Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Seminar

Elektrifizierung und Hybridisierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

Antriebe, Nebenaggregate, Energiespeicher, Powertrain, Elektromobilität

Elektrifizierung und Hybridisierung von Fahrzeug-Antriebssträngen
Weitere Details
Nur noch auf Anfrage buchbar

Buchen Sie Ihre Fortbildung

2. Konditionen

1.545,00 € *
1.390,00 € *

* mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken

1. Ort & Termin

Ort:

Datum:

3. Teilnehmer

* Wählen Sie zuerst einen Ort und ein Datum aus

Zusammenfassung Ihrer Buchung

  • H010110170
Das Seminar beleuchtet u. a. Voraussetzungen bezüglich der Fahrzeugstruktur und des... mehr

Elektrifizierung und Hybridisierung von Fahrzeug-Antriebssträngen

Das Seminar beleuchtet u. a. Voraussetzungen bezüglich der Fahrzeugstruktur und des Fahrzeugbetriebs, die erfüllt sein müssen, um batteriebetriebene Fahrzeuge für den Kunden mittelfristig zu einer sinnvollen und akzeptierten Alternative zu konventionellen Fahrzeugen werden zu lassen.

Zum Thema

Vor dem Hintergrund, dass vom Gesetzgeber und den Kunden eine weitere Verringerung der CO2- und der Schadstoffemissionen gefordert wird und dass mittel- und langfristig eine Unabhängigkeit von fossilen Treibstoffen zum Antrieb von Fahrzeugen erreicht werden muss, spielt die Elektrifizierung von Antriebssträngen eine immer größere Rolle. Dabei geht es nicht nur um das in letzter Konsequenz angestrebte batteriebetriebene Elektrofahrzeug, sondern ebenso um die Hybridisierung konventioneller Antriebsstränge sowie die Elektrifizierung von Nebenaggregaten und die damit einhergehende Veränderung von Fahrzeugkomponenten.

Programm

1. Tag, 09:00 - 17:00 Uhr

Hintergründe und Trends
(CO2, Klimaproblematik - Gesetzgebung - lokale Emissionsfreiheit Innenstadt - Kraftstoffverfügbarkeit, -kosten - Energieketten, Kraftstoffoptionen)


Elektrifizierung im konventionellen Antriebsstrang
(Elektrifizierung der Nebenaggregate (Potentiale, Vorgehensweisen) - Thermoelektrik - Ergänzung des Verbrennungsmotors durch zusätzlichen Elektroantrieb(Hybridisierung: vom Startergenerator bis zum Plug- In-Hybrid) - Ziele - Hybridkonzepte - ausgesuchte Beispiele - veränderte Betriebsweisen)


2. Tag, 09:00 - 17:00 Uhr

Batterieelektrischer Antrieb
(Stand der Technik und Entwicklungspotentiale - Energiespeicher (Technologien, Speicherauslegung, Reichweite, Nutzerprofile, Brennstoffzelle) - Antriebsmaschine - Antriebskonfigurationen (Getriebe/getriebelos, Kombination verschiedener E-Motoren, Nabenmotor) - Kostenstruktur - Vergleich/Bewertung)

Ausblick
(Marktentwicklung - Vermarktung/Kostenstruktur/Finanzierungsmodelle – alternative Nutzungs-/Mobilitätskonzepte - Infrastruktur (ruhender Verkehr, Ladestationen) - Anreize/politische Rahmenbedingungen - Verzahnung mit (regenerativer) Energieversorgung)

Zielsetzung

Ausgehend von einer Analyse der Zukunftsfähigkeit konventioneller Fahrzeugantriebe lernen die Teilnehmer in diesem Seminar die wesentlichen Potenziale der Elektrifizierung des unmittelbaren Fahrzeugantriebs und der Nebenaggregate kennen. Der Fokus liegt dabei auf Fahrzeugkomponenten und Aggregaten, die im Zuge der Elektrifizierung des Antriebsstrangs eine deutliche Veränderung ihres Wirkprinzips erfahren.

Teilnehmerkreis

Ingenieure, Wirtschaftsingenieure und Techniker aus der Automobil- und besonders der Zulieferindustrie, die sich mit den zu erwartenden und konkret anstehenden Veränderungen im Automobil beschäftigen. Angesprochen sind dabei sowohl Hersteller von konventionellen Antriebsstrang- und Fahrwerkskomponenten, welche mittelfristig wegfallen oder sich grundlegend verändern müssen, als auch Zulieferer von neuen Komponenten, die in Elektrofahrzeugen benötigt werden.

Weiterführende Links zu "Elektrifizierung und Hybridisierung von Fahrzeug-Antriebssträngen"

Referenten

Prof. Dr.-Ing. Hartmut Zoppke

Hochschule Trier

Schließen

Termine

Extras

Inhouse | WebEx

"Seminar nach Maß" – Diesen Inhalt oder weitere Themen als maßgeschneidertes Seminar oder als WebEx-Alternative – Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen

Bildungsscheck

Das Förderprogramm für die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in NRW oder Bayern.

