Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten

Versuchsberichte erstellen - Messdatenauswertung und Messfehler - Statistische Auswertemöglichkeiten - Lessons Learned

Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten
Jetzt buchen
Das Seminar behandelt Planung, Durchführung und Auswertung von Versuchen. zuerst geht es um... mehr

Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten

Das Seminar behandelt Planung, Durchführung und Auswertung von Versuchen. zuerst geht es um Versuchsziele, Versuchs- bzw. Parameterraum und Auswertetechniken. Dann bespricht Prof. Dr. Bernd Klein die Planung von Versuchen und die notwendige Festlegung des Versuchsprogramms. Klassifizierung von Versuchen im Nutzungsumfeld und Testprozeduren in der Mechanik und Elektrik/Elektronik stehen als nächstes auf der Tagesordnung.  Normen und Richtlinien in der Versuchstechnik sowie Prinzipien der Messdatenanalyse sowie Nutzen von DfT und DoE runden den ersten Teil ab. Am zweiten Tag geht es um statistische Analyse- und Auswerteverfahren und um die Dokumentation von Versuchen  mittels Laborbericht oder Versuchsbericht. Die Gesetze für Stichprobenauswertung und Schluss auf Großgesamtheit werden vorgestellt.Die  Versuchsstatistik mit definierter Aussagesicherheit erläutert und Problemkreise hierzu besprochen. Zuverlässigkeitsbetrachtungen an Komponenten, Sub- und Gesamtsystemen und wirtschaftliche Auswertung, Mindestanzahl von Proben, Genauigkeit und Konfidenzintervall und Absicherung durch Wiederholungen stehen dann auf der Agenda. Das Thema Versuchsführung und Auswertung mit DoE-Software beendet die Veranstaltung.

 

Zum Thema

Ausfallsicherheit, Lebensdauer und Zuverlässigkeit haben einen hohen Stellenwert in der Käufergunst. Kunden erwarten heute von Herstellern zuverlässige Produkte mit einer hohen Verfügbarkeit, langen Lebensdauer und geringem Wartungsaufwand. Der wirtschaftliche Schaden ist daher bei Nichterfüllung für den Hersteller viel größer als alle Aufwendungen für einen versuchsgestützten Produktentwicklungsprozess. Letztlich sollen robuste und wirtschaftliche Produkte vorliegen, die sich im Nutzungsumfeld durch eine hohe Verfügbarkeit und geringe Ausfallrate auszeichnen. Diese Kriterien bedingen, dass die wesentlichen Produktmerkmale vorher systematisch bestätigt und abgesichert werden. Damit verbunden ist eine strukturierte Versuchstechnik mit den Phasen: Planung, Aufbau, Durchführung, Auswertung und Erkenntnissicherung. Die Mittel dazu stellt die Strategie DfT (Design for Test) zu Verfügung.

 

Programm

1. Tag, 9:30 - 17:00 Uhr

  • Planung, Durchführung und Auswertung von Versuchen
  • Versuchsziele, Versuchs- bzw. Parameterraum, Auswertetechniken
  • Planung von Versuchen und Festlegung des Versuchsprogramms
  • Klassifizierung von Versuchen im Nutzungsumfeld
  • Testprozeduren in der Mechanik und Elektrik/Elektronik
  • Normen und Richtlinien in der Versuchstechnik
  • Prinzipien der Messdatenanalyse bei realen Verteilungen
  • Nutzen von DfT und DoE

 

2. Tag, 09:00 - 16:00 Uhr

  • Statistische Analyse- und Auswerteverfahren
  • Dokumentation von Versuchen (Laborbericht/Versuchsbericht)
  • Gesetze für Stichprobenauswertung und Schluss auf Großgesamtheit
  • Versuchsstatistik mit definierter Aussagesicherheit
  • Problemkreise: Statische Werkstoffversuche, Dauerlauf/ Lebensdauer, Verschleiß
  • Zuverlässigkeitsbetrachtungen an Komponenten, Sub- und Gesamtsystemen
  • Wirtschaftliche Auswertung, Mindestanzahl von Proben, Genauigkeit und Konfidenzintervall und Absicherung durch Wiederholungen
  • Versuchsführung und Auswertung mit DoE-Software

 

Zielsetzung

Vermittlung von Grundwissen und dessen Übertragung auf reale Problemstellungen. 

