Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Brände von Lithium-Ionen Batterien in Elektrofahrzeugen kontrollieren, eindämmen und vorbeugen

Brandschutzkonzeption für Tunnel, Parkhäuser, Garagen, Werkstätten, Depots und industrielle Ladeinfrastrukturen

NEU
Brände von Lithium-Ionen Batterien in Elektrofahrzeugen kontrollieren, eindämmen und vorbeugen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.285,00 € *
1.195,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
Veranstaltungsnr.: VA21-00094

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

16.11.2021 (09:00) 17.11.2021 (15:00)

Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
1.285,00 € *
Gesamtgebühren: 1.285,00 € *
  • VA21-00094
Auf Grund eines sich ändernden Kundenverhaltens und der aktuellen Fördersituation ist davon... mehr

Brände von Lithium-Ionen Batterien in Elektrofahrzeugen kontrollieren, eindämmen und vorbeugen

Auf Grund eines sich ändernden Kundenverhaltens und der aktuellen Fördersituation ist davon auszugehen, dass die Anzahl und damit der Anteil der Elektrofahrzeuge (E-Fahrzeuge) bzw. Elektroautos (E-Autos) stark steigen und die Elektromobilität (E-Mobilität) zum Massenmarkt wird. 

Aktuelle Sicherheitskonzepte, Richtlinien oder Normen und die darin festgelegten Parameter für Planungszwecke in öffentlichen Räumen (unter anderem Wärmefreisetzungsraten, Brandbekämpfungsmaßnahmen oder Rettungskonzepte) gehen von den Risiken konventioneller Energieträger aus. Der Einsatz neuer Energieträger wie z. B. im Elektrofahrzeug bzw. Elektroauto (E-Auto) führt jedoch zu anderen und neuartigen Gefahren, wie zum Beispiel Batteriebränden, Stichflammen aus Gasdruckbehältern (bei Gas- und Wasserstofffahrzeugen) oder der Ausbreitung leicht entzündlicher Gase. Das Auftreten dieser Gefahren muss in Brandschutz- und Sicherheitskonzepten berücksichtigt werden, um den Schutz der Bevölkerung und der Infrastruktur zu gewährleisten. 

In diesem Zusammenhang ergeben sich aus dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung zur zivilen Sicherheitsforschung (SIFO) geförderten Forschungsprojekt SUVEREN (https://www.suveren-nec.info/) neue Erkenntnisse bezüglich der Risiken und zukünftigen Sicherheitskonzepte bei der Nutzung von E-Fahrzeugen bzw. Elektroautos in geschlossenen Gebäuden wie Tunneln, Tiefgaragen, Depots und Werkstätten. Bitte beachten Sie auch das Seminar „Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen im Feuerwehreinsatz und bei Rettungsarbeiten - Besondere Gefahren bei Elektrofahrzeugen“.

 

Zum Thema

In diesem Seminar werden aktuelle Erkenntnisse aus der Sicherheitsforschung zum Umgang mit neuen Energieträgern (Batteriefahrzeug) aus Sicht des Brandschutzes vorgestellt. Die Inhalte beruhen auf den Erkenntnissen des Ende 2020 abgeschlossenen Projekts SUVEREN sowie anderen internationalen Forschungseinrichtungen und wurden mit Blick auf die Anwendung in der Praxis fachgerecht aufgearbeitet.

Das Hauptaugenmerk liegt bei geschlossenen (urbanen) Räumen mit direktem oder indirekten Bezug zum Verkehrssektor  

  • Straßentunnel
  • Tiefgaragen und Parkhäuser mit und ohne Ladeinfrastruktur
  • Busdepots und -Haltestellen mit Fahrzeugen, die (teilweise) mit neuen Energieträgern betrieben werden
  • Industrielle Ladeinfrastrukturen für Batterien 
  • Werkstätten für Elektro- und Hybridfahrzeuge (PKW, LKW, Bus, Bahn, Schiffe, Flugzeuge)

 

Es wird ein Überblick zu relevanten Normen, Regelwerke sowie aktuellen Entwicklungen und Konzepte zum Umgang mit Neuen Energieträgern aus der Sicherheitsforschung gegeben. 

