Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hybrid-Seminar

Planung und Instandsetzung von Parkhäusern und Tiefgaragen

Planung und Instandsetzung von Parkhäusern und Tiefgaragen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

750,00 € *
680,00 € *
750,00 € **
680,00 € **
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken
** mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener digitaler Arbeitsunterlagen
Veranstaltungsnr.: VA23-00225

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

Ihre gewählte Veranstaltung:

21.03.2023 (09:00) 21.03.2023 (17:00)

Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelgebühr:
750,00 € *
Gesamtgebühren: 750,00 € *
Im ersten Teil beschäftigen sich unsere praxisorientierten Referierenden mit der Planung... mehr

Planung und Instandsetzung von Parkhäusern und Tiefgaragen

Im ersten Teil beschäftigen sich unsere praxisorientierten Referierenden mit der Planung benutzerfreundlicher Parkbauten. Es werden die wesentlichen Kriterien für die Benutzerfreundlichkeit vorgestellt und gängige Parkhauskonstruktionen im Stahlbetonbau und Stahlverbundbau erläutert. Automatische Parkhäuser und deren verschiedenen Typen stehen nachfolgend auf der Agenda.

Die Instandsetzung schadhafter Stahlbetonbauteile werden im Anschluss erläutert. Erklärungen und Diskussionen zum Oberflächenschutz und Abdichtung befahrener sowie nicht befahrener Flächen werden im letzten Teil des Seminares behandelt.

Zum Thema

Fehler bei Planung und Ausführung von Parkbauten sowie Schutzmaßnahmen, die aus Kostengründen eingespart wurden, führen zu Schäden, für deren fachgerechte Behebung Kenntnisse über Regelwerke, Baustoffe, Instandsetzungs- und Oberflächenschutzsysteme, Vorbereitung des Untergrundes und Anwendungstechnik der Produkte unerlässlich sind. Hierüber sowie über jahrelange Erfahrungen auf diesem Gebiet sollen die Teilnehmenden informiert werden. 

Programm

Hybrid-Seminar, 09:00 bis 17:00 Uhr

  • 1. Planung benutzerfreundlicher Parkbauten

    Kriterien für die Benutzerfreundlichkeit

    Verkehrsplanung:

    • Parkhaustypen
    • Verkehrsführung, Parkplatz- und Fahrgassengeometrie
    • Rampen
    • Höhenplanung

    Tragwerksplanung:

    • Stützenfreie Parkhauskonstruktion
    • Dauerhaftigkeit

    Technische Gebäudeausrüstung:

    • Parkhausbewirtschaftungsanlage
    • Entwässerung
    • Lüftung
    • Beleuchtung
    • Aufzüge

    Dipl.-Ing. (FH) Bernd Beer


  • 2. Gängige Parkhauskonstruktionen

    Stahlbetonbau:

    • Flachdecken
    • Pilzdecken
    • Fertigteilkonstruktionen
    • Spannbetonhohldielen, Unterzugsdecken
    • Voutenkonstruktionen

    Stahlverbundbau:

    • Stahlträger mit Filigranplatten
    • Stahlträger mit Trapezblechdecken
    • Stahlträger mit Vollfertigteilen
    • Ganzstahlkonstruktionen

    Dipl.-Ing. (FH) Bernd Beer


  • 3. Automatische Parkhäuse
    • Regelwerke
    • Instandsetzungsprinzipien
    • Untergrund
    • Vorbereitung der Oberflächen
    • Korrosionsschutz
    • Reprofilierung
    • Erhöhung der Betondeckung
    • Egalisierung
    • Füllen von Rissen
    • Verstärken

    Dipl.-Ing. (FH) Bernd Beer


  • Kaffeepause

  • 4. Instandsetzung schadhafter Stahlbetonbauteile
    • Regelwerke
    • Instandsetzungsprinzipien
    • Untergrund
    • Vorbereitung der Oberflächen
    • Korrosionsschutz
    • Reprofilierung
    • Erhöhung der Betondeckung
    • Egalisierung
    • Füllen von Rissen
    • Verstärken

