Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Online-Seminar

Funktionale Sicherheit im KFZ gemäß ISO 26262

Entwicklung sicherheitsgerichteter E/E Systeme im Automobil

Online-Seminar
Funktionale Sicherheit im KFZ gemäß ISO 26262
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

995,00 € *
895,00 € *
* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

Das 3-tägige Online-Seminar vermittelt grundlegende Begrifflichkeiten der funktonalen... mehr

Funktionale Sicherheit im KFZ gemäß ISO 26262

Das 3-tägige Online-Seminar vermittelt grundlegende Begrifflichkeiten der funktonalen Sicherheit und geht auf ausgewählte Aspekte der ISO 26262 ein. Es schafft die Grundlagen für eine weitere, vertiefte Beschäftigung mit der Thematik.

  • Einstieg (Grundlagen) in die Entwicklung sicherheitsgerichteter Elektrik-/Elektroniksysteme gemäß ISO 26262
  • resultierenden Anforderungen an Automobilhersteller und -zulieferer
  • Gegenstand, Anwendungsbereich und Verbindlichkeit der ISO 26262
  • Aufbau und zentrale Aktivitäten der Norm
  • Fragen der Teilnehmer zur ISO 26262
  • Praxisbeispiele

Zum Thema

Die 2011 erstmals veröffentlichte und 2018 überarbeitete Norm ISO 26262 beschreibt den Stand der Technik hinsichtlich der Entwicklung sicherheitsgerichteter E/E Systeme in Kraftfahrzeugen. Die Umsetzung der ISO 26262 wird zudem in vielen aktuellen Entwicklungsprojekten vertraglich gefordert. Daher gehören Grundkenntnisse zur funktionalen Sicherheit und zur ISO 26262 zum notwendigen Rüstzeug für zahlreiche Fach- und Führungskräfte in der Automobilindustrie, selbst wenn diese nicht unmittelbar an der technischen Umsetzung beteiligt sind.
Eine zunehmende Anzahl elektrischer und/oder elektronischer Systeme (E/E-Systeme) in Kraftfahrzeugen ist sicherheitsrelevant. Begriffe wie ASIL, Sicherheitskonzept oder Hardware-Metriken gehören mittlerweile zum Wortschatz vieler Entwickler und Manager bei Automobilherstellern und -zulieferern. Was genau sich dahinter verbirgt und welche Auswirkungen dies auf die eigene Arbeit hat, bleibt jedoch häufig unklar. 

Zielsetzung

Das Seminar ermöglicht einen niederschwelligen Einstieg in die funktionale Sicherheit für Fach- und Führungskräfte aus der Automobilindustrie und schafft die Grundlagen für die weitere Arbeit mit der ISO 26262.
Die Teilnehmer verstehen, was Sicherheit im Allgemeinen und funktionale Sicherheit im Besonderen bedeuten. Sie verstehen, wie sich das Thema von verwandten Begrifflichkeiten wie Cybersecurity und Sicherheit der Normalfunktion (SOTIF) abgrenzt, warum die Gewährleistung der funktionalen Sicherheit essentiell ist und erkennen, wann eine Anwendung der ISO 26262 notwendig ist und was dies für die Projektarbeit bedeutet. Grundlegende Begriffe und Konzepte der Norm können besser eingeordnet werden. 

Teilnehmerkreis

  • Entwicklungsingenieure
  • Projektleiter
  • Manager
  • Einkäufer
  • Validation und Qualität
  • Testing, Integration, Verifikation bei Automobilherstellern, -zulieferern und Entwicklungsdienstleistern

Programm

Online-Seminar Tag 1, 09:00 bis 13:00 Uhr

  • Teil 1

    • Grundbegriffe und Grundlagen der funktionalen Sicherheit
    • Einführung in die ISO 26262:2018


Online-Seminar Tag 2, 09:00 bis 13:00 Uhr

  • Teil 2

    • Überblick über den ISO 26262 Sicherheitslebenszyklus
    • grundlegende Prinzipien einer normenkonformen Entwicklung


Online-Seminar Tag 3, 09:00 bis 13:00 Uhr

  • Teil 3

    • zentrale Arbeitsprodukte der ISO 26262
    • Diskussionsrunde zu Fragen der Teilnehmer


Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer-Download oder besuchen Sie uns im Digitalen Campus

Weiterführende Links zu "Funktionale Sicherheit im KFZ gemäß ISO 26262"

