützung durch fachliche Beratung bei Auslegung der immer komplexeren...
Geprüfte befähigte Person für die Erstellung eines Pflichten-/Lastenheftes für Krane

Geprüfte befähigte Person für die Erstellung...

Betreiber neuer Krananlagen sollen nach BetrSichV bereits vor der Beschaffung der neuen Krananlage mit der Gefährdungsbeurteilung beginnen. Ein Lasten- und Pflichtenheft muss erstellt werden, um die Vergleichbarkeit von Angeboten...
Online Teilnahme möglich
Geprüfte Person für die Erstellung von Fachgutachten nach Unfällen an Kranen und Hebezeugen

Geprüfte Person für die Erstellung von...

Erwerb der Fachkunde für die Erstellung eines Fachgutachtens nach Unfällen an Kranen und Hebezeugen. Das Seminar zeigt Beispiele aus der anwaltlichen Praxis auf und vermittelt Hilfestellung zur Gliederung und Textgestaltung.
Online Teilnahme möglich
Geprüfte Fachkundige Person zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung für Krane und Hebezeuge

Geprüfte Fachkundige Person zur Erstellung...

Qualifizierung zur geprüften fachkundigen Person zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung für Krane und Hebezeuge: ArbSchG, BetrSichV, DGUV V1, Erkennen und Bewerten von Gefährdungen an Kranen, Dokumentation, Checklisten.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Geprüfter Crane Inspector (ISO 23814)

Geprüfter Crane Inspector (ISO 23814)

14.03.2022 bis 15.03.2022 in Essen
In diesem Seminar wird auf der Grundlage einer bestehenden  Qualifizierung durch den  FKH (Fachbereich Krane und Hebezeuge) des HDT oder Ermächtigung durch die Berufsgenossenschaft bei erfolgreicher Teilnahme...
Ausbildung von (Prüf-)Sachverständigen für die Prüfung von Kranen

Ausbildung von (Prüf-)Sachverständigen für die...

07.02.2022 bis 11.02.2022 in Essen
Know-how Erwerb als Voraussetzung zur Qualifizierung als Prüfsachverständige für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen, Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach 3.2 der VG 001 und das Fachgespräch nach Ziffer 2 Nr. 4 der...
Geprüfte Befähigte Person (Kransachkundiger) zur Prüfung von Kranen und Hebezeugen

Geprüfte Befähigte Person (Kransachkundiger)...

31.01.2022 bis 02.02.2022 in Essen
Diese Lehrveranstaltung vermittelt die notwendigen theoretischen Grundlagen, um die verantwortungsvolle Tätigkeit einer Befähigten Person (Kransachkundiger) für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen durchzuführen.
Online Teilnahme möglich
NEU
Befähigte Person für die Prüfung von Personenaufnahmemitteln und Kranen zum Heben von Personen

Befähigte Person für die Prüfung von...

07.03.2022 bis 08.03.2022 in Essen
In diesem Seminar wird den Teilnehmern die Fachkompetenz vermittelt, um fachlich fundiert Personenaufnahmemittel und Krane zum ausnahmsweisen Heben von Personen prüfen zu können.
Online Teilnahme möglich
Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und Einsatzleiter von Kranführern und Anschlägern

Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und...

21.06.2022 bis 21.06.2022 in Essen
Dieses Seminar dient zur Fortbildung für Ausbilder, Unterweiser und Einsatzleiter von Kranführern und Anschlägern sowie Koordinatoren von Kranarbeiten.
Ausbilder und Einsatzleiter von Anschlägern im Hebezeugbetrieb mit Praxistag

Ausbilder und Einsatzleiter von Anschlägern im...

18.05.2022 bis 20.05.2022 in Essen
Lehrgang zur Befähigung für die fachgerechten Aus- und Fortbildung sowie Unterweisung und den sicheren Einsatz von Anschlägern im Hebezeugbetrieb.
Ausbilder und Einsatzleiter von Kranführern mit Praxistag nach DGUV G 309-003

Ausbilder und Einsatzleiter von Kranführern mit...

07.03.2022 bis 11.03.2022 in Essen
In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer die Kranlehrerausbildung zur Befähigung für die fachgerechte Aus- und Fortbildung von Kranführern sowie Unterweisungen für den sicheren Einsatz von Kranführern für alle Kranbauarten.
Online Teilnahme möglich
Geprüfte Befähigte Person zur Erstellung einer Risikobeurteilung für Krane und Hebezeuge

Geprüfte Befähigte Person zur Erstellung einer...