 

Programm

Seminar Tag 1, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Dienstag, 16.11.2021


    Einstieg ins Thema und Schwerpunkt Brandverhalten von Li-Ionen Batterien

    • Zusammenfassung, Ausblick, Sammlung von FragenVorstellung Vortragende, Formales etc.
    • Einführung in die technischen Grundlagen der neuen Energieträger im Verkehr
      • Lithium-Ionen Batterien (Grundlagen, Zellchemien, Zellgeometrien)
    • Brände von Li-Ionen Batterien Teil I - Grundlagen
      • Ursachen für Batteriebrände
      • Das Thermische Durchgehen im Detail (Ablauf, Folgen, Propagation)
      • Generelles Brandverhalten (Wärmefreisetzung, Gesamtenergie, Gasausstoß, Projektile, Explosionspotential)
    • Brände von Li-Ionen Batterien Teil II - Elektrofahrzeuge
      • Wie unterscheidet sich der Brand einer Batterie von z.B. einem Benzintank?
      • Brandlasten im Vergleich – Batterie vs. Fahrzeug
      • Gesamtbrandlast von modernen Fahrzeugen (mit und ohne Batterien)

    Mittagspause

    • Gefahren beim und durch den Einsatz von neue Energieträgern im Brandfall in geschlossenen (urbanen) Räumen
    • Brände von Li-Ionen Batterien Teil III Vorbeugender Brandschutz
      • Wie können Brände von Elektrofahrzeugen gestoppt werden?
      • Vergleich verschiedener Löschmittel und ein Ausblick auf Folgen für den Einsatz in fest installierten Löschanlagen
      • Welche Strategien sind bei fest installierten Brandbekämpfungsanlagen erfolgsversprechend?
      • Beurteilung der passenden Lösung im Einzelfall
    • Nachbehandlung von beschädigten E-Fahrzeugen und Batteriekomponenten
      • (Wieder-)Entzündung des Fahrzeugs durch die Batterie
      • Sicherungsmaßnahmen beim Abtransport beschädigter E-Fzg.
      • Anforderungen an die Sicherung von E-Fahrzeugen nach einem Schadensereignis
    • Zusammenfassung, Ausblick, Sammlung von Fragen


Seminar Tag 2, 09:00 bis 15:00 Uhr

  • Mittwoch, 17.11.2021


    Richtlinien für die Planung sowie Maßnahmen und Empfehlungen für Rettungskräfte

    • Formales
    • Re-Fresh „Grundlagen zu Brandverhalten, Löschmitteln für die Erhöhung der Sicherheit“
    • Überblick, Zusammenstellungen und Abgleich zu
      • gesetzlichen Rahmenbedingungen, (nationale) Normen und Richtlinien
      • Erkenntnissen und Empfehlungen aus der (internationalen) Sicherheitsforschung
    • Vorstellung von Ingenieurmethoden für den Brandschutz in Tiefgaragen --„Performance based design“
      • Rechtlicher Rahmen, Vorteile und Notwendigkeiten der Leistungsbezogenen Nachweisführung
      • Ein PKW-Bemessungsbrand auf der Basis von aktuellen Forschungsergebnissen
      • Das Zusammenspiel von Brandversuchen und Simulation
    • Darstellung der gestiegenen Anforderungen an den Brandschutz in Tiefgargen
    • Fallbeispiele aus der Praxis mit Erfahrungsberichten und gemeinsamer Diskussion, zum Beispiel:
      • Zur Anwendung bereit: Branderkennung und Brandbekämpfung am Beispiel einer Tiefgarage
      • Frühzeitige / rechtzeitige Detektion von Bränden – insbesondere von Elektrofahrzeugen
      • Brandbekämpfung mit fest installierten Systemen – Systemanforderungen, Nachweise

    Mittagspause

    • Wenn es trotz allem so weit gekommen ist:
      • Empfehlungen für Rettungskräfte zum Umgang mit brennenden Elektrofahrzeugen
      • Basiswissen Elektrofahrzeuge für First-Responder
    • Vorstellungen von Erfahrungen aus Gesprächen mit Rettungskräften aus verschiedenen europäischen Staaten im Forschungsprojekt SUVEREN
    • Zusammenfassung und Fazit
      • Welche Notwendigkeiten ergeben sich für Sicherheitskonzepte sowohl für neue und bestehende Bauwerke
    • Feedback & offene Fragen