Referenten

Prof. Dr. Mirko Conrad

MCON:tech, Berlin

Im Rahmen seiner Tätigkeit als berät Dr. Mirko Conrad namhafte Firmen der Automobilindustrie bei der Einführung und Umsetzung der ISO 26262.
Der promovierte Informatiker lehrt als Gastdozent funktionale Sicherheit (ISO 26262) an den technischen Universitäten in München und Dresden. Dr. Conrad ist Mitglied des Leitungsgremiums der Fachgruppe Automotive Software Engineering der Gesellschaft für Informatik und hat aktiv an der Standardisierung der ISO 26262, der ISO / PAS 21448 (SOTIF) sowie verschiedener MISRA Richtlinien mitgewirkt.

Hinweise

Möchten Sie lieber eine Präsenzveranstaltung buchen, finden Sie hier das passende Seminar: ISO 26262 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik - Kraft- und Nutzfahrzeuge

Mit der Teilnahme an der ISO 26262 Schulung weisen Sie nach, dass Sie auf dem aktuellen Wissensstand zum Thema „Funktionale Sicherheit für Kfz“ und den damit verwandten Themen sind.

Ab dem 22.08.2022 entfällt bis auf Weiteres die 3G-Regel mit Nachweispflicht. Das durchgängige Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutz in allen öffentlichen Bereichen wird empfohlen

Schließen

Termine

Inhouse

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 201 1803-249

Ähnliche Schulungen

ISO 26262 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik

ISO 26262 Funktionale Sicherheit...

Mit der Veröffentlichung der ISO 26262 wurden fixe Anforderungen an die Automobilindustrie, deren Entwicklungsprozesse und an das Produkt gestellt. Die Teilnehmer lernen einzuschätzen, ob und in welchem Umfang die Norm in Projekten...

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

ISO 26262 Funktionale Sicherheit Fahrzeugelektronik

ISO 26262 Funktionale Sicherheit...

27.02.2023 bis 28.02.2023 in hdt+ digitaler Campus
Mit der Veröffentlichung der ISO 26262 wurden fixe Anforderungen an die Automobilindustrie, deren Entwicklungsprozesse und an das Produkt gestellt. Die Teilnehmer lernen einzuschätzen, ob und in welchem Umfang die Norm in Projekten...
Batterien richtig prüfen und testen

Batterien richtig prüfen und testen

26.04.2023 bis 26.04.2023 in hdt+ digitaler Campus
Das Seminar befasst sich mit den Themen Anforderungen an Prüfequipment von Lithium Ionen Batterien, Planung und Durchführung von Prüfungen von Akkus, Normen und den verschiedensten Prüfarten. Außerdem wird auf die Analyse der Messdaten...
EMV im Automobil - Grundlagen mit Mess- und Prüftechnik

EMV im Automobil - Grundlagen mit Mess- und...

04.04.2023 bis 05.04.2023 in Zwickau
Sie erfahren mehr zur EMV-gerechten Auslegung von Elektronik-Systemen im Kfz. Unter Berücksichtigung von Störfestigkeit und Störemission nähern wir uns Schritt für Schritt der Qualifizierung vom Bauteil über Systeme bis hin zum...
Online Teilnahme möglich
Hochvolt-Systeme und Bordnetztopologien in Elektrofahrzeugen

Hochvolt-Systeme und Bordnetztopologien in...

05.07.2023 bis 05.07.2023 in Essen
Nützliches Basis-Wissen und grundlegende Kenntnisse der unterschiedlichen Hochvolt-Systeme und Hochvolt-Bordnetze in Elektrofahrzeugen wird vermittelt. Aktuelle und zukünftige Fahrzeugtopologien sowie ihre Vor- und Nachteile werden...
NEU
Lithium-Ionen-Festkörperbatterien

Lithium-Ionen-Festkörperbatterien

26.04.2023 bis 26.04.2023 in hdt+ digitaler Campus
Das Seminar führt in Funktionsweise, Chancen und Herausforderungen von Lithium-Ionen-Festkörperbatterien (Solid-State) ein. Die Technologie hat das Potential, durch seine hohe Energiedichte das "nächste Große Ding" bei Batterien zu...
Online Teilnahme möglich
Tipp
NEU
Funktionale Sicherheit bei Maschinen gemäß DIN EN ISO 13849

Funktionale Sicherheit bei Maschinen gemäß DIN...