Die Seminarteilnehmer werden somit befähigt Versuche zielorientiert zu planen und auszuwerten, mit DoE (Design of Experiments) minimale Versuchsprogramme zu entwickeln um letztlich aus den Versuchen einen optimalen Nutzen ziehen zu können.

 

Teilnehmerkreis

Ingenieure und Versuchstechniker aus Entwicklung und Versuch

 

Weiterführende Links zu "Versuche durchführen, dokumentieren und auswerten"

Referenten

Prof. em. Dr. Bernd Klein

Beratender Ingenieur, Calden

Herr Professor Klein war von 1984 - 2014 Univ.-Professor für Leichtbau an der Universität Kassel. Er ist Gründer des CAD-CAM-Centrums an der Uni-Kassel und war Inhaber des Ing.-Büros TUB Dr. Klein in Kassel. Er war Obmann des VDI/AK- E+K (1995-2003) und 1. Vorsitzender des VDI/BV-Nordhessen sowie Innovationsberater der hessischen Landesregierung. Herr Professor Klein besitzt mehrere aktive Patente im Automobilbereich. Er ist Preisträger des Innovationspreises NoAE und zweimal Preisträger im Wettbewerb: Deutschland - Land der Ideen mit den Patenten: Künstliche Arbeitshand und Sicherheitssitz für Automobile.

Schließen
Nur noch auf Anfrage buchbar

Orte & Termine

Ort:

Datum:

Konditionen

1.490,00 € *
1.370,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Fügen Sie erst einen Teilnehmer hinzu

Auf die Wunschliste
H110080349

Extras

Inhouse

"Seminar nach Maß" - Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar:

Jetzt anfragen

NRW-Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW.

NRW-Bildungsscheck

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Phys. Helmut Reff
+49 (0) 201 1803-312
+49 (0) 201 1803-256

Ähnliche Artikel

Design of Experiments (DoE) – Statistische Versuchsmethodik

Design of Experiments (DoE) – Statistische...

Sie erfahren mehr zum praxisgerechten Einsatz von DoE. Was kann die statistische Versuchsplanung? Wie läuft ein DoE-Projekt ab? Wie sehen vollständige und reduzierte Pläne aus? DoE mit und ohne spezielle Software? Welche Methoden gibt...
DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in der Technik

DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in...

Im Seminar geht es um verbesserte Planung, Mindeststückzahl-Bestimmung und eine tiefer gehende Datenauswertung, „Design for Test-Methoden“ mit ihren statistischen Auswerteverfahren, welche die Zielrichtung des minimalsten Aufwandes...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Angewandte Versuchsmethodik und Lebensdauererprobung

Angewandte Versuchsmethodik und...

11.03.2020 bis 12.03.2020 in Berlin
Sie erfahren die statistischen Grundlagen für eine effiziente und aussagekräftige Planung und Auswertung von Versuchen, erlernen und diskutieren die Möglichkeiten der Lebensdauererprobung von Produkten und üben an praxisrelevanten...
DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand minimieren - Versuchsaussagen maximieren

DoE - Versuchsmethodik: Versuchsaufwand...

03.03.2020 bis 04.03.2020 in Berlin
Sie lernen, wie Sie die DoE-Methodik anwendungsorientiert einsetzen. Diese erworbenen Kenntnisse transferieren Sie in Zukunft auf Ihre Anwendungen im Unternehmen.
DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in der Technik

DfT – Planung und Auswertung von Versuchen in...

28.10.2020 bis 29.10.2020 in Berlin
Im Seminar geht es um verbesserte Planung, Mindeststückzahl-Bestimmung und eine tiefer gehende Datenauswertung, „Design for Test-Methoden“ mit ihren statistischen Auswerteverfahren, welche die Zielrichtung des minimalsten Aufwandes...
Design of Experiments (DoE) – Statistische Versuchsmethodik

Design of Experiments (DoE) – Statistische...

21.04.2020 bis 22.04.2020 in München
Sie erfahren mehr zum praxisgerechten Einsatz von DoE. Was kann die statistische Versuchsplanung? Wie läuft ein DoE-Projekt ab? Wie sehen vollständige und reduzierte Pläne aus? DoE mit und ohne spezielle Software? Welche Methoden gibt...
Verständlich und überzeugend informieren

Verständlich und überzeugend informieren

19.02.2020 bis 19.02.2020 in Regensburg
Klare Kommunikation und verständlicher Informationsaustausch ist der Schlüssel für den gemeinsamen Erfolg im Unternehmen. Anhand von Übungen und unterschiedlichen Methoden lernt der Teilnehmer, einfach und klar zu überzeugen.
Schlanker und effektiver Materialfluss

Schlanker und effektiver Materialfluss

23.09.2020 bis 24.09.2020 in Essen
Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, den Materialfluss mit einem professionellen Wertstromdesign und einer modernen PPS von den Lieferanten bis zu den Kunden optimal zu gestalten.
NEU
Professionelle Erklärvideos ganz einfach selber machen

Professionelle Erklärvideos ganz einfach selber...

