Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hybrid-Seminar

LTspice zur Schaltungssimulation

Funktionsweise, Analysearten, Komponenten, Einstellmöglichkeiten, Postprozessor, Anwendungen, Schaltungen, Simulation, Übungen

Online Teilnahme möglich
NEU
LTspice zur Schaltungssimulation
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.365,00 € *
1.295,00 € *
1.365,00 € **
1.295,00 € **
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
** mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen
Veranstaltungsnr.: VA22-01193

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

10.10.2022 (10:00) 11.10.2022 (16:00)

Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.365,00 € *
Gesamtgebühren: 1.365,00 € *
Das Anwendungsseminar (Spice) führt in die Funktionsweise und Anwendung des sehr weit... mehr

LTspice zur Schaltungssimulation

Das Anwendungsseminar (Spice) führt in die Funktionsweise und Anwendung des sehr weit verbreiteten Simulationsprogramms LTspice (Schaltungssimulation) ein. Beginnend mit der Einführung in die Schaltplaneingabe werden alle Aspekte eines funktionalen Simulationsmodells bis zur Ausgabe angesprochen.

Es werden alle wichtigen Analysearten, wie Transientenanalyse oder AC Analyse, und aktiven und passiven Komponenten besprochen und exemplarisch in Übungen vertieft. Dabei wird die besondere Leistungsfähigkeit von Subcircuits, Operationsverstärkern und gesteuerte Quellen hingewiesen, wie auch auf die Vielfältigkeit beispielsweise von Kondensatoren, Induktivitäten und elektronischen Schaltern. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den erweiterten Möglichkeiten der Analyse in Form von Fourieranalyse, Parameteranalyse und den Messanweisungen. Die Darstellung der umfangreichen Möglichkeiten der Parametrierung des Simulationsalgorithmus, wie z. B. Konvergenzverhalten, Vorgabe von Startwerten oder Geschwindigkeitsverhalten, runden die Eigenschaften von LTspice ab. Schließlich wird auf die Vielfältigkeit der Ergebnisdarstellung eingegangen, wie die unterschiedlichen Formen der Exportmöglichkeiten. Die Schnittstelle zu anderen Programmen wie Python stellt eine weitere Besonderheit dar.

Alle Inhalte werden in Form von Beispielen untermauert. Ausgewählte Schaltungen werden von den Teilnehmern in Simulationsübungen unter Aufsicht des Referenten selbst ausprobiert.

Zum Thema

Das Anwendungsseminar führt in die Funktionsweise und Anwendung des Simulationsprogramms LTspice ein. Alle Inhalte werden in Beispielen untermauert und ausgewählte Themen werden von den Teilnehmern in Übungen unter Aufsicht des Referenten simuliert.

Es werden alle wichtigen Analysearten, wie Transientenanalyse oder AC Analyse, besprochen. Bei den Komponenten werden die besondere Leistungsfähigkeit von Subcircuits, Operationsverstärkern und gesteuerte Quellen hingewiesen, wie auch auf die Vielfältigkeit von Kondensatoren, Induktivitäten und elektronischen Schaltern. Die erweiterten Möglichkeiten der Fourieranalyse, Monte-Carlo-Analysen, thermische Analysen, Parameteranalyse und den Messanweisungen werden ebenfalls abgesprochen. Die umfangreichen Möglichkeiten des Control-Panels, wie z. B. Konvergenzverhalten oder Geschwindigkeitsverhalten, runden die Darstellungen ab. Die Ergebnisdarstellung mit dem Waveform Viewer eingegangen, wie die unterschiedlichen Formen der Exportmöglichkeiten.