Bildungsscheck Infos

Ihr Ansprechpartner

Organisatorische Fragen:
+49 (0) 201 1803-1

Fachliche Fragen:
Dipl.-Ing. Bernd Hömberg
+49 (0) 201 1803-249
+49 (0) 201 1803-263

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hochvolt-Bordnetz in Elektro- und Hybridfahrzeugen

08.10.2020 bis 08.10.2020 in Essen
Im Seminar wird auf alle Themen des Hochvolt-Bordnetzes, wie Spannungslage, dynamische Vorgänge und Validierung von HV-Komponenten eingegangen. Alle wichtigen Themen auf Basis aktueller internationaler Normungsaktivitäten werden...
Elektrische Antriebe für Maschinenbau- und Fahrzeugbauingenieure

Elektrische Antriebe für Maschinenbau- und...

29.10.2020 bis 30.10.2020 in München
Erhalten Sie einen fundierten Überblick über den Aufbau, das Funktionsprinzip und das Betriebsverhalten und die Einsatzgebiete von elektrischen Antriebssystemen im Maschinen- und Fahrzeugbau.
Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und...

27.10.2021 bis 28.10.2021 in Würzburg
Eine ganzheitliche Betrachtung der gesamten Kette der elektrischen Antriebstechnik in Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen bildet den Schwerpunkt dieser elften Tagung.
Erfolgreich Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Erfolgreich Führen ohne Vorgesetztenfunktion

24.11.2020 bis 25.11.2020 in Essen
Das eigene Führungsverhalten zu kennen, hilft Führungskräften in modernen Teams, Teammitglieder für „die gemeinsame Sache“ zu begeistern und Mitarbeiterpotenziale zu entwickeln. Know-how zur individuellen Weiterentwicklung von...
Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

26.11.2020 bis 27.11.2020 in Kassel
Sie erhalten einen Überblick über die komplette Bandbreite der Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen. Dabei werden die Grundlagen der einzelnen DC-DC-Wandler, des Antriebswechselrichters, der Ladetechnik und deren Bauteile behandelt.
Batteriemanagementsysteme für Lithium-Ionen-Batteriezellen

Batteriemanagementsysteme für...

09.12.2020 bis 09.12.2020 in Essen
Sie erhalten Know-how im Bereich Lithium-Ionen-Batteriezellen und deren Betrieb in Traktionspacks für Hybrid- und Elektrofahrzeuge, der Aufbau von (BMS) Batteriemanagementsystemen und Technologien zur Ladezustandsprognose werden...
Hybride Verbindungen aus Kunststoff und Metall

Hybride Verbindungen aus Kunststoff und Metall

02.03.2021 bis 02.03.2021 in Essen
Eigenschaften von Kunststoffen und Metallen für leistungsfähige Hybrid-Bauteile bzw. Baugruppen - Einführung in die Verbund- und Hybridtechniken, Artikelgestaltung, Konstruktions- und Verarbeitungshinweise
Grundlagen der Abfallwirtschaft – Nicht alles ist Müll

Grundlagen der Abfallwirtschaft – Nicht alles...

11.08.2020 bis 11.08.2020 in virtueller Campus
Das Online-Seminar befasst sich mit den Themen und Problemen aus dem Alltag von Mitarbeitern aus dem Bereich der Abfallbewirtschaftung, welche einen ersten Einstieg benötigen. Was ist Abfall und welche Rollen gibt es?  Sind...
Online Teilnahme möglich
NEU
Fertigung elektrischer Maschinen (E-Motoren)

Fertigung elektrischer Maschinen (E-Motoren)

30.09.2020 bis 30.09.2020 in Essen
Das Seminar gibt einen Überblick über die moderne Elektromotorfertigung. Ausgehend von den Materialien des Elektromaschinenbaus werden die typischen Fertigungsschritte der Rotor- und Statorfertigung vorgestellt.
NEU
Systemverständnis Elektromobilität

Systemverständnis Elektromobilität

09.09.2020 bis 10.09.2020 in Essen
Um bei E-Fahrzeugen ein Optimum an energetischer Effizienz und Reichweite zu erzielen, ist ein Systemverständnis unverzichtbar. Es werden die Einzelkomponenten auf mechanischer, elektrischer, thermischer und betriebsstrategischer Ebene...
Kunststoffbauteile richtig bemaßen und tolerieren

Kunststoffbauteile richtig bemaßen und tolerieren

26.08.2020 bis 27.08.2020 in Berlin
Maßhalten nach neuesten Normen - Kunststoffteile - Metallteile
Methoden zur effizienten systematischen Konstruktion und Produktentwicklung

Methoden zur effizienten systematischen...

