Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor und sonstigen Arbeitsräumen: Sicherheitsschränke

Erwerb der Fachkenntnisse einer zur Prüfung befähigten Person gem. § 2 Abs. 6 BetrSichV

Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor und sonstigen Arbeitsräumen: Sicherheitsschränke
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

770,00 € *
730,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • H050065910
Bei diesem Seminar erhalten Sie neben den konkreten Anweisungen zur korrekten Vorbereitung und... mehr

Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor und sonstigen Arbeitsräumen: Sicherheitsschränke

Bei diesem Seminar erhalten Sie neben den konkreten Anweisungen zur korrekten Vorbereitung und Durchführung der Prüfung von Gefahrstoffschränken auch weiterführende Hinweise zum Leistungsumfang im Falle einer Fremdvergabe.  

Lernen Sie im Bereich der Grundlagen die zu beachtenden Gesetze, Verordnungen und Normen wie z.B. TRGS 510 und 526, DGUV 213-850/033 sowie DIN EN 14470-1/2.

Erfahren Sie alles über die technischen Grundlagen von Sicherheitsschränken wie beispielsweise die unterschiedlichen Funktionsweisen der Feststellmechanismen, den Aufbau von belüfteten und nicht belüfteten Sicherheitsschränken und vertiefen Sie Ihr Wissen in einem praktischen Teil der Veranstaltung. 

Lassen Sie sich an Hand von Beispielen erläutern, wie Sie die notwendigen Prüfungen von Gefahrstoffschränken in der Praxis umsetzen und dokumentieren.

Tauschen Sie sich in gemeinsamen Diskussionsrunden mit anderen Teilnehmern aus.

Im Anschluss an Theorie und Praxis erfolgt die schriftliche Abschlussprüfung, deren Gebühr bereits im Teilnehmerpreis enthalten ist.

 

Zum Thema

Der Umgang mit Gefahrstoffen in Unternehmen stellt für die Mitarbeiter immer eine besondere Gefahrensituation dar. Um das Risiko kalkulierbar zu halten, gilt es, spezielle Verhaltensregeln einzuhalten und technische Einrichtungen bereitzustellen, die regelmäßig gewartet werden müssen. Sicherheitsschränke oder auch Gefahrstoffschränke genannt, dienen dazu, die Gefährdung durch potenziell austretende Gefahrstoffe möglichst gering zu halten. 

Damit Gefahrstoffschränke ihre wichtige Funktion erfüllen können, müssen sie regelmäßig überprüft und gewartet werden. 

Dies sollte mindestens einmal pro Jahr erfolgen. Um diese wichtige Aufgabe fachlich qualifiziert ausführen zu können, dürfen dafür nur befähigte Personen gem. § 2 Abs. 6 Betriebssicherheitsverordnung eingesetzt werden. Nach einer erfolgreichen Teilnahme an dieser Veranstaltung erfüllen Sie diese Voraussetzung.

Programm

Tag 1, 09:00 bis 17:30 Uhr

1. Vorstellungsrunde / Warum bin ich hier?

2. Rechtliche Grundlagen

3. Technische Grundlagen von Sicherheitsschränken

4. Praktischer Teil
Bewertung von Beispielprodukten
Demonstration „Aufschäumende Materialien“
Begehung

5. Umsetzung in der Praxis:

  • Organisation
  • Durchführung
  • Dokumentation


6. Diskussion

7. Abschlussprüfung, schriftlich

 

Zielsetzung

Durch die erfolgreiche Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie den Erwerb der Fachkenntnisse einer Befähigten Person gem. § 2 Abs. 6 BetrSichV zur Prüfung von Sicherheitsschränken bzw. Gefahrstoffschränken entsprechend VDI Richtlinie 4068.

 

Teilnehmerkreis

Techniker, Ingenieure, Mitarbeiter aus der Instandhaltung und Laboren

 

Weiterführende Links zu "Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor und sonstigen Arbeitsräumen: Sicherheitsschränke"

Referenten

Thomas Geier

FSP-Tech GmbH, Essen

Schließen

Termine

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Kai Brommann
+49 (0) 201 1803-251
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor: Laborabzüge

Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im...

23.10.2020 bis 23.10.2020 in Berlin
Der Lehrgang vermittelt die notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse, um Laborabzüge warten und den arbeitssicheren Zustand der Laborabzüge gemäß BetrSichV beurteilen und prüfen zu können.
Zuletzt angesehen