Programm

Hybrid-Seminar Tag 1, 10:00 bis 17:30 Uhr

  • Einführung in LTspice

    Historie, Aufbau, Dateien, Netzlisten, Arbeitsweise, Simulationsarten (Übersicht), Modelle, Standardkomponenten, Programmeinstellungen, Konvergenz, Cosimulation

    Simulationsübungen


  • Komponenten

    Vertiefung der Komponenten: Induktivitäten, Transformatoren, Kapazitäten, elektronische Schalter, gesteuerte Quellen, Erstellung von Modellen, Einbindung von Modellen, thermisches Verhalten, Operationsverstärker, Transistoren 

    Simulationsübungen



Hybrid-Seminar Tag 2, 08:30 bis 16:00 Uhr

  • Analysen und Ausgabe

    Vertiefung der Simulationsarten: Punktkommandos, Parameteranalysen, MonteCarlo-Analysen, Ergebnisdarstellung, Auswertung und Ausgabe: Waveform Viewer, Fourieranalyse, Error log File, Messanweisungen, Export

    Simulationsübungen


  • Anwendungen

    Anwendungen von LTspice-Simulationen: Gleichstromsteller, Wirkungsgrad, elektromagnetische Verträglichkeit: LISN, passive und aktive Filter, Modelle und Regelung von Gleichstromstellern 

    Simulationsübungen



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Das Ziel des Seminars ist die Vermittlung von Anwendungsmöglichkeiten von LTspice. Die dargestellten Inhalte der Simulationsarten, Komponenten, sowie die ergänzenden Features, wie Ergebnisauswertungen, werden in Simulationsübungen vertieft und können daher später auf das persönliche Arbeitsumfeld einfacher umgesetzt bzw. angewendet werden. Zusätzlich eröffnen die Vielzahl der einzelnen Eigenschaften weitere Anwendungsfelder in der Praxis.

Teilnehmerkreis

Das LTspice Anwendungsseminar wendet sich an Anfänger und erfahrene Anwender des Simulationsprogramms LTspice.

  • Techniker, Ingenieure, Mitarbeiter aus Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Applikation
  • Schaltungsentwickler und Halbleiterhersteller

Das Seminar ist besonders für folgende Branchen geeignet: Elektrotechnik, Mechatronik, Automotive

    Weiterführende Links zu "LTspice zur Schaltungssimulation"

    Referenten

    Prof. Dr.-Ing. Günter Keller

    Technische Hochschule Deggendorf

    Herr Professor Keller beschäftigte sich am Institut für Solare Energieversorgungstechnik (ISET) im Bereich der Produktentwicklung über neun Jahre mit der Aufbereitung photovoltaischer Solarenergie. Nach seiner Berufung an die Hochschule Deggendorf trug er dort als erster Professor im Studiengang Elektrotechnik maßgeblich zur Entwicklung der Fakultät bei. Heute unterrichtet er die Fächer Grundlagen der Elektrotechnik, Elektromagnetische Verträglichkeit, Stromversorgungstechnik, Leistungselektronik und Systemtechnik erneuerbarer Energien.

    Schließen

    Extras

    Inhouse

    "Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

    Jetzt anfragen

    Bildungsscheck

    Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

    Bildungsscheck Infos

    Ihr Ansprechpartner

    Organisatorische Fragen:
    +49 (0) 201 1803-1

    Fachliche Fragen:
    Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
    +49 201 1803-249

    Kunden haben sich ebenfalls angesehen

    Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung EMV-Simulation

    Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung...

    06.12.2022 bis 07.12.2022 in Regensburg
    Unterstützt durch Live-Simulationen aus der Praxis erfahren Sie während des Seminars mehr zur Arbeitsweise von LTspice, zur Modellierung aktiver und passiver Bauelemente und zu EMV-Simulationen.
    EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in der Entwicklung

    EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in...

    20.09.2022 bis 21.09.2022 in Regensburg
    Die Experten vermitteln praxisorientiertes Know-how zum EMV-Verhalten und zur Analyse einer Schaltung, der verwendeten passiven und aktiven Bauelemente und der Leiterplatte selbst, um geeignete Maßnahmen schnell und kostengünstig...
    Elektromagnetische Verträglichkeit - Grundlagen

    Elektromagnetische Verträglichkeit - Grundlagen

    13.09.2022 bis 15.09.2022 in Regensburg
    Sie erhalten beim Seminar das Grundverständnis, Ihr Produkt auf der Grundlage geltender gesetzlicher und normativer Vorschriften EMV-gerecht zu entwickeln und potenzielle EMV-Probleme zu verhindern.
    Eigensicherheit - Geräte und Stromkreise