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

 Zielsetzung

  • Vermittlung der Entstehung, Ausbreitung sowie Möglichkeiten zur Eindämmung eines Thermal Runaway bei Li-Ionen Batterien
  • Bewertung und Einordnung der Risiken von Li-Ionen Batterien / Elektrofahrzeugen im Brandfall
  • Vorstellen von möglichen, präventiven Gegenmaßnahmen im Brandfall aus Sicht des Betreibers einer unterirdischen Verkehrsanlage
  • Verständnis der möglichen Gefahren in jeder Phase des Produktlebenszyklusses (Beschaffung bis Entsorgung) von neuen Energieträger zur Berücksichtigung im Rahmen von Brandschutzkonzepten und in der gesamten Planung.

 

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Fachleute des anlagentechnischen Brandschutzes als auch an Personen ohne gesonderte Vorkenntnisse im Bereich Brandschutz, die in der Planung, dem Betrieb, Organisation von unterirdischen Vehrkehrsanlagen oder in sonstiger Weise mit neuen Energieträgern oder deren Auswirkungen tätig sind. Dies sind insbesondere:

  • Kommunale und private Betreiber von Elektrobusflotten
  • Betreiber von Tiefgaragen
  • Betreiber von Straßentunneln
  • Betriebs- und Projektingenieure bei der Planung du Durchführung von Bauvorhaben 
  • Werkstattleiter und –Mitarbeiter, die Umgang mit neuen Energieträgern in Fahrzeugen haben
  • Sicherheitsingenieure, 
  • Sachverständige und Gutachter, 
  • Kommunale und betriebliche Brandschutzbeauftragte 
  • Arbeitsschutzbeauftragte 
  • Gefahrgutbeauftragte
  • Zur Prüfung befähigte Personen 
  • Feuerwehren

 

Weiterführende Links zu "Brände von Lithium-Ionen Batterien in Elektrofahrzeugen kontrollieren, eindämmen und vorbeugen"

Referenten

Stephan Klüh

Frank Leismann

Rajko Rothe

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Schulungen

Online Teilnahme möglich
Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen im Feuerwehreinsatz und bei Rettungsarbeiten

Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen im...

Das Seminar hat zum Ziel, den sicheren Umgang mit Hochvoltsystemen bei Rettungs- und Löscharbeiten an Elektrofahrzeugen im Feuerwerkeinsatz zu erlernen.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen im Feuerwehreinsatz und bei Rettungsarbeiten

Umgang mit Hochvolt-Fahrzeugen im...

11.11.2021 bis 11.11.2021 in Essen
Das Seminar hat zum Ziel, den sicheren Umgang mit Hochvoltsystemen bei Rettungs- und Löscharbeiten an Elektrofahrzeugen im Feuerwerkeinsatz zu erlernen.
Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

Sichere Lithium-Ionen Batterien im Automobil

23.11.2021 bis 23.11.2021 in Essen
Die Lithium-Technologie bringt diverse Risiken mit sich. Erfahren Sie die Grundlagen zur Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Aufbau von Know-how und zum Austausch neuester Erkenntnisse und Erfahrungen.
Early Bird
NEU
Lithium Ionen Batterien – Sicherer Umgang im Arbeitsumfeld und der täglichen Praxis

Lithium Ionen Batterien – Sicherer Umgang im...

28.03.2022 bis 28.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Das Online-Seminar gibt eine vollständige praxisnahe Einführung in die Sicherheitsthemen, Problemstellungen und Lösungen beim täglichen Umgang mit der Lithium-Technologie, welche die Teilnehmer in ihrem jeweiligen Umfeld umsetzen können.
Online Teilnahme möglich
Performance und Alterungsdiagnostik moderner Batteriesysteme: E-Fahrzeug, Stationäre Speicher

Performance und Alterungsdiagnostik moderner...

