Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten

Versuchsberichte erstellen - Messdatenauswertung und Messfehler - Statistische Auswertemöglichkeiten - Lessons Learned

Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten
Jetzt buchen
Sie werden befähigt Versuche zielorientiert zu planen und auszuwerten, mit DoE (Design of... mehr

Produktinformationen "Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten"

Sie werden befähigt Versuche zielorientiert zu planen und auszuwerten, mit DoE (Design of Experiments) minimale Versuchsprogramme zu entwickeln um daraus einen optimalen Nutzen ziehen zu können.


Inhalt

  • Planung, Durchführung und Auswertung von Versuchen
  • Versuchsziele, Versuchs- bzw. Parameterraum, Auswertetechniken
  • Planung von Versuchen und Festlegung des Versuchsprogramms
  • Klassifizierung von Versuchen im Nutzungsumfeld
  • Testprozeduren in der Mechanik und Elektrik/Elektronik
  • Normen und Richtlinien in der Versuchstechnik
  • Prinzipien der Messdatenanalyse bei realen Verteilungen
  • Nutzen von DfT und DoE
  • Statistische Analyse- und Auswerteverfahren
  • Dokumentation von Versuchen (Laborbericht/Versuchsbericht)
  • Gesetze für Stichprobenauswertung und Schluss auf Großgesamtheit
  • Versuchsstatistik mit definierter Aussagesicherheit
  • Problemkreise: Statische Werkstoffversuche, Dauerlauf/ Lebensdauer, Verschleiß
  • Zuverlässigkeitsbetrachtungen an Komponenten, Sub- und Gesamtsystemen
  • Wirtschaftliche Auswertung, Mindestanzahl von Proben, Genauigkeit und Konfidenzintervall und Absicherung durch Wiederholungen
  • Versuchsführung und Auswertung mit DoE-Software



Zum Thema

Ausfallsicherheit, Lebensdauer und Zuverlässigkeit haben einen hohen Stellenwert in der Käufergunst. Kunden erwarten heute von Herstellern zuverlässige Produkte mit einer hohen Verfügbarkeit, langen Lebensdauer und geringem Wartungsaufwand.

Der wirtschaftliche Schaden ist daher bei Nichterfüllung für den Hersteller viel größer als alle Aufwendungen für einen versuchsgestützten Produktentwicklungsprozess. Letztlich sollen robuste und wirtschaftliche Produkte vorliegen, die sich im Nutzungsumfeld durch eine hohe Verfügbarkeit und geringe Ausfallrate auszeichnen. 

 

Diese Kriterien bedingen, dass die wesentlichen Produktmerkmale vorher systematisch bestätigt und abgesichert werden. Damit verbunden ist eine strukturierte Versuchstechnik mit den Phasen: Planung, Aufbau, Durchführung, Auswertung und Erkenntnissicherung. 

Die Mittel dazu stellt die Strategie DfT (Design for Test) zu Verfügung, die sich mittlerweile bei vielen Unternehmen in der Umsetzungsphase befindet. Die unter DfT zusammengefassten neueren Auswerte- und Simulationsverfahren orientieren sich an der Praxis, können leicht erlernt werden und haben einen hohen Nutzen. Daher sollte Versuchsmethodik zum Grundwissen aller Techniker und Ingenieure gehören.

 

  • optimale Versuchsdurchführung
  • auswertbare Ergebnisse
  • Kosten im Griff haben

Zielsetzung

Vermittlung von Grundwissen und dessen Übertragung auf reale Problemstellungen.

 

Die Semiarteilnehmer werden somit befähigt:

Versuche zielorientiert zu planen und auszuwerten, mit DoE (Design of Experiments) minimale Versuchsprogramme zu entwickeln um letztlich aus den Versuchen einen optimalen Nutzen ziehen zu können.

Weiterführende Links zu "Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten"

Referenten

Prof. em. Dr. Bernd Klein

Beratender Ingenieur, Calden

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Teilnahmegebühr

1.490,00 € *
1.370,00 € *

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
Veranstaltungsnummer: H110111925
H110111925

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch
+49 (0) 30 3949 3411
+49 (0) 30 3949 3437

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben

Vibrationen und Geräusche von elektrischen...

27.09.2018 bis 28.09.2018 in Stuttgart
Sie lernen Lösungen für vibroakustische Fragestellungen bei der Auslegung und beim Einsatz von elektrischen Antrieben kennen. Vermessungs- und Simulationstechniken sowie Maßnahmen zur akustischen Optimierung werden erläutert.
Baulärm-Management für innerstädtische Baustellen

Baulärm-Management für innerstädtische Baustellen

02.07.2018 bis 03.07.2018 in Berlin
Baulärm-Prognosen - Häufigste Bauleistungen: Lärmquellen, Lärmminderungs-Potenzial - Anliegerinformationen - Schallmessungen zur Kontrolle - Gesetze, Normen, Urteile, Verwaltungspraxis - Diskussionsforum für Praxisprobleme der...
Grundlagen der Schwingungstechnik und Zustandsüberwachung - Condition Monitoring

Grundlagen der Schwingungstechnik und...

