Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Seminar: Grundlagenwissen zu Faserverbundkunststoffen und carbonfaserverstärkten Kunststoffen

Im Visier: Werkstoffaufbau, -eigenschaften und -besonderheiten, Herstellverfahren, Entwicklungsprozess FVK

Seminar: Grundlagenwissen zu Faserverbundkunststoffen und carbonfaserverstärkten Kunststoffen
Jetzt buchen
Sie lernen alles über die wesentlichen Faser- und Matrixwerkstoffe und deren Zusammenwirken im... mehr

Seminar: Grundlagenwissen zu Faserverbundkunststoffen und carbonfaserverstärkten Kunststoffen

Sie lernen alles über die wesentlichen Faser- und Matrixwerkstoffe und deren Zusammenwirken im Materialverbund. Werkstoffbesonderheiten, Herstellverfahren sowie ein exemplarischer Entwicklungsprozess werden vorgestellt.


Inhalt

• Motivation für die Verwendung von Faserverbundkunststoffen

• Anwendungsbeispiele

• Die wichtigsten Faserarten

 - Glasfaser

 - Carbonfaser

 - Aramidfaser

 - Naturfaser

 

• Textile Halbzeuge

 - Gelege

 - Gewebe

 - Geflechte

 - Vliese

 

• Matrixsysteme

 - Duroplaste

 - Thermoplaste

 

• Das Faser-Matrix-Verbundsystem

 - Aufgabe von Faser und Matrix

 - Grundlagen zur Mechanik der Faserverbundwerkstoffe

 - Vor- und Nachteile im Vergleich zu herkömmlichen Konstruktionswerkstoffen

 

• Wesentliche Herstellverfahren von Faserverbundbauteilen in Abhängigkeit von Bauteilkomplexität und Stückzahl

 - Preformtechniken

 - Vakuuminfusion

 - Harzinjektionsverfahren (RTM)

 - Formpressverfahren (z. B. Nasspressen)

 - Fließpressverfahren (z. B. SMC)

 - Wickeln

 - Pultrusion

 - Prepreg

 - Thermoplastische Herstellverfahren

 

• Endbearbeitung

• Fügetechnik

• Versagen von FVK-Bauteilen

• Verwertung von Abfällen

• Hinweise zum Eigenschutz beim Arbeiten mit FVK

• Exemplarischer Entwicklungsprozess für ein ausgewähltes Faserverbundbauteil

Zum Thema

Die Anforderungen an innovative, nachhaltige Produkte steigen stetig an. Mit dem Streben nach mehr Funktionalität und Performance wird die Auswahl des richtigen Werkstoffs immer bedeutender. Besonders faserverstärkte Kunststoffe bergen aufgrund ihrer herausragenden Eigenschaften viele Vorteile. Ihre Verwendung ist längst nicht mehr auf Spezialgebiete beschränkt, sondern hat bereits viele Branchen vom Automobil über Sportgeräte bis hin zu Konsumerprodukten und dem Bauwesen erreicht. Gerade wegen ihrer besonderen Eigenschaften ist fundiertes Wissen und Verständnis für Faserverbundkunststoffe die Voraussetzung, um deren Potential optimal nutzen zu können.


  • kompakt
  • innovativ
  • praxisnah

Teilnehmerkreis

Ingenieure, Konstrukteure und Techniker

Weiterführende Links zu "Seminar: Grundlagenwissen zu Faserverbundkunststoffen und carbonfaserverstärkten Kunststoffen"

Referenten

Sebastian Sattler

Forward Engineering GmbH, München

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

790,00 € *
720,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H110111964

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch
+49 (0) 30 3949 3411
+49 (0) 30 3949 3437

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Hybride Verbindungen aus Kunststoff und Metall

Hybride Verbindungen aus Kunststoff und Metall

10.03.2020 bis 10.03.2020 in Essen
Eigenschaften von Kunststoffen und Metallen für leistungsfähige Hybrid-Bauteile bzw. Baugruppen - Einführung in die Verbund- und Hybridtechniken, Artikelgestaltung, Konstruktions- und Verarbeitungshinweise
Engineering mit Kunststoffen und Elastomeren

