Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Online-Seminar

Lithium Ionen Batterien – Sicherer Umgang im Arbeitsumfeld und der täglichen Praxis

Leitlinien zum praxisnahen sicheren Umgang mit Lithium-Ionen- und Lithium-Metall-Batterien – Konzepte, Erfahrungen und Empfehlungen für Praktiker

Lithium Ionen Batterien – Sicherer Umgang im Arbeitsumfeld und der täglichen Praxis
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

595,00 € *
545,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

In diesem Online-Seminar werden praxisrelevante und praxiserprobte Maßnahmen und Vorgehensweisen... mehr

Lithium Ionen Batterien – Sicherer Umgang im Arbeitsumfeld und der täglichen Praxis

In diesem Online-Seminar werden praxisrelevante und praxiserprobte Maßnahmen und Vorgehensweisen der Themenfelder Logistik, Nutzung, Testing, Lagerung, Service, Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit und Reparatur im Bereich Lithium-Ionen Batterien präsentiert und diskutiert. Umsetzungsmöglichkeiten und Varianten werden vorgestellt bzw. gemeinsam erarbeitet. Die vorgestellten und erarbeiteten Themen können danach im eigenen Umfeld 1:1 umgesetzt werden.

Zu den Themen aus der Praxis gehören u. a.:

  • Wareneingangskontrolle bei Batterien, Beschädigungscheckliste, Warenausgangskontrolle
  • Verbringen von Komponenten unbekannten Zustandes auf Quarantänebereiche
  • Bestandteile Arbeitsschutz / Schutzausrüstung / Sicherheitsausstattung Werkstatt, Lager, Testbereiche
  • Vorgehensweisen im Notfall – Löschen, Löschmittel, Notfallbereiche, Notfallcontainer, Einbindung von Feuerwehr und Werkschutz, PSA
  • Zustandsbewertung einer Li-Ionen Batterie
  • Schulungsbedarfe für Mitarbeiter der verschiedenen beteiligten Bereiche, Qualifikationsplan und –inhalte

 
Im Online-Seminar wird der Aufbau und Inhalt eines Leitfadens zum sicheren Umgang mit Li-Ionen-Zellen/-Batterien (Akkus) gemeinsam erarbeitet und vorgestellt.  

Zum Thema

Die Lithium-Ionen Batterie ist die wesentliche Kernkomponente im technologischen Wandel der Automobilindustrie hin zur Elektromobilität (E-Mobilität) und Elektrofahrzeugen (E-Fahrzeugen) bzw. Elektroautos (E-Autos). Diese Technologie birgt Risiken und Gefahren, die bei entsprechender Vorbereitung und verantwortungsvollem Umgang reduziert werden können.

Zu den möglichen Folgen im Fehlerfall (z. B. durch internen / externen Kurzschluss, Thermal Runway) zählen sowohl Feuer und Rauch als auch das Austreten von chemischen Stoffen. Diese Auswirkungen können zeitnah als auch zeitversetzt sichtbar werden. Zu möglichen Sicherheitsmaßnahmen zählen u. a. die fachlich korrekte Schadensbewertung,das sichere Verpacken, Lagern und Transportieren von Komponenten in den entsprechenden Verpackungen.

Bezüglich der Auswahl der Schutzkleidung und der Rettungsmaßnahmen ist neben der PSA auch an geeignete Gasanalysegeräte, an Löschcontainer sowie dem richtigen Löschmittel in einer ausreichenden Menge zu achten.

Ein geeignetes Qualifizierungskonzept muss neben der Qualifikation aufgrund der elektrischen Risiken auch um die chemischen und thermischen Risiken der Lithium-Technologie erweitert werden. 