18.02.2020 bis 18.02.2020 in Regensburg
Sie möchten animierte Erklärvideos selbst produzieren? In einem Tag machen wir Sie fit - Sie erstellen Ihr eigenes Storyboard, animieren sowohl sich selbst als auch Ihr erstes Erklärvideo und sprechen die Texte ein.
Agiles Moderieren in Besprechungen und Projekten

Agiles Moderieren in Besprechungen und Projekten

08.10.2020 bis 09.10.2020 in Regensburg
Durch die agile Moderation wird eine offene, vertraute Atmosphäre zum Austausch geschaffen. Ziel dabei ist, moderne Moderationsmethoden auf selbstgesteuerte Arbeitsgruppen anzuwenden, um Besprechungen lebendig und ergebnisorientiert zu...
Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und Vertrieb

Produkthaftung in F&E, Produktion, Einkauf und...

12.03.2020 bis 12.03.2020 in München
Ziel des Seminars ist es, Sie frühzeitig über straf- und zivilrechtliche Risiken zu informieren und Strategien zur Vermeidung und Minimierung von Produkthaftungsfällen aufzuzeigen.
Korrosionsschutz Grundlagen

Korrosionsschutz Grundlagen

02.03.2020 bis 03.03.2020 in Essen
Im Seminar lernen die Teilnehmer die Grundlagen des Korrosionsgeschehens zu verstehen und die Korrosionsgefahren zutreffend einzuschätzen.
Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

Messunsicherheit in Mess- und Prüfprozessen

18.05.2020 bis 19.05.2020 in Regensburg
Das Seminar führt grundsätzlich in die Bestimmung der Messunsicherheit und in den Nachweis der Konformität ein und vermittelt die praktische Vorgehensweise für die Anwendungen in der Mess- und Prüftechnik
Elektrifizierung und Hybridisierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

Elektrifizierung und Hybridisierung von...

10.02.2020 bis 11.02.2020 in München
Das Seminar gibt einen Überblick zur Elektrifizierung und Hybridisierung des Antriebsstrangs sowie zur Elektrifizierung von Nebenaggregaten und die damit einhergehenden Auswirkungen und Veränderungen von Fahrzeugkomponenten.
Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

17.03.2020 bis 18.03.2020 in München
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
Bussysteme im Automobil

Bussysteme im Automobil

07.04.2020 bis 08.04.2020 in München
Sie erhalten fundierte Informationen über die wichtigsten im Kfz-Bereich eingesetzten Bussysteme. Sie lernen den Aufbau und die Funktionsweise der wichtigsten Bussysteme kennen und bewerten deren Verwendbarkeit für bestimmte Aufgaben im...
Professionelles Prozessmanagement

Professionelles Prozessmanagement

18.03.2020 bis 19.03.2020 in München
Von der Gestaltung bis zur Fähigkeit und Validierung von Prozessen - das Seminar bietet einen Überblick zu unabdingbaren Methoden des Prozessmanagements. Besonderer Wert wird auf das Zusammenspiel der Methoden gelegt.
Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

Wechselwirkungen Motor - Frequenzumrichter

02.04.2020 bis 03.04.2020 in München
Wie kann man Störeffekte zwischen Motor und Frequenzumrichter, z.B. Verluste, Lagerschäden und Magnetgeräusche vermeiden? Das Seminar bietet Grundlagen, Analyse und Rechenmethoden zur abgestimmten Komponentenwahl zur Auslegung von...
Kalt- und Heißrissbildung in geschweißten Verbindungen und deren Vermeidung

Kalt- und Heißrissbildung in geschweißten...

