Einführung in die Grundlagen der Brandursachenermittlung

Veranstaltungstyp: Seminar

Sprinkleranlagen hdt.de©vschlichting - Fotolia.com
Rechtsgrundlagen, Vorgehensweisen, Zuständigkeiten, Verfahren und Methoden bei der... mehr
Informationen "Einführung in die Grundlagen der Brandursachenermittlung"
Rechtsgrundlagen, Vorgehensweisen, Zuständigkeiten, Verfahren und Methoden bei der Brandursachenermittlung auf Basis des US-Leitfadens NFPA 921 - Fire Investigation: wesentliche Vorgehensweisen bei der Brandermittlung

Zielsetzung

Inhalt

In diesem Seminar werden den Teilnehmern Rechtsgrundlagen, Vorgehensweisen, Zuständigkeiten, Verfahren und Methoden bei der Brandursachenermittlung vorgestellt. Grundlage ist der US amerikanische Leitfaden NFPA 921 - Fire Investigation. Dieser Standard wird ständig weiterentwickelt, um die aktuellen anerkannten Regeln für die Durchführung von Brandursachenermittlungen wiederzugeben. Die Teilnehmer erhalten auf der Grundlage des NFPA 921 Einblick in die Vorgehensweise der Brandermittler, um deren Ermittlungsmethoden und Ergebnisse besser verstehen zu können. Der Referent ist in den USA nach diesem Standard ausgebildet, geprüft und zertifiziert. Außerdem ist der Referent ebenfalls zur Aus- und Weiterbildung in diesem Standard zertifiziert.

  • Grundlagen der Brand-, Explosions- und Wärmelehre
  • Zündquellen (Systematik, Zündquellenkatalog, )
  • Arbeitsabläufe (Wohnungsbrände, Industriebrände, Schisbrände, Kfz- Brände, Eisenbahnbrände)
  • Methoden und Verfahren (Eliminationsverfahren, Gaschromatographie, Brandspürhunde, Zonen- und Feldmodelle)
  • Rechtliche Grundlagen (z.B. StGB, StPO, BGB, ZPO, OWiG, GewO)


Zum Thema

Teilnehmerkreis
  • Ingenieure aus den Bereichen Brandschutz und Sicherheitstechnik
  • betriebliche Brandschutzbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Angehörige einer Werkfeuerwehr, einer Freiwilligen Feuerwehr
  • Sachverständige aus den Bereichen vorbeugender Brandschutz, Kfz- Technik, Elektrotechnik etc.
  • Juristen, die mit Branddelikten befasst sind
  • Sachverständige
Hinweise Das Seminar gilt auch als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte (8 UE) gemäß... mehr
Hinweise

Das Seminar gilt auch als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte (8 UE) gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01 : 2014-08(03) 

Leiter
Sicherheitsfachwirt (FH) Frank Dieter Stolt MSc, MA MIFireE, CFEI, CFII
Sachverständigen-Büro Stolt, Mannheim
  • Einführung in die Grundlagen der Brandursachenermittlung In diesem Seminar werden den Teilnehmern Rechtsgrundlagen, Vorgehensweisen, Zuständigkeiten, Verfahren und Methoden bei der Brandursachenermittlung... Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
  • Einführung in die Grundlagen der Brandursachenermittlung In diesem Seminar werden den Teilnehmern Rechtsgrundlagen, Vorgehensweisen, Zuständigkeiten, Verfahren und Methoden bei der Brandursachenermittlung... Essen (Haus der Technik) Hollestr. 1 Essen 45127 DE
Maßgeschneiderte Lösungen

Sie vermissen Inhalte oder suchen einen anderen Termin? Fragen Sie uns direkt unter 0201-1803-1 oder per E-Mail

information@hdt.de

Sie sind an einer individuellen Veranstaltung interessiert? Wir bieten auch maßgeschneiderte Inhouse-Lösungen!

Kontakt aufnehmen
Preisab 630,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Kontakt
Dipl.- Ing. Kai Brommann

Dipl.- Ing. Kai Brommann berät Sie gerne.

Zuletzt angesehen