Brandursachen Aufbauseminar

Veranstaltungstyp: Seminar

Sprinkleranlagen hdt.de©vschlichting - Fotolia.com
Vertiefung der im Grundseminar erworbenen rechtlichen, gerätetechnischen, apparative und... mehr
Informationen "Brandursachen Aufbauseminar"
Vertiefung der im Grundseminar erworbenen rechtlichen, gerätetechnischen, apparative und naturwissenschaftlich-technischen Grundkenntnisse, die zur Gutachtenerstellung bei Brand- und Explosionsereignissen u.a für Gerichte befähigen.
Zielsetzung

Vertiefung der im Grundseminar erworbenen rechtlichen, gerätetechnischen, apparative und naturwissenschaftlich-technischen Grundkenntnisse, die zur abschließenden Gutachtenerstellung bei Brand- und Explosionsereignissen befähigen.

Beherrschen der erforderlichen Maßnahmen, die Grundlage für eine abschließende Brand- und Explosionsursachenermittlung sind, dazu gehören:

  • Kenntnisse der Verbrennungschemie und der Analytik für den Nachweis von Brandbeschleunigungsmitteln
  • Kenntnisse über sicherheits-, bzw. brandschutztechnische Voraussetzungen, die das Zünd-, Abbrand- und Löschverhalten von brennbaren Stoffen charakterisieren z.B. Heizwert, Verbrennungswärme, Zündtemperatur, Mindestzündenergie, Flammpunkt, Brandausbreitungsgeschwindigkeit, Abbrandgeschwindigkeit, Maximaler Explosionsdruck, Maximale Druckanstiegsgeschwindigkeit, Phlegmatisierende Konzentration, Löschkonzentration
  • Kenntnisse über Flammen- und Brandarten und deren Erscheinungsformen
  • z.B. Ventilationsgesteuerter Brand, Brandstoffgesteuerter Brand, Glimmbrand, Schwelbrand, Vollbrand, Flash-over, Backdraft
  • Kenntnisse über Wärmetransportphänomene z.B. Wärmeleitung, Wärmeströmung, Wärmestrahlung
  • Kenntnisse über das Verhalten von Baustoffen und Bauteilen bei Temperaturanstieg und -senkung z.B. Kunststoffe, Holz, Beton, Stahl
  • Kenntnisse über Wirkungsweise des elektrischen Stroms z.B. Wärmeentwicklung in elektrischen Leitern, Widerstandsbehaftete Fehlerstellen, Kurzschlussfall, Isolationsfehler, Elektrostatische Aufladung, Schutzmaßnahmen

Vermittlung der Fähigkeit, Stellungnahmen zu Problemstellungen der Brandursachen in klarer, überzeugender und gegliederter Form schriftlich und mündlich für Gerichte abzuhandeln.


Hinweise Das Seminar gilt auch als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte (8 UE) gemäß... mehr
Hinweise

Das Seminar gilt auch als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte (8 UE) gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01 : 2014-08(03).

Leiter
Sicherheitsfachwirt (FH) Frank Dieter Stolt MSc, MA MIFireE, CFEI, CFII
  • Brandursachen Aufbauseminar Vertiefung der im Grundseminar erworbenen rechtlichen, gerätetechnischen, apparative und naturwissenschaftlich-technischen Grundkenntnisse, die zur... Essen (Haus der Technik) Essen DE
  • Brandursachen Aufbauseminar Vertiefung der im Grundseminar erworbenen rechtlichen, gerätetechnischen, apparative und naturwissenschaftlich-technischen Grundkenntnisse, die zur... Essen (Haus der Technik) Essen DE
  • Brandursachen Aufbauseminar Vertiefung der im Grundseminar erworbenen rechtlichen, gerätetechnischen, apparative und naturwissenschaftlich-technischen Grundkenntnisse, die zur... Essen (Haus der Technik) Essen DE
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 630,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Kontakt
Dipl.- Ing. Kai Brommann

Dipl.- Ing. Kai Brommann berät Sie gerne.

Sichere Anlagen
08.03.2018 bis 09.03.2018
Si­che­re An­la­gen Details
Cost Engineering
20.11.2017 bis 21.11.2017
Cost En­gi­nee­ring Details
Zuletzt angesehen