    Eigensicherheit - Geräte und Stromkreise

    26.10.2022 bis 27.10.2022 in Regensburg
    Im Fokus stehen die praxisnahe Konzipierung und systematische Zusammenschaltung der Bauelemente, Betriebsmittel und Geräte, die zwischen nicht-eigensicheren und eigensicheren Stromkreisen sowie in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt...
    Online Teilnahme möglich
    Eigensicherheit in der betrieblichen Praxis

    Eigensicherheit in der betrieblichen Praxis

    19.10.2022 bis 20.10.2022 in Essen
    Behandelt werden die Elemente, die in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt werden können, und ihre Zusammenschaltung. Maßnahmen bezüglich Störungen werden diskutiert. Nachweis der Eigensicherheit von Stromkreisen und deren Prüfung...
    Online Teilnahme möglich
    eMobility Ladeinfrastruktur in Unternehmen

    eMobility Ladeinfrastruktur in Unternehmen

    11.10.2022 bis 11.10.2022 in Essen
    Das Seminar gibt Handlungsempfehlungen bei einer möglichen Einführung von Elektromobilität in Unternehmen. Die Teilnehmer erwerben umfassende Kenntnisse für eine Abwägung, ob die Umstellung auf eMobility eines Unternehmens Sinn...
    Online Teilnahme möglich
    Fahrzeugklimatisierung und Thermomanagement für Elektrofahrzeuge

    Fahrzeugklimatisierung und Thermomanagement für...

    18.10.2022 bis 19.10.2022 in Essen
    Elektrifizierte Fahrzeuge (Elektroautos) stellen komplett neue Anforderungen an das Thermomanagement von Fahrzeugen. Dazu kommen Anforderungen an die Temperierung der Batterie. Die Grundlagen werden anhand vielfältiger Beispiele vertieft.
    Online Teilnahme möglich
    NEU
    Elektromobilität im Überblick – vom Verbrenner zum Elektroauto

    Elektromobilität im Überblick – vom Verbrenner...

    27.10.2022 bis 28.10.2022 in Essen
    Die Automobilindustrie befindet sich im Wandel: Weg vom Verbrennungsmotor, hin zur Elektromobilität. Lernen Sie die Technologie und den Aufbau eines Elektroautos und das dazugehörige Ökosystem im Detail kennen und werden Sie Teil des...
    Erdung von elektrischen Hochspannungsanlagen

    Erdung von elektrischen Hochspannungsanlagen

    06.07.2022 bis 07.07.2022 in Hamburg
    Im Seminar werden die Anforderungen an Erdungsanlagen als Teil von Hochspannungsanlagen sowie deren Auslegung und Überprüfung behandelt.
    NEU
    Grundlagen der Schutztechnik und digitaler Schutzeinrichtungen

    Grundlagen der Schutztechnik und digitaler...

    27.02.2023 bis 01.03.2023 in hdt+ digitaler Campus
    Digitale Schutzeinrichtungen sind für Anwender meist eine Blackbox. Was sich dahinter verbirgt, zeigt dieses Online-Seminar.
    Online Teilnahme möglich
    Batterien richtig prüfen und testen

    Batterien richtig prüfen und testen

    08.11.2022 bis 08.11.2022 in Essen
    Das Seminar befasst sich mit den Themen Anforderungen an Prüfequipment von Lithium Ionen Batterien, Planung und Durchführung von Prüfungen von Akkus, Normen und den verschiedensten Prüfarten. Außerdem wird auf die Analyse der Messdaten...
    NEU
    Schaltberechtigung - Jahresunterweisung für Schaltberechtigte

    Schaltberechtigung - Jahresunterweisung für...

    21.06.2022 bis 21.06.2022 in hdt+ digitaler Campus
    Jahresunterweisung als Online-Seminar. Ein Vormittag lang Know-how und Austausch zur Auffrischung der Basis- und Spezialkenntnisse im Bereich Schaltberechtigung mit dem Ziel: NULL Unfälle durch NULL Fehlschaltungen
    Online Teilnahme möglich
    NEU
    Elektrische Netze verstehen und planen

    Elektrische Netze verstehen und planen

    16.11.2022 bis 17.11.2022 in Essen
    Zum Aufbau, zur Bewertung und zur Optimierung elektrischer Netze ist das Verständnis für die physikalischen Eigenschaften der Netzkomponenten und die Analyse der vorgesehenen Aufgabe des Netzes erforderlich.
    Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und Mittelspannungsnetz

    Leit- und Netzschutztechnik im Nieder- und...

