Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Praxistag zum Forum Asbest

für neue Mitarbeiter und Quereinsteiger in der Gebäudeschadstoffsanierung

Praxistag zum Forum Asbest
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

590,00 € *
530,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Catering und Getränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • VA23-00003
Gebäudeschadstoffe – Grundzüge und Regelwerke Zielsetzung und Strategien Bestandsaufnahme und... mehr

Praxistag zum Forum Asbest

Gebäudeschadstoffe – Grundzüge und Regelwerke

Zielsetzung und Strategien Bestandsaufnahme und Erstbewertung
Probennahme Messtechnik
Schadstoffkataster + Bewertung
Planung von Schadstoffsanierungen
Ausschreibung und Vergabe von Schadstoffsanierungen
Vorbereitung von Schadstoffsanierungsmaßnahmen
Arbeitsschutz / Sanierungsschutz
Gerätetechnik / Maschinen
Durchführung von Schadstoffsanierungsmaßnahmen
Baustellenpraxis

Programm (aus dem Vorjahr)

09:00 Eintreffen und Begrüßung Dipl.-Kffr. Ute Jasper
Dipl.-Ing. Martin Kessel
ARCADIS Germany GmbH, Karlsruhe
Volker Schubert, B.Sc.
BZR Baustoffberatungszentrum Rheinland, Bonn Dr. Bernd Sedat
SVB Sachverständigenbüro Dr. Sedat, Essen

09:15 Gebäudeschadstoffe – Grundzüge und Regelwerke
Dipl.-Ing. Martin Kessel

10:15 Zielsetzung und Strategien Bestandsaufnahme und Erstbewertung
Technische Erkundung
Dr. Bernd Sedat

10:30 Kaffeepause

11:00 Probennahme Messtechnik
Analytik
Volker Schubert B.Sc.

12:15 Schadstoffkataster + Bewertung
Dipl.-Ing. Martin Kessel

12:30 Mittagspause

13:15 Planung von Schadstoffsanierungen
Dipl.-Ing. Martin Kessel

14:00 Ausschreibung und Vergabe von Schadstoffsanierungen
Dr. Bernd Sedat

14:30 Vorbereitung von Schadstoffsanierungsmaßnahmen 
Dr. Bernd Sedat

14:45 Kaffeepause

15:15 Arbeitsschutz / Sanierungsschutz
Volker Schubert B.Sc.

15:45 Gerätetechnik / Maschinen
Volker Schubert B.Sc,

16:15 Durchführung von Schadstoffsanierungsmaßnahmen
Dipl.-Ing. Martin Kessel Dr. Bernd Sedat

16:50 Baustellenpraxis
Dipl.-Ing .Martin Kessel
Dr. Bernd Sedat
 
17:30 Ende der Veranstaltung

 

Zielsetzung

Die Veranstaltung bietet insbesondere Neueinsteigern und jungen Sachkundigen einen roten Faden zur Schadstoffsanierung: Sie können Ihre Fragen diskutieren, erfahren Know-how, dass sich an der Vorgehensweise in der Praxis orientiert und erhalten so wichtige Tipps, die Ihnen rasch mehr Sicherheit vermitteln für Ihre Aufgabe der fachgerechten und rechtssicheren Ausführung von Arbeiten in der Gebäudeschadstoffsanierung.

 

Teilnehmerkreis

neue Mitarbeiter und Quereinsteiger in der Gebäudeschadstoffsanierung, junge Sachkundige, die durch praxisorientiertes Know-how rasch mehr Sicherheit in der Anwendung von Regeln, Vorschriften gewinnen

 

Weiterführende Links zu "Praxistag zum Forum Asbest"

Hinweise

Die Anzahl der Teilnehmer für den Praxistag ist begrenzt, Ihre Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs entgegen genommen und bestätigt. Wer zusätzlich am Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken am teilnimmt, erhält für den Praxistag einen Rabatt von 140.-€.

Das traditionelle Asbestforum des HDT stellt mittlerweile einen Pflichttermin für die gesamte Branche dar. Im Jubiläumsjahr erzielte die Tagung mit veränderten Konzept einen neuen Besucherrekord.
Neben der allgemein eher noch zunehmenden Bedeutung des Themas Asbest (und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken) sind es aktuell außerdem die sich ändernden beziehungsweise hinzukommenden Regelungen, die für großen Informationsbedarf sorgen. Kaum verwunderlich also, dass das 28. Forum Asbest im November 2019 großen Zuspruch erfuhr und auch inhaltlich ein voller Erfolg war. Lesen Sie hier einen Nachbericht von Michael Henke, Programm-Manager bei B+B Bauen im Bestand.
Schließen

Termine

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Kffr. Ute Jasper
+49 (0) 201 1803-239
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken

Forum Asbest und andere Schadstoffe in...

10.11.2022 bis 11.11.2022 in Essen
Das Asbest Forum präsentiert jährlich 12 - 15 neue Fachbeiträge zu den Themen Neubewertung des Gefahrstoffes Asbest, Arbeitsschutzrecht, Planung und Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen und Messtechnik Sachkundige können ihre Erfahrungen...
Online Teilnahme möglich
Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator

Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator

06.12.2021 bis 07.12.2021 in Essen
Das Seminar vermittelt, wie im Umgang mit Fremdfirmen Sicherheits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen koordiniert werden und Mitarbeiter entsprechend unterwiesen werden. Fremdfirmenkoordinatoren lernen Ihre betrieblichen Rechte und Pflichten.
Pflicht-Fortbildung zum Sachkundeerhalt Asbest TRGS 519, Anl. 3

Pflicht-Fortbildung zum Sachkundeerhalt Asbest...

07.03.2022 bis 07.03.2022 in Essen
Pflichtgemäße Aktualisierung der Sachkunde TRGS 519, Anl. 3, die in einem 4,5 Tages Kurs erworben wurde, wenn die Schulung nicht länger als 6 Jahre zurückliegt. Wer die Frist versäumt hat, muss eine komplett neue Sachkunde im 4,5 Tages...
Fachkundelehrgang ASI-Arbeiten an Künstlichen Mineralfasern nach TRGS 521

Fachkundelehrgang ASI-Arbeiten an Künstlichen...

28.04.2022 bis 28.04.2022 in Essen
Das Seminar Künstliche Mineralfasern des Haus der Technik, Essen, vermittelt das Wissen für den Fachkundeerwerb nach TRGS 521 zur Sanierung von Fundstellen, die mit Künstlichen Mineralfasern belastet sind.
Online Teilnahme möglich
Abbruch- und Rückbauarbeiten nach ATV DIN 18459 und VDI E 6210

Abbruch- und Rückbauarbeiten nach ATV DIN 18459...

02.12.2021 bis 02.12.2021 in Essen
Das Seminar vermittelt Fachwissen zu Leistungsbeschreibungen, Ausführungen und Abrechnung nach ATV DIN 18459. Der Abbruch von Anlagen nach VDI E 6210 und das Abfallmanagement auf Baustellen werden praxisgerecht dargestellt.
Zuletzt angesehen