18.11.2021 bis 18.11.2021 in Aachen
Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden und praxisnahen Einblick in den Stand der Technik und aktuelle Trends in den Bereichen Performancemonitoring und der Alterungsprädiktion moderner Batteriespeichersysteme
Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

Lithiumbatterien - Versand und Lagerung

11.11.2021 bis 11.11.2021 in hdt+ digitaler Campus
Know-how zum Transport und Lagerung von Lithium Akkus, zur Lithium Kennzeichnung nach ADR 2019, zum Transport der Lithium Ionen Batterien (als gefährlichen Gütern) auf der Straße, zur Lagerung und zur Verpackungskennzeichnung der...
Online Teilnahme möglich
Hochvolt Verkabelungssysteme im Automobil

Hochvolt Verkabelungssysteme im Automobil

09.11.2021 bis 09.11.2021 in Essen
Elektromobilität soll die CO2-Probleme lösen. Hochvoltsysteme kommen dabei mehr und mehr zum Einsatz, je größer die Batterien, Leistungen und Reichweiten der E-Fahrzeuge werden. Das dafür erforderliche Wissen zu Steckverbinder und Kabel...
eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement

eehe - Elektrik & Elektronik in Hybrid- und...

08.11.2021 bis 09.11.2021 in hdt+ digitaler Campus
Sie treffen alle Akteure zum Thema 48V Bordnetz, Komponenten für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, Leistungselektronik, ausfallsicheres Bordnetz, Batteriemanagement, Energiemangement, Elektrisches Laden auf einer einzigen Tagung.
Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für Elektrofahrzeuge

Crashanforderungen und Sicherheitskonzepte für...

22.03.2022 bis 23.03.2022 in Essen
Sicherheitsanforderungen elektrischen Antriebe im Fahrzeug und deren Komponenten werden beschrieben. Praxiserfahrungen zum Retten, Bergen und Abschleppen von E-Fahrzeugen sowie das Thema Transport von Lithium-Ionen Akkus werden runden...
Elektromobilität im ÖPNV

Elektromobilität im ÖPNV

09.11.2021 bis 09.11.2021 in hdt+ digitaler Campus
Anhand von Beispielen aus der Praxis wird ein Grundverständnis zum Einsatz von Elektrobussen, zu den Möglichkeiten und Grenzen der technischen Machbarkeit und deren betrieblichen Wechselwirkungen vermittelt.
Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

25.11.2021 bis 26.11.2021 in Hannover
Sie erhalten einen Überblick über die komplette Bandbreite der Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen. Dabei werden die Grundlagen der einzelnen DC-DC-Wandler, des Antriebswechselrichters, der Ladetechnik und deren Bauteile...
Tipp
Online Teilnahme möglich
21. Essener Brandschutztage

21. Essener Brandschutztage

23.11.2021 bis 24.11.2021 in Essen
Bei den Essener Brandschutztagen werden neue rechtliche Grundlagen komprimiert erläutert. In 13 Fachvorträgen wird aktuelles Wissen präsentiert und Hilfestellungen für die betriebliche Umsetzung gegeben. Es findet eine begleitende...
NEU
Energiekabel und deren Erwärmung im Erdreich

Energiekabel und deren Erwärmung im Erdreich

09.11.2021 bis 09.11.2021 in Essen
Das Seminar stellt u. a. derzeit verfügbare Energiekabel, deren Einsatzgebiete und die therm. Bemessung erdverlegter Kabelanlagen vor.
NEU
Batterien richtig prüfen und testen

Batterien richtig prüfen und testen

08.11.2021 bis 08.11.2021 in hdt+ digitaler Campus
Das Seminar befasst sich mit den Themen Anforderungen an Prüfequipment von Lithium Ionen Batterien, Planung und Durchführung von Prüfungen von Akkus, Normen und den verschiedensten Prüfarten. Außerdem wird auf die Analyse der Messdaten...
Early Bird
Thermal Runaway und thermische Propagation bei Lithium-Ionen-Batterien

Thermal Runaway und thermische Propagation bei...

28.03.2022 bis 28.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Im Seminar werden aktuelle Entwicklungen zu Thermal Runaway und thermische Propagation an Lithium-Ionen-Batterien behandelt. Dies sind die derzeit größten Sicherheitsherausforderungen für Traktionsbatterien überhaupt.
Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

23.03.2022 bis 24.03.2022 in Essen
Dieses Seminar behandelt übergreifend das Hochvolt-Bordnetz in Batterie-Elektrischen- und Hybrid-Fahrzeugen zuzüglich der Signal- und Leistungsverteilung innerhalb der HV-Batterie.
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

10.05.2022 bis 12.05.2022 in Essen
Das Seminar vermittelt Ihnen praxisgerechte Planungen und Realisierungen (mit Anmelde- und Genehmigungsverfahren und der Datentechnik für das Lastmanagement) für eine Ladeinfrastruktur, die sicher und dauerhaft in ein vorhandenes...
Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