    17.04.2023 bis 19.04.2023 in Essen
    Sie lernen die charakteristischen Eckdaten und Einsatzbereiche der jeweiligen Schutzorgane und Schutztechniken bei elektrischen Netzen kennen. Wie bestehende Systeme untersucht und optimiert werden können, wird diskutiert.
    Online Teilnahme möglich
    Windenergie Grundlagen

    Windenergie Grundlagen

    27.09.2022 bis 28.09.2022 in Essen
    Ideal für Brancheneinsteiger, Projektmanager, Versicherer, Hersteller, Betreiber: Verstehen Sie die Windenergie im Ganzen mit technischen Grundlagen, Windparkprojektierung, Entwicklung und Errichtung von Windparks, Finanzierung und...
    Erfahrungsaustausch befähigte Personen (Kransachkundige) für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen

    Erfahrungsaustausch befähigte Personen...

    30.05.2022 bis 31.05.2022 in Zwickau
    Aktualisierungsfortbildung für befähigte Personen (Sachkundige) für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen: neueste Vorschriftenentwicklungen, aktuelle Berichte aus der Praxis zu Kranschäden und Unfällen mit Kranen, ordnungsgemäße...
    Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

    Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

    14.06.2022 bis 15.06.2022 in Essen
    Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
    Zündschutzarten und Zertifizierungen elektrischer Geräte nach ATEX und IEC

    Zündschutzarten und Zertifizierungen...

    21.09.2022 bis 22.09.2022 in Essen
    Alle Zündschutzarten nach IEC und ATEX - außer der Eigensicherheit - für elektrische Geräte werden behandelt. Der Standpunkt ist, Hersteller eines Gerätes zu sein, das explosionsgeschützt ausgeführt werden soll. 
    Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

    Relais in der Elektrotechnik und Elektronik

    05.12.2022 bis 06.12.2022 in München
    Die Anwendung von Relais steht im Mittelpunkt dieses zweitägigen Seminars. Dabei wird die Relaistechnik anhand von praktischen Anwendungsfällen und deren Besonderheiten diskutiert.
    Erdungsmessung

    Erdungsmessung

    08.11.2022 bis 09.11.2022 in Essen
    Planungs-, Betriebs-, Sicherheitsingenieure und Elektrotechniker mit erdungstechnischen Vorkenntnissen erfahren in Theorie und Praxis Anleitung zur Durchführung von Erdungsmessungen mit div. Messmethoden: Abläufe, Fehlerursachen,...
    Online Teilnahme möglich
    Magnettechnik Magnetwerkstoffe

    Magnettechnik Magnetwerkstoffe

    Der optimierte Einsatz magnetischer Bauteile in der Technik bildet den Schwerpunkt des Seminars. Fachwissen über Magnetwerkstoffe sowie deren Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten wird vermittelt. 
    Online Teilnahme möglich
    Vergießen in der Elektrotechnik und Elektronik

    Vergießen in der Elektrotechnik und Elektronik

    21.09.2022 bis 22.09.2022 in Essen
    Dauerhaft und zuverlässig funktionsfähige elektronische Geräte sind ohne Vergießen undenkbar. Das Seminar behandelt die Anwendungsbereiche und anwendungsspezifische Auswahl der Vergussmaterialien, deren Qualifikation und Applikation.
    Leistungselektronik

    Leistungselektronik

    15.09.2022 bis 16.09.2022 in Essen
    Sie lernen die interne Funktionsweise der Leistungselektronik und die Funktion der Leistungselektronik als Komponente im System kennen. Bauelemente (Diode, IGBT, MOSFET) und deren schaltungstechnischen Konsequenzen werden eingeordnet...
    Online Teilnahme möglich
    Schutz von Generatoren, Kraftwerksblöcken und regenerativen Erzeugungsanlagen

    Schutz von Generatoren, Kraftwerksblöcken und...

