Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Lagerung von Gefahrstoffen

In Zusammenarbeit mit der DENIOS Akademie und mit Besichtigung der Denios AG

Lagerung von Gefahrstoffen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.190,00 € *
1.090,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Das Seminar vermittelt Kenntnis darüber, welche Regelungen bei der Lagerung von Gefahrstoffen in... mehr

Lagerung von Gefahrstoffen

Das Seminar vermittelt Kenntnis darüber, welche Regelungen bei der Lagerung von Gefahrstoffen in Versandstücken beachtet werden müssen.
Für die Lagerung von Gefahrstoffen gibt es formale Anforderungen wie Anzeige, Erlaubnis, Genehmigung sowie materielle Anforderungen bzgl. Errichtung und Betrieb. Die jeweils besonderen Lagervorschriften für alle Kategorien von Gefahrstoffen werden aufgezeigt. Risiken und Verantwortlichkeiten werden erläutert, rechtliche Neuerungen werden vorgestellt.
Fallbeispiele und Schulungsfilme illustrieren Vorschriften.

Zum Thema

Gefahrstoffe müssen als Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe zur Produktion von Gütern oder als Zwischen- und Fertigprodukte gelagert werden. Eine unsachgemäße Lagerung von Gefahrstoffen birgt erhebliche Gefahren für Mensch, Umwelt und Sachwerte. Verantwortliche müssen Risiken und Verantwortlichkeiten kennen.
Wer Gefahrstoffe lagert, ist für die notwendigen baulichen, technischen und organisatorischen Maßnahmen nach dem Stand der Technik verantwortlich.
Mögliche Gefahren sind Brand/Explosion und Verunreinigung von Wasser, Boden und Luft. Gefahren können auch erst beim Kontakt mit anderen Stoffen auftreten. Deshalb muss sowohl den spezifischen Lagervorschriften für einzelne Gefahrstoffe wie auch den Gefahren der Zusammenlagerung verschiedener Gefahrstoffe Rechnung getragen werden.

Programm

Seminar Tag 1, 09:00 bis 17:30 Uhr

  • Begrüßung und Eröffnung


    Tim Frischholz


  • Mängel, Schadenfälle: Beispiele, Grundlagen
    • Abgrenzung von Begriffen ("Lagerung", "Gefahrstoffe") 
    • Übersicht über die gefahrstoffspezifischen Lagervorschriften 
    • Anzeige, Erlaubnis, Genehmigung der Lagerung von Gefahrstoffen

    Prof. Dr. Norbert Müller
    Schenker AG, Global Dangerous Goods Safety Adviser, Essen


  • Besondere Lagervorschriften I
    • explosionsgefährliche Stoffe 
    • Gase (Flaschen, Packungen)

    Prof. Dr. Norbert Müller
    Schenker AG, Global Dangerous Goods Safety Adviser, Essen


  • Besondere Lagervorschriften II
    • brennbare Flüssigkeiten 
    • Arbeitsräume

    Prof. Dr. Norbert Müller
    Schenker AG, Global Dangerous Goods Safety Adviser, Essen


  • Experimentalvortrag

    Dipl.-Biolog. Tobias Authmann


  • Abschlussdiskussion

    Prof. Dr. Norbert Müller
    Schenker AG, Global Dangerous Goods Safety Adviser, Essen

    Dipl.-Biolog. Tobias Authmann



Seminar Tag 2, 09:00 bis 15:00 Uhr

  • Besondere Lagervorschriften III
    • wassergefährdende Stoffe (Wasserrecht, Baurecht) - Stoffe, die dem Immissionsschutzrecht unterliegen - Abfälle • Abfüllen, Umfüllen, Entleeren)

    Prof. Dr. Norbert Müller
    Schenker AG, Global Dangerous Goods Safety Adviser, Essen


  • Sonderthemen
    • Checklisten
    • Risiken und Verantwortlichkeiten 
    • Rechtliche Neuerungen 2020 f.

    Prof. Dr. Norbert Müller
    Schenker AG, Global Dangerous Goods Safety Adviser, Essen


  • Unternehmenspräsentation, Werksrundgang, Besichtigung der Denios AG

    Michael Keune

    Tim Frischholz



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Die Teilnehmer lernen die wichtigsten Vorschriften für die Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern kennen. Diese werden an Beispielen erläutert. 
Die Teilnehmer haben – in Zusammenarbeit mit der Denios Akademie – Gelegenheit, das Erlernte an einem Fallbeispiel selber zu üben.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Planer, Errichter, Betreiber und Überwacher von Gefahrstofflageranlagen.

