Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Seminar: Grundlagenwissen zu Faserverbundkunststoffen und carbonfaserverstärkten Kunststoffen

Im Visier: Werkstoffaufbau, -eigenschaften und -besonderheiten, Herstellverfahren, Entwicklungsprozess FVK

Seminar: Grundlagenwissen zu Faserverbundkunststoffen und carbonfaserverstärkten Kunststoffen
Jetzt buchen
Sie lernen alles über die wesentlichen Faser- und Matrixwerkstoffe und deren Zusammenwirken im... mehr

Seminar: Grundlagenwissen zu Faserverbundkunststoffen und carbonfaserverstärkten Kunststoffen

Sie lernen alles über die wesentlichen Faser- und Matrixwerkstoffe und deren Zusammenwirken im Materialverbund. Werkstoffbesonderheiten, Herstellverfahren sowie ein exemplarischer Entwicklungsprozess werden vorgestellt.


Inhalt

• Motivation für die Verwendung von Faserverbundkunststoffen

• Anwendungsbeispiele

• Die wichtigsten Faserarten

 - Glasfaser

 - Carbonfaser

 - Aramidfaser

 - Naturfaser

 

• Textile Halbzeuge

 - Gelege

 - Gewebe

 - Geflechte

 - Vliese

 

• Matrixsysteme

 - Duroplaste

 - Thermoplaste

 

• Das Faser-Matrix-Verbundsystem

 - Aufgabe von Faser und Matrix

 - Grundlagen zur Mechanik der Faserverbundwerkstoffe

 - Vor- und Nachteile im Vergleich zu herkömmlichen Konstruktionswerkstoffen

 

• Wesentliche Herstellverfahren von Faserverbundbauteilen in Abhängigkeit von Bauteilkomplexität und Stückzahl

 - Preformtechniken

 - Vakuuminfusion

 - Harzinjektionsverfahren (RTM)

 - Formpressverfahren (z. B. Nasspressen)

 - Fließpressverfahren (z. B. SMC)

 - Wickeln

 - Pultrusion

 - Prepreg

 - Thermoplastische Herstellverfahren

 

• Endbearbeitung

• Fügetechnik

• Versagen von FVK-Bauteilen

• Verwertung von Abfällen

• Hinweise zum Eigenschutz beim Arbeiten mit FVK

• Exemplarischer Entwicklungsprozess für ein ausgewähltes Faserverbundbauteil

Zum Thema

Die Anforderungen an innovative, nachhaltige Produkte steigen stetig an. Mit dem Streben nach mehr Funktionalität und Performance wird die Auswahl des richtigen Werkstoffs immer bedeutender. Besonders faserverstärkte Kunststoffe bergen aufgrund ihrer herausragenden Eigenschaften viele Vorteile. Ihre Verwendung ist längst nicht mehr auf Spezialgebiete beschränkt, sondern hat bereits viele Branchen vom Automobil über Sportgeräte bis hin zu Konsumerprodukten und dem Bauwesen erreicht. Gerade wegen ihrer besonderen Eigenschaften ist fundiertes Wissen und Verständnis für Faserverbundkunststoffe die Voraussetzung, um deren Potential optimal nutzen zu können.


  • kompakt
  • innovativ
  • praxisnah

Teilnehmerkreis

Ingenieure, Konstrukteure und Techniker

Weiterführende Links zu "Seminar: Grundlagenwissen zu Faserverbundkunststoffen und carbonfaserverstärkten Kunststoffen"

Referenten

Sebastian Sattler

Forward Engineering GmbH, München

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

790,00 € *
720,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H110111964

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch
+49 (0) 30 3949 3411
+49 (0) 30 3949 3437

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis – Grundlagenseminar

Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis –...

16.09.2019 bis 17.09.2019 in Essen
Grundlagenvermittlung in Verbindung mit praktischen Erfahrungen zur Herstellung von Faserverbundwerkstoffen. Die Kombination aus Natur- und Hochleistungsfasern ermöglicht den Teilnehmern profunde Einblicke in eine zukunftsweisende...
NEU
Workshop für die Berechnung von Lastaufnahmemitteln

Workshop für die Berechnung von...

04.07.2019 bis 05.07.2019 in Bad Wiessee
2-tägiger Intensivworkshop mit praktischen Übungen zur Anwendung der EN 13001-3-1 (Krane - Konstruktion allgemein - Grenzzustände und Sicherheitsnachweise von Stahltragwerken)
Interpretation von Massenspektren

Interpretation von Massenspektren

12.11.2019 bis 13.11.2019 in Essen
Seminar "Interpretation von Massenspektren“ vermittelt Grundkenntnisse der Spektreninterpretation, um die Resultate einer Spektrensuche zu evaluieren oder einfachere Spektren unbekannter Substanzen selbst zu interpretieren.
Betreiberpflichten im Brandschutz

Betreiberpflichten im Brandschutz

11.09.2019 bis 12.09.2019 in Essen
In diesem Seminar werden dem Teilnehmer die Grundlagen des baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutzes anschaulich und praxisnah vermittelt.

Zuletzt angesehen