Programm

Online-Seminar, 09:00 bis 16:30 Uhr

  • Lithium Ionen Batterien

    • Begrüßung und Agenda
    • Grundlagen der Li-Ionen-Technik
    • Vorstellung Leitfaden und Prozesskette
    • Einführung Themenfelder – Sicherheit – Alterung – Charakteristik/Performance
    • Einführung zu den dazugehörigen Risiken, Gefährdungen und Sicherheitskonzepten
    • Detaillierte Betrachtung von Praxisthemen – Logistik, Nutzung, Testing, Lagerung, Service, Reparatur, Recycling
    • Fragen und Antworten
    • Abschluss


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung

Auf folgende Ziele fokussiert dieses Online-Seminar:

  • Das für den täglichen Umgang mit der Lithium-Technologie notwendige Wissen zu den Risiken und Gefährdungen wird vermittelt.
  • Ein Überblick zu einsetzbaren sicherheitsrelevanten Maßnahmen wird gegeben.
  • Die Teilnehmer können ein Gerüst und jede Menge Information als Basis für einen Leitfaden zum sicheren Umgang mit Lithium-Zellen und -Batterien mitnehmen.
  • Es werden praxisrelevante Hinweise und Vorschläge zu notwendigen Dokumenten (Checklisten, Prüfberichte etc.) gegeben, welche direkt umsetzbar sind.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter und Führungskräfte aus Unternehmen, Forschungsanstalten, Versuchslaboren, Produktion etc., die im täglichen Umgang mit Lithium-Ionen Batterien jeglicher Größe und aus jedem Anwendungsbereich zu tun haben. Verantwortliche im Bereich Gefahrstofftransport und Gefahrstofflagerung, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte. Angesprochen sind auch Personen, die den Versand vorbereiten sowie Lagerlogistiker. 

Weiterführende Links zu "Lithium Ionen Batterien – Sicherer Umgang im Arbeitsumfeld und der täglichen Praxis"

Referenten

Dipl.-Ing. Lars Hollmotz

Lars Hollmotz beschäftigt sich seit mehr ca. 15 Jahren mit der Sicherheit von Kfz und seit ca. 10 Jahren mit elektrischen Energiespeichern und den Lithium-Ionen-Batterien im speziellen. Er hat Maschinenbau/Verkehrswesen mit der Spezialisierung Kraftfahrzeugtechnik studiert. 2003 begann er seinen beruflichen Werdegang bei einem Rückhaltesystemlieferanten als Berechnungsingenieur; später war er dort als Projektleiter für Rückhaltesystemprojekte für internationale OEM‘s tätig. Ab 2008 war er für eine Unternehmensberatung in den Themen Projektmanagement, Prozessmanagement und allgemeine Sicherheitsthemen (u.a. Kfz-Sicherheit, Sicherheit elektrische Energiespeicher, Transportsicherheit Gefahrgut, Arbeitsschutz, Funktionale Sicherheit, Gebrauchssicherheit) speziell in der Thematik der alternativen Antriebe unterwegs. Im Jahr 2013 gründete er sein eigenes Beratungsunternehmen und ist in den sicherheitsrelevanten Themen weiterhin für internationale OEM‘s und Lieferanten tätig.

Weiterhin hält er regelmäßig Vorträge, ist als Trainer zu den Themen Sicherheit, Versand und Transport von Lithium- und Lithium-Ionen-Batterien tätig und führt dazu Seminare durch.

Dipl.-Ing. Alfred R. Jeckel

Mercedes-Benz AG, Sindelfingen

Alfred Jeckel ist seit vielen Jahren in der PKW-Entwicklung bei Mercedes tätig. Nach seinem Einstieg und Werdegang in der Entwicklung von HVAC-Anlagen und Motorkühlungen beschäftigt er sich seit ca. zehn Jahren mit der Entwicklung und Integration von Li-Ionen-Antriebsbatterien für Fahrzeuge. Aktuell ist er Manager im Produktsupport für Antriebsenergiespeicher und Sprecher des internen Arbeitskreises „Sicherheit bei Li Ionen Batterien“.

Schließen

Termine

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 1803-249

Ähnliche Schulungen

Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen im Feuerwehreinsatz und bei Rettungsarbeiten

Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen im...

Das Seminar hat zum Ziel, den sicheren Umgang mit Hochvoltsystemen bei Rettungs- und Löscharbeiten an Elektrofahrzeugen im Feuerwerkeinsatz zu erlernen.
Online Teilnahme möglich
Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur Lithium Kennzeichnung nach ADR 2019, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (als gefährlichen Gütern) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
Online Teilnahme möglich
Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Die Lithium-Technologie bringt diverse Risiken mit sich. Erfahren Sie die Grundlagen zur Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Aufbau von Know-how und zum Austausch neuester Erkenntnisse und Erfahrungen.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

15.11.2022 bis 15.11.2022 in Essen
Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur Lithium Kennzeichnung nach ADR 2019, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (als gefährlichen Gütern) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
NEU
Umgang mit verunfallten Elektrofahrzeugen und defekten Batterien

Umgang mit verunfallten Elektrofahrzeugen und...

