Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

gefährliche Güter in der Beförderung und Lagerhaltung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung
Jetzt buchen
Das 1-tägige Seminar stellt alle Regeln zum Versand und zur Verpackung von Lithiumbatterien... mehr

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Das 1-tägige Seminar stellt alle Regeln zum Versand und zur Verpackung von Lithiumbatterien (metall/ionen) und Geräten, die diese Batterien enthalten im Straßen-, Eisenbahn-, See- und Luftverkehr vor.
Dabei wird systematisch zwischen neuen Batterien und Geräten sowie leicht- und schwerbeschädigten Batterien und Geräten unterschieden.
Die jeweiligen Anforderungen an Verpackung, Kennzeichnung bzw. Bezettelung der Verpackung sowie an Dokumentation und Durchführung der Beförderung werden behandelt.
Änderungen bei den Versandvorschriften, die 2019 bzw. 2020 in Kraft treten, sowie die Anforderungen der Schadenversicherer zur Lagerung von Lithiumbatterien (metall/ionen) und Geräten, die solche Batterien enthalten, werden behandelt.

Zum Thema

Seit 1993 unterliegt die Beförderung von Lithiumionenbatterien den Vorschriften für die Beförderung gefährlicher Güter. Diese haben in den vergangenen 25 Jahren so sehr an Komplexität zugenommen, dass der Versender sehr gute Kenntnisse dieser Regelungen haben muss, um nichts falsch zu machen. Das betrifft den Versand neuer Lithiumbatterien sowie den Versand von Geräten, die neue Batterien oder gebrauchte, beschädigte oder defekte Lithiumbatterien enthalten. Betroffen sind auch Geräte, die Batterien zur Diagnose und Reparatur oder zur Entsorgung enthalten. Somit ist die gesamte Lieferkette betroffen - vom Hersteller über den Groß- und Einzelhandel (stationär/online) bis zum Anwender, der Lithiumbatterien in die Lieferkette zurückgibt oder entsorgt. Kein Versand von Lithiumbatterien ohne Lagerung; auch dafür gibt es Vorgaben, die der Lagerhalter kennen sollte, will er seinen Versicherungsschutz nicht verlieren. Insofern sind auch Lagerlogistiker angesprochen.

Programm

09:00 Begrüßung, Einführung

09:10 Versand von nicht beschädigten / nicht defekten Lithium(metall/ionen)batterien und Geräten, die solche Batterien enthalten, im Straßen-, Eisenbahn-, See- und Luftverkehr. Dabei wird zwischen neuen Batterien und Geräten sowie leicht- und schwerbeschädigten Batterien und Geräten unterschieden, die jeweiligen Anforderungen an die 

  • Verpackung
  • Kennzeichnung / Bezettelung der Verpackung
  • Dokumentation
  • Durchführung der Beförderung werden behandelt.

 

10:30 Kaffeepause 

11:00 Versand von 'leicht' beschädigten / 'leicht' defekten Lithium(metall/ionen)batterien und Geräten, die solche Batterien enthalten, im Straßen-, Eisenbahn-, See- und Luftverkehr. Die Anforderungen an die 

  • Verpackung
  • Kennzeichnung / Bezettelung der Verpackung
  • Dokumentation
  • Durchführung der Beförderung werden behandelt.

 

12:30 Mittagspause

13:30 Versand von 'schwer' beschädigten / 'schwer' defekten Lithium(metall/ionen)batterien und Geräten, die solche Batterien enthalten, im Straßen-, Eisenbahn-, See- und Luftverkehr. Die Anforderungen an die 

  • Verpackung
  • Kennzeichnung / Bezettelung der Verpackung
  • Dokumentation
  • Durchführung der Beförderung werden behandelt.

 

Vorstellung der Änderungen bei den Versandvorschriften, die ab 2019 bzw. 2020 in Kraft treten

15:30 Kaffepause

16:00 Lagerung von Lithium(metall/ionen)batterien und Geräten, die solche Batterien enthalten: Anforderungen der Schadenversicherer

17:00 Schlussdiskussion, Verabschiedung

 

Zielsetzung

Personen, die den Versand von Lithium-Ionen Batterien vorbereiten, erhalten alle aktuellen wichtigen Informationen (Lithium Kennzeichnung ADR 2019) für die richtige Verpackung, die Kennzeichnung und Bezettelung der Versandstücke.
Sie lernen, die Beförderungsdokumentation festzulegen und erfahren nützliche Informationen (der Schadenversicherer) über die Lagerung von Lithium-Ionen Batterien.