17.02.2020 bis 18.02.2020 in Berlin
Sie erlernen die schweißtechnische Verarbeitung moderner Stahlwerkstoffe, Rissphänomene und deren Ursachen sowie die Ursachen der Heißrissbildung und einen Überblick über die verschiedenen Prüfmethoden.
EMV im Automobil – Elektro- und Hybridfahrzeuge

EMV im Automobil – Elektro- und Hybridfahrzeuge

06.10.2020 bis 07.10.2020 in Zwickau
Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung von Hochvolt-Systemen im Elektrofahrzeug sowie deren schrittweise Qualifizierung bezüglich Störfestigkeit und Störemission in der System- und Fahrzeugebene.
Festigkeitsverhalten und fügetechnische Gestaltung von Schweißkonstruktionen

Festigkeitsverhalten und fügetechnische...

19.02.2020 bis 20.02.2020 in Berlin
Erlernen Sie das fügegerechte Konstruieren und das beanspruchungsgerechte Gestalten von geschweißten Konstruktionen, die moderne schweißtechnische Fertigung sowie Auslegung von Schweißverbindungen und Berechnung.
1 x 1 der Verfahrenstechnik

1 x 1 der Verfahrenstechnik

22.04.2020 bis 24.04.2020 in Essen
Seminar über Grundlagen der Verfahrenstechnik wie Fluid- und Thermodynamik, Wärme- und Stoffübertragung, Bilanzgleichungen, Dimensionsanalyse, Mischtechnik sowie verfahrenstechnische Apparate. Exemplarische Vermittlung grundlegender...
NEU
EMV von Schaltnetzteilen

EMV von Schaltnetzteilen

Das Seminar vermittelt die notwendigen Grundlagen der Elektromagnetischen Verträglichkeit von Schaltnetzteilen anhand von Bauelementen, Schaltungen und deren Betriebsarten. Der Schwerpunkt liegt im EMV-gerechten Entwurf mit vielen...
Automotive Ethernet – Datentechnik und IT-Sicherheit im Fahrzeug

Automotive Ethernet – Datentechnik und...

14.12.2020 bis 15.12.2020 in Essen
Grundlagen der elektrischen Vernetzung in Fahrzeugen und Fahrerassistenzsysteme als Basis des autonomen Fahrens. Die elektrischen und elektronischen Systeme werden erläutert sowie die elektrischen Datenübertagungssysteme vorgestellt.
NEU
Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

23.04.2020 bis 23.04.2020 in München
Im Seminar wird auf alle Themen des Hochvolt-Bordnetzes, wie Spannungslage, dynamische Vorgänge und Validierung von HV-Komponenten eingegangen. Alle wichtigen Themen auf Basis aktueller internationaler Normungsaktivitäten werden...
Zertifizierter Qualitätsauditor nach ISO 19011

Zertifizierter Qualitätsauditor nach ISO 19011

24.11.2020 bis 26.11.2020 in München
Sie erwerben die Kompetenz zur normkonformen und praxisgerechten Durchführung von System- und Prozessaudits im Rahmen von Erst- und Zweitparteienaudits (interne Audits und Lieferantenaudits). Das Seminar schließt mit einer...
Agile Methoden in der Technik

Agile Methoden in der Technik

10.03.2020 bis 11.03.2020 in Essen
Im Seminar werden Methoden wie Scrum, Kanban und Design Thinking behandelt. Auch die Aspekte Mindset, Beteiligung und Menschlichkeit finden ihren Platz in der Veranstaltung. Praxisthemen sorgen für eine angemessene Abrundung.
Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben

Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen,...

20.04.2020 bis 21.04.2020 in Essen
Das Seminar vermittelt Know-how, um eine Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge zu planen, realisieren und sicher dauerhaft in einem vorhandenen Starkstromnetz (400/230V 50 Hz) zu betreiben. 
Kleben - Grundlagen der anwendungsnahen Klebtechnik

Kleben - Grundlagen der anwendungsnahen...

11.05.2020 bis 12.05.2020 in Regensburg
Schwerpunkte des Seminars sind die Wirkungsmechanismen an den Oberflächen und deren positive Beeinflussung durch Reinigung und Vorbehandlung, die Arten und Verarbeitung von Klebstoffen, die Auslegung von Klebverbindungen sowie die...
Überzeugend präsentieren

Überzeugend präsentieren

20.02.2020 bis 20.02.2020 in Regensburg
Die gezielte Vorbereitung von Präsentationen ist eine unverzichtbare Grundlage, um Ihre Präsentation optimal zu gestalten und erfolgreich durchzuführen. Planung, Gestaltung und Durchführung von Präsentationen werden hier praktisch...
Agile Entwicklungsmethodik – Der schnellere Weg zu innovativen Produkten

Agile Entwicklungsmethodik – Der schnellere Weg...