28.09.2022 bis 29.09.2022 in Essen
Know-how zur Erstellung bzw. Bewertung einer Risikobeurteilung für einen Kran mit praktischen Übungen.
Online Teilnahme möglich
Geprüfte Befähigte Person für die Prüfung von Anschlagmitteln

Geprüfte Befähigte Person für die Prüfung von...

16.03.2022 bis 17.03.2022 in Essen
Qualifikation zur geprüften befähigten Person für die Prüfung von Anschlagmitteln. Seminar zur theoretischen und praktischen Ausbildung, um sicherheitstechnische Mängel an Anschlagmitteln erkennen zu können.
Online Teilnahme möglich
Umbau, Reparatur und Modernisierung von Kranen und Hebezeugen

Umbau, Reparatur und Modernisierung von Kranen...

21.03.2022 bis 22.03.2022 in Essen
Bei Umbauten oder Modernisierungen von Kranen sind für die geänderten Teile, Bereiche und Komponenten die neuesten sicherheitstechnischen Anforderungen zu beachten.
NEU
Fachtagung Offshore-Krane

Fachtagung Offshore-Krane

08.08.2022 bis 09.08.2022 in Cuxhaven
In dieser Veranstaltung wird der aktuelle Stand der EG-Richtlinien sowie die Bedeutung von EN-Normen dargestellt.
Online Teilnahme möglich
NEU
Geprüfte fachkundige Person zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung beim Heben von Personen

Geprüfte fachkundige Person zur Erstellung...

21.02.2022 bis 22.02.2022 in Essen
In diesem Seminar wird den Teilnehmern die Fachkompetenz vermittelt, um fachlich fundiert Gefährdungsbeurteilungen beim ausnahmsweisen Heben von Personen mit Kranen erstellen und bewerten zu können.
Workshop für die Berechnung von Lastaufnahmemitteln

Workshop für die Berechnung von...

07.07.2022 bis 08.07.2022 in Bad Wiessee
2-tägiger Intensivworkshop mit praktischen Übungen zur Anwendung der EN 13001-3-1 (Krane - Konstruktion allgemein - Grenzzustände und Sicherheitsnachweise von Stahltragwerken)
Online Teilnahme möglich
Brücken- und Portalkrane

Brücken- und Portalkrane

02.05.2022 bis 03.05.2022 in Essen
Informationen zur praktischen Umsetzung der DIN EN 15011:2021-10 Krane - Brücken- und Portalkrane: Sie lernen an Beispielen aus der Praxis den Umgang mit dem neuen Standard und erhalten wichtige Informationen von Herstellern von Kranen.
Ausbilder und Leiter von Ladungssicherungsarbeiten mit Praxisteil

Ausbilder und Leiter von...

10.08.2022 bis 12.08.2022 in Erftstadt
Das Seminar bietet die Ausbildung zum qualifizierten Ausbilder und Verantwortlichen für Laden und Ladungssicherung an. Damit wird Sicherheit in den Unternehmen bei Be- und Entladung und Ladungssicherung durch regelmäßige Unterweisungen...
Geprüfte Befähigte Person für die Prüfung von elektrischen Gefährdungen an Kranen

Geprüfte Befähigte Person für die Prüfung von...

09.05.2022 bis 10.05.2022 in Essen
Geprüfte Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) für die Prüfung von Kranen nach DGUV Vorschrift 3 und für festgelegte Tätigkeiten am Kran (z. B. Schütz tauschen, Motor ab- und anklemmen).
Ausbilder und Einsatzleiter von Hubarbeitsbühnen- und anderen Hebebühnenführern mit Praxistag

Ausbilder und Einsatzleiter von...

22.06.2022 bis 24.06.2022 in Essen
Das Seminar mit ausführlichem Praxisteil qualifiziert Sie zum Ausbilder und Einsatzleiter für Hebe-/Hubarbeitsbühnenführer nach ArbSchG, BetrSichV, DGUV V1, DGUV R 100-500 Kap. 2.10, DGUV G 308-008 sowie TRBS 2111 Teil 1
Ausbilder & Einsatzleiter von Flurförderzeugen, Hubarbeitsbühnen, Kranen, Erdbau-, Teleskopmaschinen

Ausbilder & Einsatzleiter von Flurförderzeugen,...