Teilnehmerkreis

Verantwortliche im Bereich Gefahrstofftransport und Gefahrstofflagerung, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte. Angesprochen sind Personen, die den Versand vorbereiten, also die richtige Verpackung aussuchen, die Kennzeichnung und Bezettelung der Versandstücke festlegen und die Beförderungsdokumentation bestimmen sowie Lagerlogistiker.

Weiterführende Links zu "Lithiumbatterien - Versand und Lagerung"

Referenten

Prof. Dr. Norbert Müller

Schenker AG, Global Dangerous Goods Safety Adviser, Essen

Prof. Dr. Norbert Müller beschäftigt sich seit 1986 mit Gefahrgut und Gefahrgutlogistik, seit 2007 ist er Weltgefahrgutbeauftragter (Global Dangerous Goods Safety Adviser) der Schenker AG, Essen, seit 1997 ist er ö.b.u.v. Sachverständiger für Gefahrguttransport und -lagerung (IHK Duisburg). Ferner ist Prof. Dr. Müller Lehrbeauftragter für das Fach Gefahrgutlogistik.

Hinweise

Jeder Teilnehmer erhält ein Exemplar des Buchs Prof. Dr. Norbert Müller, "Lithiumbatterien richtig versenden", 2019, Verkehrsverlag Fischer und der Wandtafel "Lithiumbatterien richtig verpacken, kennzeichnen und versenden", 2019.

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner
Sponsoren / Partner

Partner

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

595,00 € *
545,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H010119809

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

Lithium Ionen Batteriespeichern als stationäre Energiespeicher bilden den Schwerpunkt des Seminars. Die Themen Wirtschaftlichkeit, Technik und Sicherheit werden ausführlich behandelt.
Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWiG im Gefahrgutbereich (Fortbildung)

Unterweisung für beauftragte Personen in...

Diese eintägige Veranstaltung für beauftragte Personen im Gefahrgutbereich dient als regelmäßige Auffrischung und Fortbildung, damit Sie als beauftragte Person Ihr Wissen zu Gefahrgutvorschriften auf dem jeweils neuesten Stand halten.
Unterweisung für beauftragte Personen in Verbindung § 9 OWiG im Gefahrgutbereich

Unterweisung für beauftragte Personen in...

Alle Betriebe und Behörden, die am Transport gefährlicher Güter beteiligt sind, sind nach Kap. 1.3 und Abschnitt 8.2.3 ADR zu unterweisen. Durch die Teilnahme erhalten Sie den geforderten Schulungsnachweis nach §27 Abs. 5 GGVSEB i.V. m....
Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien mit Schwerpunkt Automobil

Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien mit...

Sicherheits Know-how beim Umgang (Transport, Lagerung und Betrieb) mit Lithium-Ionen Batterien.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Elektromobilität im ÖPNV

Elektromobilität im ÖPNV

13.11.2019 bis 13.11.2019 in Essen
Anhand von Beispielen aus der Praxis wird ein Grundverständnis zum Einsatz von Elektrobussen, zu den Möglichkeiten und Grenzen der technischen Machbarkeit und deren betrieblichen Wechselwirkungen vermittelt.
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

11.12.2019 bis 11.12.2019 in München
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht. Das Seminar vermittelt Know-how für ein zuverlässiges, leistungsfähiges und sicheres...
Basiswissen Batterien

Basiswissen Batterien

11.02.2020 bis 11.02.2020 in Berlin
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Batteriesysteme, ihre Funktionsart und ihre Anwendungen.
Sensoren für Fahrerassistenzsysteme ADAS

Sensoren für Fahrerassistenzsysteme ADAS

19.03.2020 bis 20.03.2020 in Essen
Das Seminar behandelt ausgewählte Fahrerassistenzsysteme. Nach den mathematische Grundlagen werden Lidar-,  Radar- und  Kamerasensorik sowie Lidar-, Kamera- und Radar-Datenverarbeitung und die Sensordatenfusion vorgestellt.
Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

27.02.2020 bis 28.02.2020 in Essen
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert. 
48V Bordnetz im Automobil

48V Bordnetz im Automobil

12.02.2020 bis 12.02.2020 in München
Moderne 48V Systeme und deren Einsatzgebiete werden im Seminar vorgestellt. Es werden allgemeine Kriterien zur Auswahl der Bordnetzstruktur erarbeitet und die verfügbaren Standardkomponenten bewertet.
Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen

Befähigte Person Explosionsschutz: Elektrische...