20.03.2023 bis 21.03.2023 in Essen
Sicherheitsfunktionen gemäß DIN EN ISO 13849 Aufbau, Inhalte und Anforderungen der DIN EN ISO 13849 Vergleich der DIN EN ISO 13849 und ihrer Begriffe mit der DIN EN 62061 Erläuterung der Begriffe der DIN EN ISO 13849 wie PL,...
Wie wirke und überzeuge ich in virtuellen Formaten

Wie wirke und überzeuge ich in virtuellen Formaten

22.03.2023 bis 23.03.2023 in hdt+ digitaler Campus
Mit digitaler Rhetorik können Sie in Video-Formaten effektiver kommunizieren, leichter überzeugen und sich vor der Kamera optimal in Szene setzen. Sie agieren erfolgreicher in Video-Calls und Video-Meetings.
Systematische Fehlersuche an Photovoltaikanlagen

Systematische Fehlersuche an Photovoltaikanlagen

15.03.2023 bis 16.03.2023 in hdt+ digitaler Campus
Es gibt eine Vielzahl an Untersuchungsmethoden, die bei der Fehlersuche an Solarstromanlagen angewendet werden. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, mit einem Minimum an Aufwand die maximale Zahl an Fehlern an Photovoltaikanlagen...
Lithium-Ionen-Batterien – Sicherer Umgang im Arbeitsumfeld und der täglichen Praxis

Lithium-Ionen-Batterien – Sicherer Umgang im...

26.04.2023 bis 26.04.2023 in hdt+ digitaler Campus
Das Online-Seminar gibt eine vollständige und praxisnahe Einführung in die Sicherheitsthemen, Problemstellungen und Lösungen beim täglichen Umgang mit der Lithium-Technologie, welche die Teilnehmer in ihrem jeweiligen Umfeld umsetzen...
Brände von Lithium-Ionen-Batterien in Elektrofahrzeugen kontrollieren, eindämmen und vorbeugen

Brände von Lithium-Ionen-Batterien in...

24.05.2023 bis 25.05.2023 in Essen
Elektrofahrzeuge sind ein Brandrisiko besonders in Tunnel, Parkhäusern, Depots, Werkstätten (geschlossene urbane Verkehrsbereiche). Das dadurch vorhandene Risiko gilt es zu erkennen und zu bewerten. Präventiven Gegenmaßnahmen im...
Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

Grundlagen Elektromobilität und Ladeinfrastruktur

28.03.2023 bis 28.03.2023 in hdt+ digitaler Campus
Die rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Aspekte der Elektromobilität werden praxisnah dargestellt.
Automotive Cyber Security

Automotive Cyber Security

Cyber Security im Automobilbereich gewinnt immer stärker an Bedeutung. Automotive Cyber Security Engineering Level 1 nach ISO/SAE 21434 bildet den Schwerpunkt des Seminars.
Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten Hamburg

16.02.2023 bis 17.02.2023 in Hamburg
Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 12-09-01 : 2014-08(03) mit einer brandschutztechnischen Führung durch das Miniatur Wunderland Hamburg (16 Unterrichtseinheiten)
Digitale Zusammenarbeit und Organisation im Home-Office

Digitale Zusammenarbeit und Organisation im...

27.09.2023 bis 27.09.2023 in hdt+ digitaler Campus
Rund um das Thema virtuelle Zusammenarbeit und Organisation im Home-Office werden in einer interaktiven und praxisorientierten Art und Weise Inhalte zur Selbstorganisation, Produktivität und erfolgreicher Teamarbeit im virtuellen Raum...
Online Teilnahme möglich
Brücken- und Portalkrane

Brücken- und Portalkrane

10.06.2024 bis 11.06.2024 in Essen
Informationen zur praktischen Umsetzung der DIN EN 15011:2021-10 Krane - Brücken- und Portalkrane: Sie lernen an Beispielen aus der Praxis den Umgang mit dem neuen Standard und erhalten wichtige Informationen von Herstellern von Kranen.
Elektrische Lenksysteme und deren Fahrerassistenzfunktionen

Elektrische Lenksysteme und deren...

