Dicke Luft im Projekt? - Konfliktlösung als Erfolgsstrategie

für Projektleiter und Koordinatoren mit Exkursion Zollverein

Veranstaltungstyp: Intensivseminar

Projektmanagement hdt.de© Robert Kneschke - fotolia.com
Projektmanagement ist Führen unter erschwerten Bedingungen. Sofort anwendbare Techniken zur... mehr
Informationen "Dicke Luft im Projekt – Konfliktlösung als Erfolgsstrategie"
Projektmanagement ist Führen unter erschwerten Bedingungen. Sofort anwendbare Techniken zur Konfliktlösung und -prävention. Ein Gewinn für Ihr Projektteam, Sie erreichen Projektziele durch lösungsorientierte Kommunikation.

Zielsetzung

Im Intensivtraining, zu dem wir ausdrücklich Projektleiter und Projektbeteiligte eines Projektes gemeinsam einladen, lernen Sie

• Konflikte im Projekt zu verstehen
• in Theorie und Praxis Eskalationen zu vermeiden
• komplizierte Konstellationen erfolgreich aufzulösen
• eine praxisbewährte Methode
• Interessenskonflikte in Projekten produktiv zu gestalten
• eine Analyse Ihres eigenen Konfliktverhaltens
• eine für Sie passende Anleitung zur produktiven Streitlösung.

Eine Beteiligung mehrerer Projektbeteiligter bringt Ihr Projekt lösungsorientiert deutlich nach vorn.

In einem optionalen Intensivcoaching,
das Sie an einem Samstag 2 Wochen nach dem Grundseminar buchen können, vertiefen Sie Ihre Praxis und erarbeiten in neuen Fällen Lösungswege aus festgefahrenen Situationen.

Ihr unmittelbarer und langfristiger Nutzen
• Sie verlassen das Intensivtraining mit sofort anwendbaren Techniken, die Ihnen einen neuen Zugang zur Konfliktlösung und -prävention ermöglichen
• Sie werden zufriedener mit sich und Anderen umgehen.
• Ein Gewinn für Ihr Projektteam, Ihre Projekte und Ihr Umfeld.
• Sie erreichen Ihre Projektziele durch lösungsorientierte Kommunikation..

Inhalt
  • Tag 1

Konflikte verstehen und erkennen

Ursachen und Anlässe von Konflikten

Ursachen von Eskalationen und deren Auswirkungen

Kommunikation und Konflikt

Kommunikationspsychologie in der Praxis

Wie funktioniert Wahrnehmung?

Welche Auswirkungen hat das auf unsere Kommunikation?

Gemeinsames Abendessen

  • Tag 2

Persönliches Konfliktverhalten erkennen und beeinflussen

Veränderungen unter Stress

Der Umgang mit den eigenen Antreibern

Der richtige Handwerkskoffer für die produktive Konfliktlösung

Techniken zur ergebnisorientierten Deeskalation

Techniken zur zukünftigen Reduzierung von Konflikten im Projekt

Abendexkursion zum Weltkulturerbe Zollverein

  • Tag 3

Training und Verankerung der erlernten Techniken

Erarbeitung individueller Strategien

Das eigene Auftreten authentisch verändern.

Selbstreflexion und Direkttransfer in das tägliche Arbeitsumfeld

 

  • Methoden-Mix

Trainer-Input

Konfliktbearbeitung anhand von Fallbeispielen

Zielvereinbarung und Reflexion.

Einzel- und Gruppencoaching

Teilnehmerbeispiele werden kollegial und lösungsorientiert behandelt

Zum Thema

Projekte sind störungsanfällig und leiden häufig unter sichtbaren, aber auch verdeckten Konflikten. Projektmanagement ist Führen unter erschwerten Bedingungen. Der richtige Umgang mit problematischen Situationen ist eine unschlagbare Fähigkeit für erfolgreiche Projektleiter und Projektbeteiligte.

Teilnehmerkreis

Projektbeteiligte, Projektleiter und Projektmanager, Koordinatoren, Mitarbeiter und Führungskräfte aus dem Projektumfeld

Hinweise Der 1. Teilnehmer einer Firma ist Vollzahler. Ab dem 2. Teilnehmer einer Firma gilt... mehr
Hinweise

Der 1. Teilnehmer einer Firma ist Vollzahler. Ab dem 2. Teilnehmer einer Firma gilt ein Sonderpreis von 1500,00 € für Nichtmitglieder und 1400,00 € für Mitglieder.
Am Abend des 1. Tages ist ein gemeinsames Abendessen geplant, am Abend des 2. Tages bieten wir eine Führung zum Weltkulturerbe Zollverein mit gemeinsamem Abendessen an.

 

Wir bieten einen Optionalen Zusatztag mit Intensivcoaching etwa 3 Monate nach dem Seminar an. Sie können dann Ihre Themen und Vorgehensweisen verbunden mit einem intensiven Feed-Beck nochmals vertiefen. Mehr Information zur Buchung finden Sie im pdf-Programm zum Download.

Leiter
Rechtsanwältin Andrea Wegner-Katzenstein
Rechtsanwältin, Master of Mediation, Coach, Inhaberin von konsens-plus - Institut für Konfliktmanagement und Kommunikation, Köln
  • Dicke Luft im Projekt? - Konfliktlösung als Erfolgsstrategie Sie erfahren sofort anwendbare Techniken zur Konfliktlösung in Projekten und stärken Ihre Fähigkeiten zu lösungsorientierter Kommunikation. Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
  • Dicke Luft im Projekt? - Konfliktlösung als Erfolgsstrategie Sie erfahren sofort anwendbare Techniken zur Konfliktlösung in Projekten und stärken Ihre Fähigkeiten zu lösungsorientierter Kommunikation. Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 1.750,00 € *

Ihre Vorteile
  • Konflikte praktisch bearbeiten
  • ergebnisorientierte Deeskalation üben
  • mit individuellem Coaching 
Kontakt
Dipl.- Ing. Brigitte Doleschel

Dipl.- Ing. Brigitte Doleschel berät Sie gerne.

FKM Einführung
19.03.2018 bis 20.03.2018
FKM Ein­füh­rung Details
E-Mail Flut
06.03.2018 bis 06.03.2018
E-Mail Flut Details
Ab Morgen Chef
23.11.2017 bis 23.11.2017
Ab Mor­gen Chef Details
Zuletzt angesehen