11.09.2018 bis 12.09.2018 in München
Sie lernen, Sensoren auszuwählen, Sie erhalten ein vertieftes Verständnis der eingesetzten Messtechnik und Auswerteverfahren und Sie kommen zu einer besseren Qualität der Ergebnisse und Interpretation aus Schwingungsmessungen.
Reiberregte Schwingungen - Phänomene, Methoden, Abhilfemaßnahmen

Reiberregte Schwingungen - Phänomene, Methoden,...

Sie erfahren Wesentliches über Anwendungsfelder, Disziplinen, Phänomene und Grundlagen reiberregter Schwingungen.
Versuchsmethodik und Zuverlässigkeitstechnik

Versuchsmethodik und Zuverlässigkeitstechnik

20.11.2018 bis 21.11.2018 in Berlin
Sie erfahren die statistischen Grundlagen für eine effiziente und aussagekräftige Planung und Auswertung von Versuchen, erlernen und diskutieren die Möglichkeiten der Lebensdauererprobung von Produkten und üben an praxisrelevanten...
12. Essener Explosionsschutztage

12. Essener Explosionsschutztage

26.09.2018 bis 27.09.2018 in Essen
Jährliche Tagung zum umfassenden Erfahrungsaustausch, topaktuelle Praxisbeiträge von Brandversicherern, Feuerwehren, Universitäten und Herstellern - mit namhaften Partnern, Produktausstellung und renommierten Referenten.
DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in der Technik

DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in...

28.05.2019 bis 29.05.2019 in Berlin
Ziel des Seminars ist es Versuchstechniker fit für DfT zu machen, insbesondere in Bereich der mechanischen Technik.
Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau

Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau

17.10.2018 bis 18.10.2018 in Essen
Sie erlernen die Grundtechniken des Leichtbaus sowie Kriterien für eine funktionsgerechte Auswahl der Werkstoffe und deren Leistungsfähigkeit.
DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren

DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand...

03.09.2018 bis 04.09.2018 in Berlin
Sie lernen, wie Sie die DoE-Methodik anwendungsorientiert einsetzen. Diese erworbenen Kenntnisse transferieren Sie in Zukunft auf Ihre Anwendungen im Unternehmen.
Rotordynamik - Schwingungen in rotierenden Maschinenteilen

Rotordynamik - Schwingungen in rotierenden...

06.12.2018 bis 07.12.2018 in Berlin
Rotor- und strukturdynamische Zusammenhänge verstehen, Probleme erkennen und beseitigen
Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS) inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS)...

01.08.2018 bis 03.08.2018 in Timmendorfer Strand
Sie werden zum fachlich anerkannten Toleranzmanager qualifiziert und setzen die ISO-GPS erfolgreich um. Sie können alle Fachabteilungen bei der Anwendung, Auslegung und Übertragung der Bemaßungs- und Tolerierungsregeln Ihrer Firma...
Ausbilder und Einsatzleiter von Hubarbeitsbühnen- und anderen Hebebühnenführern mit Praxistag

Ausbilder und Einsatzleiter von...

11.07.2018 bis 13.07.2018 in Essen
Erwerb der theoretischen und praktischen Fachkunde für Ausbilder und EInsatzleiter bei der Durchführung von Aus- und Fortbildungen sowie Unterweisungen und den sicherheitsgerechten Einsatz von Hebe-/Hubarbeitsbühnenführern aller Bauarten
Grundlagen der Photovoltaik

Grundlagen der Photovoltaik

10.09.2018 bis 10.09.2018 in Berlin
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen, angefangen von Einsatzmöglichkeiten, der Funktionsweise und Herstellung von Solarmodulen, der Planung und Auslegung von PV-Anlagen bis hin zu Wirtschaftlichkeitsfragen.
Testkostenreduktion durch Virtualisierung

Testkostenreduktion durch Virtualisierung

09.07.2018 bis 10.07.2018 in Essen
Zunehmende Varianten- und Anforderungsvielfalt geht einher mit steigenden Testaufwänden und -kosten. Sie erfahren wie durch gezielte Virtualisierung von Testumfängen Kosten gespart und Entwicklungsprozesse gleichzeitig beschleunigt...
Vertiefende Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Getrieben und Strukturen

Vertiefende Schwingungsdiagnose an...