03.03.2020 bis 05.03.2020 in Essen
Die rechtlichen Grundlagen, die Behandlung der technischen Anforderungen an die Betriebsmittel (Zündschutzarten) und die Vorschriften zur Installation, dem Betreiben, Warten und Prüfen elektrischer Anlagen bilden die Schwerpunkte des...
Lithium Ionen Batterien für Bordnetze, Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Lithium Ionen Batterien für Bordnetze, Hybrid-...

17.09.2020 bis 18.09.2020 in Aachen
Detaillierte Darstellung zu allen wichtigen Batterietechnologien (mit Schwerpunk Lithium-Ionen Batterien) und deren anwendungsspezifischen Aspekten.  Besichtigung des ISEA, Deutschlands größtem Produktionslabor für...
Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

Traktionsmotoren - Design, Optimierung und Analyse

26.11.2019 bis 27.11.2019 in München
Bei Elektro- und Hybridfahrzeugen sind die elektrische Antriebsmaschine und deren Ansteuerung von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus werden verschiedene neuartige Techniken zur Lösung aktueller Probleme in der Maschinenauslegung...
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

14.11.2019 bis 15.11.2019 in Essen
Wie kann man Störeffekte zwischen Motor und Frequenzumrichter, z.B. Verluste, Lagerschäden und Magnetgeräusche vermeiden? Das Seminar bietet Grundlagen, Analyse und Rechenmethoden zur abgestimmten Komponentenwahl zur Auslegung von...
Batteriemanagementsysteme für Lithium-Ionen-Batteriezellen

Batteriemanagementsysteme für...

12.12.2019 bis 12.12.2019 in Essen
Sie erhalten Know-how im Bereich Lithium-Ionen-Batteriezellen und deren Betrieb in Traktionspacks für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, der Aufbau von (BMS) Batteriemanagementsystemen und Technologien zur Ladezustandsprognose werden...
Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

Stationäre Lithium Ionen Batteriespeicher

17.03.2020 bis 18.03.2020 in Essen
Lithium Ionen Batteriespeichern als stationäre Energiespeicher bilden den Schwerpunkt des Seminars. Die Themen Wirtschaftlichkeit, Technik und Sicherheit werden ausführlich behandelt.
Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

23.03.2020 bis 23.03.2020 in Münster
Die Lithium-Technologie bringt diverse Risiken mit sich. Erfahren Sie die Grundlagen zur Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Aufbau von Know-how und zum Austausch neuester Erkenntnisse und Erfahrungen.
Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung in modernen Funk- und Kommunikationssystemen

Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung...

19.11.2019 bis 20.11.2019 in Köln
Die Wahl eines geeigneten Antennensystems hat maßgeblichen Einfluss auf die Leistung eines Datenfunknetzwerks. Das Seminar bietet mit Grundlagenwissen und Experimenten einen einfachen und schnellen Einstieg in Theorie und Praxis der...
Windfarmplanung und Projektprüfung

Windfarmplanung und Projektprüfung

05.12.2019 bis 06.12.2019 in Essen
Sie erhalten einen Überblick in die Struktur, den Ablauf und die aktuelle Praxis der Entwicklung von Windenergieprojekten - von der Standortsuche über das Genehmigungsverfahren bis zum Vorliegen aller Genehmigungen und Projektverträge.
EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

EuP - Die elektrotechnisch unterwiesene Person

14.11.2019 bis 15.11.2019 in Essen
Sie lernen als zukünftige EuP, welche Aufgaben Sie unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft übernehmen können und wie Sie diese sicher und fachgerecht ausführen. Das Seminar vermittelt die theoretischen Voraussetzungen gemäß...
Magnetsensoren: Bestimmung von Position, Bewegung und Strom

Magnetsensoren: Bestimmung von Position,...