Engineering mit Kunststoffen und Elastomeren

Das Seminar vermittelt werkstofftechnische Eigenschaften wichtiger technischer Kunststoffe (Engineering Plastics) und von Elastomeren und diskutiert die Eigenschaften der technischen Kunststoffe im Vergleich zu metallischen...
Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen

Kunststoffe und Elastomere – Grundlagen

Das Seminar vermittelt werkstoff- und verarbeitungstechnische Grundlagen der Polymerwerkstoffe im Hinblick auf eine erfolgreiche Anwendung der Werkstoffe in der technischen Praxis.
Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau

Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau

29.10.2019 bis 30.10.2019 in München
Sie erlernen die Grundtechniken des Leichtbaus sowie Kriterien für eine funktionsgerechte Auswahl der Werkstoffe und deren Leistungsfähigkeit.
Kunststoffschweißverfahren

Kunststoffschweißverfahren

Inhalt Grundlegende und zielorientierte Einführung in das Werkstoffverhalten von Kunststoffen Einteilung der Kunststoffe Physikalisches Verhalten von Kunststoffen Zustandsdiagramme Mechanische...
VDA 231-106 Werkstoffklassifizierung im Automobilbau

VDA 231-106 Werkstoffklassifizierung im...

23.09.2019 bis 24.09.2019 in Essen
Grundlagen der Werkstofftechnik im Automobilbau gemäß VDA 231-106. Ressourcenverfügbarkeit, Leichtbau- und Recyclingaspekte sowie zukünftige Erfordernisse im Rahmen der Elektromobilität für Einkäufer, Kaufleute, Techniker, Ingenieure
Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis – Grundlagenseminar

Faserverbundtechnik in Theorie und Praxis –...

16.09.2019 bis 17.09.2019 in Essen
Grundlagenvermittlung in Verbindung mit praktischen Erfahrungen zur Herstellung von Faserverbundwerkstoffen. Die Kombination aus Natur- und Hochleistungsfasern ermöglicht den Teilnehmern profunde Einblicke in eine zukunftsweisende...
Kunststoffe - Reaktionen, Eigenschaften und Anwendungen

Kunststoffe - Reaktionen, Eigenschaften und...

30.09.2019 bis 01.10.2019 in Essen
Anschauliches Kunststoff-Basiswissen für Einsteiger und fachvertiefende Anwender - Thermo- und Duroplaste, Elastomere, Blends und Compounds, Spezialkunststoffe - Polyreaktionen und Kunststoffeigenschaften - Kunstoffanalytik -...
Projektverträge im Anlagenbau rechtssicher gestalten

Projektverträge im Anlagenbau rechtssicher...

19.11.2019 bis 19.11.2019 in Essen
In diesem Seminar geht es um professionelle Vertragsgestaltung im Projekt: Know-how Erwerb, um für das jeweils individuelle Projekt die geeigneten individuellen Vertragsanpassungen zu definieren.
Lehrgang nach TRGS 519, Anlage 4C - incl. TRGS 419 Anl. 4A und Anl. 4B

Lehrgang nach TRGS 519, Anlage 4C - incl. TRGS...

09.10.2019 bis 11.10.2019 in Essen
Die Qualifikation zum Sachkundigen nach TRGS 519, Anl. 4C umfasst die Qualifikation für Asbestzement (4A) und Arbeiten geringen Umfangs (4B) und ist 6 Jahre gültig. Der bundesweit anerkannte Lehrgang schließt nach 2,5 Tagen mit Prüfung...
Systems Engineering

Systems Engineering

21.10.2019 bis 22.10.2019 in München
Das Seminar vermittelt den technisch ganzheitlichen Überblick, der benötigt wird, um durchgängiges Systems Engineerings praxistauglich für den eigenen Entwicklungsprozess zu planen und einzuführen.
Bruchmechanik – Grundlagen und Anwendungen

Bruchmechanik – Grundlagen und Anwendungen

11.11.2019 bis 11.11.2019 in München
Sie erfahren mehr zu Konzepten der Bruchmechanik und zur experimentellen Bestimmung bruchmechanischer Eigenschaften. Der Fokus liegt auf metallischen Werkstoffen. Es werden Methoden der Bruchmechanik zur Bauteilbewertung beschrieben.

Zuletzt angesehen