    23.05.2023 bis 24.05.2023 in Essen
    Sie lernen die typischen Schutzfunktionen für Generatoren und Kraftwerksblöcke kennen. Für die regenerativen Energieanlagen erfolgt die Diskussion der Anforderungen an den Netzanschluss und die Ausführung der Netzentkupplung.
    Online Teilnahme möglich
    Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

    Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

    24.11.2022 bis 25.11.2022 in Essen
    Sie erhalten einen Überblick über die komplette Bandbreite der Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen. Dabei werden die Grundlagen der einzelnen DC-DC-Wandler, des Antriebswechselrichters, der Ladetechnik und deren Bauteile...
    Online Teilnahme möglich
    High-Speed Baugruppen optimal designen

    High-Speed Baugruppen optimal designen

    07.02.2023 bis 09.02.2023 in Essen
    Neben dem physikalischen Verhalten und der Erkenntnis, wann eine Baugruppe „High-Speed“ ist, erfährt der Teilnehmer mehr zu den schnellen Änderungen von Schaltzuständen und deren Auswirkungen auf die Leiterplatte.
    Explosionsschutz – Einführung und Übersicht

    Explosionsschutz – Einführung und Übersicht

    30.11.2022 bis 01.12.2022 in Regensburg
    Das Seminar gibt eine fundierte Einführung und umfassende Übersicht zu technischen Vorgehensweisen und Maßnahmen sowie organisatorischen Festlegungen zum Explosionsschutz. Außerdem werden rechtliche Konsequenzen von Explosionen kurz...
    Hochspannungsschaltanlagen

    Hochspannungsschaltanlagen

    29.11.2022 bis 30.11.2022 in Essen
    Die Tagung vermittelt einen Überblick über den Aufbau, die Funktionsweise und die Projektierung von Schaltanlagen als Komponenten und Anlagen der Energieübertragung und -verteilung. Die Schaltgeräte- und Anlagentechnik wird...
    EMV im Automobil - Elektro- und Hybridfahrzeuge

    EMV im Automobil - Elektro- und Hybridfahrzeuge

    04.10.2022 bis 05.10.2022 in hdt+ digitaler Campus
    Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung von Hochvolt-Systemen im Elektrofahrzeug sowie deren schrittweise Qualifizierung bezüglich Störfestigkeit und Störemission in der System- und Fahrzeugebene.
    Grundlagen der Netzberechnung Strom

    Grundlagen der Netzberechnung Strom

    19.09.2022 bis 20.09.2022 in Karlsruhe
    Grundlagen zur Lastfluss- und Kurzschlussstromberechnung in kompakter Form, um einen Einstieg in gängige Berechnungsprogramme zu ermöglichen. Bedienung moderner Berechnungsprogramme und die Interpretation der Ergebnisse.
    Erdung und Potentialausgleich

    Erdung und Potentialausgleich

    26.09.2022 bis 27.09.2022 in Dresden
    Das Seminar behandelt Erdung und Potentialausgleich in Niederspannung- und Hochspannungsanlagen der industriellen und öffentlichen Stromversorgung sowie für Anlagen der Informationstechnik. Auch die EMV-gerechte Erdung wird vorgestellt.
    Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen

    Schaltberechtigung - Unterweisung für...

    29.09.2022 bis 30.09.2022 in Essen
    Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
    Kompakttraining BWL für Ingenieure und Techniker

    Kompakttraining BWL für Ingenieure und Techniker

    09.11.2022 bis 10.11.2022 in Essen
    Ingenieure und Techniker lernen in diesem Seminar betriebswirtschaftliche Fachkompetenz und die wichtigsten Einflussvariablen unternehmerischen Handelns. Sie vertiefen Ihr Wissen in einer Unternehmenssimulation.
    Online Teilnahme möglich
    CE-Kennzeichnung von Bauprodukten

    CE-Kennzeichnung von Bauprodukten

    09.11.2022 bis 09.11.2022 in Essen
    In diesem Seminar werden wichtige Grundlagen der Bauproduktenrichtline bzw. der Bauproduktenverordnung vermittelt.
    Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie

    Konfigurationsmanagement in der Automobilindustrie

    08.11.2022 bis 09.11.2022 in hdt+ digitaler Campus
    Das Seminar gibt eine detaillierte Einführung in das Konfigurationsmanagement von Produktentwicklungen mit Schwerpunkt auf Systemen und Komponenten in der Automobilindustrie.
    Zuletzt angesehen