Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tagung

Automobil Beleuchtung

Umweltfreundliche Licht-Konzepte und Strategie für die Zukunft

Automobil Beleuchtung
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

995,00 € *
925,00 € *
280,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

Veranstaltungsnr.: H010123491

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Ihre gewählte Veranstaltung

02.12.2021 – 02.12.2021

Beginn: 10:00 Uhr

Ende: 16:45 Uhr

Steigenberger Hotel am Kanzleramt - Berlin
Ella-Trebe-Straße 5
10557 Berlin

Ihre gewählten Teilnehmer

Teilnehmer: 1

Einzelpreis:
995,00 € *
Gesamtpreis: 995,00 € *
  • H010123491
Die seit Jahren mit großem Erfolg durchgeführte Tagung soll Neueinsteigern und... mehr

Automobil Beleuchtung

Die seit Jahren mit großem Erfolg durchgeführte Tagung soll Neueinsteigern und KFZ-Lichtspezialisten gleichermaßen als Plattform dienen. 

Hauptverantwortliche der OEMs und der Zulieferer im Bereich der Automobilbeleuchtung (Fahrzeugbeleuchtung) werden vortragen. 

Es sind folgende Inhalte geplant:

  • Lichttechnik Technologien der Zukunft (Grundlagen und Spezialwissen)

  •  

    Lichtsysteme für autonome Fahrzeuge Level 3 - 5
  • Beleuchtung für automatisierte Fahrzeuge

  • Lichtfunktionen durch hochauflösende Scheinwerfersysteme

  • Bremslichter, Blinker, Scheinwerfer

  • Projektionen auf der Straße als Informationssystem zur Unterstützung des Fahrers

  • Licht im Innenraum automatisierter Fahrzeuge

  • Lichtbasierte Fahrerassistenzfunktionen

  • Licht und Design

     

Zum Thema

Die Tagung / Seminar beschäftigt sich mit den neuen lichttechnischen Entwicklungen im Kraftfahrzeug. 

Mit der Einführung der LED Lichtquellen für Hauptscheinwerfer und der Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen wie dem automatischen, blendfreien Fernlicht, eröffnen sich neue Möglichkeiten, die Sicherheit bei Nachtfahrten zu erhöhen und den Komfort für den Fahrer zu verbessern. Die ersten Laser-Licht Scheinwerfer sind gerade auf dem Markt, Matrix LED Scheinwerfer werden weiter optimiert.

Dazu bahnt sich eine neue Herausforderung mit den in der Zukunft autonom fahrenden Fahrzeugen und der Kommunikation mit anderen Verkehrsteilnehmern an. 

Mit Hilfe von neuen Chips mit hoher Auflösung aus dem Bereich der Projektionssysteme werden neue Lichtfunktionen zur verbesserten Sicherheit im Straßenverkehr angeboten, die auch die vorausschauende Verkehrssituation anzeigen können und darüber informieren. Dazu wird weiterhin das Licht eine wichtige Rolle spielen.

 

Programm

10:00 Begrüßung und Einführung
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg, Haus der Technik
Dr. phil. nat. Rainer Neumann, Varroc Lighting Systems GmbH, Köln
 
10:15 Lichttechnik der Zukunft
Dr.-Ing. Claus Allgeier, OSRAM GmbH, Automotive Solid State
Lighting, Berlin
 
10:45 Lichtsysteme mit digitalen Signaturen
Dr.-Ing. Wolfgang Huhn, AUDI AG, Ingolstadt
 
11:15 Kaffeepause
 
11:45 Zukunft der Automobilbeleuchtung mit LED
Dipl.-Ing. Helmut Tiesler-Wittig, Lumileds Germany GmbH, Aachen
 
12.15 Neues Scheinwerfer-Bewertungsystem (Headlamp Safety
Performance Rating System)
Dr.-Ing. Ernst-Olaf Rosenhahn, Marelli Automotive Lighting, Reutlingen
 
12:45 Gemeinsames Mittagessen
 
14:00 Zukunft des Laserlichtes beim Scheinwerfer
Dipl.-Ing. Jörg Kälble, BMW AG
 
14:30 Vorteile der hochauflösenden Scheinwerfersysteme
Dr. rer. nat. Michael Kleinkes, Hella KGaA Hueck & Co., Lippstadt
 
15:00 Kaffeepause

15:30 Die MELLI-Methode zur Bestimmung der Kurzzeit-Blendung
Prof. Dr. rer. nat. Cornelius Neumann, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe
 
16.00 Verkehrsregelung mit autonom fahrenden Fahrzeugen
Prof. Dr. Dirk Meyer, Technische Hochschule Mittelhessen THM, Gießen
 
16:30 Zusammenfassung und Ausblick
Dr. phil. nat. Rainer Neumann, Varroc Lighting Systems GmbH, Köln

16.45 Ende der Veranstaltung

18.30 Erfahrungsaustausch bei einem gemeinsamen Abendessen
 

Zielsetzung

Bringen Sie sich auf den neuesten Stand im Bereich der Automobil-Beleuchtung (Weiterbildung) und lernen Sie die wichtigsten Player kennen. Die hochkarätige Besetzung der Referenten, die aus dem Bereich Lichttechnik der Autohersteller, der Systemlieferanten und der Lichtquellenzulieferer kommen, garantiert ein hohes Maß an Kompetenz und Fachwissen.