Thermomanagement von Lithium-Ionen Batterien

09.12.2021 bis 09.12.2021 in München
Die Temperatur ist einer der größten Einflussfaktoren, wenn es um Leistungsfähigkeit, Haltbarkeit und Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien geht. Das Seminar vermittelt Know-how für ein zuverlässiges, leistungsfähiges und sicheres...
Planung Trafostationen

Planung Trafostationen

08.11.2021 bis 16.11.2021 in hdt+ digitaler Campus
Planungsgrundsätze, Vorschriften, Netzstrukturen, Schaltanlagen, Kabel, Schutztechnik, ZEP, Selektivität, Potentialausgleich, Aufstellräume, Betrieb der Anlagen, Wartung, Dokumentation, Abnahme, Brandschutz, Fluchtwege, Retrofit von...
Batterien der nächsten Generation: Chancen und Herausforderungen

Batterien der nächsten Generation: Chancen und...

28.03.2022 bis 28.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Sie erhalten Grundlagenwissen zur Funktionsweise, neuen Materialkonzepten und Entwicklungstrends von zukünftigen Batteriesystemen.
Online Teilnahme möglich
NEU
Fahrzeug-Aerodynamik

Fahrzeug-Aerodynamik

23.11.2021 bis 24.11.2021 in München
Forum für Entwicklungen und Impulse der Aerodynamik in der Fahrzeugentwicklung; Erfahrungsaustausch zu Aspekten der Aerodynamikentwicklung des Gesamtfahrzeugs, Design, Windkanaltechnologie, Messtechnik, Straßenversuch und numerische...
Online Teilnahme möglich
Prüfen von Ladestationen

Prüfen von Ladestationen

01.02.2022 bis 01.02.2022 in Essen
Erforderliche Leistung an den Ladepunkten, Lastmanagementsysteme bei Ladestationen, Montagearten und Absicherung werden behandelt. Normen zur Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Ladestationen werden vorgestellt.
NVH Elektrische Antriebe – Vibrationen und Geräusche

NVH Elektrische Antriebe – Vibrationen und...

18.11.2021 bis 19.11.2021 in hdt+ digitaler Campus
Sie lernen im Online-Seminar Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden...
Tipp
Online Teilnahme möglich
Arbeitsschutztagung

Arbeitsschutztagung

27.01.2022 bis 27.01.2022 in Essen
Die Arbeitsschutzfachtagung, vom Haus der Technik e.V. veranstaltet, informiert komprimiert an einem Tag über neueste Gesetze und Anforderungen im Bereich Arbeitsschutz.
Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

09.11.2021 bis 09.11.2021 in Essen
In diesem Seminar wird Sitzkonstrukteuren und -entwicklern vermittelt, welche Bausteine als Basis für die Entwicklung guten Sitzkomforts zur Verfügung stehen und welche Komfortvorgaben und -einflüsse zur Anwendung kommen.
Brandschutz in der Gebäudetechnik

Brandschutz in der Gebäudetechnik

03.02.2022 bis 04.02.2022 in Essen
In diesem Seminar werden dem Teilnehmer die Grundlagen des Brandschutzes in der Gebäudetechnik anschaulich und praxisnah vermittelt. Die brandschutztechnischen Anforderungen werden unter Einbezug der rechtlichen Grundlagen erklärt....
Elektrifizierung und Hybridisierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

Elektrifizierung und Hybridisierung von...

22.11.2021 bis 23.11.2021 in hdt+ digitaler Campus
Das Seminar gibt einen Überblick zur Elektrifizierung und Hybridisierung des Antriebsstrangs sowie zur Elektrifizierung von Nebenaggregaten und die damit einhergehenden Auswirkungen und Veränderungen von Fahrzeugkomponenten.
HGÜ Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung

HGÜ Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung

24.11.2021 bis 24.11.2021 in München
Sie erhalten einen Überblick über die verfügbaren HGÜ-Technologien und lernen die technologischen Möglichkeiten und Grenzen kennen. Anhand typischer Anwendungen werden die topologischen Ausführungen von HGÜ-Systemen vorgestellt.  
Mittelspannungsschaltanlagen