05.12.2022 bis 05.12.2022 in hdt+ digitaler Campus
Basierend auf den Grundlagen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen und den davon ausgehenden Gefahren, wird das einsatztaktische Vorgehen der Feuerwehr, der Polizei und Unfallanalytikern wie auch der weitere Einfluss der Elektromobilität...
Online Teilnahme möglich
Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

17.10.2022 bis 17.10.2022 in Essen
Die Lithium-Technologie bringt diverse Risiken mit sich. Erfahren Sie die Grundlagen zur Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Aufbau von Know-how und zum Austausch neuester Erkenntnisse und Erfahrungen.
Online Teilnahme möglich
Batterien richtig prüfen und testen

Batterien richtig prüfen und testen

08.11.2022 bis 08.11.2022 in Essen
Das Seminar befasst sich mit den Themen Anforderungen an Prüfequipment von Lithium Ionen Batterien, Planung und Durchführung von Prüfungen von Akkus, Normen und den verschiedensten Prüfarten. Außerdem wird auf die Analyse der Messdaten...
Brände von Lithium-Ionen Batterien in Elektrofahrzeugen kontrollieren, eindämmen und vorbeugen

Brände von Lithium-Ionen Batterien in...

24.05.2023 bis 25.05.2023 in Essen
Elektrofahrzeuge sind ein Brandrisiko besonders in Tunnel, Parkhäusern, Depots, Werkstätten (geschlossene urbane Verkehrsbereiche). Das dadurch vorhandene Risiko gilt es zu erkennen und zu bewerten. Präventiven Gegenmaßnahmen im...
Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen im Feuerwehreinsatz und bei Rettungsarbeiten

Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen im...

09.11.2022 bis 09.11.2022 in Essen
Das Seminar hat zum Ziel, den sicheren Umgang mit Hochvoltsystemen bei Rettungs- und Löscharbeiten an Elektrofahrzeugen im Feuerwerkeinsatz zu erlernen.
Basiswissen Batterien

Basiswissen Batterien

11.10.2022 bis 11.10.2022 in München
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Batteriesysteme, ihre Funktionsart und ihre Anwendungen.
NEU
Batteriemanagementsysteme für Automotiveanwendungen (Lithium-Ionen-Batterien)

Batteriemanagementsysteme für...

27.09.2022 bis 27.09.2022 in hdt+ digitaler Campus
Konzepte für BMS im Automotive Bereich; Hardware-Umsetzung der Untersysteme wie Cell-Monitoring-Units, Module- und Pack-Management-Units, Balancing-System; Funktionalitäten und Zustandsbestimmung (SOC, SOH, SOF, RUL, SOS) der Batterie.
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

27.10.2022 bis 27.10.2022 in Essen
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
Online Teilnahme möglich
Lithium-Ionen-Batterien für die Elektromobilität – von der Zelle zur Anwendung

Lithium-Ionen-Batterien für die...

28.09.2022 bis 29.09.2022 in Aachen
Die Anforderungen an die elektrischen und mechatronischen Funktionsweisen von Traktionsbatterien (Lithium-Ionen Batterien) werden vorgestellt. Sie erhalten wertvolle Hinweise, wie Sie entsprechende Batteriesysteme mit Li-Ionen Zellen...
Online Teilnahme möglich
NEU
Elektromobilität im Überblick – vom Verbrenner zum Elektroauto

Elektromobilität im Überblick – vom Verbrenner...