 

Teilnehmerkreis

Die Tagung / das Seminar richtet sich an Fachleute aus der Automobil- und Zulieferindustrie sowie von Dienstleistungsunternehmen, die mehr über Lichttechnik und optische Systeme am Kraftfahrzeug erfahren möchten. Angesprochen sind Fachkräfte, die die Anforderungen der nächsten Generation von Scheinwerfern und Leuchten im Auto verstehen möchten.

Designer, die die Umsetzungsmöglichkeiten ihrer Ideen besser einschätzen wollen, sind ebenfalls angesprochen.

 

Weiterführende Links zu "Automobil Beleuchtung"

Referenten

Dr. phil. nat. Rainer Neumann

Varroc Lighting Systems GmbH, Köln

Sponsoren / Partner

Sponsoren / Partner
Schließen

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Ähnliche Artikel

Online Teilnahme möglich
Sensoren im Automobil

Sensoren im Automobil

Die Tagung bietet Automobilherstellern, Sensorlieferanten und Forschungseinrichtungen eine wiederkehrende Plattform, um innovative Sensorprinzipien unter dem anwendungsbezogenen Fokus der Automobilindustrie zu diskutieren.
Online Teilnahme möglich
Elektronikkühlung - Wärmemanagement

Elektronikkühlung - Wärmemanagement

Erfahren Sie mehr über innovative Lösungen in der Elektronikkühlung. Neben den Grundlagen des Thermomanagements werden praxiserprobte Kühlkonzepte, Bewertungskriterien von Kühlkonzepten sowie Methoden der thermischen Analyse vorgestellt.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Online Teilnahme möglich
NEU
Haftungsrecht für Ingenieure

Haftungsrecht für Ingenieure

10.12.2020 bis 10.12.2020 in Essen
Die Vermeidung von Produktfehler findet in den meisten Fällen in der Entwicklungs- und Herstellungsphase statt. Für Ingenieuren bedeutet das  eine besondere Verantwortung. Kenntnis zur rechtlichen Anforderungen der Produkte sind...
Automotive Cyber Security

Automotive Cyber Security

28.10.2020 bis 29.10.2020 in Essen
Die Cyber Security ist für moderne Fahrzeuge unerlässlich, denn durch die Vernetzung des Fahrzeugs mit dem Internet bekommen auch Hacker Zugang zum Auto. Wir zeigen sowohl Vorgehensweisen und Techniken der Hacker als auch geeignete...
Online Teilnahme möglich
Automotive Ethernet – Datentechnik und IT-Sicherheit im Fahrzeug

Automotive Ethernet – Datentechnik und...

14.12.2020 bis 15.12.2020 in Essen
Grundlagen der elektrischen Vernetzung in Fahrzeugen und Fahrerassistenzsysteme als Basis des autonomen Fahrens. Die elektrischen und elektronischen Systeme werden erläutert sowie die elektrischen Datenübertagungssysteme vorgestellt.
Power Split Transmission bei Hybridanwendungen

Power Split Transmission bei Hybridanwendungen

Das Seminar vermittelt die technischen Grundkenntnisse zum Verständnis von Fahrzeuggetrieben mit Leistungsverzweigung (Power Split Transmission) und erläutert die Funktion eines Hybridfahrzeugkonzeptes zur Verbesserung von Dynamik und...
Online Teilnahme möglich
Elektrifizierung und Hybridisierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

Elektrifizierung und Hybridisierung von...

23.11.2020 bis 24.11.2020 in Essen
Das Seminar gibt einen Überblick zur Elektrifizierung und Hybridisierung des Antriebsstrangs sowie zur Elektrifizierung von Nebenaggregaten und die damit einhergehenden Auswirkungen und Veränderungen von Fahrzeugkomponenten.
Steuergeräte Automobilelektronik

Steuergeräte Automobilelektronik

09.11.2020 bis 11.11.2020 in Berlin
Kompaktseminar für Quereinsteiger und neue Mitarbeiter in der Elektronikentwicklung Automotive. Erfahren Sie Anforderungen an automobile Steuergeräte, Methoden der Lebensdauer- und Zuverlässigkeitsanalyse und angewandte Prüfverfahren.
Messpraktikum zum Prüfen von elektrischen Anlagen, Maschinen und Geräten

Messpraktikum zum Prüfen von elektrischen...

18.11.2020 bis 20.11.2020 in Essen
Die zur regelmäßigen Überprüfung und Wartung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel erforderlichen Kenntnisse werden vermittelt. Errichtungs- und Betriebsbestimmungen werden praxisnah behandelt. Ausführlicher Praxisteil!
Messpraktikum zum Prüfen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel BGV A3

Messpraktikum zum Prüfen elektrischer Anlagen...

16.11.2020 bis 17.11.2020 in Essen
Im Seminar wird in Theorie und Praxis der Schutz gegen elektrischen Schlag (DIN VDE 0100-410 2018-10), die Prüfung elektrischer Geräte (DIN VDE 0701-0702 neu 2008-06, 0751-1 2008-08), die Prüfung elektrischer Maschinen nach VDE...
Fahrzeugsitze

Fahrzeugsitze

22.09.2021 bis 23.09.2021 in Essen
Die Top-Tagung rund um Konstruktion, Komfort, Ergonomie, Gestaltung und Design von Fahrzeugsitzen in allen Fahrzeugkategorien. Mit begleitender Fachausstellung der namhaftesten Hersteller.
Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und...

27.10.2021 bis 28.10.2021 in Essen
Eine ganzheitliche Betrachtung der gesamten Kette der elektrischen Antriebstechnik in Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen bildet den Schwerpunkt dieser elften Tagung.
Zuletzt angesehen