28.10.2020 bis 29.10.2020 in Essen
Entwicklung innovativer Produkte bauen meist auf frühes Erkennen von Marktmöglichkeiten. Zeitsparende Wege anhand von effektiven Methodiken bei zugleich systematisch gezieltem Voranschreiten und kreativem Handeln gehen.
Elektromobilität für Unternehmen

Elektromobilität für Unternehmen

10.09.2020 bis 10.09.2020 in München
Sie erhalten Fachwissen zu Elektrofahrzeugen, Lademöglichkeiten, energiewirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen, Abrechnungsfragen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen der Elektromobilität.
Online Teilnahme möglich
Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

Regelungstechnik für Automotive-Anwendungen

09.09.2020 bis 10.09.2020 in Essen
Funktions- und Reglerentwicklung im Automotivebereich, mechatronische Systeme, Validierung und Verifikation der Regler und Funktionen, Praxisbeispiele von Fahrzeuganwendungen 
Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

Messtechnik - Experimentelle Analyse - Grundlagen

10.11.2020 bis 11.11.2020 in München
Die Messtechnik ist eines der wichtigsten Hilfsmittel zur experimentellen Analyse mechanischer, elektrischer und hydraulischer Vorgänge. Sie erhalten eine kompakte Darstellung der für die moderne Messdatenerfassung nötigen Grundlagen.
Prüfstandstechnik in der Betriebsfestigkeit mit Praxisvorführungen

Prüfstandstechnik in der Betriebsfestigkeit mit...

21.10.2020 bis 22.10.2020 in München
Sie erhalten Wissen rund um den Aufbau und Betrieb von Prüfständen in der Betriebsfestigkeit. Der Schwerpunkt liegt hier bei der Lasteinleitung mittels Aktuatoren. Sie besprechen praktischen Lösungen und Fallstudien aus der...
Mit Kunststoffen konstruieren

Mit Kunststoffen konstruieren

01.03.2021 bis 01.03.2021 in Essen
Werkstoffkunde, Besonderheiten der polymeren Werkstoffstruktur, Hinweise zur richtigen Werkstoffauswahl., fertigungsgerechte Konstruktion thermoplastischer Kunststoffteile, Spritzgießformteile, Erläuterung von Gestaltungsregeln an...
Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS) inklusive Prüfung und Zertifikat

Ausbildung zum Toleranzmanager (ISO-GPS)...

23.08.2021 bis 25.08.2021 in Timmendorfer Strand
Sie werden zum fachlich anerkannten Toleranzmanager qualifiziert und setzen die ISO-GPS erfolgreich um. Sie können alle Fachabteilungen bei der Anwendung, Auslegung und Übertragung der Bemaßungs- und Tolerierungsregeln Ihrer Firma...
Online Teilnahme möglich
Lithium Ionen Batterien für Bordnetze, Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Lithium Ionen Batterien für Bordnetze, Hybrid-...

17.09.2020 bis 18.09.2020 in Aachen
Detaillierte Darstellung zu allen wichtigen Batterietechnologien (mit Schwerpunk Lithium-Ionen Batterien) und deren anwendungsspezifischen Aspekten.  Besichtigung des ISEA, Deutschlands größtem Produktionslabor für...
Kunststoffe - Reaktionen, Eigenschaften und Anwendungen

Kunststoffe - Reaktionen, Eigenschaften und...

28.09.2020 bis 29.09.2020 in Essen
Anschauliches Kunststoff-Basiswissen für Einsteiger und fachvertiefende Anwender - Thermo- und Duroplaste, Elastomere, Blends und Compounds, Spezialkunststoffe - Polyreaktionen und Kunststoffeigenschaften - Kunstoffanalytik -...
Rhetorik und Souveränität: vortragen, präsentieren, verhandeln

Rhetorik und Souveränität: vortragen,...

24.11.2020 bis 25.11.2020 in Essen
In diesem 2-tägigen Seminar wird den Teilnehmern vermittelt, wie sie souverän auftreten und präsentieren. Die Teilnehmer lernen sicher und überzeugend zu reden. 
Online Teilnahme möglich
Delegation als Herausforderung für Fach- und Führungskräfte

Delegation als Herausforderung für Fach- und...

01.12.2020 bis 02.12.2020 in Essen
Sie lernen die Vorteile von Delegation, üben Führungsflexibilität und Umsetzung der Delegation als modernes Führungsinstrument zur Entlastung. Sie erfahren, wie Sie die Mitarbeitermotivation durch Delegation stärken.
Schwingungsprüfung - Simulation von Schwingungs- und Schockbelastungen auf Schwingerregern

Schwingungsprüfung - Simulation von...

29.10.2020 bis 29.10.2020 in Berlin
Sie erhalten einen Überblick zur Vorgehensweise bei Schwing- und Schockprüfungen sowie Auswahl und Betrieb von Schwing- und Stoßprüfanlagen.
Schwingungsanalyse – Interpretation der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen

Schwingungsanalyse – Interpretation der...

22.09.2020 bis 23.09.2020 in Essen
Die Interpretation und Beurteilung der Ergebnisse von Schwingungsberechnungen und -messungen steht im Mittelpunkt dieses Seminars mit zahlreichen Praxisbeispielen. 
Zuletzt angesehen