02.06.2022 bis 03.06.2022 in Lindau
Sparen Sie Zeit und Geld und besuchen unsere kompakte Fortbildungsveranstaltung für Flurförderzeugen, Hubarbeitsbühnen, Erdbaumaschinen, Kranen und Teleskopmaschinen gemäß ArSchG, BetrSichV, DGUV Vorschrift 1.
Ausbilder und Einsatzleiter von Erdbaumaschinenführern aller Bauarten mit Praxistag

Ausbilder und Einsatzleiter von...

16.05.2022 bis 18.05.2022 in Essen
Ausbildung zum Einsatzleiter und Ausbilder von Erdbaumaschinen mit Vermittlung der theoretischen und praktischen Grundlagen in Gesprächen und Übungen.
Fortbildungslehrgang für Ausbilder und Einsatzleiter von Flurförderzeugführern (mit Praxisteil)

Fortbildungslehrgang für Ausbilder und...

09.08.2022 bis 09.08.2022 in Erftstadt
Unternehmer sind gehalten, Beschäftigte über rechtliche und technische Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten. Ausbilder und Einsatzleiter müssen sich regelmäßig fortbilden. Anderenfalls droht in einem Schadensfall die Haftung aller...
Neue Berechnungsgrundlagen für Krane

Neue Berechnungsgrundlagen für Krane

03.11.2022 bis 04.11.2022 in Essen
Diese Fachtagung stellt den Informationsaustausch rund um die Anwendungspraxis der EN 13001 bei der Berechnung und Konstruktion von Kranen in den Mittelpunkt. Aktuelle Berichte veranschaulichen die behandelten Themen.
Online Teilnahme möglich
Sichere Steuerung an Krananlagen - entsprechend EN ISO 13849

Sichere Steuerung an Krananlagen - entsprechend...

16.05.2022 bis 17.05.2022 in Essen
2-tägiger Workshop mit Anleitung zur Erarbeitung konkreter Beispiele zur Ausführung/Beurteilung einer sicheren Steuerung. Ausführliche Unterlagen dienen als Nachschlagewerk. Eigene Steuerungsbeispiele können eingebracht werden.
Online Teilnahme möglich
Geprüfte Fachkundige Person zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung für Krane und Hebezeuge

Geprüfte Fachkundige Person zur Erstellung...

28.03.2022 bis 29.03.2022 in Essen
Qualifizierung zur geprüften fachkundigen Person zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung für Krane und Hebezeuge: ArbSchG, BetrSichV, DGUV V1, Erkennen und Bewerten von Gefährdungen an Kranen, Dokumentation, Checklisten.
Online Teilnahme möglich
Geprüfte Person für die Erstellung von Fachgutachten nach Unfällen an Kranen und Hebezeugen

Geprüfte Person für die Erstellung von...

23.03.2022 bis 24.03.2022 in Essen
Erwerb der Fachkunde für die Erstellung eines Fachgutachtens nach Unfällen an Kranen und Hebezeugen. Das Seminar zeigt Beispiele aus der anwaltlichen Praxis auf und vermittelt Hilfestellung zur Gliederung und Textgestaltung.
Ausbilder und Einsatzleiter von Teleskopmaschinenfahrern aller Bauarten mit Praxistag

Ausbilder und Einsatzleiter von...

09.03.2022 bis 11.03.2022 in Essen
Im Train-the-trainer Seminar mit Praxistag erhalten Sie die notwendige Qualifikation, die Sie befähigen, als Ausbilder Schulungen von Teleskopmaschinenfahrern durchzuführen, in denen diese den Befähigungsnachweis zum Einsatz der...
Geprüfte Befähigte Person zur Prüfung von handbetriebenen Hebezeugen

Geprüfte Befähigte Person zur Prüfung von...

Praxisorientierte Ausbildung zur zertifizierten befähigten Person zur Prüfung von Handhebezeugen.
Online Teilnahme möglich
Geprüfte Befähigte Person für die Prüfung von Drahtseilen und Lastaufnahmemitteln

Geprüfte Befähigte Person für die Prüfung von...

09.03.2022 bis 10.03.2022 in Essen
Qualifikation zur geprüften befähigten Person für die Prüfung von Drahtseilen und Lastaufnahmemitteln, damit sicherheitstechnische Mängel systematisch erkannt und abgestellt werden können - mit Praxisteil und Prüfung.
Zuletzt angesehen