Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich – Präsenzkurs

Diese Veranstaltung ist der 5. BImSchV folgend als Fortbildung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte bundesweit staatlich anerkannt

Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich – Präsenzkurs
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

990,00 € *
890,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
Veranstaltungsnr.: VA23-01161

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

13.11.2023 12:00 - 14.11.2023 16:30

Hotel Schweizer Hof
Wilhelmshöher Allee 288
34131 Kassel

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
990,00 € *
Gesamtgebühren: 990,00 € *
Die rechtlichen Grundlagen und normativen Anforderungen für Emissionsmessungen in Deutschland... mehr

Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich – Präsenzkurs

Die rechtlichen Grundlagen und normativen Anforderungen für Emissionsmessungen in Deutschland werden zu Beginn der Veranstaltung besprochen. Der Ablauf von Emissionsmessungen (Einzelmessungen) wird mit Blick auf die physikalischen und thermodynamischen Grundlagen im anschließenden Abschnitt erläutert und mit den Teilnehmern diskutiert. Das Thema ideale Gase, messtechnische Grundlagen sowie fachspezifische Zusammenhänge werden in individuellen Fragestellungen systematisch mit den Teilnehmern bearbeitet.

Am Beispiel der DIN EN 15259 erläutern unsere Experten die Planung und koordinierte Durchführung von Emissionsmessungen anhand folgender Schwerpunkte:

  • Messplätze und Messstrecken,
  • Strategien der Probennahme,
  • Homogenität sowie Netzmessung,
  • Korrekte Auswertung und Darstellung im Messbericht,
  • Kontinuierliche Bestimmung des Gesamtkohlenstoffs,
  • Messung von Partikeln sowie die Bestimmung der Partikelzusammensetzung nach DIN EN 13284-1 und DIN EN 14385,
  • Prüfung von Emissionsmessungen,
  • Emissionsschutz von staatlicher Seite,
  • Abschließende Auswertung und Unsicherheitsbetrachtung basierend auf VDI 4219.

Diese Fortbildung bieten wir auch als Onlineveranstaltung an. Weitere Informationen finden Sie bitte hier.

In 2023 bieten unsere Experten diesen bundesweit staatlich anerkannten Fortbildungslehrgang für Immissionsschutzbeauftragte und Störfallbeauftragte entsprechend der 5. BImSchV wieder als dreitägigen Workshop mit abschließendem Praxistag an der ESA an. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Zum Thema

Anhand praxisnaher Beispiele vermittelt dieser Kurs die notwendigen Fähigkeiten für die gesetzlich korrekte Messung von Emissionen. Die technischen und rechtlichen Grundlagen werden diskutiert und eine Emissionsmessung nach DIN EN 15259 geplant. Im Einzelnen werden Emissionsermittlungen des Gesamtkohlenstoffs (DIN EN 12619) sowie der Partikel (DIN EN 14284-1, DIN EN 14385) analysiert.

Zielsetzung

Der Kurs vermittelt das anwendbare Wissen für Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich anhand zahlreicher Beispiele auf Basis dieser Normen: DIN EN 15259, DIN EN 12619, DIN EN 14284-1, DIN EN 14385.

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche aus dem Bereich der Emission Messungen sowie an Immissionsschutzbeauftragte und Vertreter von Behörden.

Das grundlegende Verständnis der Emissionsmesstechnik sollte vorhanden sein. Vertiefte technische Kenntnisse sind jedoch nicht erforderlich.

Programm

Seminar Tag 1, 12:00 bis 16:30 Uhr

  • Emissionsmessungen I

  • Begrüßung

    Dr. Dominik Wildanger
    Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie, Kassel


  • Gesetzliche Grundlagen und normative Anforderungen

    Dr. Jens Cordes
    Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie, Kassel


  • Physikalische und thermodynamische Grundlagen

    Dr. Dominik Wildanger
    Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie, Kassel


  • Planung und Durchführung von Emissionsmessungen (Teil 1)

    Dr. Jens Cordes
    Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie, Kassel


  • Planung und Durchführung von Emissionsmessungen (Teil 2)

    Benno Stoffels
    Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie, Kassel



Seminar Tag 2, 09:00 bis 16:30 Uhr

  • Emissionsmessungen II

    Dr. Jens Cordes
    Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie, Kassel


  • Kontinuierliche Messng Gesamt-C

    Benno Stoffels
    Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie, Kassel


  • Auswertung und Unsicherheitsbetrachtung

    Dr. Dominik Wildanger
    Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie, Kassel


  • Kontinuierliche Emissionsüberwachung

    Dr. Dominik Wildanger
    Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie, Kassel


  • Kaffeepause

  • Aktuelle Themen der Emissionsüberwachung

    Referent ja nach Thema



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Weiterführende Links zu "Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich – Präsenzkurs"

Referenten

Dr. Jens Cordes

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie, Kassel


Benno Stoffels

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie, Kassel


Dr. Dominik Wildanger

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie, Kassel


Schließen

Termine

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dr. rer. nat. Uwe Schröer
+49 201 1803-388

Ähnliche Schulungen

Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich

Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten...

Veranstaltung für Personen aus Emissionsmessstellen, Behörden oder Firmen im Bereich Immissionsschutz, die sich neu mit dem Thema Emissionsmessungen befassen oder Ihre Kenntnisse auffrischen bzw. vertiefen möchten.
Praxiskurs - Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich

Praxiskurs - Emissionsmessungen im gesetzlich...

Veranstaltung für Personen aus Emissionsmessstellen, Behörden oder Firmen im Bereich Immissionsschutz, die sich neu mit dem Thema Emissionsmessungen befassen oder Ihre Kenntnisse auffrischen bzw. Vvrtiefen –  inklusive praktischer...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Praxiskurs - Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich

Praxiskurs - Emissionsmessungen im gesetzlich...