26.06.2018 bis 27.06.2018 in Berlin
Sle lernen Verfahren speziell für die Diagnose von Elektromotoren kennen, mit deren Hilfe Schädigungen an Rotorstäben und Wicklungen und Verzahnungen in Getriebendiagnostiziert werden können.
Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Pumpen, Gebläsen und Werkzeugmaschinen

Schwingungsdiagnose an Elektromotoren, Pumpen,...

06.11.2018 bis 07.11.2018 in Berlin
Analysetechniken zur Erkennung von Fehlern im Schwingungsspektrum - Techniken zur Zustandsbestimmung - notwendigen schwingungs- und maschinenbautechnischen Zusammenhänge.
Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen

Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen

19.11.2018 bis 21.11.2018 in Essen
Entwicklung und Pflege des integrierten Managementsystems EHS - Environment, Health and Safety, Einfluss auf die Wertschöpfungskette, Instrumente und Hilfsmittel zur Umsetzung eines effektiven EHS-Managements, wirksame Kontrolle und...
Planung und Installation von PV-Anlagen

Planung und Installation von PV-Anlagen

22.11.2018 bis 23.11.2018 in Berlin
Ein Fachseminar für Fach- und Führungskräfte, Ingenieure, technische Mitarbeiter die PV- Anlagen planen: Grundlagen der Photovoltaik und PV - Anlagen in Planung und Auslegung verstehen.
Schwingungsanalyse zur Reduzierung von Schwingungen und Körperschall

Schwingungsanalyse zur Reduzierung von...

26.11.2018 bis 27.11.2018 in Berlin
Sie lernen die Methoden zur Reduzierung von Schwingungen kennen, einzuschätzen und anzuwenden.
Nichtlineare und chaotische Schwingungen (Zufallsschwingungen)

Nichtlineare und chaotische Schwingungen...

02.07.2018 bis 03.07.2018 in Berlin
Sie bekommen grundlegender Kenntnisse über Systeme mit nichtlinearen Eigenschaften vermittelt: nichtlineare und chaotische Schwingungen.
Schallmesslehrgang

Schallmesslehrgang

17.09.2018 bis 21.09.2018 in Essen
Lehrgang: Durchführung von normen- und richtlinienkonformen Geräuschmessungen und -bewertungen im Umwelt- und Arbeitsschutz, deren Ergebnisse einer Nachprüfung durch Behörden oder anderen Fachinstitutionen standhalten.
Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter

18.09.2018 bis 20.09.2018 in Essen
Das dreitägiges Kompaktseminar mit Prüfung legt in praxisorientierter Form den Grundstein für die Tätigkeit des betrieblichen Datenschutzbeauftragten nach der Datenschutzgrundverordnung.
Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

Photovoltaik – Betriebs- und Sicherheitstagung

18.10.2018 bis 19.10.2018 in Berlin
Sie werden ausführlich über den aktuellen Stand der Regeln der Technik, Normen und Richtlinien bei Bau, Montage und Installation von PV-Anlagen und von Batteriespeichersystemen informiert.
Technische Verbrennung und deren Anwendung

Technische Verbrennung und deren Anwendung

19.11.2018 bis 20.11.2018 in Berlin
Sie erhalten ein grundlegendes Verständnis von Verbrennungsprozessen, Methoden der Schadstoffreduzierung und diskutieren die aktuellen Herausforderungen ultra schadstoffarmer Verbrennungssysteme.
Thermoakustik

Thermoakustik

26.11.2018 bis 27.11.2018 in Berlin
Sie erlernen die Grundlagen thermoakustischer Phänomene und deren Möglichkeiten der Modellierung und Beeinflussung und vertiefent das Gelernte an praktischen Beispielen.
Netzgekoppelte PV – Batteriespeicher-Anlagen

Netzgekoppelte PV – Batteriespeicher-Anlagen

27.09.2018 bis 28.09.2018 in Berlin
Sie erlernen die Dimensionierung und Installation von netzgekoppelten PV-Anlagen mit Batteriespeicher insbesondere unter dem Gesichtspunkt des Eigenverbrauchs im häuslichen und gewerblichen Bereich.
Hygieneansprüche an Trinkwasser-Installationen – Anforderungen nach TrinkwV 2018

Hygieneansprüche an Trinkwasser-Installationen...

13.11.2018 bis 14.11.2018 in Essen
Sie erfahren Anwender- bzw. Betreiberpflichten nach TrinkwV 2018. Für Planer und Betreiber von Trinkwasser-Installationen, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Rohrnetzbaubetriebe, TGA- und Sanitärfachbetriebe, Facility-Management.
Dicke Luft im Projekt – Konfliktlösung als Erfolgsstrategie

Dicke Luft im Projekt – Konfliktlösung als...