27.10.2022 bis 28.10.2022 in Essen
Die Automobilindustrie befindet sich im Wandel: Weg vom Verbrennungsmotor, hin zur Elektromobilität. Lernen Sie die Technologie und den Aufbau eines Elektroautos und das dazugehörige Ökosystem im Detail kennen und werden Sie Teil des...
Hochvolt Verkabelungssysteme im Automobil

Hochvolt Verkabelungssysteme im Automobil

07.11.2022 bis 07.11.2022 in Essen
Elektromobilität soll die CO2-Probleme lösen. Hochvoltsysteme kommen dabei mehr und mehr zum Einsatz, je größer die Batterien, Leistungen und Reichweiten der E-Fahrzeuge werden. Das dafür erforderliche Wissen zu Steckverbinder und Kabel...
Online Teilnahme möglich
Performance und Alterungsdiagnostik moderner Batteriesysteme: E-Fahrzeug, Stationäre Speicher

Performance und Alterungsdiagnostik moderner...

16.11.2022 bis 16.11.2022 in Essen
Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden und praxisnahen Einblick in den Stand der Technik und aktuelle Trends in den Bereichen Performancemonitoring und der Alterungsprädiktion moderner Batteriespeichersysteme
Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

08.12.2022 bis 08.12.2022 in hdt+ digitaler Campus
Die rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Aspekte der Elektromobilität werden praxisnah dargestellt.
Online Teilnahme möglich
Alterung und Post-Mortem Analysen von Lithium-Ionen-Zellen

Alterung und Post-Mortem Analysen von...

25.10.2022 bis 25.10.2022 in Essen
Möglichkeiten zur gezielten Verlängerung der Lebensdauer von Lithium-Ionen-Zellen
Elektromobilität im ÖPNV

Elektromobilität im ÖPNV

08.11.2022 bis 08.11.2022 in hdt+ digitaler Campus
Anhand von Beispielen aus der Praxis wird ein Grundverständnis zum Einsatz von Elektrobussen, zu den Möglichkeiten und Grenzen der technischen Machbarkeit und deren betrieblichen Wechselwirkungen vermittelt.
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

01.12.2022 bis 01.12.2022 in München
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht. Das Seminar vermittelt Know-how für ein zuverlässiges, leistungsfähiges und sicheres...
EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in der Entwicklung

EMV-konformes Leiterplatten- und IC-Design in...

20.09.2022 bis 21.09.2022 in Regensburg
Die Experten vermitteln praxisorientiertes Know-how zum EMV-Verhalten und zur Analyse einer Schaltung, der verwendeten passiven und aktiven Bauelemente und der Leiterplatte selbst, um geeignete Maßnahmen schnell und kostengünstig...
Batterien der nächsten Generation: Chancen und Herausforderungen

Batterien der nächsten Generation: Chancen und...

Sie erhalten Grundlagenwissen zur Funktionsweise, neuen Materialkonzepten und Entwicklungstrends von zukünftigen Batteriesystemen.
Online Teilnahme möglich
Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

Advanced Battery Power – Kraftwerk Batterie

The most advanced first-hand and cross-industry information on all aspects of battery development and applications are both the mandate and the appeal of the Advanced Battery Power Symposium and Battery Day NRW before it.
Hygieneschulung VDI 2047-2 Verdunstungskühlanlagen (Fachkundenachweis)

Hygieneschulung VDI 2047-2...

15.09.2022 bis 15.09.2022 in Essen
Verstehen Sie die baulichen, technischen und organisatorischen Anforderungen für die Betriebssicherheit von Verdunstungskühlanlagen zur Erfüllung der Betreiberpflichten – mit Zertifikat nach der Hygienerichtlinie VDI-2047-2. 
Tipp
Online Teilnahme möglich
Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich

Expertennetzwerk für Verantwortliche im...

10.05.2023 bis 11.05.2023 in Essen
Branchentreff für Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte bzw. Anlagenbetreiber Elektrotechnik. Aktuelle Themen aus der Betriebspraxis sowie der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer stehen im Vordergrund des...
Tipp
Online Teilnahme möglich
Essener Gefahrstofftage

Essener Gefahrstofftage

18.10.2022 bis 19.10.2022 in Essen
Bei den Essener Gefahrstofftagen mit fachbegleitender Ausstellung werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben.
Essener Explosionsschutztage

Essener Explosionsschutztage

28.09.2022 bis 29.09.2022 in Essen
Bei den Essener Explosionsschutztagen mit fachbegleitender Ausstellung werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung...
Zuletzt angesehen