26.05.2020 bis 27.05.2020 in Essen
Die Grundlagen moderner, magnetischer Sensoren (Fluxgate, Hallsensor, MR-Sensor) und ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bei der berührungslosen Detektion von Position und Bewegung werden ausführlich behandelt.  
VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und Anlagenbetreiber Elektrotechnik

VEFK Verantwortliche Elektrofachkraft und...

11.12.2019 bis 12.12.2019 in Essen
Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Anlagenbetreiber werden über den Umfang der Ihnen übertragbaren Aufgaben und der damit verbundenen Kompetenzen und Verpflichtungen aufgeklärt. Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für die...
Messpraktikum zum Prüfen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel BGV A3

Messpraktikum zum Prüfen elektrischer Anlagen...

17.02.2020 bis 18.02.2020 in Essen
Im Seminar wird in Theorie und Praxis der Schutz gegen elektrischen Schlag (DIN VDE 0100-410 2018-10), die Prüfung elektrischer Geräte (DIN VDE 0701-0702 neu 2008-06, 0751-1 2008-08), die Prüfung elektrischer Maschinen nach VDE...
NEU
Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

10.03.2020 bis 10.03.2020 in Essen
Die rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Aspekte der Elektromobilität werden praxisnah dargestellt.
Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Hochvolt Steckverbinder im Automobil

Die Teilnehmer erhalten einen kompakten und praxisorientierten Einstieg in die Welt der Hochvolt Steckverbinder bei Kfz-Anwendungen. Die Anschlusstechnik bildet einen weiteren Schwerpunkt. 
Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte -Straßen- und Schienenverkehr

Grundlehrgang für Gefahrgutbeauftragte...

02.03.2020 bis 05.03.2020 in Essen
Unternehmen die an der Beförderung von gefährlicher Güter beteiligt sind, unterliegen beim Transport den europaweit gültigen gesetzlichen Regelungen zum Gefahrguttransport. Hierfür ist nach der GbV mindestens ein Gefahrgutbeauftragter...
Messpraktikum zum Prüfen von elektrischen Anlagen, Maschinen und Geräten

Messpraktikum zum Prüfen von elektrischen...

20.11.2019 bis 22.11.2019 in Essen
Die zur regelmäßigen Überprüfung und Wartung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel erforderlichen Kenntnisse werden vermittelt. Errichtungs- und Betriebsbestimmungen werden praxisnah behandelt. Ausführlicher Praxisteil!
Steigerung der Zuverlässigkeit in der Automobilelektronik

Steigerung der Zuverlässigkeit in der...

11.12.2019 bis 12.12.2019 in München
Klärung der wichtigsten Begriffe wie Qualität und Zuverlässigkeit und Einordnung der Elektronikentwicklung in den automobilen Produktentstehungsprozess. Lieferanten- und Bauelementeauswahl und Gestaltung und Interpretation von...
Call for Papers
Fahrzeugklimatisierung

Fahrzeugklimatisierung

13.05.2020 bis 14.05.2020 in Ostfildern
Komfortsteigerung, Energieeffizienz sowie einfache Bedienbarkeit sind Top die Themen im Bereich Fahrzeugklimatisierung. E-Fahrzeuge erfordern zugeschnittene Lösungen. Shared Mobility und autonomes Fahren stellen weitere...
Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien mit Schwerpunkt Automobil

Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien mit...

Sicherheits Know-how beim Umgang (Transport, Lagerung und Betrieb) mit Lithium-Ionen Batterien.
Tipp
Notfall- und Krisenmanagement

Notfall- und Krisenmanagement

09.09.2020 bis 10.09.2020 in Essen
In 12 - 13 Fachvorträgen erfahren Sie wesentliche Aspekte zur Auffindung von äußeren Gefahren, die Ihr Unternehmen schnell in eine "Schieflage" versetzen können.
Explosionsgeschützte elektrische Antriebe, Motoren und Flurförderzeuge

Explosionsgeschützte elektrische Antriebe,...