11.03.2020 bis 12.03.2020 in Berlin
Erlernen Sie zielbezogene Ansätze zum erfolgreicheren Entwickeln und Konstruieren! Strukturierte E+K-Prozesse schaffen optimale Voraussetzungen für die Umsetzung von Ideen in Produkte.
Schäden an Verbrennungsmotoren

Schäden an Verbrennungsmotoren

01.04.2020 bis 02.04.2020 in Essen
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen der Schädigungstheorie und die nötigen Begrifflichkeiten. An ausgewählten Motorbauteilen, Motorbaugruppen und Systemkomponenten werden Aufbau, Funktion, Schadensbilder und deren Beurteilung...
Kristallisationen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie

Kristallisationen in der chemischen und...

05.11.2020 bis 06.11.2020 in Essen
Im Seminar "Grundlagen und Auslegung von Kristallisationen" werden theoretische Grundlagen und Modellvorstellungen zur Kristallisation sowie Basisdaten und notwendige Arbeiten zur Entwicklung von Kristallisationsverfahren vorgestellt.
Korrosionsschutz Beschichtungen und Überzüge

Korrosionsschutz Beschichtungen und Überzüge

03.03.2020 bis 04.03.2020 in Essen
Im Seminar werden die gebräuchlichen Techniken und Maßnahmen zum Korrosions- und Oberflächenschutz behandelt.
FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

FKM-Richtlinie – Anwendung in der FEM

11.03.2020 bis 11.03.2020 in Essen
Der Festigkeitsnachweis ist einer der wichtigsten Aufgaben im Entwicklungsprozess von Bauteilen für technische Systeme. Nach dem Einführungsseminar widmet sich dieses Seminar der Finite-Elemente-Methode (FEM).
Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau

Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau

29.10.2020 bis 30.10.2020 in München
Sie erlernen die Grundtechniken des Leichtbaus sowie Kriterien für eine funktionsgerechte Auswahl der Werkstoffe und deren Leistungsfähigkeit.
Design to Cost in der angewandten Produktentwicklung

Design to Cost in der angewandten...

27.02.2020 bis 27.02.2020 in München
Es werden die Methoden des Lean Developments und des Design to Cost eingeführt, mit deren Unterstützung Sie für den immer stärker werdenden, globalen Wettbewerb in Zeiten der Digitalisierung gerüstet sind.
Wärmemanagement - Thermische Optimierung elektronischer Systeme

Wärmemanagement - Thermische Optimierung...

15.09.2020 bis 15.09.2020 in München
Praxisorientierter Überblick der Möglichkeiten zur thermischen Optimierung elektrischer und elektronischer Systeme mit vielen Beispielen zu innovativen Mess- und Berechnungsverfahren für die Charakterisierung und Auslegung von...
Schadensanalyse für Praktiker

Schadensanalyse für Praktiker

08.06.2020 bis 09.06.2020 in Essen
Im Seminar lernen Sie Schadensmechanismen und Schadensbilder an metallischen Bauteilen, keramischen, Polymer- und Verbundwerkstoffen kennen sowie Untersuchungsmethoden, systematisches Vorgehen und Anforderungen an Schadensgutachten.
Einführung in die FKM-Richtlinie für den Festigkeitsnachweis von Maschinenbauteilen

Einführung in die FKM-Richtlinie für den...

09.03.2020 bis 10.03.2020 in Essen
Im Entwicklungsprozess von Bauteilen ist der Festigkeitsnachweis einer der wichtigsten Aufgaben. Er stellt sicher, dass Bauteile unter äußeren Belastungen mechanisch nicht versagen.
Grundlagen für ein optimiertes Leiterplattendesign

Grundlagen für ein optimiertes Leiterplattendesign

28.04.2020 bis 29.04.2020 in Regensburg
Welche Materialien und Technologien stehen beim Entwurf moderner Leiterplatten zur Verfügung und welchen Einfluss üben sie und die ausgewählten Aufbauvarianten auf die Kosten aus? Antworten auf diese und weitere aktuelle Fragen gibt das...
Gurtförderer und deren Elemente

Gurtförderer und deren Elemente

11.03.2020 bis 12.03.2020 in Essen
16. Tagung: Finden Sie im Branchentreff Ihren Erfahrungsaustausch: 13 Fachbeiträge zu Tailings, Fördergurtanlagen, digitalen Konzepten, Antrieben, Stahlseilen, Entstaubung, Abendveranstaltung, Produktausstellung, Fachexkursion...
Zuletzt angesehen