Mittelspannungsschaltanlagen

23.11.2021 bis 24.11.2021 in Essen
Sie lernen die Grundlagen zur Planung, Projektierung und Errichtung von MS-Schaltanlagen kennen. Der Stand der aktuellen Normung auf europäischer und nationaler Ebene wird anhand zahlreicher Beispiele anwendungsgerecht erläutert.
Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider

Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider

02.12.2021 bis 02.12.2021 in Essen
Was regelt die BImSchV? Was muss der Anlagenbetreiber beachten? Wie werden die Anforderungen aus den VDI-Richtlinien 2047 umgesetzt? Wie ist der aktuelle Fortschritt beim Nachweis von Legionellen? Erfahrungsaustasuch und Diskussion.
Steigerung der Zuverlässigkeit in der Automobilelektronik

Steigerung der Zuverlässigkeit in der...

15.11.2021 bis 16.11.2021 in hdt+ digitaler Campus
Klärung der wichtigsten Begriffe wie Qualität und Zuverlässigkeit und Einordnung der Elektronikentwicklung in den automobilen Produktentstehungsprozess. Lieferanten- und Bauelementeauswahl und Gestaltung und Interpretation von...
Einführung in die Grundlagen der Brandursachenermittlung

Einführung in die Grundlagen der...

11.05.2022 bis 11.05.2022 in Essen
Seminarinhalte auf Basis der fachlichen Bestellungsvoraussetzungen für Sachverständige auf dem Sachgebiet „Brand- und Explosionsursachen“ z. B. der Industrie- und Handelskammern oder des Instituts für Sachverständigenwesen e.V.
Regelungstechnik: Praxisbezogene Auslegung von Reglern

Regelungstechnik: Praxisbezogene Auslegung von...

16.11.2021 bis 18.11.2021 in Essen
Grundlegende Kenntnisse zur Regelungstechnik sowie die Verzahnung mit  Erfahrungen bei Rechnersimulationen und Laborversuchen. Regler auswählen, einstellen, Grenzen und Regelgüte beurteilen, Kaskadenregler einstellen, Störgrößen...
NEU
Grundlagen effizienter und hygienischer Verdunstungskühlung

Grundlagen effizienter und hygienischer...

25.01.2022 bis 26.01.2022 in Essen
Bauarten von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme, 42. BImSchV, Legionellen, Kühlwassermangement, Wärmerückgewinnung, VDI 2047
Online Teilnahme möglich
Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Leistungselektronik für Elektro- und...

22.02.2022 bis 23.02.2022 in München
Know-how zur robusten Auslegung und zuverlässigem Aufbau von Leistungsmodulen und Invertern für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Sie lernen, Aufbautechnologien und Bauelemente hinsichtlich Robustheit, Wirkungsgrad und Baugröße...
NEU
Funktionalen Sicherheit im KFZ gemäß ISO 26262

Funktionalen Sicherheit im KFZ gemäß ISO 26262

03.11.2021 bis 05.11.2021 in hdt+ digitaler Campus
Das 3-tägige Online-Seminar vermittelt grundlegende Begrifflichkeiten der funktonalen Sicherheit und geht auf ausgewählte Aspekte der ISO 26262 ein. Es schafft die Grundlagen für eine weitere, vertiefte Beschäftigung mit der Thematik.
Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

Eigensicherheit – Geräte und Stromkreise

24.11.2021 bis 25.11.2021 in Regensburg
Im Fokus stehen die praxisnahe Konzipierung und systematische Zusammenschaltung der Bauelemente, Betriebsmittel und Geräte, die zwischen nicht-eigensicheren und eigensicheren Stromkreisen sowie in eigensicheren Stromkreisen eingesetzt...
Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

22.03.2022 bis 23.03.2022 in hdt+ digitaler Campus
Das Seminar vermittelt ein umfassendes und vertieftes Verständnis von Fahrerassistenz, Unfallvermeidung und autonomem Fahren sowie der dazu benötigten Technologien mit speziellem Fokus auf den technischen Lücken und Systemgrenzen.
Meisterjahrestagung

Meisterjahrestagung

24.01.2022 bis 25.01.2022 in Köln
Jährliche Veranstaltung für Meister mit Praxisworkshops bei der Themen aus dem betrieblichen Alltag wie Führung, Kommunikation, Arbeitsschutz, Arbeitsrecht, BWL, Stress- und Gesundheitsmanagement zur Sprache kommen.
Zuletzt angesehen