20.11.2019 bis 21.11.2019 in Essen
Die Grundlagen des Explosionsschutzes, der Zündschutzarten und die Bedeutung für die elektrische Antriebstechnik werden vermittelt. Darauf aufbauend wird der Schutz elektrischer Maschinen sowie das Vorgehen bei Reparatur und Wartung...
Elektromobilität für Unternehmen

Elektromobilität für Unternehmen

23.04.2020 bis 23.04.2020 in München
Sie erhalten Fachwissen zu Elektrofahrzeugen, Lademöglichkeiten, energiewirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen, Abrechnungsfragen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen der Elektromobilität.
Elektromagnetische Kreise

Elektromagnetische Kreise

26.11.2019 bis 27.11.2019 in München
Übersicht magnetische Kreise - Vorgehensweise bei der Auslegung - richtige Materialauswahl - Dimensionierung elektromagnetischer Kreise - konstruktive und ökonomische Bewertung von Geometrien - Einsatz von FEM-Programmen
Elektrische Maschinen: Schadensanalyse, Probleme, Ursachen und Abhilfemaßnahmen

Elektrische Maschinen: Schadensanalyse,...

27.04.2020 bis 28.04.2020 in Essen
Know-how zur Auslegung elektrischer Antriebe, um erhöhte Verluste und Schäden zu vermeiden. Gerade in der Kombination Motor und Frequenzumrichter treten in der Praxis häufig Probleme auf, die dann zu Schäden der Komponenten führen können.
Projektmanagement Windenergie

Projektmanagement Windenergie

Sie erhalten fundierte Kenntnisse des Projektmanagements und wenden diese auf Windenergieprojekte an: mit Beispielen aus der Praxis und Vertiefung in interaktiven Übungen. Sie üben mit Software-Tools: MS Project oder OpenProject.
Windenergie für Nicht-Techniker

Windenergie für Nicht-Techniker

Als Nicht-Techniker erhalten Sie einen umfassenden Einblick in alle Bereiche, die am Zusammenspiel der Stromerzeugung aus Windkraft beteiligt sind. Die Windenergienutzung wird (fast) ohne Formeln allgemeinverständlich dargestellt. 
Grundlagen der Elektrotechnik – Basiswissen für Fachfremde

Grundlagen der Elektrotechnik – Basiswissen für...

16.03.2020 bis 17.03.2020 in Essen
Das Seminar vermittelt praxisnahe elektrotechnische Grundlagen für Mitarbeiter aus nichtelektrotechnischen Berufszweigen in Vorträgen und anschaulichen Demonstrationen.
Lastenhefte schreiben und gestalten

Lastenhefte schreiben und gestalten

18.02.2020 bis 18.02.2020 in München
Sie lernen die Bedeutung, den Wert und die Stellung von Lastenheften im Produktentwicklungsprozess zu beurteilen. Sie können die Hindernisse auf dem Weg zu exzellenten Lastenheften erkennen und Lastenhefte optimal strukturieren.
Grundlagen der Photovoltaik

Grundlagen der Photovoltaik

17.02.2020 bis 17.02.2020 in Berlin
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen, angefangen von Einsatzmöglichkeiten, der Funktionsweise und Herstellung von Solarmodulen, der Planung und Auslegung von PV-Anlagen bis hin zu Wirtschaftlichkeitsfragen.
Fahrerassistenzsysteme mit maschineller Wahrnehmung (ADAS): Grundlagen des automatisierten Fahrens

Fahrerassistenzsysteme mit maschineller...

12.02.2020 bis 13.02.2020 in München
Es werden alle Elemente der Signalverarbeitungskette typischer Fahrerassistenzsysteme besprochen inklusive der Grundlagen für das automatisierte Fahren: Umfeldsensoren, Sensordatenfusion, die eigentliche Funktion sowie das resultierende...
Toleranzmanagement in der Zuliefer- und Automobilindustrie

Toleranzmanagement in der Zuliefer- und...

27.04.2020 bis 28.04.2020 in München
Das Seminar vermittelt neben der Informationsbeschaffung die Interpretation von geometrischen Zusammenhängen, die Berechnung von Funktionsmaßen, die Optimierung von prozesssicheren Funktionsmaßnahmen sowie deren Dokumentation.

Zuletzt angesehen