    Dipl.-Ing. Manfred Schröder


  • 5. Oberflächenschutz und Abdichtung befahrener sowie nicht befahrener Flächen
    • Beschichtungsstoffe
    • Schutzsysteme
    • Aufgaben
    • Eigenschaften
    • Anforderungen
    • Untergrundvorbereitung
    • Frischbetonschutz als Grundierung
    • maschinelle Beschichtung

    Dipl.-Ing. Manfred Schröder



Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Zielsetzung 

Dieses Seminar vermittelt den Teilnehmenden:

  • die verschiedenen Parkhaustypen
  • die Kriterien für die Wirtschaftlichkeit und die Benutzerfreundlichkeit von Parkbauten,
  • die einschlägigen Gesetze und Bauvorschriften und
  • die einschlägige Fachliteratur.

 

Sie werden zwischen guten und schlechten Planungen unterscheiden können und wissen:

  • wann und wie ein Parkhaus instand gesetzt werden kann,
  • welche Oberflächenschutzmaßnahmen vorzunehmen sind und
  • welche Regelwerke dafür anzuwenden sind. 

Teilnehmerkreis

Architekt/-innen, Ingenieur/-innen, Bautragende, Projektentwickelnde, Bauverwaltungen, Bausachverständige, Bauhandwerk u. -industrie, Mitarbeitende von Parkhausbetreibenden

Weiterführende Links zu "Planung und Instandsetzung von Parkhäusern und Tiefgaragen"

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Bernd Beer

Geschäftsführender Gesellschafter, AMP Parking Europe GmbH, Karlsruhe

Dipl.-Ing. Manfred Schröder

Dipl.-Ing. Freier Architekt, Sachverständiger und Fachdozent für Instandhaltung von Stahlbeton, Gaiberg

Schließen

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 201 1803-239

Ähnliche Schulungen

Brände von Lithium-Ionen Batterien in Elektrofahrzeugen kontrollieren, eindämmen und vorbeugen

Brände von Lithium-Ionen Batterien in...

Elektrofahrzeuge sind ein Brandrisiko besonders in Tunnel, Parkhäusern, Depots, Werkstätten (geschlossene urbane Verkehrsbereiche). Das dadurch vorhandene Risiko gilt es zu erkennen und zu bewerten. Präventiven Gegenmaßnahmen im...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
NEU
Bauen mit Beton: Stahlbeton im Neubau und Bestand - Grundlagen Regelwerke, aktuelle Entwicklung

Bauen mit Beton: Stahlbeton im Neubau und...

21.03.2023 bis 22.03.2023 in Essen
Kontrovers: Stahlbetonbauwerke - Erhalten oder Neubau, was ist nachhaltig und wie stellt sich eine Kosten-Nutzung-Analyse für Stahlbeton dar. Betontechnologische Anwendungsgrundlagen für den Neubau und die Betoninstandhaltung.
Online Teilnahme möglich
Projektverträge im Anlagenbau rechtssicher gestalten

Projektverträge im Anlagenbau rechtssicher...

09.11.2022 bis 09.11.2022 in Essen
In diesem Seminar geht es um professionelle Vertragsgestaltung im Projekt: Know-how Erwerb, um für das jeweils individuelle Projekt die geeigneten individuellen Vertragsanpassungen zu definieren.
Online Teilnahme möglich
Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1

Projektmanagement im Anlagenbau Teil 1

19.09.2022 bis 20.09.2022 in Essen
Systematische Einführung und berufliche Zusatzqualifikation durch umfassende Darstellung das Projektmanagements im Anlagenbau für Nachwuchskräfte, Quereinsteigende, Anlagenbauende und Inbetriebnehmende. 
Online Teilnahme möglich
Projektmanagement im Anlagenbau Teil 2

Projektmanagement im Anlagenbau Teil 2

21.09.2022 bis 22.09.2022 in Essen
Systematische Einführung und umfassende Darstellung des Projektmanagements im Anlagenbau für Nachwuchskräfte, Quereinsteigende, Anlagenbauende und Inbetriebnehmende. Sie erwerben eine attraktive Zusatzqualifikation an 2x2 Tagen oder 4...
Zuletzt angesehen