13.11.2023 bis 15.11.2023 in Kassel
Veranstaltung für Personen aus Emissionsmessstellen, Behörden oder Firmen im Bereich Immissionsschutz, die sich neu mit dem Thema Emissionsmessungen befassen oder Ihre Kenntnisse auffrischen bzw. Vvrtiefen –  inklusive praktischer...
Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten Bereich

Emissionsmessungen im gesetzlich geregelten...

Veranstaltung für Personen aus Emissionsmessstellen, Behörden oder Firmen im Bereich Immissionsschutz, die sich neu mit dem Thema Emissionsmessungen befassen oder Ihre Kenntnisse auffrischen bzw. vertiefen möchten.
Online Teilnahme möglich
Tipp
Gurtförderer und ihre Elemente

Gurtförderer und ihre Elemente

15.03.2023 bis 16.03.2023 in Essen
Jährlicher Treffpunkt für Anlagenplaner, Komponentenhersteller, Betreiber von Gurtförderanlagen: interessante Vorträge an 1,5 Tagen, Exkursion, Produktausstellung.
Online Teilnahme möglich
FMEA – Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse

FMEA – Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse

06.12.2023 bis 07.12.2023 in Essen
FMEA als bewährtes und langjähriges Tool zur Risikoermittlung und Optimierung von Produkten und Prozessen
Online Teilnahme möglich
Tipp
Ausbildung zum Planer für Anlagen mit wassergefährdenden Stoffen

Ausbildung zum Planer für Anlagen mit...

29.08.2023 bis 30.08.2023 in Essen
Gemäß WHG und AwSV müssen Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen von qualifizierten Planern geplant werden. Die Anlagenplaner müssen gegenüber Auftraggebern ihre Qualifikation laut Wasserhaushaltsgesetz nachweisen.
Online Teilnahme möglich
Dichtflächen in Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Dichtflächen in Anlagen zum Umgang mit...

08.02.2023 bis 08.02.2023 in Essen
Im Seminar werden aktuelle gesetzliche Vorgaben und technische Regeln zur Errichtung und Instandsetzung von Dichtflächen vorgestellt.
Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

Verbesserte Verfahren zur Abluftreinigung

Steht eine Entscheidung für eine Abluftreinigung an? Suchen Sie Möglichkeiten zur Optimierung oder Erweiterung einer bestehenden Anlage? Wie verkleinern Sie trotz Erhöhung des Abluftaufkommens Ihre vorhandene...
Online Teilnahme möglich
Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit

02.05.2023 bis 03.05.2023 in Essen
Diese Seminar stellt die wesentlichen Aspekte und rechtlichen Grundlagen dar, die Voraussetzung für die Sicherheit von Maschinen und Anlagen sind.
Online Teilnahme möglich
Betreiberpflichten nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz

Betreiberpflichten nach dem...

06.02.2023 bis 07.02.2023 in Essen
Dieses Intensivseminar strukturiert die wichtigsten Rechtsvorschriften und bereitet sie praxisgerecht auf. Es gibt einen Überblick über die unmittelbaren Betreiberpflichten aus dem Bundesimmissionsschutzgesetz.
Explosionsgeschützte elektrische Antriebe, Motoren und Flurförderzeuge

Explosionsgeschützte elektrische Antriebe,...

29.11.2023 bis 30.11.2023 in Essen
Die Grundlagen des Explosionsschutzes, der Zündschutzarten und die Bedeutung für die elektrische Antriebstechnik werden vermittelt. Darauf aufbauend wird der Schutz elektrischer Maschinen sowie das Vorgehen bei Reparatur und Wartung...
Online Teilnahme möglich
Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz

Genehmigungs- und Anzeigeverfahren nach dem...

24.05.2023 bis 25.05.2023 in Essen
Das Seminar vermittelt alle Grundlagen und wichtige Praxishilfen für den Neubau sowie die Erweiterung von genehmigungspflichtigen Anlagen und bietet Ihnen die Möglichkeit offene Fragen aus Ihrer Praxis zu beantworten.
Abgasreinigungsverfahren

Abgasreinigungsverfahren

In diesem Seminar wird über die wichtigsten Emissionsminderungs-Verfahren vorgetragen.
Online Teilnahme möglich
Elektronikkühlung - Wärmemanagement

Elektronikkühlung - Wärmemanagement

14.03.2023 bis 15.03.2023 in Essen
Erfahren Sie mehr über innovative Lösungen in der Elektronikkühlung. Neben den Grundlagen des Thermomanagements werden praxiserprobte Kühlkonzepte, Bewertungskriterien von Kühlkonzepten sowie Methoden der thermischen Analyse vorgestellt.
Online Teilnahme möglich
Chemische Anlagen – der Weg durch das Rechtskataster am Beispiel Galvanik

Chemische Anlagen – der Weg durch das...

Sie arbeiten in einer Chemischen Anlage oder sie haben eine höhere Verantwortung übernommen. Sie wollen wissen was alles für Verantwortungen für Personal und Arbeitsmittel ihnen durch ihre Stellung in der Organisation auferlegt werden.
Tipp
Fortschritte und Erfahrungen bei der Abgasreinigung von Feuerungsanlagen und thermischen Prozessen

Fortschritte und Erfahrungen bei der...

11.05.2023 bis 12.05.2023 in Essen
Neue Emissionsgrenzwertverschärfungen stehen vor der Umsetzung in die novellierte TA Luft 2019. Doch die intelligente Verschaltung der zahlreichen Verfahren zur Emissionsminderung bringt häufig eine Betriebsmitteloptimierung mit sich.
Zuletzt angesehen