14.03.2023 bis 15.03.2023 in Essen
In diesem Intensivseminar lernen Einsteiger und Fortgeschrittene aus der Automobil- und Zulieferindustrie alles über elektrische Lenksysteme und Komponenten einschließlich erweiterter Lenkungsfunktionen und Fahrerassistenzfunktionen.
Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

Komfortentwicklung von Fahrzeugsitzen

25.04.2023 bis 25.04.2023 in Essen
In diesem Seminar wird Sitzkonstrukteuren und -entwicklern vermittelt, welche Bausteine als Basis für die Entwicklung guten Sitzkomforts zur Verfügung stehen und welche Komfortvorgaben und -einflüsse zur Anwendung kommen.
Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung in modernen Funk- und Kommunikationssystemen

Antennentechnik – Basiswissen für die Anwendung...

27.03.2023 bis 28.03.2023 in Köln
Die Wahl eines geeigneten Antennensystems hat maßgeblichen Einfluss auf die Leistung eines Datenfunknetzwerks. Das Seminar bietet mit Grundlagenwissen und Experimenten einen einfachen und schnellen Einstieg in Theorie und Praxis der...
Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und Geräuschkomfort (NVH)

Kraftfahrzeugakustik – Schwingungs- und...

14.03.2023 bis 15.03.2023 in Essen
Fahrzeugspezifische, akustische Wirkmechanismen und sich daraus ergebende Abhilfemaßnahmen - praxisorientiert verschaffen Sie sich ein Verständnis für Schwingungen, Geräusche und Akustik.
Online Teilnahme möglich
Windfarmplanung und Projektprüfung

Windfarmplanung und Projektprüfung

04.05.2023 bis 05.05.2023 in Essen
Sie erhalten einen Überblick in die Struktur, den Ablauf und die aktuelle Praxis der Entwicklung von Windenergieprojekten - von der Standortsuche über das Genehmigungsverfahren bis zum Vorliegen aller Genehmigungen und Projektverträge.
AD 2000 Regelwerk – Rechenverfahren und Berechnung

AD 2000 Regelwerk – Rechenverfahren und Berechnung

29.03.2023 bis 30.03.2023 in Essen
Die Berechnung von Behältern und Flanschverbindungen wird unter Einhaltung der AD-2000-Regeln im Modul 2 vorgestellt, um die Forderungen der Verordnung an Hersteller und Betreiber zu erfüllen.
AD 2000 Regelwerk – Überblick und Werkstoffe

AD 2000 Regelwerk – Überblick und Werkstoffe

27.03.2023 bis 28.03.2023 in Essen
Das Seminar erläutert die Vorgehensweise bei der Berechnung von Druckgeräten. Bei der Einhaltung der AD 2000 können die Hersteller und die Betreiber davon ausgehen, dass alle aus der Verordnung resultierenden Forderungen erfüllt sind.
Lithium-Ionen-Batterien für die Elektromobilität – von der Zelle zur Anwendung

Lithium-Ionen-Batterien für die...

19.09.2023 bis 20.09.2023 in Aachen
Die Anforderungen an die elektrischen und mechatronischen Funktionsweisen von Traktionsbatterien (Lithium-Ionen Batterien) werden vorgestellt. Sie erhalten wertvolle Hinweise, wie Sie entsprechende Batteriesysteme mit Li-Ionen Zellen...
Basiswissen Batterien

Basiswissen Batterien

26.04.2023 bis 26.04.2023 in hdt+ digitaler Campus
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Batteriesysteme, ihre Funktionsart und ihre Anwendungen.
Grundlagen der Photovoltaik

Grundlagen der Photovoltaik

21.02.2023 bis 21.02.2023 in hdt+ digitaler Campus
Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen, angefangen von Einsatzmöglichkeiten, der Funktionsweise und Herstellung von Solarmodulen, der Planung und Auslegung von PV-Anlagen bis hin zu Wirtschaftlichkeitsfragen.
Brandschutzbeauftragter

Brandschutzbeauftragter

27.02.2023 bis 08.03.2023 in Berlin
Diese Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie 12-09/01: 2014-08 (03) und nach der DGUV Information 205:003 zertifiziert Sie nach erfolgreicher schriftlicher Prüfung zum anerkannten Brandschutzbeauftragten.
Geprüfte Befähigte Person (Kransachkundiger) zur Prüfung von Kranen und Hebezeugen

Geprüfte Befähigte Person (Kransachkundiger)...

08.02.2023 bis 10.02.2023 in Essen
Diese Lehrveranstaltung vermittelt die notwendigen theoretischen Grundlagen, um die verantwortungsvolle Tätigkeit einer Befähigten Person (Kransachkundige) für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen durchzuführen.
Zuletzt angesehen