Weiterführende Links zu "Lagerung von Gefahrstoffen"

Referenten

Dipl.-Biolog. Tobias Authmann

Tim Frischholz

Michael Keune

Prof. Dr. Norbert Müller

Schenker AG, Global Dangerous Goods Safety Adviser, Essen
  • hat seit 1986 mit Gefahrgut / Gefahrgutlogistik zu tun
  • ist seit 2007 der Welt-Gefahrgut-Koordinator („Global Dangerous Goods Coordinator“) der Schenker AG, Essen
  • ist seit 1997 öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Gefahrguttransport und –lagerung (IHK Duisburg)
  • ist seit 2008 Lehrbeauftragter für das Fach Gefahrgüter & -stoffe / seit 2013 Honorarprofessor an der SRH Hochschule NRW, Hamm
  • ist seit 2019 Lehrbeauftragter für das Fach Gefahrgut an der Bergischen Universität Wuppertal
Schließen

Termine

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 201 1803-251

Ähnliche Schulungen

Tipp
Online Teilnahme möglich
Essener Gefahrstofftage

Essener Gefahrstofftage

Bei den Essener Gefahrstofftagen mit fachbegleitender Ausstellung werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben.
Gefahrstoffbeauftragter

Gefahrstoffbeauftragter

Zweitägiger Lehrgang zum Erwerb der geforderten spezifischen Fachkunde nach der neuen Gefahrstoffverordnung (spezifische Fortbildung i.S.d. § 2 Abs. 16 GefStoffV)
Online Teilnahme möglich
Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur Lithium Kennzeichnung nach ADR 2019, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (als gefährlichen Gütern) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
Online Teilnahme möglich
Fachkunde zur Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen

Fachkunde zur Durchführung von...

Fachkunde zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen nach DGUV 313-003 zur Befähigung der Festlegung geeigneter Schutzmaßnahmen

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Fachkunde zur Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen

Fachkunde zur Durchführung von...

06.09.2022 bis 08.09.2022 in Essen
Fachkunde zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilungen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen nach DGUV 313-003 zur Befähigung der Festlegung geeigneter Schutzmaßnahmen
Gefahrstoffbeauftragter

Gefahrstoffbeauftragter

24.10.2022 bis 25.10.2022 in Bad Oeynhausen
Zweitägiger Lehrgang zum Erwerb der geforderten spezifischen Fachkunde nach der neuen Gefahrstoffverordnung (spezifische Fortbildung i.S.d. § 2 Abs. 16 GefStoffV)
Schaltberechtigung - Unterweisung für elektrische Anlagen

Schaltberechtigung - Unterweisung für...

29.09.2022 bis 30.09.2022 in Essen
Das Seminar bildet die Grundlage zur rechtssicheren Erteilung der Schaltberechtigung. Es dient für den Erhalt der Schaltberechtigung als Jahresunterweisung/Fachkundenachweis. Pflicht für alle Elektrofachkräfte, die Schalthandlungen...
Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde gemäß TRGS 519 Anlage 3

Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde gemäß TRGS...

19.09.2022 bis 23.09.2022 in Essen
Die Qualifikation Sachkundiger für Asbestsanierung nach TRGS 519, Anl. 3 ist umfassend, bundesweit gültig und schließt nach 4,5 Tagen mit Prüfung ab und hat eine Gültigkeit von 6 Jahren. Sie schließt die Qualifikation nach TRGS 519,...
Online Teilnahme möglich
Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1

Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1

19.09.2022 bis 20.09.2022 in Essen
Systematische Einführung und berufliche Zusatzqualifikation durch umfassende Darstellung das Projektmanagements im Anlagenbau für Nachwuchskräfte, Quereinsteiger, Anlagenbauer und Inbetriebnehmer. 
Online Teilnahme möglich
VOB/A, B, C für Einsteiger aus kaufmännischen und technischen Bereichen

VOB/A, B, C für Einsteiger aus kaufmännischen...

28.09.2022 bis 28.09.2022 in Essen
Sie erfahren praxisorientiert die wesentlichen Grundlagen für die Vergabe und Abwicklung von Bauleistungen mit den drei Teilen der VOB: VOB/A, VOB/B und VOB/C und erhalten somit einen sytematischen Einstieg in einem...
Zuletzt angesehen