21.11.2018 bis 23.11.2018 in Essen
Projektmanagement ist Führen unter erschwerten Bedingungen. Sofort anwendbare Techniken zur Konfliktlösung und -prävention. Ein Gewinn für Ihr Projektteam, Sie erreichen Projektziele durch lösungsorientierte Kommunikation.
Design of Experiments (DoE) - Statistische Versuchsmethodik

Design of Experiments (DoE) - Statistische...

12.11.2018 bis 13.11.2018 in Regensburg
Sie erfahren mehr zum praxisgerechten Einsatz von DoE. Was kann DoE? Wie läuft ein DoE-Projekt ab? Wie sehen vollständige und reduzierte Pläne aus? Welche Methoden gibt es noch?
Systeme zum elektrischen Fahren für Maschinen- und Fahrzeugbauingenieure

Systeme zum elektrischen Fahren für Maschinen-...

23.07.2018 bis 24.07.2018 in Nürnberg
Sie erhalten Grundlagenwissen hinsichtlich der wesentlichen elektrotechnischen Komponenten und Systemen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Antriebsstrang (Batterie, Leistungselektronik,...
Kombinierte Fortbildung für Immissionsschutz-/Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte

Kombinierte Fortbildung für...

10.07.2018 bis 12.07.2018 in Lindau
Seminar: Kombifortbildung für Immissionsschutz-, Störfall-, Abfall- und Gewässerschutzbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV, WHG, KrWG.
Innovative Fahrzeugakustik heute

Innovative Fahrzeugakustik heute

18.10.2018 bis 19.10.2018 in Dresden
Erfahren Sie physikalische Aspekte der Fahrzeugakustik. Lernen Sie, wie die psychoakustischen Eigenschaften des Fahrzeuginnenraumgeräusches beschaffen sind und wie die psychoakustischen Messmethoden funktionieren.
Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung EMV-Simulation

Schaltungssimulation mit LTspice und Vertiefung...

09.07.2018 bis 10.07.2018 in Regensburg
Im Seminar wird die Verwendung wie die Eingabe von Schaltplänen und die Ergebnisdarstellung besprochen. Hierbei wird auf Simulationsparameter und die Modellierung aktiver und passiver Bauelemente eingegangen.
Optimieren von Schallabsorbern und Schalldämpfern

Optimieren von Schallabsorbern und Schalldämpfern

12.11.2018 bis 13.11.2018 in Berlin
Den Teilnehmern werden modernste In-situ-Messverfahren zur Bestimmung der schalltechnischen Wirkung von Schallabsorbern und -dämpfern vorgestellt, die es erlauben, das Bauteil direkt vor Ort im Einbau zu bewerten.
Umfassendes Integriertes Managementsystem nach ISO 9001 + ISO 14001 + DIN 50001 + OHSAS 18001 + BGVR

Umfassendes Integriertes Managementsystem nach...

10.09.2018 bis 12.09.2018 in Berlin
Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Managementsysteme, deren Synergien, die Ansätze der Vergleichbarkeit und lernen die einschlägigen Normen und Vorschriften dieser Systeme kennen.
Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (in Berlin)

Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten...

03.09.2018 bis 05.09.2018 in Berlin
Sie erlernen das Qualitätsmanagementsystem nach Din EN ISO 9000 in unserem Kompaktlehrgang inclusive Abschlussprüfung!
Grundlagen des Eisenbahnrechts inklusive TEIV

Grundlagen des Eisenbahnrechts inklusive TEIV

Überblick zum Stand des Eisenbahnrechts im deutschen und europäischen Rechtssystem, über die Bahnreform und den wesentlichen Inhalt der wichtigsten Rechtsgrundlagen
Zertifizierte Fachkund. Person zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung für Krane (Grundseminar)

Zertifizierte Fachkund. Person zur Erstellung...

13.08.2018 bis 14.08.2018 in Cuxhaven
Qualifizierung zur zertifizierten fachkundigen Person zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung für Krane und Hebezeuge: ArbSchG, BetrSichV, DGUV V1, Erkennen und Bewerten von Gefährdungen an Kranen, Dokumentation, Checklisten.
Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten §22 SGB VII

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten §22 SGB VII

11.09.2018 bis 12.09.2018 in Berlin
Unternehmer sind verpflichtet, eine erforderliche Anzahl von Sicherheitsbeauftragten zu bestimmen, praxisbezogenes Basis-Know-how des Sicherheitsbeauftragten,  gesetzliche Regeln und deren Umsetzung, Gefährdungsbeurteilung.
Kunststoffbauteile - Konstruktion und numerische Berechnung

Kunststoffbauteile - Konstruktion und...

02.07.2018 bis 03.07.2018 in München
Die Zielsetzung dieses Seminars deckt zwei wichtige Bereiche bei der Entwicklung von technischen Kunststoffbauteilen ab: die Konstruktion/Gestaltung und die numerische Berechnung von Kunststoffbauteilen.

Zuletzt angesehen